Zweite Liga 2022/23 - Teuflisch gut!


BavarianChris

Bankspieler
Beiträge
3.479
Punkte
113
Bei Robin Hack hab ich Zweifel ob er 1. bzw. 2.Liga spielen kann. Der macht so viele Fehler, technischer Art, schlampige Pässe, etc. Seine Abschlüsse als Stürmer meist weit am Tor vorbei.
In Nürnberg war er gut drauf, hat dazugelernt, aber er wollte schnell weg. Und jetzt habe ich das Gefühl er entwickelt sich zurück. Erste Liga der Schritt war zu groß, ob er 2.Liga schafft da habe ich große Zweifel. Er bräuchte einen Trainer wie Klaus....
Naja, also die Zweitligareife hat er doch demnach festgestellt, wenn er - wie du richtig sagst - beim Club ein Leistungsträger war. In Bielefeld ruckelt es bei der ganzen Mannschaft noch gewaltig, schon möglich, dass der Trainer bald fliegt, sie wurden allgemein wohl stärker eingeschätzt.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
11.572
Punkte
113
Ort
Bremen

Müsste der HSV nicht eigentlich sogar noch mehr einnehmen, damit sie das Dach vom Volksparkstadion decken können? :confuse:
Wieso? Greift Kühne nicht mehr ein? Zuletzt wollte er doch noch das Uwe Seeler Stadion. Das kann doch keine runtergekommene Bruchbude sein oder gab es zur Seeler-Zeit gar kein Dach?
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.504
Punkte
113
Ort
Randbelgien
Wieso? Greift Kühne nicht mehr ein? Zuletzt wollte er doch noch das Uwe Seeler Stadion. Das kann doch keine runtergekommene Bruchbude sein oder gab es zur Seeler-Zeit gar kein Dach?

Wieso:


Da muss Kühne schon einspringen, oder erneut die Stadt Hamburg oder einfach: "Egal! Wird über neue Schulden bezahlt!"

Ohne neues Dach wäre der Uwe-Seeler-Volkspark zwar vielleicht genauso zugig, wie zu Uns Uwe (herausragender Mensch!) Glanzzeiten und würde diesen Oldschool-Aspekt verstärken.
Aber darum geht es eigentlich nicht, sondern um einen Austragungsort für die EM 2024. Ich denke nicht, dass die Veranstalter (z.B. UEFA, DFB, Stadt Hamburg) sich mit der Entschuldigung zufrieden geben: "besonderes Vintage-Retro-Design".
 

Dernbi

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.101
Punkte
83
Beim KSC hat sich jetzt der 6. IV verletzt... Gordon jetzt auch mit Muskelfaserriss für mindestens 2-3 Wochen raus.
Somit steht mit Franke nur noch ein nomineller IV zur Verfügung.
Vielleicht ist Kobald in 2 Wochen wieder einsatzfähig. Gibt auch kaum Alternativen auf AV oder DM.

Bei Choi kann auch kein Arzt sagen was die Probleme mit dem Rücken auslöst... Rückkehr unklar.
Rapp kommt wohl ohne OP aus, hoffentlich bleibt das so.
Kreuzbandriss des jüngsten 2. Liga-Spielers Sihlaroglu bei einem U19-Vorbereitungsturnier kam letzte Woche auch noch dazu.

Immerhin wurde gegen Fürth mal besser verteidigt, praktisch kaum was zugelassen. Weiterhin gilt es sich aber in die erste Länderspielpause zu retten und bis dahin, gerade gegen direkte Konkurrenten, keine Punkte her zu schenken.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.504
Punkte
113
Ort
Randbelgien
Dass bei Gordon ein Muskelfaserriss ansteht, wenn er in ein Sprintduell muss, ist halt auch ein erwartbares Szenario und einkalkuliertes Risiko.
Wenn aber darüber hinaus soviele Spieler mit derselben Ursache ausfallen, stimmt vielleicht auch irgendwas in der Trainingssteuerung nicht.
Oder in der Kaderplanung mit erwiesen maladen Kandidaten. (z.B. Ballas, wann ist der eigentlich nicht verletzt?)
Just my 2 Cents.
 
Zuletzt bearbeitet:

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
8.844
Punkte
113
Wie viele von den derzeit 6 verletzten Innenverteidigern hatten einen Muskelfaserriss?
 

