Sommer-Transfers 2020/2021 - National


THEKAISER99

Bankspieler
Beiträge
7.514
Punkte
113
sieht eher nach Knallerbse aus
Abwarten. Issn ziemlich junger Bub.
Der wird jetzt erstmal bis 2021 bei seinem Club in Dänemark belassen und dann wird er aufgebaut. Issn großer IV und noch dazu Linksfuß. Der braucht noch bissl robustheit aber die wird er in der Bundesliga schon lernen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cudi

Burgermeister
Beiträge
14.588
Punkte
113
Standort
Hamburg
Kacar war der vom Skill wohl beste Mittelfeldspieler der letzten 20 Jahre. Ganz klar!
Kurzer Nachtrag noch zu ihm. Ich weiß noch wie er am 31. 32. Und 33. Spieltag in der Saison 14/15 für uns im Abstiegskampf jeweils 1 Tor geschossen hat. 1x wichtiges Siegtor, 1x wichtiges Ausgleichstor und 1x Führungstor zum 1:0.
 
Beiträge
43.501
Punkte
113
Schön und gut, dass der VFB auf Talente setzt...man sollte jetzt aber auch mal schauen, dass man konstant in Liga 1 bleibt.
Zumindest gibt es mit Mainz, Köln, Bielefeld und Schalke gleich vier Teams die derzeit deutlich mieser spielen.
 
Beiträge
43.501
Punkte
113
Der Preis für die größte Transfer Idiotie geht für mich an Leverkusen.
Da hat man 100 Mio für Havertz kassiert und findet monatelang keinen Ersatz.
Am letzten Tag kommt man mit Rashica um die Ecke und wundert sich das die Zeit nicht reicht. Dann auch wieder so ein komisches Leih-Modell. Warum kann man nicht einfach Mal nen Spieler kaufen. Da ist so viel Vorsicht im Spiel...damit gewinnt man aber keine Titel.
Jetzt müsste man eigentlich bei Götze zuschlagen. Könnte mir das sehr gut vorstellen.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
11.256
Punkte
113
Kurzer Nachtrag noch zu ihm. Ich weiß noch wie er am 31. 32. Und 33. Spieltag in der Saison 14/15 für uns im Abstiegskampf jeweils 1 Tor geschossen hat. 1x wichtiges Siegtor, 1x wichtiges Ausgleichstor und 1x Führungstor zum 1:0.
Waren das nicht die Spiele mitTorbeteiligung von Gräfe?
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
11.256
Punkte
113
Schön und gut, dass der VFB auf Talente setzt...man sollte jetzt aber auch mal schauen, dass man konstant in Liga 1 bleibt.
Zumindest gibt es mit Mainz, Köln, Bielefeld und Schalke gleich vier Teams die derzeit deutlich mieser spielen.
Watt? Die deutlich schlechter als der VfB?
Der glückliche punkt gegen Lev wohl etwas die zu kopp gestiegen?
 
Zuletzt bearbeitet:

faker

Nachwuchsspieler
Beiträge
309
Punkte
43
zu leverkusen:
es ist schon lustig wieviele top-manager hier im forum unterwegs sind, die genau wissen wie hoch das angebot von bayer war und wann man es abgegeben hat. fakt ist, dass rashica in der rückrunde 18/19 und in der hinrunde 19/20 geliefert hat. danach kam nicht mehr viel. darüber hinaus scheint er ja auch nicht so begehrt bei anderen vereinen zu sein. immerhin ist er jung und hat einen moderaten marktwert (22 mio). ich finde es von leverkusen gut, dass sie nicht überzahlen. als schalker sieht man die gefahr wohl eher. dort wurden auch schnell leute für teuer geld gekauft, die aber nicht dauerhaft leistung gebracht haben.
btw. wieso will bremen den spieler so bereitwillig & ersatzlos abgeben? weil sie jetzt noch max. viel bekommen und ohne ihn im moment nicht viel schlechter spielen. LEV kann im nächsten sommer günstiger zuschlagen oder wenn nötig im winter.
 
Beiträge
43.501
Punkte
113
zu leverkusen:
es ist schon lustig wieviele top-manager hier im forum unterwegs sind, die genau wissen wie hoch das angebot von bayer war und wann man es abgegeben hat. fakt ist, dass rashica in der rückrunde 18/19 und in der hinrunde 19/20 geliefert hat. danach kam nicht mehr viel. darüber hinaus scheint er ja auch nicht so begehrt bei anderen vereinen zu sein. immerhin ist er jung und hat einen moderaten marktwert (22 mio). ich finde es von leverkusen gut, dass sie nicht überzahlen. als schalker sieht man die gefahr wohl eher. dort wurden auch schnell leute für teuer geld gekauft, die aber nicht dauerhaft leistung gebracht haben.
btw. wieso will bremen den spieler so bereitwillig & ersatzlos abgeben? weil sie jetzt noch max. viel bekommen und ohne ihn im moment nicht viel schlechter spielen. LEV kann im nächsten sommer günstiger zuschlagen oder wenn nötig im winter.
Die hatten den GANZEN Sommer Zeit. Kann einfach nicht sein, dass sowas an der Zeit scheitert.
 

le Tissier

Nachwuchsspieler
Beiträge
601
Punkte
93
Rashica ist doch gnadenlos überschätzt... Ich würde den nicht für die Hälfte der gehandelten Zahlen verpflichten. Er war manchmal der Einäugige unter den Blinden bzw im Fall von Bremen der einzige Spieler mit ein bisschen Torgegahr und Eins gegen Eins Qualität in einer gnadenlos schlechten Offensive. Da finden sich haufenweise Spieler auf diesem Niveau und ich würde nie 20 Millionen dafür überwiesen. Sicher nicht in Corona Zeiten und wenn klar ist dass Bremen den Spieler sowieso abgeben will.
 

