Snooker-Weltmeisterschaft 2020 (31.7. bis 16.08.)


Huck huckt weg

Reigning Four Time Boxtippspiel Champion
Beiträge
7.882
Punkte
113
Trump - Ford 9:7

Jetzt geht alles schnell. Viel zu schnell aus der Sicht von Tom Ford.
Klar die Safety von Trump war gut aber was Ford dann da spielt ist echt schwach. Er verteilt aktuell mehr Geschenke als das Christkind an Weihnachten. Dieses mal hat er aber noch etwas Glück den Trump macht nur 42 Punkte aus dieser Chance.
Ford im Anschluss mit dem brachialen Einsteiger, allerdings Pech das ihm danach nur der Snooker hinter schwarz bleibt. Nachdem Trump einige Fouls begeht übernimmt Ford selbst das Bild muss dazu aber dringend rot auf Mitte lochen, tut er aber nicht. Der Tisch ist offen, das Safe Duell von entscheidender Bedeutung. Trump behält hier die Oberhand und sichert sich bei offenem Tisch souverän den Frame.
Bei 9:7 Führung fehlt Trump nur noch ein Frame zum Sieg.
 

Huck huckt weg

Reigning Four Time Boxtippspiel Champion
Beiträge
7.882
Punkte
113
Trump - Ford 9:8

Und die Fehlerkette von Tom Ford geht auch im 17 Frame munter weiter. Bleibt mit Weiß an der Mitteltasche hängen, sodass Trump den leichten Einsteiger hat. Ford hat aber nochmal Glück. Trump bleibt bei 6 Punkten stehen.
Aber die nächste Einladung folgt umgehend. Ford verschießt die lange rote, aber öffnet für Trump den roten Pulk und der bedankt sich. Aber auch Trump bekommt die schwarze nicht frei und so ist auch sein Break wieder schnell vorbei. Dieser Framebeginn passt perfekt zur Geschichte des ganzen Spiels.
Trump dann aber kurze Zeit später seinerseits mit einem brachialen Einsteiger aber die Stellung auf eine Farbe rot passt kurze Zeit später nicht mehr.
Ford kommt dann tatsächlich mal wieder mit einem tollen Einsteiger in die Bälle.
Und man glaubt es kaum Ford spielt es dieses mal konsequent und konzentriert herunter und verkürzt mit einem 69er Break auf 8:9.
 

Huck huckt weg

Reigning Four Time Boxtippspiel Champion
Beiträge
7.882
Punkte
113
Trump - Ford 10:8

Soo jetzt kann es doch nochmal spannend werden. Trump versucht damit aber gleich mal aufzuräumen und locht die lange rote Kugel. Agressiv der Split gleich hinterher aber er hat die Fortsetzung. Bei 41 Punkten verstellt sich Trump dann, sodass er fürs erste aussteigen muss.
Dann aber wieder eine brachiale Rote von Trump. Er hat die Fortsetzung und kann den Sieg jetzt perfekt machen. Doch er bekommt schnell Probleme mit der Stellung auf die Farben und muss aussteigen. Das aber mit einem schönen Snooker.
Dadurch bekommt Trump die nächste Chance die er aber nicht nutzt.
Und Trump robbt sich nun mit einer schwarzen doch noch über die Ziellinie. Das war wirklich sehr harte Kost auch wenn Trump gegen Ende etwas besser wurde.

Fazit:

Man muss abwarten wie die anderen präsentieren, aber Trump muss sich gehörig steigern, wenn das mit der Titelverteidigung was werden soll. Aber egal, unter diesen Umständen zählt nur das Weiterkommen und das hat Trump geschafft.
 

Huck huckt weg

Reigning Four Time Boxtippspiel Champion
Beiträge
7.882
Punkte
113
Bingham legt in der zweiten Session gegen Carty ziemlich brutal los. Nach dem schnellen 6:4 ist er lange auf Maximumkurs von 147 Punkten, verstellt sich dann aber kurz vor dem Centurybreak und vergibt dann doch. Jetzt wird es schwer für Carty der jetzt schnell mit 3 Frames in Rückstand geriet.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Carty wird hier komplett überrannt, ohne das er sich was vorwerfen kann. Er hat eigentlich keine groben Fehler gemacht, aber Bingham nutzt halt jede kleine Gelegenheit. Mal sehen, ob Carty heute überhaupt einen Punkt machen darf

edit: Ok, Bingham schenkt ihm ein paar Foulpunkte. Nette Geste von Bingham ;)
 

