Boxen im TV und Internet - der Programm-Tip Thread


Boxing

Nachwuchsspieler
Beiträge
94
Punkte
18
ZDF beendet die Zusammenarbeit mit Universum, sehr schade aber auch kein Wunder bei der Fightcard die Universum da zu bieten hatte.
War schon unglaublich naiv von Universum.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.491
Punkte
113

Hier ein Video wo auch Leon Bauer bei seinem Kampf gegen Toni Kraft von der Kamera intensiv begleitet wurde. Das war dann sogar auch die Universum-Veranstaltung, ich poste das einfach hier.

Leon Bauer machte auf mich noch nie den eloquentesten Eindruck, Bauer senior schießt jedoch den Vogel komplett ab :skepsis:

Kämpfen ist emotional und es geht da mit einer mächtigen Portion Aggression zu. Das ist sehr hilfreich. Im Ring sowieso, auch im Leben. Bei uns werden Aggressionen viel zu arg verteufelt. Vor allem im pädagogischen Rahmen. Da wird es sehr verteufelt. Dabei sind Aggressionen ultimativ wichtig. Ohne Aggressionen gibt es überhaupt kein Survival. Nur die Schwächsten sagen, Aggressionen sind schlecht. Das sagen nur die Schwächsten.
 

Major

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.602
Punkte
93

Das ZDF macht doch alles richtig.
Echt sie machen alles richtig? Mal die neue Fightcard gesehen? Was hat denn das ZDF erwartet? Achso und ich hasse diese scheiss Rasissmus Keule. Aber das was das ZDF sich da raus nehmen wollte geht gar nicht!
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.491
Punkte
113
Echt sie machen alles richtig? Mal die neue Fightcard gesehen? Was hat denn das ZDF erwartet? Achso und ich hasse diese scheiss Rasissmus Keule. Aber das was das ZDF sich da raus nehmen wollte geht gar nicht!
Die erste Fightcard fand ich übrigens nicht schlecht, waren auf dem Papier ausgeglichene Ansetzungen wo dann am Ende nicht nur die Heimboxer gewonnen haben, die Scorecards waren auch fair. Am Ende spiegelte die Card nicht die ganz große Qualität wieder, davon war allerdings doch nicht wirklich auszugehen. Der Bestand von überdurchschnittlichen deutschen Boxern und Top-Talenten ist einfach nicht vorhanden, man muss dies akzeptieren. Vielleicht hat es geschadet den Namen Universum zu verwenden weil die Erwartungshaltung somit eine ganz andere war. Es gab eine ganz andere Aufmerksamkeit durch die Neuauflage von Universum, die soliden Boxer genügten dann möglicherweise nicht den hohen Anforderungen im Vorfeld der dieser Name umgibt.

Das ZDF war von den Zahlen enttäuscht, vermutlich auch von den Boxern/Fightcards. Die Richtigkeit der Trennung mache ich aber fest an das unwürdige Nachtreten seitens Universium und die getätigte Rassismus-Keule. Am Ende macht man das Scheitern des bestehenden Arbeitsverhältnisses daran fest, dass der Boxer einen deutschen Namen nicht verwendet. Mag sein dass das ZDF aus Vermarktungsgründen gerne einen eingedeutschten Namen gerne gesehen hätte... aber deshalb wurde die ganze Zusammenarbeit doch nicht unterbunden. Viel schwerwiegender sind die mäßige Qualität und die ausbleibenden Zuschauer am TV.
 

MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
2.268
Punkte
113
Standort
Las Vegas
Problem ist halt die Karte war schön für eine Karte voller Vorkämpfe vor einem Top-Hauptkampf. Doch diesen Hauptkampf gab es nicht.
Hier liegt die Krux, es gibt keinen guten Hauptkämpfer aktuell in Deutschland.

Gute innderdeutsche Duelle ist der richtige Weg, doch wenn wir nach UK schauen so sind diese dort auf dem Niveau dann auch nur Vorkämpfe vor den Stars wie AJ, Brook und Co.
 