Snipes

Bankspieler
Beiträge
1.948
Punkte
113
Rashica ist doch gnadenlos überschätzt... Ich würde den nicht für die Hälfte der gehandelten Zahlen verpflichten. Er war manchmal der Einäugige unter den Blinden bzw im Fall von Bremen der einzige Spieler mit ein bisschen Torgegahr und Eins gegen Eins Qualität in einer gnadenlos schlechten Offensive. Da finden sich haufenweise Spieler auf diesem Niveau und ich würde nie 20 Millionen dafür überwiesen. Sicher nicht in Corona Zeiten und wenn klar ist dass Bremen den Spieler sowieso abgeben will.
Sehe ich genauso... im Bremer Kader sieht man ganz schnell sehr flink, technisch versiert und torgefährlich aus. Das sagt aber wenig über den Spieler aus, sondern vielmehr über die Qualität des Kaders.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
14.757
Punkte
113
Rashica ist doch gnadenlos überschätzt... Ich würde den nicht für die Hälfte der gehandelten Zahlen verpflichten. Er war manchmal der Einäugige unter den Blinden bzw im Fall von Bremen der einzige Spieler mit ein bisschen Torgegahr und Eins gegen Eins Qualität in einer gnadenlos schlechten Offensive. Da finden sich haufenweise Spieler auf diesem Niveau und ich würde nie 20 Millionen dafür überwiesen. Sicher nicht in Corona Zeiten und wenn klar ist dass Bremen den Spieler sowieso abgeben will.
Er ist wie Raman.
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.443
Punkte
113
Rashica ist doch gnadenlos überschätzt... Ich würde den nicht für die Hälfte der gehandelten Zahlen verpflichten. Er war manchmal der Einäugige unter den Blinden bzw im Fall von Bremen der einzige Spieler mit ein bisschen Torgegahr und Eins gegen Eins Qualität in einer gnadenlos schlechten Offensive. Da finden sich haufenweise Spieler auf diesem Niveau und ich würde nie 20 Millionen dafür überwiesen. Sicher nicht in Corona Zeiten und wenn klar ist dass Bremen den Spieler sowieso abgeben will.
Hat man damals bei Gnabry ähnlich gesehen, da hatte man selbst als Bremer in der letzten Rückrunde das Gefühl, dass Gnabry kein Difference Maker war, sondern nur ab und an geliefert hat (weil er damals einen ähnlich Einbruch hatte, wie Rashica). Der hat aber ebenfalls einen Sprung gemacht und wo er jetzt steht ist klar.
Ausserdem finde ich eine Argumentation, die behauptet, dass man wegen seiner Tore in einer schwachen Offensive quasi ein "Einäugiger unter den Blinden" is, komisch, weil es gerade in einer schwachen Offensive viel schwerer ist, auf Tore zu kommen.
Rashica grösstes Problem ist die Motivation und Konstanz, aber genau diese Probleme hatte man damals wie gesagt auch mit Gnabry. Die Spieler sehen sich irgendwann für Grösseres bestimmt und dazu tragen sie oft eine enorme offensive Last, was dann irgendwann einfach an die Motivation geht. In einem guten System mit guten anderen Spielern traue ich Rashica durchaus zu, auf sich aufmerksam machen zu können. Ob man in Zeiten von Corona trotzdem 20 Mio bekommen kann, ist halt die Frage. Aston Villa war ja ready zu zahlen, nur wollte Rashica dort nur für das doppelte Gehalt auflaufen, da sie auch gegen den Abstieg spielen. Leverkusen wollte super safe agieren und jetzt stehen sie bis auf Schick mit keinen Neuen da. Ich finde 20 Mio okay, wenn man bedenkt, was die Bayern zB in ihre Neuzugänge investiert haben. Da ist Rashica allein wegen seiner Torgefahr höher einzuschätzen. Der Markt gab aber nichts her und jetzt wird man zumindest bis zum Winter warten.

Für Rashica ist das Kacke, für Bremen auch, denn ein Rashica, der wegen der Sache 1 Woche Urlaub kriegt und jetzt seinen Vertrag sogar erfüllen muss (armer Kerl), wird sicher nicht super motiviert sein, sich voll reinzuhauen, und genau das braucht Bremen. Vllt reicht es aber noch für ein paar Tore und dann auf Wiedersehen!
 
Beiträge
43.501
Punkte
113
Viel mehr gibt es eigentlich den umgekehrten Effekt, dass Spieler in guten Teams besser aussehen als sie sind. Gudinho und Scholl Jr. fallen mir da spontan ein. Die konnten im Bundesliga Team immer einigermaßen mitschwimmen und sind kaum abgefallen. Jetzt sind sie völlig weg vom Fenster. Auch so Leute wie Lell, Ottl, Contento sahen bei uns wesentlich besser aus, als sie es eigentlich waren.
 
Oben