Weltcup Ruka/Kuusamo 28.11.-01.12.2019 - Meijän Nordic


Rising Sun

Mountain Girl
Beiträge
16.326
Punkte
113
"Wenn ich eine Frau wäre, würde ich mich in diesen Mann verlieben" :LOL::LOL: Ach die Euros sind genial

Und die Norges beeindrucken weiter (y) Wenn doch nur mein zweites Lieblingsteam nicht das komplette Gegenteil wäre

Tomas, bitte einigermaßen die Platzierung halten ^^
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
3.219
Punkte
113
Es ist eben auch immer die Frage, auf wen man die Minute aufholen muss.

Auf Riiber holt niemand auf - dass der auch den heutigen Wettkampf gewinnt, ist nahezu sicher. Bjoernstad und Oftebro der Jüngere sind sicher keine ganz so starken Läufer; aber eine Minute holt man auch auf die nicht so ohne Weiteres auf. Zumal sich dazu die Athleten weiter hinten einig sein und gut zusammen arbeiten müssten. Aber gerade Graabak wird meiner Ansicht nach den Teufel tun und da hinten die Lokomotive für Watabe und Geiger spielen... zumal er ja weiß, dass er im Schlusssprint immer gute Karten hat.

Die größte Chance, ein reines Norwegerpodest zu verhindern, hat wahrscheinlich Franz-Josef Rehrl. Er sollte ein stärkerer Läufer sein als die beiden Norweger vor ihm, und er ist der einzige, dessen Rückstand sich halbwegs in Grenzen hält.
 

Domen4Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.224
Punkte
83
Riiber läuft einsam vorne weg, dahinter das Duell um die Plätze 2-4. So wirklich aufholen tut die Geiger/Graabak Gruppe auch nicht...
 

Domen4Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.224
Punkte
83
Unheimlich/Unfassbar finde ich es jetzt nicht. Jarl ist ein Topläufer, das war letzte Saison schon ganz klar zu sehen. Es liegt halt an den großen Abständen nach dem Springen...
 

Domen4Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.224
Punkte
83
Sprintsieg gegen Norge o_O

Klasse gemacht von Geiger, best of the Rest (y)
Stark aber auch der Junge Oftebro, gegen Geiger (dürfte mitunter die stärkste Laufzeit heute gehabt haben) hat er grade mal knapp eine Minute verloren!
 
Y

yeti

Guest
Eero Hirvonen startet morgen nicht, wenn ich seine Instastory richtig verstehe geht er stattdessen trainieren.

Für FIN stattdessen Jesse Pääkkönen am Start.
 

Rising Sun

Mountain Girl
Beiträge
16.326
Punkte
113
mich wundert das auch voll, mit dem Training kann er auch am Montag beginnen..Sicher die Enttäuschung..
 
Y

yeti

Guest
Zitat in der Insta-Story vom Team "Mää lähen kotia" - Ich kehre nach Hause zurück.

Weiter steht da, dass er mit diesen Sprüngen (wörtlich "mit diesem Springen") im Wettkampf nichts verändern könne.
 

gerrard08LFC

Nachwuchsspieler
Beiträge
126
Punkte
28
was ist denn eig bei Akito los, so schwach war der im Laufen ja schon ewig nicht mehr

klasse Leistung von Geiger, genau richtig gestaltet das Rennen, da sieht man wie viel Potential er hat und das er das mehr und mehr abrufen wird da er nun offenbar auch deutlich cleverer agiert. Denke er wird sich diese Saison als klare Nummer 2 hinter Jarl etablieren können, und auch klar derjenige sein der ihn am ehesten schlagen kann
 
Oben