Würzburg Baskets Saison 22/23


Swish41

Bankspieler
Beiträge
2.314
Punkte
113
Auswärts gehts also nächste Saison auch nach Rostock. Der Norden legt zu 😉
 

Buzzerbeater

Nachwuchsspieler
Beiträge
873
Punkte
93
Ort
Würzburg
Die telefonische Erreichbarkeit unserer Geschäftsstelle ist eine absolute Zumutung. Für was dort Öffnungszeiten stehen, frag ich mich schon.
Vllt kann mir das jemand beantworten:
Die Dauerkarteninhaber bekamen ja eine Mail, dass sie diese mit Klick auf den Link verlängern können, ohne jedes weitere Zutun. Jetzt habe ich im Ticketportal gesehen, dass die Karten dort in Reservierung stehen, aber nur bis 24.5. Müssen wir, dort den Kauf bestätigen, oder sonst was?
 

ThE85

Nachwuchsspieler
Beiträge
16
Punkte
13
Die telefonische Erreichbarkeit unserer Geschäftsstelle ist eine absolute Zumutung. Für was dort Öffnungszeiten stehen, frag ich mich schon.
Vllt kann mir das jemand beantworten:
Die Dauerkarteninhaber bekamen ja eine Mail, dass sie diese mit Klick auf den Link verlängern können, ohne jedes weitere Zutun. Jetzt habe ich im Ticketportal gesehen, dass die Karten dort in Reservierung stehen, aber nur bis 24.5. Müssen wir, dort den Kauf bestätigen, oder sonst was?
Das hab ich bei mir auch gesehen. Stell mir die selbe Frage und erreiche dort niemanden
 

maritim

Nachwuchsspieler
Beiträge
526
Punkte
93
Ich habe das so verstanden, dass man seine Dauerkarte bis 24.5. verlängern muss (einfach durch Anklicken). Stand ja auch dabei, dass Anfang Juni das Geld abgebucht wird. Vielleicht stehen die Dauerkarten bis 24.5. deshalb alle noch als reserviert rum.
Klarheit wäre allerdings schön...
 
Zuletzt bearbeitet:

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
2.900
Punkte
113
Ja, kann man so interpretieren.
Jahr 4 wird ein Abenteuer, schreibt er. Klingt nicht nach BBL.

Wenn er geht gibt es eine ordentliche 5stellige Summe Ablöse. Dieses mal haben die Baskets sich dies vertraglich gesichert, wie ich von einem namhaften Sponsor erfahren habe.

Für das Gehalt von Cam plus die Ablösesumme können wir uns auf jeden Fall mind. einen gleichwertigen Ersatz leisten.

Hätte aber überhaupt nichts dagegen wenn Cam Hunt seinen Vertrag in Würzburg erfüllt und uns erhalten bleibt.
 

tez

Nachwuchsspieler
Beiträge
541
Punkte
93
Für das Gehalt von Cam plus die Ablösesumme können wir uns auf jeden Fall mind. einen gleichwertigen Ersatz leisten.
Da bin ich ehrlich gesagt nicht so optimistisch, ich glaube dass Cam sicher kein Top-Verdiener war und auch wegen eines besseren Angebotes wechselt. Er hatte sicher ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis. Da braucht es schon ein sehr glückliches Händchen um in dieser Preisklasse gleichwertigen Ersatz zu finden.
 

NBA-Town Wü

Nachwuchsspieler
Beiträge
3
Punkte
3
finde ich richtig geil. Der blockt ordentlich was weg. Hab ihn mehrmals gesehen und er war in der Abwehr immer auffällig
 

BBWüOldSchool

Nachwuchsspieler
Beiträge
75
Punkte
53
Hm... "interessant" trifft es ganz gut. Zuerst mal herzlich Willkommen. Kann die Konstellation aber nicht ganz greifen. Das sind jetzt 2 reine 5er, was ich grundsätzlich sehr gut finde (ich brauche persönliche keine 3er werfenden Center), aber damit zerschlägt sich meine Hoffnung auf eine Carvacho Rückkehr. Mal schauen was man Hartwich zutrauen kann, gerade Offensiv müsste da noch was kommen.
Für mich heißt das dann aber auch , dass wir trotz des zweitgrößten Spielers der Liga, dann wahrscheinlich auch einen 4er bekommen werden der auf der 5 aushilft und wir mit "Small Ball" agieren werden.
Ganz wichtig ist auch, dass wir die deutschen Spots gut besetzen und da sind wir hiermit schon
mal einen Schritt weiter.
Warten wir ab wie es weiter geht. Man kann diese Verpflichtung dann sicher erst im Gesamtkontext einordnen. Ich vertraue da aber den handelnden Personen.

