Top & Flop des Spieltages


theser

Bankspieler
Beiträge
1.363
Punkte
113

theser

Bankspieler
Beiträge
1.363
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

Finch

Zuhausegroßmacher
Beiträge
994
Punkte
93
Permanent Flop: Die Defense der Hawks.
Nach 158 von Houston und 150 von den Clippers gabs nun 143 von den Knicks eingeschenkt. Die standen bis gestern bei den erzielten Punkten pro Spiel auf Platz 30 von 30.
Selbst die Lakers machen noch 101 Punkte, wenn Lebron mit verteidigt. ;)

Vermutlich sehen wir diese Saison noch die 160+ in Regulation. :rolleyes:
 

theser

Bankspieler
Beiträge
1.363
Punkte
113
Ach diese Hawks... aber der Wille zählt, oder? Hat man im Draft doch die Defense-Experten Deandre Hunter + Cam Reddish geholt... wird schon noch werden, irgendwann.

Ich möchte euch heute mal auf die schwer inspirierenden Worte von NBA-Stars aufmerksam machen. Mit welchen illusorischen Floskeln würdet ihr euch als Fan am meisten "empowered" fühlen?

1.Die auf Geduld setzende Variante des strugglenden Nachwuchsstars ohne exakte Zeitangabe der Besserung, dafür mit nicht zu übersehenden Seitenhieb auf ungeduldige Motzer-Fans :

2.Der selbsternannte Leader aus Spanien mit abgegriffener Durchhalte-Parole:

3.Oder die Stimme eines damaligen Jungstars, die eine Dekade zurückliegt, aber einhielt was sie einst martialisch versprach:
5689
 
Zuletzt bearbeitet:

Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
1.126
Punkte
113
Giannis mit 5 von 8 Dreiern gegen die Lakers. Wenn er jetzt auch noch den 3er überdurchschnittlich trifft, ist der Rest der NBA in trouble.
 

Sascha1314

Nachwuchsspieler
Beiträge
781
Punkte
63
War im Spiel auch beeindruckend zu sehen.
Lakers spielen so rum, LBJ zieht zum Korb, wird getrippelt, spielt irgendwie noch den Ball zu Rondo für den Corner threeeee und Rondo verweigert eiskalt. Paar angriffe später bekommt AD den Ball draussen zugespielt, fast frontal zum Korb, Giannis steht an der Freiwurflinie, macht zwei Schritte, springt und du siehst AD nur den Ball irgendwie in richtung Korb choken in der Hoffnung das ein Schiri was pfeift.
Giannis dann im nächsten Angriff 45° zum Korb, bekommt den Ball, AD läuft auf ihn zu, Giannis drückt ab und drin ist das Ding. War so ein richtiger Mood Killer für die Lakers.
 

Bubba Chucks

Nachwuchsspieler
Beiträge
451
Punkte
43
Standort
Schwerin
Hat jemand das Kind ( blaue Mütze )beim Lakers Clippers Spiel in den letzten 2 Minuten neben der Lakers Bank beobachtet? In der kompletten Zeit ab noch 2 Minuten zu spielen im 4 Viertel wurde da nur auf das Smartphone geschaut. Und ab ca 30 Sekunden vor Schluss sind die Plätze leer.

Ohne zu wissen ob da jetzt etwas passiert ist, aber warum macht man sowas? Die Plätze dürften doch locker 1500-2000$ gekostet haben. Und das Spiel war Spannung pur.
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
3.570
Punkte
113
Das sind dann reiche Leute die nur da sitzen um gesehen zu werden, und die dann früher gehen weil sie nicht im Stau stehen wollen.
 

Nic

Nachwuchsspieler
Beiträge
395
Punkte
63
Top: GSW Defense. Harden wurde konsequent das ganze Spiel gedoppelt, hab ich auch selten so gesehen. Flop: Westbrick. Logischerweise hatten die Rockets jedes Mal eine Überzahlsituation, aber die Entscheidungen von RW und Co waren so unglaublich schlecht, da will man auch nicht in der Haut von Harden stecken.

Auch in-Game Coaching von D’Antoni schwach. Wenn Harden so nicht ins Spiel kommt, dann muss eben mal ein Westbrook den Ballvortrag machen und Harden muss über off Ball Screens oder ähnlich seine Touches bekommen.

Auch von den Bucks war ich enttäuscht. Oftmals leider nur Giannis ISO und 4 Leute schauen zu, ähnlich wie sonst bei den Rockets. Embiids Defense war dafür elitär, Giannis hat gegen bewegliche Center deutlich mehr Probleme als gegen Forwards.
 
Oben