Huck huckt weg

Reigning Four Time Boxtippspiel Champion
Beiträge
7.882
Punkte
113
Bingham ist wirklich so extrem wechselhaft. Ist mir auch schon in der Championsleague aufgefallen, als er gegen nominell schwache Gegner 2x grausam spielte, ehe er im dritten Gruppenspiel innerhalb von wenigen Minuten O'Sullivan mit 3:0 überfuhr.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Ding gegen King geht in den Decider. :cool3:

edit: Ding auf dem Weg zum Sieg und dann fällt die Weiße. King anschließend mit Megaeinsteiger, aber keine Fortsetzung. 44:40 für Ding und noch einmal rot auf dem Tisch.

edit2: Ding wackelt nach 9:7-Führung, fällt aber nicht und zieht in Runde 2 ein.

edit3: Jetzt, kurze Pause und dann gibt es die Entscheidung bei Willo-McManus.
 
Zuletzt bearbeitet:

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Bei McManus geht so gut wie nix zusammen, da sollte Williams schnell die letzten beiden Frames, die er noch braucht, holen können.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
12.646
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Ich mag diesen Rolf Kalb unheimlich gerne und könnte mir keinen besseren Kommentator für Snooker vorstellen.
Seine Stimme, seine ruhige Art, das ist einfach Balsam für die Seele.
Wenn ich mal von irgendwelchen Action Reißern oder völlig verblödeten Game-Shows reizüberflutet sein sollte, guck ich mir Snooker an, dann ist die Welt wieder in Ordnung. :)
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Ich mag diesen Rolf Kalb unheimlich gerne und könnte mir keinen besseren Kommentator für Snooker vorstellen.
Seine Stimme, seine ruhige Art, das ist einfach Balsam für die Seele.
Wenn ich mal von irgendwelchen Action Reißern oder völlig verblödeten Game-Shows reizüberflutet sein sollte, guck ich mir Snooker an, dann ist die Welt wieder in Ordnung. :)
Rolf Kalb hat in einem Interview mal einen sehr schöne und passende Formulierung gebracht: Snooker als Insel der Entschleunigung

Mark Williams bleibt uns noch ein paar Jahre erhalten. Er hat gestern nach dem Spiel gesagt, dass er plant, noch mindestens fünf Jahre weiterzumachen :)

 

Huck huckt weg

Reigning Four Time Boxtippspiel Champion
Beiträge
7.882
Punkte
113
Nach einem hohen Century-Break gleich im ersten Frame, läuft es jetzt sehr zäh für Neil Robertson. Er liegt 1:2 zurück gegen Liang Wenbo.
 

Huck huckt weg

Reigning Four Time Boxtippspiel Champion
Beiträge
7.882
Punkte
113
Gibt es auch niedrige Century-Breaks? ;)

Schnuckel Robertson mit dem 2. Century und dem Ausgleich vor dem Midsessionintervall. Das freut natürlich @Pirkko und @Lena

Naja bisschen komisch ausgedrückt aber zwischen 100 Punkten und z.b 130 ist auch nochmal ein Unterschied.
Wie auch immer trotz ausgeglichenen Spielstand habe ich nicht das Gefühl, dass Robertson hier in Gefahr gerät.
Yan Bingtao ist übrigens auf dem Weg zum 4:0 gegen Slessior.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Yan Bingtao ist übrigens auf dem Weg zum 4:0 gegen Slessior.
Überraschend deutlich. Hätte ich so nicht erwartet.

Liang startet mal direkt mit einem Foul. Kann mir nicht vorstellen, dass er Robertson ernsthaft gewährden kann. Dafür hat Liang Wenbo einfach immer wieder zu viele geistige Aussetzer, wo er leichte Bälle vergibt und Safeties komplett versaut. Kannst du dir normalerweise gegen Leute wie Robertson über die längere Distanz nicht leisten.
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
18.147
Punkte
113
dass slessor so abtaucht, lässt auch für ursenbacher nichts gutes erahnen. vermutlich ist das gap einfach zu gross.
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
18.147
Punkte
113
Leider ohne TV im Urlaub :(
evtl. kann Dir die Site weiterhelfen:


gibt links auf schwarzem grund auch eurosport2 usw. usf. hab gestern auch da etwas geschaut. bei mir hats geklappt.

wenn Du n abo hast und keine roaming-gebühren, könnte das evtl. was sein. hoffe, es funktioniert. (y) lg stef
 
Oben