Würzburg Baskets Saison 23/24


KSCSOW

Nachwuchsspieler
Beiträge
475
Punkte
93
Laut Medienberichten hört Gordon Herbert als Nationaltrainer auf - und könnte bei unserem Ligakonkurrenten Rostock anheuern. Wow!
 

BasketballGuru

Nachwuchsspieler
Beiträge
915
Punkte
93
Vielleicht passt in diesem Zusammenhang auch der Abgang von Krunic beim MBC 😉. Ist aber alles ziemlich offtopic und hier fehl am Platz 🤭.
 

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
3.991
Punkte
113
Good News. Die Chance, dass Javon Bess seinen 2-Jahres-Vertrag erfüllt sind nicht schlecht. Wahrscheinlichkeit über 80%.

Auch mit Owen Klassen ist man in guten Gesprächen.

Und angeblich ist man an einem der Tischler-Brüder interessiert.

Alle Infos von einer Person, die nahe dran ist.
 

you_never_walk_alone

Bankspieler
Beiträge
1.394
Punkte
113
Sollte das mit Bess und Klassen klappen und dazu Seljaas, Welp, Ugrai, Böhmer, Perry und ggf. Washington bleiben, dann wäre das natürlich eine extrem gute Ausgangsposition für unser Trainerteam, um hier etwas längerfristig aufzubauen. Damit würde die Verlängerung des Trainers um 3 Jahre auch Sinn ergeben. Er hat da sicher vorher mit jedem Spieler gesprochen. Das absolute Sahnehäubchen dazu wäre natürlich noch Livingston - träum :crazy:

War der Einwurf hier, dass Klassen eventuell einen deutschen Pass bekommt, reine Spekulation oder ist da mehr dran ? Das würde ihn natürlich nochmals erheblich interessanter machen. Bei den Tischlers kann man wahrscheinlich nichts falsch machen, am besten im Doppelpack.

Je weiter wir in den PO kommen werden, desto interessanter werden wir natürlich für die Spieler - sowohl für unsere jetzigen, als auch für neue. Wenn es uns tatsächlich gelingt, ein Auswärtsspiel zu klauen, dann haben wir eine echte Chance. Falls wir beide verlieren befürchte ich, dass der Druck dann zu groß werden wird und Ulm zu abgezockt ist, um das dann noch herzugeben. Schaun mer mal ....
 

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
3.991
Punkte
113
Tischlers im Doppelpack macht wenig Sinn, da wir auf deren Positionen SF/PF mit Zach und Javon (falls er bleibt) gut aufgestellt sind. Habe die Tischlers in Braunschweig noch nie oder nur ganz ganz wenige Minuten gemeinsam auf dem Court gesehen. Sind halt nicht nur Zwillinge, sondern auch deren Spielweise wie eine Kopie des anderen. Will damit sagen in Braunschweig hat man die Forward Position mit den Tischlers doppelt besetzt, so dass die beiden sich mehr oder weniger die 40 Minuten geteilt haben.

Bei der BBL werden beide als SF gelistet, aber mit 2,01m sicher auch als PF einsetzbar. Sehr "witzig" auch die fast identischen Stats der Zwillinge.

PS: Ich glaube wir sehen nächste Saison entweder Washington oder Perry wieder bei uns. Beide wohl leider nicht. Bei Otis darf man noch klitze-kleine Hoffnung haben. Es liegen ihm wohl zahlreiche Angebote vor (auch von uns), eine Entscheidung steht noch aus.

 
Zuletzt bearbeitet:

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
3.991
Punkte
113

Ist das auch geklärt, weil einige hier sich die 17te Rückkehr von Stuckey hätten vorstellen können. Gut, dass das Thema durch ist. Habe nichts gegen Stuckey und auch Respekt vor seinen Leistungen. Aber die Chance auf "einmal-Würzburg-immer-Würzburg" hatte er schon dreimal. Jetzt ist Crailsheim seine Herzensangelegenheit und gut ist.

Keandre Cook von Crailsheim - den würde ich gerne bei uns im Team sehen.
 

starting-line-up

Bankspieler
Beiträge
1.304
Punkte
113
Ort
Würzburg
Die Tischler Personalie ist laut meinen Infos nicht mehr aktuell, beide wechseln wohl innerhalb der BBL, einer von beiden nach Chemnitz, vom anderen weiß ich leider nichts. Ein deutscher vom MBC soll im Gespräch sein und ein deutscher von einem PlayIn Team. Zudem ein Spieler aus der zweiten Liga, aber konkrete Namen wollte mein Bekannter nicht nennen, da hier bislang noch nichts wirklich spruchreif ist.

Der Namenssponsor wird eventuell erst in der Sommerpause verkündet. Es ist zwar alles unter Dach und Fach aber der Sponsor will das ganze in seiner Marketingstrategie einbetten und den Gesamtrahmen dazu passend haben.
 

Buzzerbeater

Bankspieler
Beiträge
1.231
Punkte
113
Ort
Würzburg
Die Tischler Personalie ist laut meinen Infos nicht mehr aktuell, beide wechseln wohl innerhalb der BBL, einer von beiden nach Chemnitz, vom anderen weiß ich leider nichts. Ein deutscher vom MBC soll im Gespräch sein und ein deutscher von einem PlayIn Team. Zudem ein Spieler aus der zweiten Liga, aber konkrete Namen wollte mein Bekannter nicht nennen, da hier bislang noch nichts wirklich spruchreif ist.

Der Namenssponsor wird eventuell erst in der Sommerpause verkündet. Es ist zwar alles unter Dach und Fach aber der Sponsor will das ganze in seiner Marketingstrategie einbetten und den Gesamtrahmen dazu passend haben.
Dauerkartenbesitzer bekommen 1 Jahr Fitnesstraining kostenlos. Das wäre mal ne Marketingstrategie ;-)
 

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
3.991
Punkte
113
Mushidi in der Vergangenheit ein schwieriger Charakter. Eine gute Teamchemie und ein gutes "Miteinander" ist der Schlüssel unseres Erfolges. Loncar und Filipovski achten da bereits beim Scouting sehr darauf. Insofern kann ich mir Mushidi nicht vorstellen, aber vielleicht hat er sich dahingehend positiv entwickelt.
 
Oben