Boxen im TV und Internet - der Programm-Tip Thread


Tobi.G

Bankspieler
Beiträge
21.706
Punkte
113
Ich erinnere nochmal an den ersten TV-TIPP dieserr Woche ... die NIGHT OF THE HEAVYWEIGHTS, gleich um 21:30 auf Eurosport

:jubel:

vorher noch Lyakhovich vs. Briggs :wall:
Das sehe ich grade, lol Marrone, voll der wannabe Tyson!! Schlägt wild und unkontrolliert um sich, aber gegen so einen Gegner noch mit Erfolg.
 

desl1

Box-Moderator
Teammitglied
Beiträge
18.793
Punkte
0
Lustiger Kampf. Technisch haben die beiden aber nicht mehr drauf als z.B. ... Halmich.


Da mag Marrone dreimal ungeschlagen sein, früher oder später wird er ausgeboxt. Vielleicht wars deswegen gegen Zack Page entsprechend knapp.
Wär doch n toller Gegner für Dimitrenko ... kann man doch toll vermarkten.


Azcuy kommt zu "Bulls On Parade" rein ... yeah.
 

desl1

Box-Moderator
Teammitglied
Beiträge
18.793
Punkte
0
McCall sieht man sein Karrierehöchstgewicht gut an...
 

desl1

Box-Moderator
Teammitglied
Beiträge
18.793
Punkte
0
Geschickt geschubst von Greenberg :rolleyes:


Kastor bleibt weiter dabei, Greenberg ist für ihn weiter ein Talent.
 

Tobi.G

Bankspieler
Beiträge
21.706
Punkte
113
Ha!! Kastor vermutet das gleiche was ich schon vor einiger behauptet habe, Cliff Couser hat sich hingelegt!
 

Kenshiro

Banned
Beiträge
2.986
Punkte
0
Standort
Frankenthal
Geschickt geschubst von Greenberg :rolleyes:


Kastor bleibt weiter dabei, Greenberg ist für ihn weiter ein Talent.
Auch ich halte nichts von Greenberg.Ich beobachte den Mann schon eine Weile.Habe ihn schon 4-5mal auf Eurosport gesehen.Der war die ganze Zeit nichts besonderes.Aber heute hat er mich überrascht.Greenberg hat sich enorm verbessert.Talent ist auf jeden fall vorhanden.Wenn er weiterhin so am Ball bleibt dann traue ich ihn noch so einiges zu.
Den Mann sollte man auf jeden Fall mal im Auge behalten.
 

Povetkin

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.813
Punkte
3
Bellamy (0/6) wäre ein ausgezeichneter Gegner für Axel Schulz Comeback gewesen. Ich denke RTL hätte uns einen richtig spannenden, ausgeglichenen Kampf - eben auf seine bodenlos schlechte Art - präsentieren können. Und Marrone, der noch weniger Talent aufweist als Greenberg hat sich auch noch ein paar Hände gefangen von dieser Wurst.
Greenberg (2/6) hat nun wirklich überhaupt keine guten Ansätze gezeigt. Sein Gegner Pannel (2/6) hat anscheinend viel Spaß am fallen. Das war seine elfte Niederlage - das elfte mal durch KO. Und Greenberg sah in der zweiten Runde auch noch schlechter aus als dieser Opa.
Der Gegner von McCall, Diaz (3/6) hat mir gut gefallen bis zu dem Zeitpunkt als er anscheinend die Lust am Kampf verlor und sich hängen ließ. Er lag bei mir trotz dem einem Punkt Abzug nach den ersten 6 Runden 56:58 vorn. Was McCall (3/6) bei BoxRec auf der 29 verloren hat ist mir ein Rätsel.

Zu Couser fällt einem ja wohl nicht mehr viel ein ... der Twin Tyson :laugh2:
 

tullipan

Nachwuchsspieler
Beiträge
4.032
Punkte
0
Standort
hinterschmiding / nd.bayern
Was McCall (3/6) bei BoxRec auf der 29 verloren hat ist mir ein Rätsel.
Na, ich finde, das ist ein ziemlich guter Platz für ihn - meiner Meinung nach gehört er ganz bestimmt in diese Region des derzeitigen Schwergewichts hin (so um Rang 30 rum).
Er boxt nicht unbedingt immer sehr ansehnlich (das Können dazu hat er eigentlich gar nicht), aber außerordentlich effektiv! Er steckt nie auf, gut weg, ist immer im Vorwärtsgang unterwegs und hat einen mehr als ordentlichen Punch. Damit könnte er so manchem momentanen Top20-Mann ganz gehörige Probleme bereiten. Leider ist er mittlerweile zu ausgebrannt, als daß er nochmal was Größeres reissen könnte. Sehen tu ich ihn allerdings immer wieder gerne (schon alleine wegen seines genialen Gesichtsausdrucks manchmal... :cool: ) !

Gruuuß :wavey:
 

ezorro

Nachwuchsspieler
Beiträge
754
Punkte
16
Kann mir mal jemand erklären was bei McCall damals beim zweiten kampf gegen Lennox Lewis los war? das war vor meiner Zeit :saint: und ich sah nur auf Youtube dass McCall sich scheinbar weigerte zu kämpfen. Was warn da los? Klärt mich jemand auf?
 
Oben