Was haltet ihr von Michael Smolik?


hirschi

knuffeltrain
Beiträge
17.261
Punkte
113
Standort
Mama'zzzzmusch
Da wird 2 jahre welle gemacht was das zeug hält und dann solch eine skillgurke....
Deutschlands besten 2 ihrer gewichtsklasse:LOL: <-----muss ein scherz sein...
Das war/ist ein Weltmeister?:crazy: .......im grunde wurde nur die sportart vergewaltigt und zur schau getragen.Wird sicherlich viele kickboxer ect. geben die sich in den boden geschämt haben...<----mit diesen menschen sollte man sich solidarisch auseinandersetzen und trost spenden:belehr::beten::beten:.
Das was die 2 kneipenschläger da hinzauberten ist so lachhaft........lachhaft weil: es ein offenbarungsakt gleichkam.....
P.s 3mal3 minuten in einen solch glorreichen fight spricht bende:crazy:
 

Cosmo.1

Old Member
Beiträge
4.360
Punkte
113
Sehe ich nicht so Smolik wollte technisch boxen ,Mo wollte Niederwalzen , Ich gebe die Schuld Mo der hat eine gruselige Technik und ist kein Bewegungstalent.
Finde beide aber auch international uninteressant.
Und wenn Mo zwei Jahre in jede Kamera die Fresse so aufreißt ,dann so einen Kampf abliefert sollte er dem Kampfsport abschwören und Shisha rauchen gehen.
 

Chef_Koch

Moderator Basketball
Teammitglied
Beiträge
7.930
Punkte
113
So ist es. Eigentlich ein absoluter Witz dass ein Kampfrichter auch nur eine Runde an Abdallah gegeben hat. Das war einfach nur lächerlich, was der gemacht hat. Dauerklammern, eigentlich hätte er eine Verwarnung kassieren müssen.
 

Devil

Nachwuchsspieler
Beiträge
16.806
Punkte
83
Furchtbarer "Kampf". Fand beide *******e. Smolik hat auch schnell ängstlich geklammert. Eigentlich hätte man das auch mit "No Contest" bewerten können. Ich bin schon enttäuscht. Hatte gehofft Smolik zeigt es seinen Kritikern.
 

Goal04

Bankspieler
Beiträge
5.537
Punkte
113
War ein übelst schwacher Kampf.
Und dann nur 3 x 3 Minuten... wtf ? Was ist das denn für ne witzlose Rundenanzahl? Abdallah ist nicht für Höheres berufen... zu lahm, nicht schnell genug.
Smolik wird schon interessanter sein, wie er sich jetzt gegen Top5-Leute schlagen wird. Wobei das wahrscheinlich an mir vorbeigehen wird. Werbung fürs Kickboxen war das nun wirklich nicht. :cry1:
 

Devil

Nachwuchsspieler
Beiträge
16.806
Punkte
83

Smolik will erstmal Pause machen, weil er schon länger Probleme mit der Schulter hat. Nächstes Jahr will er wieder angreifen.
 

Mopedfahrer

Bankspieler
Beiträge
2.822
Punkte
113
Smolik will erstmal Pause machen, weil er schon länger Probleme mit der Schulter hat. Nächstes Jahr will er wieder angreifen.
Angreifen? Der hat noch nie angegriffen. Der beherrscht ja nicht mal die einfachsten Grundtechniken des Boxens.

Ich dachte auch bisher, dass es vielleicht so 100 Weltmeister gibt. Wie ich jetzt herausgefunden habe gibt es in jeder Gewichtsklasse anscheinend 500 bis 1000 Weltmeister. Es gibt mindestens 500 Verbände, wie ich auf die Schnelle herausgefunden habe.

Der Clown ist Champ bei einem dieser Verbände, die er selber gegründet hat.

Ich bin übrigens auch Weltmeister.

Ich habe erst einen Verband gegründet und im Titelkampf habe ich JKD knapp nach Punkten geschlagen.

Ich bin mit 1 Sieg bei 0 Niederlagen auch noch unbesiegt.

Nächstes Jahr greife ich dann wieder an.