Major

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.602
Punkte
93
Ja Du hast in dem Punkt recht, dass das ZDF sich da wohl zu viel erwartet hat wegen dem Namen Universum. Allerdings bekam Universum nie die Möglichkeit die zweite zugesicherte Veranstaltung abzuleisten. Die jetzt am 4.4.20 stattfindende Card halte ich für deutsche Verhältnisse nicht schlecht. Man muss mal weg kommen von diesen hohen Gefilden zu träumen. Da sind wir meilenweit entfernt momentan. Mich nervt diese Rassismus Keule auch, trotzdem ist dieses Verhalten seitens dem ZDF absolut daneben.
 

MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
2.268
Punkte
113
Standort
Las Vegas
Feigenbutz/Zeuge/Bauer - zwei davon gegeinander
Culcay - Baraou
Bösel - Bunn

Das sind so die drei top innerdeutschen Duelle die es gibt. Aber auf dem Papier alles eher so Co Main-Event, so ein netter Kampf vor dem Hauptkampf. Also rein dem Gefühl nach. Da muss das ZDF doch vorher schon merken mehr ist da nicht drin aktuell.
 

Lord Krachah

Nachwuchsspieler
Beiträge
513
Punkte
93
Sky Sports zeigt doch gerade dieses Golden Contract Turnier in UK. 8 in Deutschland lebende Boxer im Supermittelgewicht (hat ja eine gewisse Tradition in den letzten Jahren) in kleinen Hallen gegeneinander. Da hat man gleich aufeinander aufbauendes Programm für 3 Abende und man hat mal ein neues Konzept. Bei den deutschen Promotern und Sendern ist die Kreativität eben auch nicht sonderlich ausgeprägt.

Wo sollte denn der Universum Neustart genau hinführen? Da hat sich irgendwie niemand Gedanken gemacht.
 

Major

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.602
Punkte
93
Weil die Diskussion ja gerade erst war....


Nochmal.... ich hasse diese Rassismus Keule. Leider hat hier Özen-Otto völlig recht. Unfassbar was sich das ZDF raus nimmt. Schade das die damit wohl so davon kommen. Sollte es mit dem Boxen mal wieder richtig aufwärts gehen, macht hoffentlich jeder einen Bogen um das ZDF.
 

MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
2.268
Punkte
113
Standort
Las Vegas
Das ZDF hat doch den Stall von Universum gesehen. Da ist auf den Papier keiner dabei der echter WM werden kann. Das sollte doch den Sportfachleuten klar sein, dass man eventuell nen EBU Titel mal hat und mehr halt nicht drin ist. Denke man hat beim ZDF das ganze falsch eingeschätzt und einen schnellen Weg rausgesucht.
 

MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
2.268
Punkte
113
Standort
Las Vegas
Finde persönlich Universum hat schon das maximale rausgeholt.
Sauerland, SES, EC, Argon etc. haben ja bestimmt langfristige Verträge mit ihren Boxern. Und insgesamt gibt der deutsche Markt wenig Material her an guten Boxern, da kann man Geld in die Hand nehmen wie man will.
Universum hat riskante Kämpfe gegen Sauerland Boxer etc gemacht und halbwegs faire Punktrichter gehabt. Die haben damit schon das maximale rausgeholt aus dem was möglich war/ist.

Denke man sollte Boxer aus dem Ausland suchen der gut zu vermarkten ist. Abraham, Sturm, Klitschkos, selbst Valjuev hat ja alles geklappt. Man bräuchte einen von echtem internationalen Format. Und gerade damit Universum so etwas versuchen könnte, wäre ein langfristiger TV Vertrag mit Vertrauen vom Sender und der Gewissheit es dauert etwas bis alles anläuft, wichtig gewesen.
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
18.634
Punkte
113
auf "der seite" geht die

mickey garcia vs. jessie vargas card

erstaunlich früh los: 06.00 pm (unsere zeit 24.00 h) sollte der stream beginnen.
 

Lord Krachah

Nachwuchsspieler
Beiträge
513
Punkte
93
Weil die Diskussion ja gerade erst war....


