• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

WTA Indian Wells und Miami 2019

John Lennon

Moderator
Teammitglied
Beiträge
572
Punkte
63
Standort
Ruhrpott
Kann mir mal jemand Beispiele der "zickigen" Bencic zeigen? Mir ist da nämlich noch nichts großartig aufgefallen - habe aber auch nicht viele Spiele von ihr gesehen.
 

young kaelin

Magic 4 Member
Beiträge
296
Punkte
43
Standort
Weltbürger
Was mir bei Bencic auffällt ist, dass sie mitunter ziemlich sauer wirkt, wenn sie mit ihrem Vater spricht. Allerdings tut sie das eh auf slowakisch, wo ich höchst seltenst ein wort verstehe. Zudem hat sie neuerdings die Angewohnheit, bei einem sehr wichtigen Punkt, den sie gemacht hat auch mal etwas lauter zu schreien.

Ansonsten wär mir nix aufgefallen. Zu den Gegnerinnen ist sie fair. In den Interviews, welche sie auf Schweizerdeutsch führt, wirkt sie überhaupt nicht überheblich und arrogant. Im Gegenteil: Bodenständig, weiss, was sie will mit ner Prise Demut wegen ihrer Historie an Verletzungen. Ich finde, sie macht das gut.

Beim Hopman-Cup war sie n richtiger "Schnügel" an der Seite von Federer.

Nein, ich kann da nicht wirklich ein schlechtes Benehmen sehen, auch keine Arroganz. Früher war sie manchmal ein bisschen sauer, wenn sie n Punkt leicht verloren hatte oder es ihr nicht lief. Das scheint mir markant besser geworden zu sein.
 

QueridoRafa

Nachwuchsspieler
Beiträge
52
Punkte
18
Standort
CH
Etwas weniger "Star Allüren + Arroganz" wären bei Frau Bencic mal angebracht. Deine Schweizerin schnappt doch schon wieder aufgrund des Erfolges quasi über.

In diesem Sinne könnte sich Belinda mal ein paar Scheiben von der 1 Jahr jüngeren Weltranglisten-1. abschneiden. Arroganz kennt Naomi Osaka trotz des großen Erfolges nicht und daher ist sie auch überall beliebt egal ob sie weit kommt oder mal früher raus geht wie hier.

Bencic wirkt auf mich immer noch wie ein verzogenes junges Mädel. Scheinbar sind Ihr die zu vielen Mixed Auftritte mit Federer zu sehr in Kopf gestiegen.
Woher du diese Erkenntnis hast, ist mir ein Rätsel. Oder kannst du mir ein einziges Beispiel nennen wo sie Starallüren oder Arroganz gezeigt hat? Und was das quasi Überschnappen betrifft, würde ich dir den Artikel, den ich weiter oben eingesetzt habe, ans Herz legen. Bei ihr ist nämlich genau das Gegenteil der Fall, indem sie sich trotz ihrer Erfolge sehr bescheiden zeigt.
 

den_cab

Nachwuchsspieler
Beiträge
16
Punkte
3
Hab nicht viel von Bencic-Pliskova gesehen, aber Mitte des 3. war das allerhöchstes Niveau, war Williams-Kerber wirklich besser als das?
Überhaupt würde ich ein Match ohne Bencic aktuell nicht als vorweggenommenes Finale bezeichnen
Ich habe beide Partien gesehen. War von Bencic Pliskova begeistert...hab auch nicht erwartet das Villiams Kerber das komplett topt. So war es aber.
 

den_cab

Nachwuchsspieler
Beiträge
16
Punkte
3
Bencic traff heute auf Ihre Wall...
führte zweimal mit Break im ersten... aber Angie hatte Bezug und war im Match. Ab mitte des ersten Satzes hatte ich ein Gefühl bei Angie (bei Matches dieses Kalibers) welches ich seit dem Hopmancup dieses Jahr nicht mehr hatte... Das Ding wird sie heute nicht verlieren
 

den_cab

Nachwuchsspieler
Beiträge
16
Punkte
3
vielleicht hatte Bencic auch die letzten Jahre Hopmancup gegen Kerber und Wimbledon 2018 im Hinterkopf
 

den_cab

Nachwuchsspieler
Beiträge
16
Punkte
3
Also ganz klar. Wer es noch nicht gesehen hat .... Nachholen. Kerber Villiams war das Match des Damenturniers
 

Morilla

Nachwuchsspieler
Beiträge
49
Punkte
8
Seit deiner Neuanmeldung waren sieben von deinen bisherigen 28 Beiträgen, also genau ein Viertel, anti Bencic. Abgesehen davon, dass du dich ständig wiederholst, findest du nicht selber, dass es langsam aber sicher reicht?
Wie oft ich wann und was zum Ausdruck bringe kannst du mir gerne selbst überlassen.
Etwas weniger "Star Allüren + Arroganz" wären bei Frau Bencic mal angebracht. Deine Schweizerin schnappt doch schon wieder aufgrund des Erfolges quasi über.

In diesem Sinne könnte sich Belinda mal ein paar Scheiben von der 1 Jahr jüngeren Weltranglisten-1. abschneiden. Arroganz kennt Naomi Osaka trotz des großen Erfolges nicht und daher ist sie auch überall beliebt egal ob sie weit kommt oder mal früher raus geht wie hier.

Bencic wirkt auf mich immer noch wie ein verzogenes junges Mädel. Scheinbar sind Ihr die zu vielen Mixed Auftritte mit Federer zu sehr in Kopf gestiegen.
Danke,dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Der Schweizerin wurden ja die Grenzen von Kerber aufgezeigt. Bencic wie immer zickig,versucht es mit Geplärre.Ganz unangenehm.
Das war eine blitzsaubere Leistung von Angie.
Finale nun gegen Andreescu
 

Morilla

Nachwuchsspieler
Beiträge
49
Punkte
8
Im ersten Satz hat sich Bencic noch ganz gut zusammen reißen können. Im zweiten Satz hat sie wieder ihre unangenehme Art auf dem Platz gelassen. Wie die da ihren Vater bei 2-1 zutextet und wieder halb zu plärren anfängt. Sie konnte nicht akzeptieren das sie gegen Kerber heute nicht gewinnen kann.