Was freut euch?


desl

Moderator Boxen & Motorsport
Teammitglied
Beiträge
22.408
Punkte
113
Wäre ich noch Social Media Admin, wäre ich ziemlich angepisst von euch allen :D
Ach über die SpoFo-Beiträge bei Facebook freue ich mich. Teilweise kriege ich dann Sachen (Veranstaltungen) mit, die mir beinahe Entgangen wären
Facebook hatte ich vor jahren (als ich noch n "richtiges" konto hatte) mal dazu genutzt, jemanden wiederzufinden
Da fällt mir ein, dass unsere Klassentreffen über Facebook organisiert werden. Durchaus noch ne Möglichkeit Leute zu finden, von denen keiner die Handy-Nummer hat...
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
16.858
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
So, meiner alten Mutter gehts soweit gut. (y)
Sie hat zwar noch starke Schmerzen, aber das ist normal, wenn man tausend Schrauben in den Knochen gejagt bekommt, bei einem komplizierten Bruch.
Hab heute morgen schon mit ihr telefoniert. Wenn sie wieder nörgeln kann, ist das immer ein gutes Zeichen. :D
Der gestrige Tag war ziemlich scheizze. Um 10 Uhr sollte sie operiert werden und um 14 Uhr war sie immer noch nicht dran.
Dazu Vollnarkose... ich bin hier fast verrückt geworden, da ich keinerlei Infos bekam. Irgendwann am späten Nachmittag dann der erlösende Anruf von der Station. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
19.032
Punkte
113
Standort
Teahupoo
So, meiner alten Mutter gehts soweit gut. (y)
Sie hat zwar noch starke Schmerzen, aber das ist normal, wenn man tausend Schrauben in den Knochen gejagt bekommt, bei einem komplizierten Bruch.
Hab heute morgen schon mit ihr telefoniert. Wenn sie wieder nörgeln kann, ist das immer ein gutes Zeichen. :D
Der gestrige Tag war ziemlich scheizze. Um 10 Uhr sollte sie operiert werden und um 14 Uhr war sie immer noch nicht dran.
Dazu Vollnarkose... ich bin hier fast verrückt geworden, da ich keinerlei Infos bekam. Irgendwann am späten Nachmittag dann der erlösende Anruf von der Station. :)
Super! Alte Menschen sind oft sehr viel zäher als man das so denkt. Meine Oma hatte sich auch noch zweimal in den Mitte ihrer 80er jeweils das Bein gebrochen. Sie kam jeweils besser zurück als vorher. Letztlich ist sie dann mit 91 Jahren und noch in der vollen Blüte (sie konnte noch alles selber machen) bei einem kleinen Mittagsschläfchen friedlich eingeschlummert.
Die Frau hat mich mit ihrer Disziplin dem trockenen norddeutschen Humor immer schwer beeindruckt. Ich habe sie nie klagen oder jammern gehört. Der vielleicht positivste Mensch den ich bisher kennen lernen durfte.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
16.858
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Super! Alte Menschen sind oft sehr viel zäher als man das so denkt. Meine Oma hatte sich auch noch zweimal in den Mitte ihrer 80er jeweils das Bein gebrochen. Sie kam jeweils besser zurück als vorher. Letztlich ist sie dann mit 91 Jahren und noch in der vollen Blüte (sie konnte noch alles selber machen) bei einem kleinen Mittagsschläfchen friedlich eingeschlummert.
Die Frau hat mich mit ihrer Disziplin dem trockenen norddeutschen Humor immer schwer beeindruckt. Ich habe sie nie klagen oder jammern gehört. Der vielleicht positivste Mensch den ich bisher kennen lernen durfte.
Yo.... bei meiner Mama ist das größte Problem ihr Sehvermögen, dass sich in den letzten gut 2 Jahren rapide verschlechtert hat (Makula-Degeneration).
Vor 3 Jahren ist sie noch Auto gefahren, konnte stricken, Kreuzworträtsel, Sudoku... usw.
Das kann sie mittlerweile alles knicken. Bissken Fernsehen gucken geht noch (Wer wird Millionär, Klein gegen Groß...) ;) aber ansonsten hängt sie halt nur noch zuhause rum. Ab und zu am Rollator nen kleinen Spaziergang machen, aber das geht jetzt die nächsten 2 Monate auch nicht.

Und damit kommt sie halt ganz schlecht klar.
Menschen sollten - wie Deine Oma - bis ins hohe Alter fit und selbstständig bleiben und dann irgendwann - so Gott will - friedlich einschlafen.
Diesen immer weiter fortschreitenden "Lebensweg" mit anzusehen, tut ziemlich weh.
Ich muss da v.a. auch an @John Lennon und @hirschi denken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Savi

Co-Schädling
Beiträge
16.821
Punkte
113
Yo.... bei meiner Mama ist das größte Problem ihr Sehvermögen, dass sich in den letzten gut 2 Jahren rapide verschlechtert hat (Makula-Degeneration).
Vor 3 Jahren ist sie noch Auto gefahren, konnte stricken, Kreuzworträtsel, Sudoku... usw.
Das kann sie mittlerweile alles knicken. Bissken Fernsehen gucken geht noch (Wer wird Millionär, Klein gegen Groß...) ;) aber ansonsten hängt sie halt nur noch zuhause rum. Ab und zu am Rollator nen kleinen Spaziergang machen, aber das geht jetzt die nächsten 2 Monate auch nicht.

