Boxen im TV und Internet - der Programm-Tip Thread


Blayde

Bankspieler
Beiträge
11.083
Punkte
113
Eurosport gerade: Shobox SMW Torunament

Erst Mendy-Buchanan, dann Hanshaw-Bunteng
 

masula

Nachwuchsspieler
Beiträge
4.182
Punkte
0
Ort
Auch
Heute Abend dem 21.12.2006 um 21.30 Uhr bei Eurosport.

Evander Holyfield vs. Fres Oquendo
 

desl

Moderator Boxen & Motorsport
Teammitglied
Beiträge
23.168
Punkte
113
Kam der nicht schonmal auf Eurosport und Kastor hatte Oquendo vorne? Vielleicht spielt meine Erinnerung mir da auch einen Streich...
 

Povetkin

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.813
Punkte
3
... doch noch frohe Weihnachten

Jetzt wo die Zeit der vielen feste anbricht sind Entzugserscheinungen vorprogrammiert, weil Boxen nicht mehr zur Tagesordnung gehören wird.

Hab mal im Programm von Eurosport bis zum Jahresende gestöbert und bin dabei doch noch auf ein paar überaus interessante Sendetermine gestoßen:


Am Dienstag den 26.Dezember um 21:00 Uhr, wie ich finde ein echter Knüller: :jubel:

WBO Weltmeisterschaft

Schwergewicht in Phoenix, AZ (USA), Shannon Briggs (USA) - Serguei Lyakhovich (BLR), Aufzeichnung vom 4. November



Und für die Leute, die sich wie ich schwarz ärgerten, weil sie die erste Widerholung von Holyfield-Oquendo verpassten ... :jubel:

Donnerstag 28.Dezember um 21:00 Uhr:

US-Titelkampf Schwergewicht in San Antonio, TX (USA)

Evander Holyfield (USA) - Fres Oquendo (USA), Aufzeichnung vom 10. November



Beide Boxkämpfe widerholt Eurosport ein weiteres mal am letzten Jahrestag ab 17:30 (bis 19:00) hintereinander.
 

miclin

Nachwuchsspieler
Beiträge
386
Punkte
0
Ort
Schwerin
TV-Tipps zwischen den Feiertagen

Frohes Fest Comunity!

Hat jemand vieleicht einen Überblick? Nun, wo hier für dieses Jahr Redaktionsschluss ist, habe ich die Kennung verloren ... :rolleyes:
 

Sizilianischer Hengst

Nachwuchsspieler
Beiträge
7.929
Punkte
0
Ort
Hamburg
schade das es über die feiertage keinen box-marathon im fernsehen gibt

was schön wäre wenn eurosport statt ur-alte champions league spiele zu zeigen:eek: ,nicht lieber mal ein paar alte box schinken zeigt so wie es das dsf früher mit den ali reportagen gemacht hat:wavey:
 

Blayde

Bankspieler
Beiträge
11.083
Punkte
113
Kastor: Briggs wär genau der Richtige für Krasniqi. Krasniqi würde um ihn rumtanzen und keinerlei Probleme haben. Er dürfte sich nur nicht erwischen lassen.

Naja, ich denke, er würde sich irgendwann erwischen lassen...
 

Povetkin

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.813
Punkte
3
das war ein Boxkampf ???? :laugh2:

Ich bin total verstört nach dieser Vorstellung.

Was sollte das bitte ?

Wie kann man als ambitionierter WM-Herausforderer so auftreten ?

Also man könnte sich fast fest legen: Entweder in der Halle herrschten höhere Temperaturen als in der Wüste und die beiden fürchteten den Erstickungstod oder es war alles inszeniert.

Ich vermute mal der schlechteste Boxkampf den ich je gesehen habe. Da sieht man sich ja lieber eine Widerholung von Schulz vs. Minto an.

Ich würde zu gerne mal wissen was in Briggs vorging. Der Mann hat ausgezeichnete körperliche Vorraussetzungen, mit 80'', 5,5'' mehr als Lyakhovich und einen unglaublichen Punch wie man aiuch in dem Kampf feststellen konnte. Wenn er geschlagen hat, sah das aus als würden Raketen im Körper von Lyakhovich einschlagen. Das kann doch nicht durch die Kondition bedingt sein (Wahrscheinlich hat er beim Einmarsch überpacet). Mit so einer Kondition könnte Briggs nicht mal nen gemütlichen Stadtbummel bewältigen. Ich hatte das Gefühl er hätte Lyakhovich in den ersten 3 Runden ins Koma prügeln können, wenn er geboxt hätte.

Man kann nur hoffen, dass dieser Shannon Briggs mal einem Gegner gegenübersteht, der ihn beschäftigt.

Ob Sultan Ibragimov da der Richtige ist ? Ich kann mir gut vorstellen, dass Briggs es schafft ihn mit diesen Einzelschlägen auszukontern und vorzeitig zu besiegen.
 

Blayde

Bankspieler
Beiträge
11.083
Punkte
113
Briggs hat Lyakhovich ja schon in der ersten Runde oder so angeklingelt. Im Interview nach dem Kampf meinte er, da wär er schon ziemlich platt gewesen...

Tja, schon schade, dass Briggs kein hohes Tempo gehen kann. Wenn er beschäftigt wird, geht einer auf jeden Fall schnell KO ;)
 

Tom_Tocca

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.447
Punkte
0
Blayde schrieb:
Briggs hat Lyakhovich ja schon in der ersten Runde oder so angeklingelt. Im Interview nach dem Kampf meinte er, da wär er schon ziemlich platt gewesen...

Tja, schon schade, dass Briggs kein hohes Tempo gehen kann. Wenn er beschäftigt wird, geht einer auf jeden Fall schnell KO ;)

Valuev vs. Briggs ->Briggs wird bis Runde 8 TKO-gedrückt, Valuev wird er so nicht besiegen...
 

Tobi.G

Bankspieler
Beiträge
21.735
Punkte
113
Ich denke das liegt an seinem Asthma.
Und ausserdem, warum wird hier nur Briggs kritisiert und nicht Liak? Der hat auch nicht viel mehr gemacht als Briggs weil er schiss vor Briggs gefährlichen harten Konterschlägen hatte und in der ersten Runde schon Briggs power zu spüren bekam. Die letzte Runde war aber geil, Sergej macht einen auf Rahman!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben