• Liebe Basketballfans, Basketball.de sucht junge Nachfolger, die die Leitung der Seite inklusive Managerspiel, Social Media Kanälen etc. zukünftig übernehmen möchten.

    Wir haben selbst mal sehr jung und mit wenig Erfahrung begonnen. Insofern suchen wir nicht unbedingt Leute mit großen Vorkenntnissen im Websitebetrieb, sondern motivierte Basketballer mit Love for the Game, die wir einarbeiten und denen wir schrittweise mehr Verantwortung übertragen können.

    Alle weiteren Infos gibt es hier: https://basketball.de/culture/basketball-de-team-sucht-junge-nachfolger-fuer-die-leitung-der-website/

    Liebe Grüße,
    Nico

Schalkethread Saison 09/10


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Buscho

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.074
Punkte
0
So, ich mache dann mal den Thread zur kommenden Saison auf. Die Vereinsfremden haben ja einen schönen Thread, dann kommt hier vielleicht nicht mehr so viel Mist aus diesen dunklen Ecken. ;)

Was erwarte ich von der kommenden Saison?

Vor Allem erwarte ich eine klare Linie. Eine Linie, die Magaths Handschrift trägt.
Soll heißen es gibt wieder einen starken Trainer, der nicht unter der Fuchtel von Aufsichtsräten und Vorständen steht. Gerade weil er selbst zum Vorstand gehören wird und er meiner Meinung nach abgehärtet gegen Störfeuer aus den eigenen Reihen ist.
Ich habe die Hoffnung, dass Magath wieder Schwung in den Kader bringt und auch einige, die man eigentlich schon abgeschrieben hat, wieder in die Spur bringt bzw. deren Leistungspotential abruft.
Das ist erstmal meine Grunderwartung.

Ich rechne nicht damit, dass wir sofort wieder die ersten 5 Plätze angreifen werden. Dazu ist in dieser Saison zu viel passiert und da wird noch einiges an Aufarbeitung erforderlich sein. Es müssen wieder Strukturen im Kader erarbeitet werden. Dafür ist Magath der richtige Typus Trainer.

Auch für ihn dürfte Schalke eine besondere Herausforderung sein, denn bei uns wird er nicht groß investieren können.
Zunächst wird er wohl, wenn möglich, einige aussortieren.
Krstajic wird weg sein. Fährmann wechselt zu Frankfurt. Wer noch auf Magaths Streichliste stehen wird weiß ich nicht.
Als Neuzugang stehen Jan Moravek und Nicolas Mezquida fest und wohl Holtby. 3 junge Spieler aber Magath kann mit denen ja ganz gut.
Was ist aber mit Streit, Ze Roberto und auch Grossmüller?
Ich weiß es nicht. Streit wird wohl zurück kommen. Ze Roberto hoffentlich nicht. Was soll mit Grossmüller passieren? Ich denke, Magath wird ihn überzeugen zu gehen. Was passiert darüber hinaus mit Engelaar?
Was passiert mit Spielern wie Bordon (bleibt hoffentlich), Asamoah (bleibt hoffentlich), Kobi und auch Rafinha?
Bei Rafinha hoffe ich natürlich das er bleibt. Bei Kobi bin ich da geteilter Meinung. Kobi ist nicht mehr der Bringer aber als Backup für Pander fast unerlässlich, wenn man nicht noch etwas auf dieser Position macht. Pander ist häufig, wie aktuell wieder, verletzt. Daher braucht man einen 2. Mann auf der Position. Momentan ist da Kobi am besten geeignet.
Da sind also noch viele Fragen offen.

Im Grunde braucht man auch wieder so was wie einen klassischen Spielmacher. Den haben wir nicht in den eigenen Reihen und ob Holtby diese Aufgabe gleich erfüllen könnte, weiß ich nicht.
Rakitic kann es jedenfalls bisher nicht, Engelaar auch nicht und Kenia hat man noch nicht gesehen.
Ich würde mir vor Allem anderen natürlich auf dieser Position einen Neuzugang wünschen, der schon nachgewiesen hat, dass er diese Position hervorragend spielen kann. Natürlich kommt mir da auch gleich Misimovic in den Sinn. Bei einer festen Ablöse von 8 Millionen könnte ich mir sogar vorstellen, dass das noch für uns zu stemmen ist. Allerdings weiß ich nicht, was für die bereits verpflichteten an Ablösen gezahlt wird.
Wen die Zahlen stimmen, die Tönnies angeblich geäußert hat (48 Millionen) für den sportlichen Bereich, dann kann ich mir das aber schon wieder nicht vorstellen, ohne das nicht zuvor etliche Spieler weichen müssen.

Insgesamt glaube ich, dass unser kommender Kader nicht sehr viel anders aussehen wird, als der aktuelle. Die ein oder andere Veränderung wird es geben aber die finanziellen Gegebenheiten sprechen einfach gegen viele Neuzugänge.
Gerade weil ich dies denke glaube ich, dass Magath der richtige für uns ist. Ich traue ihm zu, aus einigen mehr rauszuholen. Auch aus Leuten wie Engelaar oder Streit, wenn er wiederkommen sollte.

Ich glaube aber nicht, dass uns Bange um die nächste Saison sein muss. Wir werden eine ordentliche Rolle, gemessen an unseren neu definierten Möglichkeiten, spielen. Wenn es gut läuft, glaube ich sogar daran, dass wir an Platz 5 schnuppern können bzw. darum spielen.
Ich denke dies, da unser Kader nicht so schlecht ist, wie er sich diese Saison präsentiert hat. Der Beweis muss natürlich angetreten werden aber ich sehe diese Saison, nicht zuletzt wegen der hausgemachten Querelen durch die Führungsriegen, als Ausrutscher an.

Jedenfalls freue ich mich auf die nächste Saison, da sie für uns doch recht interessant werden dürfte.
Ohne jetzt schon die genauen Transfers zu kennen, wage ich trotzdem eine erste Prognose. Die lautet einerseits Schmerzen, für unsere Spieler in der Saisonvorbereitung :D und weniger Augenschmerzen für uns Fans, da die Mannschaft jedenfalls läuferisch gut drauf sein wird (GARANTIERT!!!) :D

Ich rechne damit, dass wir im Bereich der Plätze 5 bis 8 landen werden.

Also, auf geht's in die nächste Runde.
 

domingo

Bankspieler
Beiträge
7.058
Punkte
113
Erstmal herzlichen Glückwunsch zur ersten erfolgreichen Threaderöffnung für die kommende Saison. :wavey:
 

Gibson

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.594
Punkte
83
Ich bin auch gespannt auf die nächste Saison, ich erwarte auch das wir um Platz 5 mitspielen.Diese Saison sind wir auf Platz 8 gelandet obwohl wirklich viel schief ging, das sollte nächstes Jahr schon besser werden.

Ebenfalls hoffe ich darauf das im Kader etwas aussortiert wird:

Ich hoffe das Asamoah geht, der ist vllt. ein netter Kerl, aber ist einfach zu schlecht, selbst für die Bank.Hinzu kommt das er wohl keinen allzu schlechten Vertrag hat.

Engelaar kann auch gerne gehen, der Mann hat einfach einige Schwächen mit denen man in der Bundesliga nie weit kommen wird.Das er nur mit dem linken Fuß spielen kann, das bringt in Spiel für Spiel in große Probleme.Sobald man diesen Spieler unter Druck setzt ist er völlig überfordert.Die Chancen ihn nach Holland zu verkaufen sind wohl ganz gut.

Kris oder Bordon sind einer zuviel.Wahrscheinlich wird Kris gehen was auch gut so ist, Bordon traue ich sogar mit neuer Motivation nochmal ne starke Saison zu.Dann wird es aber eng für Westermann, falls wir nicht mit zwei 6ern spielen wird er es schwer haben gegen Höwedes.

Grossmüller und Ze Roberto bitte beide irgendwie abgeben.Von den beiden erwarte ich nichts mehr, der eine ist zu schlecht(Grossmüller), der andere hat 0 Disziplin.Hoffe man findet irgendwelche abnehmer in Südamerika.

Streit wird es wohl auch nicht leicht haben, allerdings traue ich ihm schon zu einige Einsätze zu bekommen.Wenn er zeigt das er motiviert ist wird er vllt. eine ähnliche Rolle wie Asamoah aktuell hat spielen.Aber ob der Typ Streit dazu bereit ist, da habe ich große Zweifel.Ansonsten kann man nur hoffen das er gehen möchte, ein Abnehmer in der Bundeliga wird sich schon finden.

Dann wäre da noch Pander bei dem ich auch große Zweifel habe.Der Junge ist einfach zu oft verletzt und auch seine Leistung sehe ich nicht so stark wie andere.Seine Freistöße sind toll, aber aus dem Spiel raus kommt Offensiv nicht viel, Defensiv ist er eher schwach.Ich würde mir wünschen er wäre fit und könnte mal ne Saison mal richtig durchspielen, aber so macht das ganze für uns leider wenig Sinn.


