WM 2022 Eröffnungsspiel: Katar - Ecuador


Wie gehts aus?


  • Umfrageteilnehmer
    23
  • Umfrage geschlossen .

Savi

Co-Schädling
Beiträge
20.109
Punkte
113
Die WM in einem Land auszutragen, indem es die Bevölkerung scheinbar null interessiert, hat sich die Fiffa (Doppel f mit voller Absicht) einfach verdient
 

Jerry

Bankspieler
Beiträge
14.650
Punkte
113
Das ist jetzt nichts Neues. Aber bei einer WM nicht so häufig wie im Ligaalltag

Naja, aber das die Leute vor dem Ende das Spiel verlassen, wäre ja fast eher ein Zeichen dafür, dass es "echte Fans" sind und nicht irgendwelche bezahlten Leute. Oder es war eine Horde Influencer und die hatten im Vertrag stehen, dass sie nur 60 Minuten bleiben müssen - oder eben nur, dass sie "da sein müssen".
 

domingo

Bankspieler
Beiträge
6.945
Punkte
113
Das sind einfach Leute, die unterhalten werden wollen. Wenn die Unterhaltung dann ausfällt, geht man nach Hause. Ich denke in den arabischen Ländern Ägypten, Marokko oder Tunesien würde das so nicht passieren.
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
3.375
Punkte
113
Na ja, ich weiss nicht, Leipzig und Bayern Fans machen sich über die Kunden Fans lustig, Hertha Fans über leere Ränge, Bundesligafans über verschobene Spiele und schlechte VARs, DFB Fans über Einbürgerungen und England Fans über den grottigen Torwart. Es gibt extrem viel an Katar zu kritisieren aber die Empörung oder Überheblichkeit gegenüber Dingen die in dem Profifussball, der hier normalerweise Thema ist, Gang und Gäbe sind ist komplett :crazy:.
 

nobbylenz

former Box-Tippspiel-Champion
Beiträge
4.074
Punkte
83
Ort
Ostfriesland
Ich fand diesen Enner Valencia von Equador ziemlich gut. Der kann böse gucken, das macht schonmal Eindruck. Sehr guter Kopfballspieler. Was der sonst noch so ausgefressen hat - das wusste ich nicht. Denke aber der Typ wird den weiteren Gegnern zu schaffen machen..
 
Oben