Sommer-Transfers 2020/2021 - National


KOH76

Bankspieler
Beiträge
2.608
Punkte
113
@GSWarriors Wenn man bedenkt, was Bayern in dieser Transferperiode für Sane bezahlt hat sind 20 Millionen für Rashica eher ziemlich viel ;) Auch wenn er noch zwei Jahre Vertrag hat würde ich das im Moment nicht in ihn investieren. Dafür überzeugt er mich zu wenig. Gnabry hätte ich zwar die aktuelle Karriere bei Bayern nicht zugetraut, weil ich ihn nicht bei einem Team aus dem obersten Regal gesehen habe, als z.B. Leverkusener hätte ich aber auch damals bedenkenlos zugegriffen. Bei Rashica nicht.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.790
Punkte
113
Kevin Stöger hat bei Mainz 05 unterschrieben.
Hätte eigentlich mit Werder gerechnet - jedenfalls Mal eine gute Nachricht aus Mainz (y)


Rashica wird auch zu kritisch gesehen imho. 20 Mio. ist ein Betrag den man für solch einen Spieler schon zahlen kann - Leverkusen hätte als Verein wohl auch gut gepasst. Ist halt nicht das höchste Regal, aber dahinter lässt sich das schon sehen. Vor einem 3/4 Jahr wurde noch von Dortmund und 35 Mio. gesprochen, das war natürlich niemals realistisch.
 
Beiträge
43.455
Punkte
113
Hätte eigentlich mit Werder gerechnet - jedenfalls Mal eine gute Nachricht aus Mainz (y)


Rashica wird auch zu kritisch gesehen imho. 20 Mio. ist ein Betrag den man für solch einen Spieler schon zahlen kann - Leverkusen hätte als Verein wohl auch gut gepasst. Ist halt nicht das höchste Regal, aber dahinter lässt sich das schon sehen. Vor einem 3/4 Jahr wurde noch von Dortmund und 35 Mio. gesprochen, das war natürlich niemals realistisch.
Naja...warum sollte ein Verein, der Schulz für 25 Mio holt nicht 35 für Rashica zahlen?
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.636
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Bremen hat sich da leider verpokert. Bei Rashica kam ja leider erschwerend dazu, dass er in der Rückrunde kaum noch netzen konnte (glaub 1 Tor). Zusammen mit der schlechten Saison von Werder war das alles andere als ideal für potentielle Abnehmer.
Ich wünsche ihm und Werder, dass beide zusammen in der Hinrunde erfolgreich sind und dass er im Winter eine gute Ablöse einspielen kann.
Leipzig wird es wohl nicht mehr werden, da man hier ziemlich günstig mit Kluivert fündig geworden ist. Leihe für 1 mio mit Kaufpflicht nach 14 Spielen für 14-16 Mio.
Was Leverkusen mit oder besser nicht mit den Harvertz+Volland Mio macht ist natürlich merkwürdig.
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.432
Punkte
113
@GSWarriors Wenn man bedenkt, was Bayern in dieser Transferperiode für Sane bezahlt hat sind 20 Millionen für Rashica eher ziemlich viel ;)
Naja, rede jetzt eher von Roca und Sarr, die entweder älter sind (Sarr) oder eine schlechte Runde gespielt haben (Roca). Dazu ist ein guter Winger mit Torgefahr wohl preislich immer höher anzusetzen, als ein DM oder RV. Rashica kennt zudem die Liga und hat hier geliefert, kann wsl die Sprache schon etwas etc. Also sind da die Gegebenheiten schon deutlich besser, dafür darf man dann auch ruhig zahlen. 20 Mio sind wenn man Corona ausklammert ja auch eigentlich nicht so viel.

Sane ist doch kein Vergleich, an dem baggert man schon länger bzw. war sich vertraglich wohl schon in der Vergangenheit einig, dazu kam die schwere Verletzung, Corona und 1 Jahr rest-Vertrag. Da weiss man doch, dass rein nach MW ein Schnapper war, also absolut kein Massstab für Rashica. 20 Mio finde ich wie gesagt in Ordnung, aber es hilft jetzt nichts.
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.432
Punkte
113
Leipzig wird es wohl nicht mehr werden, da man hier ziemlich günstig mit Kluivert fündig geworden ist. Leihe für 1 mio mit Kaufpflicht nach 14 Spielen für 14-16 Mio.
Wobei Kluivert bei der Roma zwar mal als richtig grosses Talent galt, durchsetzen konnte er sich leider nicht wirklich. Wenn man rein nach Leistungsstand geht, sind 16 Mio für einen Bankdrücker bei der Roma eher auch zu viel, als 20 Mio für Rashica, der zumindest Phasenweise aus einem biederen Bremer Team herausgestochen hat.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
11.203
Punkte
113
Wobei Kluivert bei der Roma zwar mal als richtig grosses Talent galt, durchsetzen konnte er sich leider nicht wirklich. Wenn man rein nach Leistungsstand geht, sind 16 Mio für einen Bankdrücker bei der Roma eher auch zu viel, als 20 Mio für Rashica, der zumindest Phasenweise aus einem biederen Bremer Team herausgestochen hat.
Wer weiss wofür es gut ist.
Vielleicht werden er, Leo und Chong unser Trio infernale diese Saison und machen Lücke zum Großabnehmer :)
 

KOH76

Bankspieler
Beiträge
2.608
Punkte
113
@GSWarriors Du hast schon recht, 20 Millionen sind eigentlich völlig in Ordnung. Ich halte nur ziemlich wenig von Rashica und denke, dass er auch zu diesem Preis ein Flop mit Ansage wäre. Ist aber nur meine Einschätzung und kann natürlich sein, dass ich ihn unterschätze.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.636
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Wobei Kluivert bei der Roma zwar mal als richtig grosses Talent galt, durchsetzen konnte er sich leider nicht wirklich. Wenn man rein nach Leistungsstand geht, sind 16 Mio für einen Bankdrücker bei der Roma eher auch zu viel, als 20 Mio für Rashica, der zumindest Phasenweise aus einem biederen Bremer Team herausgestochen hat.
Kluivert war ja bereits vor 2 Jahren fast bei RB gelandet. In Leipzig zur Besichtigung des Trainingsgeländes etc. war er seiner Zeit ja auch schon. Manchmal passt eben die Chemie besser und manchmal schlechter. Bei Ajax hat er ja auch gut funktioniert. Die Serie A ist für Tempodribbler vielleicht auch nicht die beste Liga um seine Karriere auf das nächste Level zu bringen. Da könnte die BL schon eher zu ihm passen.
Vielleicht geht Rashica ja auch nochmal durch die Decke und Werder entwickelt sich wieder in Richtung der besseren Mannschaften der BL. Da ist ja dann eine langfristige Zusammenarbeit evtl. auch möglich.
Ich glaube Bremen wird dieses Jahr eine ganz gut Rolle in der Liga spielen.
 

M-shock

Bankspieler
Beiträge
2.076
Punkte
113
Vorhin einen Bericht über Götze gesehen, wo es um seinen Wechsel zum PSV ging.
Dabei auch aktuelle Interviewschnipsel mit ihm.
Also so schmal im Gesicht hab ich ihn glaube ich noch nie gesehen. Vom, immer etwas, rundlichem Gesicht ist nichts mehr zu sehen. Er scheint sich in seiner Vorbereitung wohl sehr am Riemen gerissen zu haben.
 
Oben