Eine Steigerung erwarte ich mir insbesondere von Farfan und Rakitic.Gerade Rakitic muss jetzt zeigen was er kann, sonst kann man den auch direkt abgeben.In der NM zeigt er gute Leistungen, aber wenn er langsam bei Schalke nichts zeigt, dann wars das.Chancen hatte er wirklich genug.


Wer neu kommt wird man sehen, ich sehe da großen Bedarf im OM, aber bitte kein Talent, davon haben wird dort eigentlich schon genug.Ansonsten muss man je nach Abgängen schauen, falls Rafinha geht muss man dort natürlich für Ersatz sorgen.Der Kader sollte aber schon verkleinert werden, der ist aktuell eh zu groß und International spielen wir ja auch nicht.
 

Lendenschurz

Nachwuchsspieler
Beiträge
7.630
Punkte
48
Ort
within a mile of home
Zunächst natürlich Glückwunsch zur gelungenen Threaderöffnung.
Dann habe ich heute gelesen (kicker glaub ich), dass M. Lehmann aus Aachen wohl auch Richtung Schalke unterwegs sei. Was gibt das dann? Den braucht man doch nicht wirklich, hoffe mal, dass das ein Gerücht ist.
Ansonsten denk ich schon, dass Schalke nächstes Jahr wieder international dabei sein düfte. Im Zweifel gibts erstmal die Devise, alles mit 1:0 zu gewinnen. Das könnte schon klappen.
 

J-Dog

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.802
Punkte
63
Ort
D,51709,M'heide
Magath wird doch auf Schalke wieder sein 4-4-2 aufziehen, oder? Denke, dass würde dem Kader auch eher entgegen kommen. Wo seht ihr Handlungsbedarf? Für Pander muss eigentlich jemand kommen. In der IV könnte, wenn Bordon geht, auch Bedarf entstehen. Ich bin mal gespannt ob Rafinha bleibt. Der würde eine ordentliche Ablöse erzielen und wird als bester RV der Bundesliga wohl auch Interessenten haben. Im Mittelfeld passiert durch das neue System sicher auch was. Jones als Abräumer, vielleicht Rakitic in der Misimovic-Rolle. Rechts und links müsste man als ambitioniertes Team eigentlich was tun. Sturm finde ich mit KK, Farfan, Halil und Asamoah als Backup für Sturm und rechtes MF eigentlich garnicht schlecht. Macht also: LV, (IV), (RV), RM, LM

Mich interessiert generell die Richtung die Schalke jetzt einschlägt - alles Richtung Erfolg, oder Etat kürzen und junge Spieler ranführen? Einen Coach/Manager/Vorstand mit dickem Gehalt zu holen spricht eigentlich gegen Letzteres.
 

mcgrady001

Nachwuchsspieler
Beiträge
684
Punkte
0
Also das hört sich doch ganz gut an. rafinha und farfan waren noch einer der wenigen lichtblicke der letzten saison. die haben über rechts einige schöne aktionen gezeigt und können auch kombinieren.
von huth halte ich nicht besonders viel. außerdem sind wir wie jigga bereits erwähnt hat gut besetzt und da huth in england ja einigermaßen fuß gefasst, wird der nicht wirklich billig sein.
und wenn dann endlich dieser engelaar seine koffer packt:jubel::jubel::jubel:, bin ihc mehr als zufrieden und freue mich immer mehr auf die nächste saison.
was meint die schalke fraktion eigentlich zu den gerüchten um neuer...
ich kann es mir einfach nicht vorstellen, dass neuer SEINEM fc schalke den rücken kehrt und nach münchen abwandert. ich war mit deswegen eigentlich immer ganz ganz sicher, doch nachdem uli doch ganz schön die klappe aufgerissen hat, bin ich doch etwas skeptisch.:skepsis:
und das uli seinen worten taten folgen lässt, hat der fall gomez gezeigt.
 

Apollo Schwabing

Nachwuchsspieler
Beiträge
14.752
Punkte
0
Ort
Weiss ich nicht.
Was geschieht eigentlich mit dem Trainertrio oder besser gesagt mit Mulder und Büskens?
War Büskens eigentlich anfang der Saison Trainer der Reserve oder auch Co-Trainer wie Mulder unter Frittenfred?

Magath bringt ja angeblich seine Co-Trainer ja mit.
 

