Vuelta a Espana 2009


tal

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.180
Punkte
0
1. Etappe

1º 194 Cancellara 5:20
2º 141 Boonen a 9
3º 113 Farrar a 12
4º 207 Mouris a 14
5º 132 Bennati a 16
6º 135 Kreuziger a 17
7º 39 Vinokourov a 18
8º 131 Basso a 18
9º 51 Valverde a 18
10º 133 Bodnar a 19
11º 173 Grabsch a 19
12º 161 Evans a 19
13º 182 Gerdemann a 19
14º 165 Gilbert a 21
15º 118 Millar a 21
16º 52 Erviti a 21
17º 216 Herrero a 22
18º 67 Konovalovas a 22
19º 54 Kiryienka a 22
20º 136 Quinziato a 22

http://www.biciciclismo.com/cas/site/noticias-ficha.asp?id=16544
 

campos

Moderator Radsport
Teammitglied
Beiträge
19.823
Punkte
113
2.Etappe

leader SUI CANCELLARA Fabian SAX 4h48'32" 18
1. GER CIOLEK Gerald MRM 70
2. ITA SABATINI Fabio LIQ 40
3. GBR HAMMOND Roger CTT 25
4. USA FARRAR Tyler GRM 15
5. GER GREIPEL André THR 10
6. COL DUQUE Leonardo Fabio COF 7
7. BEL ROELANDTS Jürgen SIL 5
8. BEL BOONEN Tom QST 3
9. ITA VIGANO Davide FUJ 2
10. FRA CHAVANEL Sébastien FDJ 1
11. ESP FREIRE GOMEZ Oscar RAB 0
12. ITA MARCATO Marco VAC 0



1.GT-Etappensieg für Ciolek :thumb:
Hammond das alte Haus...
 

mortirolo

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.640
Punkte
0
Das Feld ist noch auseinandergerissen. Einige Favoriten haben sogar ein wenig Zeitabstand hinnehmen müssen.

85º 121 CUNEGO, Damiano ITA LAM a 18
87º 65 GÓMEZ MARCHANTE, J. Ángel ESP CTT a 18
91º 1 SÁNCHEZ, Samuel ESP EUS a 18
97º 39 VINOKOUROV, Alexander KAZ AST a 18
98º 182 GERDEMANN, Linus GER MRM a 18
112º 199 SCHLECK, Frank LUX SAX a 18
135º 2 ANTON, Igor ESP EUS a 30
143º 191 SCHLECK, Andy LUX SAX a 30
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
49.052
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Aller richtig gemacht mit meinen Tipps. Bis auf die Tatsache, dass ich lange mit Hammond im Neuner geliebäugelt hatte, aber stattdessen eine Wahl getroffen hatte, bei der ich keinen guten 6. Mann im Team habe. :wall:
 

tal

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.180
Punkte
0
3. Etappe

1. NZL HENDERSON Gregory THR 4h41'01"
2. SLO BOZIC Borut VAC
3. ESP FREIRE GOMEZ Oscar RAB
4. GER GREIPEL André THR
5. FRA BONNET William BBO
6. BEL BOONEN Tom QST
7. GBR HAMMOND Roger CTT
8. BEL WEYLANDT Wouter QST
9. AUS O'GRADY Stuart SAX
10. BEL ROELANDTS Jürgen SIL 1
11. USA FARRAR Tyler GRM
12. ESP PACHECO TORRES Francisco Jose MCO 0
13. ITA BENNATI Daniele LIQ
14. FRA CHAVANEL Sébastien FDJ 0
15. COL DUQUE Leonardo Fabio COF 0
16. ITA GASPAROTTO Enrico LAM 0
17. GER SIEBERG Marcel THR
18. UKR BUTS Vitaliy LAM
19. GER CIOLEK Gerald MRM
20. NED LEEZER Tom RAB


Gestern Sabatini, heute Henderson - die Anfahrer hängen ihre Chefs ab. :D
 

campos

Moderator Radsport
Teammitglied
Beiträge
19.823
Punkte
113
Zeit der Sprintüberraschungen bei der Vuelta.
Nicht schlecht wie Vaconsoleil vor der kurve, die mich an eine der Tour Ankünfte dieses Jahr erinnerte, da an allen vorbei gezogen ist.
Diese Positionsveränderungen sind wohl auch eher für Boonens und Farrars Platzierungen verantwortlich als das die nach dem EZF ihr Form in der Boxengasse vergessen haben wie Janschi meint.
 