Und damit kommt sie halt ganz schlecht klar.
Menschen sollten - wie Deine Oma - bis ins hohe Alter fit und selbstständig bleiben und dann irgendwann - so Gott will - friedlich einschlafen.
Diesen kontinuierlichen, körperlichen "Verfall" mit anzusehen, tut ziemlich weh.
Ich muss da v.a. auch an @John Lennon und @hirschi denken.
Mein Vater ist 2006 mit 73 Jahren wie sonics Oma sanft in Mittagsschlaf verstorben. Zwar recht früh, aber immer noch das bessere Ableben als meine Mutter einige Jahre später, ebenfalls mit 73, aber nach 5-6 Jahren grausam anzusehenen gesundheitlichen Verfall. Auch für sie selber.
Das Leben ist nicht immer leicht
 

Finch

Zuhausegroßmacher
Beiträge
2.493
Punkte
113
Mich freut es, dass ich am Freitag meinen letzten Monatsabschluss für dieses Jahr hinter mich gebracht habe. Letztes Jahr waren von 11 Monatsabschlüssen 9 gut und 2 richtig kacke, dieses Jahr war es umgekehrt, wobei der November noch zu den guten gehört hat. Neben schlechten Entscheidungen, die zu schlechten Zahlen führen, haben sich in diesem Jahr monatlich immer andere etwas herausgenommen, was es dann innerhalb eines halben Tages aus 12.000 Buchungen zu finden galt. Erster Verdacht ist dann immer seitens der Oberen: Das kann nicht sein, da hat der Controller (ich) etwas falsch gemacht, was sich bisher noch nie bestätigt hat. :rolleyes:

Egal, ist jetzt für dieses Jahr Geschichte. Jetzt heißt es noch ein paar Tage "cruisen" bevor ich über Weihnachten 2,5 Wochen frei habe.
Eine innere Anspannung scheint sich schon gelöst zu haben, seit zwei Tagen habe ich so ruhig und fest geschlafen wie schon lange nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferenc H.

Bankspieler
Beiträge
14.207
Punkte
113
Mich freut es, dass ich am Freitag meinen letzten Monatsabschluss für dieses Jahr hinter mich gebracht habe. Letztes Jahr waren von 11 Monatsabschlüssen 9 gut und 2 richtig kacke, dieses Jahr war es umgekehrt, wobei der November noch zu den guten gehört hat. Neben schlechten Entscheidungen, die zu schlechten Zahlen führen, haben sich in diesem Jahr monatlich immer andere etwas herausgenommen, was es dann innerhalb eines halben Tages aus 12.000 Buchungen zu finden galt. Erster Verdacht ist dann immer seitens der Oberen: Das kann nicht sein, da hat der Controller (ich) etwas falsch gemacht, was sich bisher noch nie bestätigt hat. :rolleyes:

Egal, ist jetzt für dieses Jahr Geschichte. Jetzt heißt es noch ein paar Tage "cruisen" bevor ich über Weihnachten 2,5 Wochen frei habe.
Eine innere Anspannung scheint sich schon gelöst zu haben, seit zwei Tagen habe ich so ruhig und fest geschlafen wie schon lange nicht mehr.
Amen :D
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
34.647
Punkte
113
Das nenne ich mal richtig Oberbayern. 😀
Mach mal ein Bild bei gutem Wetter, dann sage ich dir wo du wohnst. 😜
Bin schon wieder in LE, um die letzten 3 Wochen hier noch rumzukriegen. Nach Weihnachten geht es dann endgültig runter, dann kann ich gern das Bild bei guten Wetter machen ;)
 

steve53

Bankspieler
Beiträge
1.174
Punkte
113
LinkedIn-Profile werden mir neuerdings auf Indonesisch angezeigt. Ich wusste nicht, dass ich das in meinem Leben brauchte, aber interessant ist es allemal.
 

Lena

Bankspieler
Beiträge
16.627
Punkte
113
Hab gestern bei einem Wreckfest-Turnier (Rennspiel ähnlich Demolition Derby) des Twitch-Senders NerdStar.tv mitgemacht. Dort konnte ich mich u.a. gegen insgesamt 20 andere Fahrer wie zum Beispiel dem ehemaligen Star Search Gewinner Martin Kesici durchsetzen und den Sieg in zwei Wertungen (Team und Fahrzeugklasse) erringen. 🤩

Die beiden Pokale werden noch graviert und verschönern dann mein Zimmer 🥰

20211219_162552.jpg
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
16.858
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Hab gestern bei einem Wreckfest-Turnier (Rennspiel ähnlich Demolition Derby) des Twitch-Senders NerdStar.tv mitgemacht. Dort konnte ich mich u.a. gegen insgesamt 20 andere Fahrer wie zum Beispiel dem ehemaligen Star Search Gewinner Martin Kesici durchsetzen und den Sieg in zwei Wertungen (Team und Fahrzeugklasse) erringen. 🤩

Die beiden Pokale werden noch graviert und verschönern dann mein Zimmer 🥰

Anhang anzeigen 24864
Auf einer Spiele-Konsole? :sleep:
Ich dachte Du bist ein richtiges Autorennen gefahren....so in der Realität und so.
Aber dennoch Glückwunsch. :)
 
Oben