Gibson

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.594
Punkte
83
Was geschieht eigentlich mit dem Trainertrio oder besser gesagt mit Mulder und Büskens?
War Büskens eigentlich anfang der Saison Trainer der Reserve oder auch Co-Trainer wie Mulder unter Frittenfred?

Magath bringt ja angeblich seine Co-Trainer ja mit.

Das Magath seine Co-Trainer mitbringt ist wohl schon bestätigt, da er wohl auch schon an die 10 Jahre mit diesen zusammen arbeitet keine Überraschung.

Büskens war diese Saison mit Mulder zusammen Co-Trainer unter Rutten.Davor war er 3 Jahre Trainer der zweiten Mannschaft.Ich denke er hat auch gute Chancen dort wieder einen Platz zu finden.Was mit Mulder passiert kann ich nichts zu sagen, es gab mal Gerüchte das er Rutten folgt, aber genaueres habe ich da noch nicht gehört.
 

Devil

Bankspieler
Beiträge
17.132
Punkte
113
http://www.bild.de/BILD/sport/fussb...lemannia-aachen/holtby-em-traum-geplatzt.html

ich dachte, es wär schon sicher, dass er kommt.

zitat wiki:

Mittlerweile hat Holtby sich in der ersten Mannschaft der Alemannia etabliert und ist zu einem festen Bestandteil des Aachener Mittelfelds geworden, wo er schon mit einigen guten Spielen und Torvorlagen zu Beginn der Saison 2008/09 auf sich aufmerksam machte.

Er wird als Mittelfeldspieler beschrieben, seine Position mit Stürmer beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Buscho

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.074
Punkte
0
Also das hört sich doch ganz gut an. rafinha und farfan waren noch einer der wenigen lichtblicke der letzten saison. die haben über rechts einige schöne aktionen gezeigt und können auch kombinieren.
von huth halte ich nicht besonders viel. außerdem sind wir wie jigga bereits erwähnt hat gut besetzt und da huth in england ja einigermaßen fuß gefasst, wird der nicht wirklich billig sein.
und wenn dann endlich dieser engelaar seine koffer packt:jubel::jubel::jubel:, bin ihc mehr als zufrieden und freue mich immer mehr auf die nächste saison.
was meint die schalke fraktion eigentlich zu den gerüchten um neuer...
ich kann es mir einfach nicht vorstellen, dass neuer SEINEM fc schalke den rücken kehrt und nach münchen abwandert. ich war mit deswegen eigentlich immer ganz ganz sicher, doch nachdem uli doch ganz schön die klappe aufgerissen hat, bin ich doch etwas skeptisch.:skepsis:
und das uli seinen worten taten folgen lässt, hat der fall gomez gezeigt.

Die Absichtserklärungen von Farfan und Rafinha sind natürlich beruhigend. Allerdings ist die Saison gerade erst vorbei und die Transferperiode beginnt ja erst richtig. Da muss man also abwarten, ob da nicht doch noch Angebote ins Haus flattern, gerade in Bezug auf Rafinha. Und ob dann solche Aussagen noch Bestand haben oder ob die Spieler dann aufgrund von sprachlichen Problemen nur falsch zitiert wurden, bleibt abzuwarten. Wäre ja nicht das 1. Mal.

Sollte es jedoch tatsächlich so sein, dass beide bleiben, haben wir schonmal ein paar Sorgen weniger. Die Abwehr würde dann quasi stehen und da haben wir ja auch die wenigsten Probleme. Auch offensiv wären wir dann gut aufgestellt.
Was bleibt ist eindeutig die Position des Spielmachers.
Da muss das Hauptaugenmerk drauf liegen.
Holtby, sollte er kommen, kann das spielen aber er ist 18 und spielte nur 2. Liga. Der würde sich auch erst akklimatisieren müssen.
Rakitic räume ich eigentlich nicht mehr ein, dass er noch jung ist und sich entwickeln kann. Er hatte reichlich Bewährungschancen und hat diese, gemessen an der damaligen Transfersumme und dem ihm nachgesagten Talent, erneut nicht genutzt. Es blieb alles eigentlich Stückwerk und sein Können blitzte nur hin und wieder auf.
Wenn ein gutes Angebot kommt, würde ich ihn ziehen lassen. Eine Ausleihe wäre mir da am liebsten aber das wird er wohl kaum mitmachen, da er sich selbst offensichtlich als gestandenen Profi sieht, was er aber definitiv nicht ist. Ich denke er lässt sich da von seinen guten Auftritten in seiner Nationalmannschaft blenden. Engelaar, bei dem nicht zu erwarten ist, dass er sich noch groß weiter entwicklen wird, würde ich auch ziehen lassen, wenn es denn einen Interessenten gibt, der ein vernünftiges Angebot macht. Wobei ich auch sagen muss, dass er nicht immer so schlecht spielte, wie es den Anschein macht. Aber insgesamt muss man schon sagen, dass er den Ansprüchen in der Bundesliga bisher nicht genügte.