Kleiner Nachtrag: mit Spielern aus Göttingen haben wir ja oft gute Erfahrungen gemacht ;)
 

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
2.900
Punkte
113
Das ist der entscheidende Satz in der PM, der mich positiv stimmt:
„Philipp ist ein Spieler, der noch viel Potenzial nach oben hat und sich bei uns weiterentwickeln kann."

Volles Vertrauen in unseren Sašo Filipovski. Er wird Hartwich auf das nächste Level bringen.

Finde es auch richtig gut, dass Filip Stanic bleibt, der auch unter Filipovski eine starke Entwicklung hatte.

Wenn Julian Albus, Julius Böhmer, Felix Hoffmann und hoffentlich auch Craig Moller bleiben sind wir auf den deutschen Positionen komplett.
 

Exilfranke

Nachwuchsspieler
Beiträge
170
Punkte
63
Bei Hartwich bin ich auch gespannt inwieweit hier Filipovski seinem bisher (zurecht) gewonnenen Ruf als "Spielerverbesserer"gerecht werden kann.
Was mich positiv stimmt ist, dass er es hervorragend geschafft hat, einen Stanic genau in diejenigen Abschlusspositionen zu bringen, in der er sich am sichersten fühlt und gut abschließen konnte - das war insbesondere aus dem Pick and Roll und in Korbnähe ohne zusätzliches Dribbling.
Eine ähnliche Rolle sehe ich offensiv für Hartwich und hoffe, dass dies ähnlich gut klappt wie zuletzt bei Stanic.
Sinnvoll wäre dann natürlich ein 4er, der vom Spielertyp her einem Rodriguez nahe kommt: Ein Großer, der im Post-up auch mit Dribbling für sich kreieren kann.
Es bleibt spannend. Aber, dass man einen Deutschen mit 2,17, Beweglichkeit und Top-Shot Blocking holen konnt, stimmt mich doch positiv!
 

Steph_Curry_Versbach

Nachwuchsspieler
Beiträge
61
Punkte
33
Das wird spaßig an der FW-Linie, da ist Stanic deutlich stärker :O (45% im Vergleich zu 35% bei Hartwich).
Aber grds. keine schlechte Ergänzung auf der Center Position.

Hier ggfs. Carvacho mit nem angepassten Vertrag in der Hinterhand zu haben als 7. Ausländer fände ich aber nicht schlecht.
Grund sind die manchmal auftretenden Foulprobleme von Stanic.

Oder eben einen Import-PF, der auch C kann (z.B. Chapman).
 

dany36

Nachwuchsspieler
Beiträge
335
Punkte
63
Ich finde diese Lösung nicht so gut. Zwei Center mit unterschiedlicher Spielauslegung wären von weit besserem Vorteil gewesen. So führt das in der Crunchtime zum ultimativen Hack-a-Würzburg-Center. Und das wird für den Gegner ziemlich erfolgreich ausgehen...
Aber vielleicht gelingt ja ein Trainingswunder an der Freiwurflinie!
 

Steph_Curry_Versbach

Nachwuchsspieler
Beiträge
61
Punkte
33
Ich finde diese Lösung nicht so gut. Zwei Center mit unterschiedlicher Spielauslegung wären von weit besserem Vorteil gewesen. So führt das in der Crunchtime zum ultimativen Hack-a-Würzburg-Center. Und das wird für den Gegner ziemlich erfolgreich ausgehen...
Aber vielleicht gelingt ja ein Trainingswunder an der Freiwurflinie!

Stimme dir zu. Aber das könnte man ja umgehen, wenn man dann mit "Möller" und "Desi" auf 4 und 5 spielen würde (Namen in Anführungszeichen, damit man es besser nachvollziehen kann)
 
Oben