WTA-Tour 2022


sistahfan

Bankspieler
Beiträge
5.261
Punkte
113
What!?!? Serena spielt gegen die Raducanu!?!? Und Venus gegen die Pliskova!?!? WOW! Beides morgen. Wahnsinn!
 

Jerry

Bankspieler
Beiträge
14.763
Punkte
113
Erster Satz war noch eng für Raducanu, aber im zweiten war sie dann gnadenlos und hat Serena mit 6:0 heimgeschickt. Wäre schön, wenn Emma das mal mitnimmt...
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
26.281
Punkte
113
Ort
Austria

Tuco

Bankspieler
Beiträge
26.129
Punkte
113
Bagel kassiert im zweiten Satz bei der Abschiedstour, bitter für Serena. Das war wohl die Rache von Raducanu an @sistahfan für die Kommentare hier im Forum... ;) Mal sehen was Raducanu jetzt daraus macht, es wäre schon vorteilhaft in Cincinnati und NYC zumindest so viele Punkte zu sammeln, um in den Top 50 zu bleiben.

Osaka kassiert bei beiden Masters eine Pleite im Auftaktmatch:


Wenn man bedenkt, dass die letzten Siegerinnen der US Open Raducanu und Osaka waren und bei allen anderen ehemaligen Titelträgerinnen der Triumph in NYC sogar noch unrealistischer sein sollte, ist eine Debutsiegerin bei den US Open schon sehr wahrscheinlich.
 

sistahfan

Bankspieler
Beiträge
5.261
Punkte
113
Bagel kassiert im zweiten Satz bei der Abschiedstour, bitter für Serena. Das war wohl die Rache von Raducanu an @sistahfan für die Kommentare hier im Forum... ;) Mal sehen was Raducanu jetzt daraus macht, es wäre schon vorteilhaft in Cincinnati und NYC zumindest so viele Punkte zu sammeln, um in den Top 50 zu bleiben.

Osaka kassiert bei beiden Masters eine Pleite im Auftaktmatch:


Wenn man bedenkt, dass die letzten Siegerinnen der US Open Raducanu und Osaka waren und bei allen anderen ehemaligen Titelträgerinnen der Triumph in NYC sogar noch unrealistischer sein sollte, ist eine Debutsiegerin bei den US Open schon sehr wahrscheinlich.
Was soll die daraus machen? Niederlage in spätestens der übernächsten Runde.
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
6.014
Punkte
113
Wer mich auf der WTA-Tour manchmal ein wenig aufregt, ist Sloane Stephens. Von der halte ich ja spielerisch einiges, aber nach ihrem USO-Sieg 2017 konnte sie die Erwartungen ab 2019 nicht erfüllen. So oft blieb sie unter ihren Möglichkeiten. Teilweise lustlose, arrogante Auftritte. Jetzt hat sie hier Cornet mit 6-1 6-0 weggebügelt. Zeigt sie vielleicht doch mal wieder, welch Potential sie hat? Sie spielt nun gegen Swiatek.

Dass Kontaveit die Nummer 2 der Welt ist...sehr ungewohnt, weil man die gefühlt gar nicht so auf dem Schirm hat...Hat die bei den GS eigentlich je mal irgendwas gerissen?
 

sistahfan

Bankspieler
Beiträge
5.261
Punkte
113
Wer mich auf der WTA-Tour manchmal ein wenig aufregt, ist Sloane Stephens. Von der halte ich ja spielerisch einiges, aber nach ihrem USO-Sieg 2017 konnte sie die Erwartungen ab 2019 nicht erfüllen. So oft blieb sie unter ihren Möglichkeiten. Teilweise lustlose, arrogante Auftritte. Jetzt hat sie hier Cornet mit 6-1 6-0 weggebügelt. Zeigt sie vielleicht doch mal wieder, welch Potential sie hat? Sie spielt nun gegen Swiatek.

Dass Kontaveit die Nummer 2 der Welt ist...sehr ungewohnt, weil man die gefühlt gar nicht so auf dem Schirm hat...Hat die bei den GS eigentlich je mal irgendwas gerissen?
2017. So lange ist das schon her!?!? Junge, junge.
Kontaveit Nr.2? Ja, aber gefühlt 5000 Punkte hinter der Nr.1
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
26.281
Punkte
113
Ort
Austria
Bei Vika geht heute aber auch echt gar nichts... 0:6 und jetzt bei 1:4 der erste Spielgewinn für sie.
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
26.281
Punkte
113
Ort
Austria

Auge @Tuco :p Immerhin im Race damit wieder in Richtung Top 50 wo sie grundsätzlich schon hingehört (im Peak natürlich besser), aber insgesamt war ihr ganzes Jahr einfach viel zu unkonstant.. umso wichtiger wäre hier ein tiefer Run vor den US Open um etwas den Druck rauszunehmen. Andererseits kann sie sonst halt bald danach mit der Aufholjagd in der Weltrangliste starten. Mit Pegula wartet natürlich die nächste Topspielerin und schwierige Challenge...
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
26.129
Punkte
113
Auge @Tuco :p Immerhin im Race damit wieder in Richtung Top 50 wo sie grundsätzlich schon hingehört (im Peak natürlich besser), aber insgesamt war ihr ganzes Jahr einfach viel zu unkonstant.. umso wichtiger wäre hier ein tiefer Run vor den US Open um etwas den Druck rauszunehmen. Andererseits kann sie sonst halt bald danach mit der Aufholjagd in der Weltrangliste starten. Mit Pegula wartet natürlich die nächste Topspielerin und schwierige Challenge...