Entweder knöpfe ich mich den Chef_Koch oder den Devil vor. Beide sind noch unbesiegt. Das wird also eine spannende Sache. Dass die beiden allerdings auch noch keinen Sieg haben, macht nichts. Sie werden beide mit 10 Siegen bei 0 Niederlagen vermarktet. Das die 10 Siege vom Skatspielen stammen´, erfährt niemand.
 

xEr

Bankspieler
Beiträge
11.719
Punkte
113
Smolik wechselt vom Kickboxen zum MMA..
Soweit ich weiss trainiert er ja schon seit einiger Zeit Grappling. Grundsätzlich finde ich es auch cool, wenn er es MMA versucht und vom Alter her passt es auch noch (wenn er im Ringen/ Grappling tatsächlich kein kompletter Anfänger mehr ist).
Aber so ganz verstehe ich es trotzdem nicht. Er hat sich doch extra von Steko getrennt, um dann bei Glory gegen richtige Topgegner anzutreten? Und jetzt wechselt er zum MMA ohne einen einzigen Glory Kampf (mal abgesehen von der Farce gegen Abdallah)? Hätte es cool gefunden, wenn er mal gegen sportlich richtig gute Leute angetreten wäre.
Im MMA würde ich an seiner Stelle aber darüber nachdenken nicht im HW anzutreten. Smolik ist imo eher ein kleiner HW. Austrainiert und mit ein wenig abkochen sollte LHW drin sein und das dürfte ihm körperlich mehr liegen, vor allem wenn er auf die physis angeweisen ist um TDs zu verhindern.
 

Francois

Bankspieler
Beiträge
3.167
Punkte
113
Hab mir den Abdalla Kampf nun auch mal angeschaut. Ist schon sehr dürftig. Das der Kampf so eine Gurke wurde lag imo an Abdallahs Strategie einfach nur irgendwie ins Klammern zu kommen und Smoliks geringen Clinch Fähigkeiten.

Ein besserer Kämpfer hatte Abdallah über Fußarbeit und Clinching dafür deutlicher bestraft. Ein Aerts (um mal meinen liebling ins Spiel zu bringen) hätte den in einer Runde abgeschossen. Aber insgesamt ist es halt verdammt schwer gegen jemanden zu kämpfen der nur überleben will und gar nicht in den schlagabtausch geht.

Was MMA anbelangt hängt das ja maßgeblich davon ab inwiefern Smolik den Kampf im Stand halten kann. Ist halt noch gar nicht absehbar wie er da von seinen Fähigkeiten her veranlagt ist. Sehe es wie Vorredner das er es im LHW versuchen sollte sofern das sein Körper mitmacht.
 

thebody

Bankspieler
Beiträge
1.167
Punkte
113
Michael Smolik vs Adnan Alic👊 (full fight)| MMA DEBUT - YouTube

das mma-debüt war auch nicht gerade ruhmreich. :nono:

ist das eigentlich normal noch auf einen am boden liegenden gegner , der quasi aufgibt, noch von hinten weiter zu schlagen :skepsis:

naja das ganze war eh eine farce.
Der Typ isst doch bekannt für seine Unsportlichkeit , kann mich auf einen Kampf von ihm erinnern. Da wurde grad der Gong geschlagen , der gegner ging zu Smolik um Shakehands zu machen , was macht Smolik`??? Streift seine hand schnell an und macht einen Drehkick , der gegner konnte gar nicht reagieren und das ging auch als schnellster KO in der SAT1 Kickboxen Geschichte.

Ich hatte gedacht der eine araber ,dessen namen ich jetzt vergessen habe , also dieser Fallobst von Glory den meine ich , ich dachte der hätte mehr drauf als smolik aber das war ja ne totale gurke.

Wie kam der in Glory rein?
 

MMA_Boxer

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
12.090
Punkte
113

Francois

Bankspieler
Beiträge
3.167
Punkte
113
Man hört erst auf zu kämpfen wenn der RIngrichter dazwischen geht. Es gibt genug Kämpfe wo ein aufgeben nachher bestritten wurde.
Der Gegner muss verbal und oder mit einem tap aufgeben und dann MUSS der Ringrichter den Kampf beenden.
 

Khali

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.494
Punkte
83
Ich sehe da nichtmal klare Treffer auf den Hinterkopf. Sieht alles seitlich platziert aus.
 

MMA_Boxer

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
12.090
Punkte
113
Was ist nach deiner Definition dann unsportlich?
Die Ausgangslage der Diskussion war "Es ist unsportlich einen Kämpfer zu verhauen, wenn dieser am Boden liegt".
Nein.
Nun steht eine andere Frage im Raum: "Ist es unsportlich Schläge auf den Hinterkopf des Gegners zu verteilen?"
Es kommt drauf an.
Ich erkenne ingesamt 2-3 Hinterkopfschläge. Das ist Gang und Gäbe in MMA und solchen Situationen. Ich erkenne da auch keine Absicht von Smolik, da er seine Schläge an unterschiedliche Körperregionen verteilt hat: Bauchgegend, Schulter, Kopf usw.
 
Oben