Alexander Zverev


Wie viele GS-Titel gewinnt A. Zverev?


  • Umfrageteilnehmer
    56
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

zick

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.844
Punkte
63
Nichts hasse ich mehr als solche "Artikel", die einfach nur das Video ohne jegliche Erklärung bzw. geschriebenem Inhalt beinhalten.
Man kann Krieg, Krebs, Schalke, vielleicht Hertha und den HSV hassen.;)
Ein, zwei Sätze hatte ich eventuell schon bringen können.
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
25.259
Punkte
113
Ort
Austria
Man kann Krieg, Krebs, Schalke, vielleicht Hertha und den HSV hassen.;)
Ein, zwei Sätze hatte ich eventuell schon bringen können.
Der "Hass" war ja nicht gegen dich gerichtet, sondern gegen diese VERBRECHER von Sky, die es nicht der Mühe wert halten, eine kleine Zusammenfassung des Interview-Videos zur Verfügung zu stellen. Kommt dann sicher häppchenweise in verschiedenen "Meldungen" in den nächsten zwei Tagen ;)
 

VamosRafa_Tennisgott

Bankspieler
Beiträge
1.657
Punkte
113
Für einen Sportler auf dem Niveau ist jede Woche, die er pausiert, natürlich eine verlorene Woche. Zverev sollte trotzdem nicht den Fehler machen, zu früh zurückzukehren. Gerade körperliche Rückschläge führen dann letztlich doch zu einer noch viel längeren Ausfallzeit. Und ans spielerische Premium Level kommt man dann eh nicht ran. Bis zu den US Open ist es noch über 2 Monate, das könnte durchaus realistisch sein. Aber er sollte sich da auch keinen Stress machen. Lieber länger warten und dann voll konkurrenzfähig und ohne erhöhtes Restrisiko zurückkommen.
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
25.259
Punkte
113
Ort
Austria
Abgesehen vom Gossip hat er auch recht kluge und überlegte Aussagen hinsichtlich seines Comebacks und den US Open getätigt:
Alexander Zverev hofft nach seiner schweren Fußverletzung und einer Operation weiter auf einen Start bei den US Open in gut zwei Monaten. „Ich werde aber keiner sein, der sofort spielt, wenn er die erste Sekunde bereit dazu ist. Wenn ich die US Open spiele, dann nicht für ein, zwei Runden, sondern um sie zu gewinnen“, sagte der 25-jährige Deutsche der „Bild am Sonntag“.

„Ich komme erst zurück, wenn ich in dieser Form bin. Ob es die US Open schon werden, weiß ich nicht, denn ich muss davor ein, zwei Turniere spielen. Ich habe New York aber noch nicht abgehakt“, fügte der Olympiasieger hinzu.
 

Henrikos

Nachwuchsspieler
Beiträge
190
Punkte
28
Gibt es Neues bezüglich seiner Reha? Wahrscheinlich nicht, sonst hätte man es wohl schon gelesen 😃
 

Kaesetraud

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.011
Punkte
48
Was ich damit eher meine ist das Alexander Zverev nen Zeitfenster von 3, vielleicht 4 Jahren hat (bis zu den AO 2022) um 1 oder mehrere GS zu gewinnen. Schafft er es bis dahin nicht hat er ein massives Problem.
Ob sich dieses Zeifenster durch die Verletzung verlängern lässt? ( wo ist fed eigentlich?)
 

Paulie Walnuts

Consigliere
Beiträge
4.651
Punkte
113

Hier hat er seine reha. Sorry, musste ich als patriotischer Ostbayer posten
Eine Reha im Garten Eden. Das hört sich traumhaft an. Mit grünen Bäumen, reifen Früchten und schönen Frauen. Die zahlreichen Physiotherapeutinnen sorgen für die entsprechende angenehme Behandlung (Stichwort: Wohlfühlatmosphäre :D) und für einen nachhaltigen Erfolg.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
18.883
Punkte
113
Zverev will zudem - falls er die US Open anvisiert - vorher 1-2 Turniere spielen. Also dann spätestens Winston-Salem in jetzt 4 Wochen. Das wird denke doch eher knapp. Normalerweise könnte er dann, wenn er US Open nicht spielt, mit der Hallensaison im Oktober starten. Im September ist bis auf die Mannschaftswettbewerbe nichts Grösseres.

ich glaube auch, dass der LC ideal ist zum reinspielen, aber ich bin auch Fan von 250ern zum wiederreinkommen, also erst LC und dann im September zB Südkorea. Da kommst du wieder gut rein in die Turniere
 

QueridoRafa

Bankspieler
Beiträge
2.424
Punkte
113
Ort
CH
Eine Reha im Garten Eden. Das hört sich traumhaft an. Mit grünen Bäumen, reifen Früchten und schönen Frauen. Die zahlreichen Physiotherapeutinnen sorgen für die entsprechende angenehme Behandlung (Stichwort: Wohlfühlatmosphäre :D) und für einen nachhaltigen Erfolg.
Deine nervigen, sexistischen Ergüsse scheinen für dein männliches Ego unverzichtbar zu sein, sind aber in einem Tennisforum völlig unangebracht.
 

Paulie Walnuts

Consigliere
Beiträge
4.651
Punkte
113
Deine nervigen, sexistischen Ergüsse scheinen für dein männliches Ego unverzichtbar zu sein, sind aber in einem Tennisforum völlig unangebracht.
Deine Belehrungen, wie man sich richtig zu benehmen hat und was in einem Tennisforum "angebracht" ist und was nicht, sind umso nerviger. Wenn du meine Beiträge nicht ausstehen kannst, dann musst du sie halt ignorieren. Moralaposteln, selbst berufene Mahner der Tugend und Sexismuskontrolleure, die Sexismus erkennen wollen, wo gar keiner ist und andere User dann auch noch des Sexismus bezichtigen, sollten sich mal hinterfragen, welchen Unsinn sie so von sich geben und ob es noch andere Dinge in ihrem Leben gibt.
 

QueridoRafa

Bankspieler
Beiträge
2.424
Punkte
113
Ort
CH
Deine Belehrungen, wie man sich richtig zu benehmen hat und was in einem Tennisforum "angebracht" ist und was nicht, sind umso nerviger. Wenn du meine Beiträge nicht ausstehen kannst, dann musst du sie halt ignorieren. Moralaposteln, selbst berufene Mahner der Tugend und Sexismuskontrolleure, die Sexismus erkennen wollen, wo gar keiner ist und andere User dann auch noch des Sexismus bezichtigen, sollten sich mal hinterfragen, welchen Unsinn sie so von sich geben und ob es noch andere Dinge in ihrem Leben gibt.
AMEN!
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
21.808
Punkte
113
Das erklärt dann vielleicht den einen oder anderen "unerklärlichen Einbruch".
 
Oben