Week 11 of the 2020 NFL season


Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
42.248
Punkte
113
Standort
Austria

Donnerstag, 19. November
02:20 Cardinals at Seahawks

Sonntag, 22. Oktober

19:00 Eagles at Browns
19:00 Falcons at Saints
19:00 Bengals at Washington
19:00 Lions at Panthers
19:00 Steelers at Jaguars
19:00 Titans at Ravens
19:00 Patriots at Texans
22:05 Dolphins at Broncos
22:05 Jets at Chargers
22:25 Packers at Colts
22:25 Cowboys at Vikings
02:20 Chiefs at Raiders

Montag, 23. Oktober

02:15 Rams at Buccaneers

BYE - Bills, Bears, Giants, 49ers
 

L-james

Allrounder
Beiträge
28.814
Punkte
113
Fans in Week 11

Falcons at Saints (6.000)
Steelers at Jaguars (16.000)
Patriots at Texans (14.000)
Eagles at Browns (12.000)
Lions at Panthers (5.240)
Dolphins at Broncos (5.700)
Packers at Colts (12.500)
Rams at Buccaneers (16.000)
 

Goal04

Bankspieler
Beiträge
5.386
Punkte
113
Donnerstag, 19. November
02:20 Cardinals at Seahawks
Das Topspiel direkt zu Beginn. Wenn's nur halb so spektakulär wie das Hinspiel wird, wärs immer noch ein tolles Footballspiel. Bin mal gespannt, ob der holprigen Defense von Seattle die Revanche gelingen kann.... Cardinalds für mich mittlerweile übrigens der "Geheimtipp" der NFC
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.609
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Solider Sieg der Seahawks gegen stark angeschlagene Cardinals. Murray's Laufspiele wurde quasi komplett gestoppt und man konnte das Feld sehr kurz halten. Das könnte durchaus auch mit der Verletzung an der Schulter zusammen hängen die er sich im ersten Quarter zugezogen hatte.
RW mit einem fehlerfreien Spiel und heute Nacht auch sehr mobil außerhalb der Pocket. Die Defense hat auch mit den beiden Backup Cornerback geliefert. Dunlap mit dem Game Closing Sack an Murray mit einem Topspiel. Unser Rookie Guard von LSU musste heute auf Center ran. Der hatte 1-2 ganz schlechte Snaps und auch ein paar üble Strafen, konnte sich dann aber am Ende fangen.
Extrem wichtiger WIN für die Seahawks.
Kleiner Wermutstropfen: TE Greg Olsen wohl mit mindestens dem Regular Season aus durch Fußverletzung. Brandon Shell ebenfalls raus mit Oberschenkel.
Carlos Hyde hat der Offense mit seinem Running Game extrem geholfen. Nächste Woche ist dann Chris Carson endlich wieder mit dabei.
Die nächsten 5 Spiele müssten eigentlich 4 Pflichtsiege hergeben.
Die Refs mit vielen komischen Entscheidungen. Viele Snaps der Seahawks im 4.Q waren schon über der 00. Dazu der Bullshit Call gegen Diggs mit 15 Yards bei der Aktion mit Hopkins. Dazu der lange Pass auf Metcalf der genommen wurde wegen Foul von Damien Lewis. Und nicht zuletzt der Savety, der wohl keiner war, weil Holding vor der Endzone.

Week 12 @Eagles
Week 13 Giants
Week 14 Jets
Week 15 @Washington
Week 16 Rams
Week 17 @49ers

Ein 11-5 ist eigentlich Pflicht.

Die Wildcards müssten eigentlich save sein. mit einem 5-1 wohl auch die Division Krone.
 
Zuletzt bearbeitet:

L-james

Allrounder
Beiträge
28.814
Punkte
113
:eek: ok, das ist eine faustdicke Überraschung. Bin mal gespannt was Hill im Passspiel liefert, würde mich nicht wundern wenn im Laufe der Partie Winston übernimmt und das Thema Hill und Starting-QB sich erledigt hat.
Zugegeben, ich kann Hill da nur sehr schlecht einschätzen, aber er ist halt 30 Jahre alt und hat bisher überspitzt ausgedrückt ähnliche viele Pässe in der NFL geworfen wie Julian Edelman oder Jarvis Landry.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
42.248
Punkte
113
Standort
Austria
hab mir Hill in meiner ESPN-Fantasy Liga gleich mal unter den Nagel gerissen, die haben ihn dort als TE geführt :LOL: den werfe ich diese Woche gleich mal rein, bei meinem 10-0 Record kann ich ja mal was riskieren :D

Yahoo hat ihn leider nur als QB, schade. Keine Hilfe für mein 3-7 Team in der SpoFo-Liga :saint:
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.609
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Die brauchen doch Hill eh nicht für den Deep Ball. Ein bisschen Post und Screen Play reicht doch allemal aus. Den Rest erledigt dann Kamara mit dem Running Game und die Defense.
 

Hoelm

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.347
Punkte
83
Was will man dazu sagen? Das ist einfach mega schräg...

Hoffentlich nur ein Smokescreen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
42.248
Punkte
113
Standort
Austria
James Robinson ist auch wieder so ein Beispiel dafür, dass du einfach keine hohen Picks in RBs investieren solltest. Die haben den als UDFA gefunden :eek:
 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
818
Punkte
93
Und wer hat’s gesagt, so ein Vertrag verteilt man doch nicht an eine Allzweckwaffe, die ein paar runs und 10 Würfe pro Saison kriegt. Hab zwar auch nicht damit gerechnet, das ihr das aber so kategorisch ausgeschlossen habt hat mich schon gewundert. Also jetzt mal ernsthaft, der Vertrag wäre doch sonst total sinnlos gewesen, das musste ja was bedeuten.

Finde die Entscheidung aber mega schräg, einen besseren Backup als Winston gibts doch gar nicht. Wäre ne Farce wenn er nicht mal die Chance unter Payton kriegt. Der erste Drive von Hill endet auch direkt mitm Sack.
 
Oben