Cudi

Burgermeister
Beiträge
21.311
Punkte
113
Ort
Hamburg
Bei uns ist Ambrosius noch "über" an dem der KSC angeblich interessiert sein soll.
 

Dernbi

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.101
Punkte
83
Mit Gordon jetzt drei.

Kann also sein, dass entweder das Training nicht für die Spieler taugt oder ggf. die Spieler nicht den Anforderungen der 2. Liga standhalten.

Ja, verständlich, dass diese Gedanken aufkommen, aber man muss ein bisschen die Chronologie der Geschehnisse betrachten. Man holt recht früh Franke als Ersatz für Bormuth, der nicht verlängern wollte und lieber nach Paderborn geht. Gordon wird verlängert als IV4 bzw. vielleicht gar nue IV5. Kobald ist umgeknickt und hat sich am Knöchel verletzt, O'Shaughnessy bricht sich das Wadenbein im Sommer bei der Nationalmannschaft. Irorere kann nicht verliehen werden, ist dann der erste mit Muskelfaserriss. Ballas kommt dann als Ersatz-IV, weil man nur noch 2 gesunde IV hatte. War aber klar, dass er nur Notnagel für 1 Jahr ist und Verletzungsanfälligkeit auch bekannt. Aber mit beschränktem Budget und nur kurzzeitiger Perspektive, hat man ja nicht wirklich Auswahl... das er und Gordon sich dann auch noch Muskelfaserrisse zu ziehen, ist eher wenig verwunderlich. Der thereotisch 7. IV, Lazar Mirkovic, fällt mit Herzmuskelentzündung weiter aus. In Summe halte ich mich mit Kritik diesbezüglich noch zurück.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.504
Punkte
113
Ort
Randbelgien
Ja, verständlich, dass diese Gedanken aufkommen, aber man muss ein bisschen die Chronologie der Geschehnisse betrachten. Man holt recht früh Franke als Ersatz für Bormuth, der nicht verlängern wollte und lieber nach Paderborn geht. Gordon wird verlängert als IV4 bzw. vielleicht gar nue IV5. Kobald ist umgeknickt und hat sich am Knöchel verletzt, O'Shaughnessy bricht sich das Wadenbein im Sommer bei der Nationalmannschaft. Irorere kann nicht verliehen werden, ist dann der erste mit Muskelfaserriss. Ballas kommt dann als Ersatz-IV, weil man nur noch 2 gesunde IV hatte. War aber klar, dass er nur Notnagel für 1 Jahr ist und Verletzungsanfälligkeit auch bekannt. Aber mit beschränktem Budget und nur kurzzeitiger Perspektive, hat man ja nicht wirklich Auswahl... das er und Gordon sich dann auch noch Muskelfaserrisse zu ziehen, ist eher wenig verwunderlich. Der thereotisch 7. IV, Lazar Mirkovic, fällt mit Herzmuskelentzündung weiter aus. In Summe halte ich mich mit Kritik diesbezüglich noch zurück.

Ich wollte mich da auch nicht allzuweit aus dem Fenster lehnen, von daher nur eine Mutmaßung.

Wenn man aber einen Kader z.T. notgedrungen mit Gordon und Neuzugang Ballas plant, dann muss man Verletzungen einfach schon Im Vorfeld einplanen.

So wie Bremen mit Toprak letzte Saison (solange er hält), aber ein Verein, der z.B. Cacutalua oder Coreira oder Ballas verpflichtet, muss halt auch davon ausgehen, dass der theoretisch begabte oder noch irgendwie sportlich taugliche IV die meiste Zeit der Saison ausfällt.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
8.844
Punkte
113
Da bin ich anderer Meinung, 6 verletzte Innenverteidiger muss man nicht einplanen vorher, da ist reichlich viel Pech dabei. Wenn der KSC bis zum 10.Spieltag unter den letzten 3 steht dann muss man nicht zwingend alles in den Keller reden und den Trainer feuern. Falls es so kommen sollte, was ich nicht hoffe und zumal ich Eichner schätze.
Gordon hat letzte 3 Saisons kaum gefehlt, quasi immer gespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
8.844
Punkte
113
Verdienter Sieg von Heidenheim, von Nürnberg einfach zu wenig heute.
Die rote Karte auf dem Betze war gut vom Schiri und VAR aufgelöst. Erst 11er gegeben und dann rot und Freistoß, weil ausserhalb. (y)
 
Oben