Das Thema Neuer nervt mich etwas. Der wird nicht zu Bayern wechseln. Magath hat bereits gesagt, dass er bleibt, das genügt mir.
Warum sollte er auch wechseln. Das Theater um Rensing vergangene Saison gibt doch wenig Anlass dazu zu glauben, man hätte ausreichend Rückendeckung als junger Torhüter. Die Ansprüche bei den Bayern sind andere. Da wird dir kaum Zeit zur Entwicklung gegeben. Siehe wiederum Rensing, siehe Kroos. Rensing war laut Hoeness und Konsorten doch schon seit Jahren der legitime Nachfolger von Kahn im Nationaltor und nun lässt man ihn wie eine heiße Kartoffel fallen. Neuer sieht sowas doch auch und bei uns braucht er sich um solche Dinge keine Sorgen machen, er ist gesetzt. Ferner hat Neuer seine Einladung zur A-Nationalmanschaft erhalten, obwohl Schalke diese Saison nur im Mittelmaß endete. Seine Leistungen finden also trotzdem Anerkennung und Aufmerksamkeit. Gutes Geld verdient er auch bei uns und er hat hier seine Familie und sein gewohntes Umfeld. Zudem weiß auch Neuer, dass diese Saison voraussichtlich mehr ein grober Ausrutscher war, als gängige Praxis.
Zudem ist Neuer viel zu bodenständig, als sich von kurzfristigen Dingen beeinflussen zu lassen. Ich müsste mich schon sehr in ihm täuschen und daher bin ich mir sicher, dass er bleibt.
Sollen sich die Bayern Enke holen und gut is.
Hoeness muss doch ein bisschen baggern, schließlich hat er momentan nur den zwar zuverlässigen aber dennoch alternden Butt und den selbst hochstilisierten und dann abgesägten Rensing zur Verfügung. Beide spielen in Bezug auf die WM keine Rolle und wenn man recht groß investiert (Gomez, vielleicht Hleb), dann kann man schlecht 2 Torhüter präsentieren, die eigentlich keine Zukunft mehr bei Bayern haben. Butt gilt doch eigentlich immer noch als Nummer 2 hinter einer nicht gewollten Nummer 1, die nur spielt, weil man in die Nummer 1 kein Vertrauen hat. Da bietet sich das öffentliche buhlen um Neuer ja geradezu an. Schalke spielt nächste Saison nicht international, muss sparen und hat einen Torhüter, der gerne zur WM möchte. Aber ich bin mir sicher, dass die Bayern mit dieser Methode nicht bei Neuer landen und darüber hinaus liegt die Entscheidung erstmal bei Schalke.
Ferner würde ich nicht einmal glauben, dass die Bayern 15 Millionen für einen Torhüter ausgeben würden. Unter dem wäre eh nichts zu machen.
Und, Schalke hat keine weitere Nummer 1. Schober ist Schalkes Butt. Zuverlässig aber nicht zukunftsträchtig und Amsif ist noch nicht so weit.
Fährmann wäre einer aber der ist weg.

Also Leute beruhigt euch. Neuer bleibt.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
28.547
Punkte
113
Ort
Oberbayern
Das Thema Neuer nervt mich etwas. [...] Warum sollte er auch wechseln. [...] Da wird dir kaum Zeit zur Entwicklung gegeben.
Ich glaube auch nicht, dass Neuer zu Bayern kommt. Leider, denn bei mir persönlich steht er vor Adler und Enke. Aber ich möchte kurz auf das Zitierte eingehen:
Warum sollte er wechseln? Hast Du ja auch geschrieben. Er scheint gerade auf den Nationalmannschaftszug aufzuhüpfen. Adler oder Wiese und Enke spielen nicht international im nächsten Jahr, Neuer könnte bei Bayern Championsleague spielen. OK, Neuer ist ein Schalker Junge, aber wiegt das wirklich mehr als Meisterschaften, Pokalsiege und viele Championsleague-Partien? Dazu kommt, dass Neuer perfekt zu van Gaal passt.