Top 50 habe ich geschrieben, weil es für Raducanu ein realistisches kurzfristiges Ziel sein sollte nach den USO, und weil es in etwa die Hürde ist, mit der man für fast alle Turniere automatisch qualifiziert ist. Ist bei den Damen doch eigentlich auch die Hauptsache, wer gesetzt ist oder nicht macht letztlich doch keinen so großen Unterschied, dafür ist die Leistungsfähigkeit ab Platz 2 zu dicht beisammen - und auch Swiatek hat ihre beste Form derzeit wohl nicht mehr und scheint schlagbar. Insofern auch mal wieder völlig offen, wer die US Open gewinnen könnte, da gibt es sicher eine zweistellige Anzahl möglicher Siegerinnen.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
36.323
Punkte
113
Swiatek ist nicht in Form. Mir ist das zu wild was sie da spielt. Die möchte einen krachenden Winner nach dem anderen schlagen und das wenn möglich sofort mit dem 1. oder 2. Schlag. Die muss mal wieder eine gewisse Balance in ihrem Spiel finden und versuchen überlegt Druck auszuüben und nicht ständig mit der Brechstange.

Sie gehört damit erstmal nicht zu dem Favoritenkreis bei den USO, dafür war das jetzt nach dem Titel bei den FO einfach zu dünn und zu wackelig.
 

Ace-fa

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.000
Punkte
63
Swiatek ist nicht in Form. Mir ist das zu wild was sie da spielt. Die möchte einen krachenden Winner nach dem anderen schlagen und das wenn möglich sofort mit dem 1. oder 2. Schlag. Die muss mal wieder eine gewisse Balance in ihrem Spiel finden und versuchen überlegt Druck auszuüben und nicht ständig mit der Brechstange.

Sie gehört damit erstmal nicht zu dem Favoritenkreis bei den USO, dafür war das jetzt nach dem Titel bei den FO einfach zu dünn und zu wackelig.
Wer sind denn für dich die Favoritinnen für die US Open? Wenn du Swiatek nichtmal dazuzählst. Bei den Ladys ist der Favoritenkreis zuletzt doch meistens sehr groß.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
36.323
Punkte
113
Wer sind denn für dich die Favoritinnen für die US Open? Wenn du Swiatek nichtmal dazuzählst. Bei den Ladys ist der Favoritenkreis zuletzt doch meistens sehr groß.

Ist schwer zu sagen, da wird man sich schwer auf einen kleinen Kreis einigen können. Um mal Namen zu nennen. Halep ist sicherlich ganz vorne dabei. Gauff vor eigenem Publikum sollte man auch auf dem Schirm haben. Ich schmeiß aber tatsächlich auch die Titelverteidigerin mal mit rein. Sie hat natürlich kein gutes Jahr, aber wenn sie jetzt richtig in Form gekommen ist und die Kugel so trifft wie sie ihn in Cinci bisher trifft, dann kann sie auch wieder einen tiefen Run hinlegen. Da gibt es noch einige andere Kandidatinnen. Ich möchte aber auch nicht zu viel jetzt sagen, wir haben ja noch ein Tippspiel vor uns. :saint:

Swiatek ist natürlich die klare Nummer 1 der Welt und das Feld ist grundsätzlich offen, aber ich sehe bei ihr aktuell nicht das Spiel. Ich mach das auch nicht immer rein an den Ergebnissen fest. Swiatek hat aus meiner Sicht nach der Sandsaison den Wechsel nicht wirklich hinbekommen. Auf Sand war sie quasi unschlagbar, hatte aber zuvor auch auf HC beim Sunshine-Double ein grandioses Spiel, aber als es dann auf Rasen ging, konnte sie schwer umstellen und das zieht sich jetzt bis in die HC-Saison mit rein. Sie ist viel zu wild und zu wackelig. Ihre Vorhand bricht ihr regelmäßig weg, was sehr verwunderlich ist.
Ich kann sie einfach nicht in den Favoritenkreis setzen. Sie wird denke ich im Laufe des Turniers auf eine Gegnerin treffen die gutes Level spielt, wenig Fehler macht und wo Swiatek wieder überzieht und die Koffer packen muss. Kann bereits in der 1. Woche sein oder Anfang der 2. Woche, aber es würde mich verwundern wenn sie einen tiefen Run hinlegen würde (mindestens HF). Vielleicht hat sie Losglück und kann sich ins Turnier grooven und auch Form aufbauen, natürlich möglich, aber tippen würde ich da erstmal nicht drauf.
 

Romaniac84

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.549
Punkte
63
Diese mir unsympathische Garcia nutzt also das Serena/ Raducanu Viertel.. Wirklich überrascht bin ich dann doch nicht, denn ihr Spiel steht und fällt mit ihrem Gewaltaufschlag.

Überhaupt ist auffällig, wer hier teilweise weit kommt und ansonsten kaum bis gar nix gebacken bekam in der restlichen saison, z.b. Kvitova. Nun- Cincy halt
 
Oben