Sevillano

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.003
Punkte
38
Standort
Hannover
Unglaublich wie sich Janschi und Migels wieder geirrt haben. Bei Columbia kann ja auch nur Greipel gewinnen. Dabei konnte man doch gut sehen, dass er in der Schikane den Anschluss an seinen Anfahrer verloren hatte. Wer da nun gewonnen hat konnte ich zwar auch nicht sagen, aber ich war mir ziemlich sicher das derjenige nicht Greipel war.
Dennoch schönes Ergebnis für Columbia und vor allem für Henderson, mit seinem ersten richtig großen Sieg. :thumb:
 

GitcheGumme

Moderator
Beiträge
33.571
Punkte
38
Standort
Dubai
Wann geht's denn in die Berge und ab wann überträgt Eurosport? 15 Uhr oder früher`Bin zu faul, achzuschaun.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
37.366
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
...und da legt sich fast das komplette Feld hin. :wall:

Vorne nur noch 6. 3mal Columbia, 3mal Quickstep.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.410
Punkte
83
:eek: Was ein Massensturz. Aber eigentlich war es klar, dass das noch kommt....
 

tal

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.180
Punkte
0
Liege

1. 171 André Greipel ALE THR 5:43:05
2. 148 Wouter Weylandt BEL QST a mt.
3. 173 Bert Grabsch ALE THR a mt.
4. 179 Marcel Sieberg ALE THR a mt.
5. 147 Marco Velo ITA QST a 9
6. 146 Matteo Tosatto ITA QST a 15
7. 174 Adam Hansen AUS THR a 22
8. 168 Jurgen Roelandts BEL SIL a 28
9. 182 Linus Gerdemann ALE MRM a 33
10. 185 Thomas Rohregger AUT MRM a mt.
11. 43 Olivier Bonnaire FRA BBO a mt.
12º 28 Jesús Rosendo Prado ESP ACA a 42
13. 97 Matthieu Ladagnous FRA FDJ a mt.
14. 114 Ryder Hesjedal CAN GRM a 51
15. 183 Christian Knees ALE MRM a mt.
16. 128 Paolo Tiralongo ITA LAM a mt.
17. 13 Alexander Efimkin RUS ALM a mt.
18. 217 Serafín Martínez Acevedo ESP XAC a mt.
19. 119 Svein Tuft CAN GRM a mt.
20. 11 Tadej Valjavec SLO ALM a mt.
21. 121 Damiano Cunego ITA LAM a mt.
22. 172 Michael Albasini SUI THR a mt.
23. 63 Xavier Florencio ESP CTT a mt.
24. 22 Manuel Calvente ESP ACA a mt.
25. 1 Samuel Sánchez ESP EUS a mt.
26. 166 Olivier Kaisen BEL SIL a mt.
27. 165 Philippe Gilbert BEL SIL a mt.
28. 162 Christophe Brandt BEL SIL a mt.
29. 142 Carlos Barredo ESP QST a mt.
30. 105 Arkaitz Durán ESP FUJ a mt.
31. 76 Bingen Fernández ESP COF a mt.
32. 209 Lieuwe Westra HOL VAC a mt.
33. 104 Jesús Del Nero ESP FUJ a mt.
34. 79 Rein Taaramae EST COF a mt.
35. 134 Kjell Carlström FIN LIQ a mt.
36. 131 Ivan Basso ITA LIQ a mt.
37. 139 Oliver Zaugg SUI LIQ a mt.
38. 136 Manuel Quinziato ITA LIQ a mt.
39. 75 Julien El Fares FRA COF a mt.
40. 102 Eros Capecchi ITA FUJ a mt.
41. 161 Cadel Evans AUS SIL a mt.
42. 107 Fredrik Kessiakoff SWE FUJ a mt.
43. 176 Kim Kirchen LUX THR a mt.
44. 94 Rémy Di Gregorio FRA FDJ a mt.
45. 157 Koos Moerenhout HOL RAB a mt.
46. 154 Robert Gesink HOL RAB a mt.
47. 159 Pieter Weening HOL RAB a mt.
48. 26 Antonio Piedra ESP ACA a mt.
49. 45 Franck Bouyer FRA BBO a mt.
50. 196 Alexander Kolobnev RUS SAX a mt.
51. 14 John Gadret FRA ALM a mt.
52. 83 Sergio Domínguez ESP MCO a mt.
53. 31 Haimar Zubeldia ESP AST a mt.
54. 54 Vasili Kiryienka BLR GCE a mt.
55. 57 Francisco Pérez ESP GCE a m
 
Zuletzt bearbeitet:

tal

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.180
Punkte
0
Aufgaben

Horner (Handgelenk gebrochen)
Kiserlovski (Schlüsselbein gebrochen)
Vigano (Ellenbogen gebrochen. Das muss sche!sse weh tun panik:)
Wegelius

Für Mosquera sieht es auch nicht gut aus, er wird morgen entscheiden, ob er weiterfährt. Der hat echt ein Pech heuer, den Giro hat er auch schon verpasst.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.410
Punkte
83
Puh....und Vino musste am Oberschenkel genäht werden, was sicherlich auch nicht gerade angenehm wird.
 

tal

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.180
Punkte
0
Vigano hat sich doch nichts gebrochen und wird versuchen weiterzufahren.
 

Drahtbeen

Von uns geschieden im Jahr 2018
Beiträge
5.785
Punkte
0
Was war denn mit Breschel? Matti kam doch auch mit Hilfe seine Kollegen ins Ziel. Hat sich wohl heute wieder erholt?
 
Oben