Weltcup Oslo 06.03.-07.03.2020


Rising Sun

Mountain Girl
Beiträge
16.301
Punkte
113
Kurz vorm Saisonende steht noch das Highlight von jedem Kombinierer auf dem Programm: Der Wettkampf am legendären Holmenkollen. Und zugleich ist es auch der Heimweltcup vom erneuten Gesamtsieger Jarl Magnus Riiber, der vor den Augen von König Harald seiner überragenden Saison mit einem Heimsieg noch die Krone aufsetzen möchte. Zudem hat Riiber nach dem Einzel von Lahti sicher noch eine Rechnung mit der Konkurrenz offen.

Letztes Jahr gelang ihm der Sieg vor heimischer Kulisse, allerdings nur knapp im Zielsprint vor Ilkka Herola. 3. wurde damals Riibers Landsmann Espen Björnstad.

Ich würde ja gern noch ein wenig Spannung aufbauen, jedoch ist in Sachen Gesamtweltcup ja bereits alles entschieden. Auch der 2. Platz für Jörgen Graabak sollte bei 162 Punkten Vorsprung auf Vinzenz Geiger kaum noch zu nehmen sein. Bei der Wertung des besten Springers im Feld führt Riiber auch trotz des Ausrutschers in Lahti haushoch, beim besten Läufer liegt Ilkka Herola recht deutlich vor Alessandro Pittin.

Widmen wir uns daher lieber ein bisschen der Hauptstadt Norwegens am wunderschönen Oslofjord. Letztes Jahr im Juni war ich über Mittsommer ein paar Tage dort und was soll ich sagen, ich habe mich direkt in Oslo verliebt und kann jedem nur empfehlen sich diese Stadt wenigstens einmal im Leben anzuschauen.

FB_IMG_1583072469351.jpg
In Oslos Zentrum, unweit der Geschäftsstraße Karl Johans Gate, steht die 1694 erbaute Domkirche, die vor allem nach den schlimmen Vorfällen im Jahr 2011 als Ort der Trauer diente


FB_IMG_1583072482301.jpg
Sankt Hans Feuer an der Osloer Hafenpromenade. Sankt Hans ist die norwegische Bezeichnung für Mittsommer, also der Feier der Sommersonnenwende. Leider wurde das Feuer schon um 19 Uhr entzündet, sodass um 20 Uhr bereits alles vorbei war 🤭 Es war dennoch nett


FB_IMG_1583072479141.jpg
Blick auf den Oslofjord vom 419 m hohen Vettakollen, einem Hügel in der Nordmarka, dem Waldgebiet um Oslo. Der Weg hoch ist kurz, aber etwas steil, trotzdem für mich ein Muss wenn man in der Gegend ist


FB_IMG_1583072485896.jpg
Das Holmenkollen Park Hotel nur ein paar Meter neben der Schanze. Hier sind viele Teams während des Weltcups untergebracht und ich finde das Gebäude einfach nur toll.


IMG_20200228_154809_753.jpg
Abendstimmung an der Paradisbukta auf der Museumshalbinsel Bydøy. Dort gibt es einen wirklich schönen Strand, wir waren auch im Wasser, was jedoch etwas kalt war (17 Grad etwa 😂) Das Bild ist gegen 23:30 Uhr entstanden, richtig dunkel wird es selbst in Oslo nicht im Sommer, es sind dann eher blaue Nächte


Schanzendaten

Name: Holmenkollbakken
Hillsize: 134 m
K-Punkt: 120 m
Offizieller Schanzenrekord: 144 m (Robert Johansson, 09.03.2019)
Baujahr: 1892 - und damit die älteste Schanze der Welt

FB_IMG_1583072472773.jpg
Der fast 7 m hohe Kollentrollet hat alles im Blick was am Holmenkollen passiert. Von ihm aus hat man einen der besten Blicke auf die Schanze. Er ist ein netter Troll und das Maskottchen der Osloer Sportveranstaltungen.


