Transfersommer 2021


Cudi

Burgermeister
Beiträge
17.922
Punkte
113
Standort
Hamburg
Mit Depay, Aguero und Braithwaite wäre man zentral gut besetzt. Wir brauchen unbedingt noch Winger.

De Jong wäre einfach eine totale Enttäuschung und komplett am Need vorbei. 🤮

Auf Außen hat man Dembele (immer verletzt), Fati (10 Monate nicht gespielt) und einen 18 Jährigen Demir.

:panik: Dann hätte man ja locker z.B. Trincao behalten können.
 

TheFreshPrince

Moderator TV & Film
Beiträge
5.946
Punkte
113
Standort
der Pfalz
Die Posse um Mbappe nimmt langsam aber auch groteske Züge an. Erst soll Madrid 220 Millionen geboten haben laut Sky Sport, dann bericht der Parisien dass Mbappe eine Verlängerung bei Paris ausgeschlagen hat, die ihm angeblich 45 Millionen Euro Netto pro Jahr gebracht hätte und jetzt hat mittlerweile Marca und co bestätigt, dass Madrid nachgebessert hätte aber nur auf 200 Millionen. Paris antwortet aber wohl schlichtweg nichtmal darauf und Mbappe wäre stinksauer.
Wenn man Perez gute Absicht unterstellen will ist das ein gut geführtes Manöver dass zu nix führt aber dem Spieler für nächstes Jahr zeigt, dass man ihn unbedingt will. Wenn man ihm bös will kann man sich fragen ob mittlerweile die Altersenilität einsetzt...
 

le Tissier

Bankspieler
Beiträge
1.259
Punkte
113
Griezmann Abgang wäre gut. Man ihm nix vorwerfen aber er ist ein sehr teurer Mitläufer der Kategorie Lars Stindl. Er ist nicht der "Unterschiedsspieler" aber wird wie ein Ausnahmekicker und Superstar bezahlt.

Emerson Verkauf für 30 Millionen kann ich auch nachvollziehen. Dest + Roberto als Backup ist in Ordnung für die Position.

Für Moriba gab es wohl 15 Millionen (+ bisschen Bonusbedingungen) und eine 10% Beteiligung am nächsten Verkauf. In Anbetracht der Situation kann man damit leben.

Luuk de Jong war schon die ganze Woche ein Thema. Er passt halt so überhaupt nicht zum typischen Barca Stil aber ist wenigstens ein echter Target Man der dir hier und da eine Flanke reinköpfen kann. Als Joker und für gewisse Spiele ist das aus meiner Sicht schon in Ordnung.

Dembele ist natürlich der einzige echte Winger. Aber mit Alba und Dest hast du Außenverteidiger die sowieso nicht richtig verteidigen können und sich vorne austoben und für Breite sorgen. Daher kann man aus meiner Sicht auch die "Halbstürmer" wie Depay, Brathwaite und Ansu Fati oder Coutinho auf dem Flügel starten lassen. Die werden (vor allem links) sowieso immer einrücken weil Alba den Flügel besetzt.
Aguero und de Jong sind dann die klassischen 9er die nur im 16er zu gebrauchen sind.

Im Bezug auf Pjanic und Umtiti habe ich (aus nicht vertrauenswürdigen Quellen) gelesen, dass sie auf die Hälfte ihrer Gehälter verzichten... Das wundert mich ehrlich gesagt ein bisschen. Für beide ist die Situation natürlich extrem bitter. Hätte vor allem bei Pjanic gedacht, dass sich ein Abnehmer findet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
46.351
Punkte
113
Standort
Austria
das einzige, was noch geisteskranker ist, als in einem Pandemie-Jahr 200 Millionen Euro für einen Spieler mit einem Jahr Restlaufzeit zu bieten, ist, das auch noch abzulehnen. Absolut krank, dafür würden bei jedem normalen Fußballverein wohl Köpfe in der Führungsetage rollen. Aber gut, PSG braucht die Kohle natürlich nicht, und deutlicher kann man diesen Standpunkt nicht untermauern.
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
21.569
Punkte
113
Standort
Austria
das einzige, was noch geisteskranker ist, als in einem Pandemie-Jahr 200 Millionen Euro für einen Spieler mit einem Jahr Restlaufzeit zu bieten, ist, das auch noch abzulehnen. Absolut krank, dafür würden bei jedem normalen Fußballverein wohl Köpfe in der Führungsetage rollen. Aber gut, PSG braucht die Kohle natürlich nicht, und deutlicher kann man diesen Standpunkt nicht untermauern.
mein Gott der arme Junge will halt einfach soo gern zu Real, hat sicher schon als Kind in Zidane- oder Karembeu-Bettwäsche geschlafen und deren Trikots getragen... ist das denn so schwer nachzuvollziehen? Da verzichtet man doch gerne auf die Petrodollars! ;)
 

Epsilon

Bankspieler
Beiträge
2.445
Punkte
113
Eben. Wenn interessiert das noch ob ein Alaba 20 Mio oder ein Griezmann 45 Mio im Jahr verdient, warum nicht gleich 100 Mio im Jahr? Der komplette Transfermarkt ist mittlerweile jenseits von Gut und Böse. Allein was Paris und Barcelona abziehen ist eigentlich Satire pur. Schade um den einst schönen Fussball.
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
5.131
Punkte
113
mein Gott der arme Junge will halt einfach soo gern zu Real, hat sicher schon als Kind in Zidane- oder Karembeu-Bettwäsche geschlafen und deren Trikots getragen... ist das denn so schwer nachzuvollziehen? Da verzichtet man doch gerne auf die Petrodollars! ;)
Bettwäsche nicht ganz, aber fast.





Aber gut. Vielleicht muss man sich nun Sorgen machen, dass er eher zu C. Ronaldo will als zu Real Madrid. :D
 

NcsHawk

Bankspieler
Beiträge
6.846
Punkte
113
Bettwäsche nicht ganz, aber fast.





Aber gut. Vielleicht muss man sich nun Sorgen machen, dass er eher zu C. Ronaldo will als zu Real Madrid. :D
Heilige ******e... Da hätte ich eher Angst, dass er im kommenden Sommer in Manchester aufschlägt...
Oder er will nach Madrid damit er Ronaldos altes Haus beziehen kann um in seinem alten Bett zu schlafen.
 

Francois

Bankspieler
Beiträge
3.515
Punkte
113
Versteh ich nicht warum man sich über Mbappe lustig macht. Sonst wird sich doch immer über die geldgeilen Profis beschwert und jetzt nimmt einer halt mal nicht das maximale Geld, weil er nunmal zu Real will und er ist der Dumme? Hää?
Wer macht sich denn über Mbappe lustig? Man amüsiert sich über das idiotische Verhalten von PSG und Real aber Mbappe selbst ist da doch ziemlich ausgenommen. Ich finde es sehr erhellend da kein geplanter Transfer derart den Irrsinn der Scheichclubs aufzeigt, aber auch wie unverantwortlich alteingesessene Vereine wie Real mit Geld umgehen sofern es um Prestigeprojekte geht. 200mio bei einem Jahr Laufzeit und einem Spieler der nur zu Real will ist schlichtweg geisteskrank und nichts anderes, das abzulehnen ist dann mindestens genauso irrsinnig.

Da muss man sehr dankbar sein das in Deutschland noch mit etwas mehr Hirn gearbeitet wird. Lieber kleine Brötchen backen als diese Entwicklung mitzugehen.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
43.315
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Barca mit wenigen Ausnahmen eine komplette 08/15-Truppe. Für die CL-Quali dürfte es damit reichen, aber auch das sehe ich nicht in Stein gemeißelt, wenn es schlecht läuft.
 

Eric

Maximo Lider
Beiträge
8.009
Punkte
113
Versteh ich nicht warum man sich über Mbappe lustig macht. Sonst wird sich doch immer über die geldgeilen Profis beschwert und jetzt nimmt einer halt mal nicht das maximale Geld, weil er nunmal zu Real will und er ist der Dumme? Hää?
Dafür nimmt er nächstes Jahr das maximale Handgeld.
 

Cudi

Burgermeister
Beiträge
17.922
Punkte
113
Standort
Hamburg
Barca mit wenigen Ausnahmen eine komplette 08/15-Truppe. Für die CL-Quali dürfte es damit reichen, aber auch das sehe ich nicht in Stein gemeißelt, wenn es schlecht läuft.
Die jungen Spieler kann man jetzt nicht mehr behutsam einbauen, sondern die müssen jetzt quasi sofort liefern.

Das Transferfenster hat gezeigt, wie prekär die finanzielle Situation war und man hatte mehr oder weniger keine Wahl. Schade, dass man nicht auch noch Pjanic und Umtiti losgeworden ist. Die haben aber immerhin auf einen großen Teil ihres Gehalts verzichtet.
 
Oben