Und die Situation mit Rensing ist nicht vergleichbar. Klar muss sich auch Neuer noch entwickeln, aber er ist im Gegensatz zu Rensing ein etablierter Bundesligatorhüter mit einiger Erfahrung. Er bringt sogar mehr Erfahrung mit als Kahn, als der zu Bayern wechselte.

Ich gehe davon aus, dass Hoeneß unbedingt seinen Rensing weiter im Tor haben will, aber ich hoffe, dass van Gaal auf Neuer (oder, wenn der nicht zu bekommen ist, Adler oder Enke) pocht.
 

Apollo Schwabing

Nachwuchsspieler
Beiträge
14.752
Punkte
0
Ort
Weiss ich nicht.
Ein Wechsel wäre einfach nur der nächste logische Schritt in seiner Karriere. Er hat, ähnlich wie im Falle Gomez, das Zeug einmal ein ganz Grosser zu werden. Für beide würde ich die Bayern eh nur als Zwischenstation sehen (es sei denn alle spanischen, englischen und italienischen Clubs gehen bald pleite :D)

Seine sportlichen Fähigkeiten schätze ich ähnlich wie solomo ein, seine "Nicht-Torhüterfähigkeiten" :D sind für mich persönlich bedeutend besser als jene von Adler und Enke. Und wie schon richtig erwähnt, sind diese ein "Must" in van Gaal 's Philosophie.

Trotzdem hat Buscho in dem einem Punkt recht: ich kann mir auch nicht vorstellen dass er zu den Bayern wechselt.
 

Marces

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.917
Punkte
0
Ort
Salzburg
Rensing war laut Hoeness und Konsorten doch schon seit Jahren der legitime Nachfolger von Kahn im Nationaltor und nun lässt man ihn wie eine heiße Kartoffel fallen.

hoeneß hat den jungen ganz sicher nicht fallen gelassen. der ist sich der situation durchaus bewusst und weiß dass rensing kurz davor steht komplett verbrannt zu werden. wer ihn hat fallen lassen war klinsmann und da fehlte es ihm an rückendeckung. klinsi ist weg, junghans (tw trainer) sollte in meinen augen auch weg und dann soll man es ruhig mit rensing nochmal probieren, wie ich meine. meine meinung interessiert aber keinen, also wird´s anscheinend einen neuen tw geben. jetzt zu neuer. sicherlich ein guter. mal völlig unabhängig davon dass es für ihn rein sportlich und gehaltstechnisch ein guter schritt wäre, glaube ich nicht dass er gehen will. ich denke das sollte er auch nicht. er hat bei schalke alles, ist der held der fans, ist schalker durch und durch und wird wenn alles gut läuft in 2-5 jahren mal wieder CL spielen können. ich glaube für den jungen macht es erst mal sinn noch daheim zu bleiben. da fühlt er sich wohl und da kann er sich bestimmt auch gut weiterentwickeln. wenn er dann in 2-5 jahren ein ganz guter sein sollte, können wir ja immer noch anklopfen ;)
 

Gibson

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.594
Punkte
83
Ich denke auch das Neuer erstmal hier bleiben wird.Er vedient hier sicher nicht so wenig Geld und ist eben ein echter Schalker.CL kann mit Glück nächste Saison sogar schon spielen, da oben gehts eng zu.Jedenfalls sollte er die Zeit haben zu gucken wie sich das ganze unter Magath entwickelt.
Ob er dann irgendwann zu den Bayern geht ist schwer zu sagen, ich würde aber einen Wechsel ins Ausland nicht ausschließen.Das sollte bei den Fans von Schalke besser angekommen und als "echter" Schalke sollte Bayern München nicht unbedingt sein Traumverein sein.

Hoeness nervt mich auch mit seiner ganzen Art, im Augenblick labert der Mann einfach eine Menge Unsinn.
 

Buscho

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.074
Punkte
0
Neuer bleibt.
Laut dpa äußerte Neuer in Shanghai, dass er einen Vertrag bis 2012 hat und auch nie vor hatte, daran etwas zu ändern. Das Thema Bayern ist erledigt.
 

devilspeedy

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.786
Punkte
0
Ort
Jena
Reines Taktikgeplänkel .. entweder um bei den Verhandlungen mit anderen Torhütern mehr Ruhe zu haben oder ein bischen Störfeuer in Gelsenkirchen zu legen, wobei klar war das Magath/Schalke den Neuer unter keinen Umständen freigibt, falls er denn überhaupt gewollt hätte .. denke S04 hat ganz andere Probleme als auf seinen Torhüter zu achten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben