Strongmen/Kraftsport/Bodybuilding


Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
13.502
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Die letzte Übung im ersten Video....Hallo Rücken
Also ich sehe da nichts, was dem Rücken schaden kann. Die Bandscheiben sind auf "Druck" enorm belastbar, siehe Gewichtheber.
Gefährlicher sind Scherr-/Drehbewegungen. Dadurch entstehen oftmals "BS-Vorfälle".
Außerdem scheint der Typ generell sehr starke Rumpfmuskeln zu haben.

btw. man soll es nicht glauben, aber "Büromenschen", die den ganzen Tag mit krummen Rücken auf einem Stuhl sitzen, sind viel anfälliger für Bandscheibenschäden, als schwer trainierende Kraftsportler.
Eher gehen bei letztgenannten die Gelenke kaputt (Knie, Hüfte, Schulter, Ellbogen).
 
Zuletzt bearbeitet:

Chef_Koch

Moderator Basketball
Teammitglied
Beiträge
7.430
Punkte
113
Stark :D Habe langer keine Brainfarts mehr live gesehen. Nur vor ein paar Wochen hatte so ein ganz cooler Typ 40 Kilo beim Kreuzheben aufgelegt und hat dann immer das Ding besonders laut fallen lassen. "Schaut wie schwach...äh cool ich bin". Hätte diesen Schwachkopf beim 4 Mal am liebsten aus dem Fenster geworfen. Da beneide ich dich um das Rack.
 

Chef_Koch

Moderator Basketball
Teammitglied
Beiträge
7.430
Punkte
113
Dieses Wochenende laufen die Arnold Strongmen Classics. Falls wer Bock hat, ist umsonst auf YT zu sehen ;)

 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
14.107
Punkte
113
Hier gibts ka einige gym gänger, Corona versaut uns den spass momentan aber gründlich und keiner weiss wie lange. Also Haut hier mal eure hometraining Tipps raus.

Ich überlege mir jetzt auch noch etwas Equipment zuzulegen, sollte aber nicht so teuer sein. Mal nachher etwas stöbern, nicht dass die Hamster auch da schon zugeschlagen haben.
Muss auch noch überlegen wo genau ich das alles ausführen soll. Das Wohnzimmer vollzuschwitzen ist auch nicht so geil. Garten wirkt etwas Poser mäßig:D
 

timberwolves

Bankspieler
Beiträge
8.147
Punkte
113
1584432973617.png

Ich hab mir das Ding ja letztes Jahr + solider Stange und ordentlichen und gummierten Plates (alles olympische Maße) unfassbar günstig bei Ebay geschossen. Ich würde allen empfehlen in der Hinsicht nicht zu sparen, gerade wenn man mit ein bisschen mehr Gewicht trainiert.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
14.107
Punkte
113
Hat jemand ne Empfehlung für so eine Türklimmzugstange? Sind die DInger safe? Bestenfalls ohne irgendetwas schrauben zu müssen.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
13.502
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Wollt ihr Euch wirklich für 2-3 Monate jetzt ein Home-Studio einrichten?
Und wenn die Gyms wieder öffnen, liegt das Zeug unbenutzt in der Ecke rum... :clowns:

Gut, paar Kurzhanteln und ne Langhantelstange kann man immer mal gebrauchen, die nehmen nicht viel Platz weg.
Aber damit (+ Liegestütze) kann man schon die wichtigsten Übungen machen...
- Variable Liegestütze für Brust, Trizeps, Schultern.
- Kurzhanteln für Seitheben und Schulterdrücken.
- Bizepscurl
- Langhantelrudern für Latte
usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
13.502
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Hat jemand ne Empfehlung für so eine Türklimmzugstange? Sind die DInger safe? Bestenfalls ohne irgendetwas schrauben zu müssen.
Wenn Du unbedingt Klimmzüge machen willst, kannste dich mal nach sowas hier umgucken, das hängt man einfach in die Türverkleidung ein. Ich hatte mir so ein Teil mal bei der FIBO gekauft und obwohl ich damals schon 120 Kg hatte, hat das Ding tatsächlich gehalten.
Aber aufpassen, erst mal die Breite der Tür messen und die Verkleidung muss STABIL sein, also keine Presspappe.

 

Chef_Koch

Moderator Basketball
Teammitglied
Beiträge
7.430
Punkte
113
Wollt ihr Euch wirklich für 2-3 Monate jetzt ein Home-Studio einrichten?

Ich wollte es schon länger mal machen, aber der Keller wird gebraucht und wollte keinen Zwist. Jetzt ist es auch egal, ich hab mittlerweile eine andere Idee. Ich habe Zugang zu einer Turnhalle und da zur Zeit niemand dort sein wird, werde ich mal schauen, was man da machen kann. Außerdem habe ich einen Outdoorparkour im Wald ausgemacht. Das ist ganz geil, weil es zum Wetter passt, ich mal wieder was für Cardio mache und ich meine funktionale Kraft mal wieder etwas beanspruche.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
13.502
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Man könnte auch mal halbe Scott-Curls mit ner selbstgebauten 80 kg Kurzhantel machen, wie hier Devon Larratt (Profi-Armwrestler). :D

 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
14.107
Punkte
113
Ich hab jetzt die letzten Tage mal das home Workout von jeff Cavaliere probiert. Bin Grad eh in einer abnehm Phase, da kommt so ein Training welches den Puls auch hochtreibt schon gelegen. Ist aber knüpplelhart. Er sagt 2 bis 3 runden durchziehen, danach kannst du dich für den Rest des Tages aufs Sofa legen. 😵
 

Chef_Koch

Moderator Basketball
Teammitglied
Beiträge
7.430
Punkte
113
Heute in ca. einer Stunde wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der Weltrekord im Kreuzheben fallen. Nachdem es Eddie Hall 2016 als erster Mensch geschafft hat, 500 kg aufzuheben, versucht Hafthor Björnsson es mit 501 bzw. bis zu 530 kg. Man darf gespannt sein. Was man aber so in der Vorbereitung gesehen hat, war beeindruckend. Ich denke er wird 501 sicher schaffen, 520 eventuell auch.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
13.502
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
@Chef_Koch , wo kann man das live sehen? Hast Du nen Link?

Den WR von Eddie Hall hab ich gesehen. Der war danach ne halbe Stunde lang fast tot und hat aus der Nase geblutet, wenn ich mich nicht irre.
Und er hatte diesen Press-Anzug an.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
13.502
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Edith: Habs gefunden, hier wird das in D übertragen:
Hoffe, man muss sich da nicht registrieren, oder so.

Und das soll um 16 Uhr MEZ anfangen?

edit: Fängt wohl um 17:45 Uhr MEZ an. Auf der Seite läuft ein "Countdown".
 
Zuletzt bearbeitet:

Chef_Koch

Moderator Basketball
Teammitglied
Beiträge
7.430
Punkte
113
Ja genau, ca 17:45 startet der Versuch. Davor wird gewogen etc.

Man kann es auch bei Björnssons Twitchkanal sehen, da muss man sich meines Wissens registrieren.
 
Oben