FB_IMG_1583072475998.jpg
Das Holmenkollen Ski Festival wird bereits seit 1892 nahezu jährlich austragen. Es fiel nur im 2. Weltkrieg mal aus und als die Schanze 2009 letztmalig umgebaut wurde. Und bei der Nordischen Ski WM 2011 gab es auch kein extra Ski Festival


FB_IMG_1583073024282.jpg
Wohl eines der schönsten Bilder vom Kollen, mit dem Biathlon Schießstand daneben. Ein wahrhaft magischer Ort, zu dem man innerhalb von 30 Minuten vom Stadtzentrum mit der Metro gelangt und schon die Fahrt auf den 371 m hohen Berg ist ein Erlebnis
 

Rising Sun

Mountain Girl
Beiträge
16.301
Punkte
113
Zeitplan

Donnerstag, 05.03.2020


18:00 Uhr TCM

Freitag, 06.03.2020

09:00 Uhr Training HS 134, 2 Durchgänge
11:00 Uhr PCR HS 134

Samstag, 07.03.2020

09:00 Uhr Probe HS 134
10:00 Uhr Wertungsdurchgang HS 134
14:20 Uhr Lauf 10 km


TV-Zeiten

Samstag

09:50 Uhr - Springen LIVE Eurosport
09:55 Uhr - Springen LIVE ZDF

14:15 Uhr - Lauf LIVE Eurosport 2
15:20 Uhr - Lauf Zusammenfassung ZDF
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirkko

Rane-Vermisserin
Beiträge
16.523
Punkte
113
Danke für die Einleitung
Oslo ist wirklich eine schöne Stadt. Als wir 2002, glaub ich wenigstens, da waren, war es extrem heiss. So heiss, dass die Metro nicht auf den Holmenkollen hoch kam. Wir mussten früher aussteigen und dann in eine andere Bahn einsteigen. Die alten Wagen kamen hoch, die neuen nicht
 
Y

yeti

Guest
Züge aus München gekauft? Klingt ja wie unser Saftladen hier!
 

Andib.

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.814
Punkte
48
Nathaniel Mah/CAN konnte dank Sponsoren die Flüge nach Oslo buchen
 
Y

yeti

Guest
Kombinert, 11 utøvere:
Jarl Magnus Riiber, IL Heming
Jørgen Graabak, Byåsen IL
Jens Lurås Oftebro, IL Jardar
Espen Bjørnstad, Byåsen IL
Espen Andersen, Lommedalens IL
Einar Lurås Oftebro, IL Jardar
Harald Riiber, IL Heming
Leif Thorbjørn Næsvold, Røykenhopp
Lars Ivar Skaarset, Søre Ål IL
Sindre Ure Søtvik, IL Eldar
Simen Tiller, Moelven IL
 

Ironpaul

Nachwuchsspieler
Beiträge
50
Punkte
8
Eurosport überträgt nun doch am Samstag das Springen live auf Eurosport 1 und dan Lauf am Abend in einer Zusammenfassung
 
Zuletzt bearbeitet:

Rising Sun

Mountain Girl
Beiträge
16.301
Punkte
113
toll, auch nur 1 Stunde später als er stattfindet. und ganze 10 Minuten, wovon Weinbuch und Acker vermutlich ca. 8 sprechen. so gütig vom ZDF(y)
 

Biathlon-Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.290
Punkte
63
toll, auch nur 1 Stunde später als er stattfindet. und ganze 10 Minuten, wovon Weinbuch und Acker vermutlich ca. 8 sprechen. so gütig vom ZDF(y)
Ja, es sind halt zwei Biathlon Staffelrennen und Skispringen, da passt eine live Übertragung und eine längere Zusammenfassung nicht rein
 

Rising Sun

Mountain Girl
Beiträge
16.301
Punkte
113
Hauptsache es findet überhaupt statt, damit die Jungs überhaupt einen Abschluss haben
 
Oben