Nochmal.... ich hasse diese Rassismus Keule. Leider hat hier Özen-Otto völlig recht. Unfassbar was sich das ZDF raus nimmt. Schade das die damit wohl so davon kommen. Sollte es mit dem Boxen mal wieder richtig aufwärts gehen, macht hoffentlich jeder einen Bogen um das ZDF.
Ach ich weiß nicht. Irgendwie wimmelt der Text vor so Dingen, die nicht so recht Sinn machen. Wo wollte denn bitte Harutyunyan einen echten WM Kampf bekommen? Taylor und ramirez sind jedenfalls ausgebucht. Und um welchen EM Titel sollte der Kasachen denn bitte boxen. Um den EBU Titel Boxen jedenfalls Joyce und Dubois. Alles, was Universum da machen wollte, ist also ganz offensichtlich Publikumsverarschung. Und warum sollte das ZDF das jetzt genau unterstützen, zumal egal wie aussprechbar die Namen auch sein mögen, sie jedenfalls kein Mensch kennt. Ich habe das dumpfe Gefühl, dass diese ziemlich klaren Fakten nur durch die "rassismus-keule" skandalisiert werden. Universum hat doch kein Grundrecht auf eine Gebührenfinanzierung.
 

Major

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.602
Punkte
93
Ach ich weiß nicht. Irgendwie wimmelt der Text vor so Dingen, die nicht so recht Sinn machen. Wo wollte denn bitte Harutyunyan einen echten WM Kampf bekommen? Taylor und ramirez sind jedenfalls ausgebucht. Und um welchen EM Titel sollte der Kasachen denn bitte boxen. Um den EBU Titel Boxen jedenfalls Joyce und Dubois. Alles, was Universum da machen wollte, ist also ganz offensichtlich Publikumsverarschung. Und warum sollte das ZDF das jetzt genau unterstützen, zumal egal wie aussprechbar die Namen auch sein mögen, sie jedenfalls kein Mensch kennt. Ich habe das dumpfe Gefühl, dass diese ziemlich klaren Fakten nur durch die "rassismus-keule" skandalisiert werden. Universum hat doch kein Grundrecht auf eine Gebührenfinanzierung.
Nun ja völlig losgelöst von Universum Ihren "Plänen" zwecks WM / EM in gewissen Richtungen, geht ein solches Verhalten nicht. Gesellschaftliches Problem wenn man sowas zulässt. Wie bereits erwähnt die Rassismus Keule nervt, aber was nimmt sich das ZDF raus eine Namensänderung als verpflichtend anzunehmen? Wenn wie z.B. bei Abraham, Huck und Co das freiwillig passiert ok, aber wenn es einer nicht möchte auch sein recht. Ich bin Deutscher. Meinen Namen tausche ich auch nicht nur um erfolgreicher zu sein irgendwo. Ok zu viel stolz vll aber wenigstens aufrecht Echt.
Bitte warum hat man nicht mit Sauerland den Vertrag gemacht und Leon Bauer und Leon Bunn als Zugpferde angepriesen? Weil sie keine Ahnung haben!
 

Major

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.602
Punkte
93
Feigenbutz/Zeuge/Bauer - zwei davon gegeinander
Culcay - Baraou
Bösel - Bunn

Das sind so die drei top innerdeutschen Duelle die es gibt. Aber auf dem Papier alles eher so Co Main-Event, so ein netter Kampf vor dem Hauptkampf. Also rein dem Gefühl nach. Da muss das ZDF doch vorher schon merken mehr ist da nicht drin aktuell.
Wobei ich hier ganz klar Culcay vs Baraou als Hauptkampf gut finden würde. Dazu eben entsprechende Undercard und man hätte eine Top Veranstaltung für deutsche Verhältnisse. Das man sowas nicht mit Cards aus England oder Amerika vergleichen kann ist klar.
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
18.634
Punkte
113
Auf der "Seite" werden für heute und morgen folgende Fight-Cards gelistet:

Scott Quigg vs. Jono Carroll, 20.00 h unserer Zeit.

Danny Dignum vs. Alfredo Meli, 21.00 h unserer Zeit

Adam Kownacki vs. Robert Helenius, 02.00 h unserer Zeit


für die Russen-Card mit Yaqubov und Kurbanov werd ich noch n wenig suchen. wenn ich n legalen Stream finde, poste ich ihn, ansonsten hab ich halt nix gefunden.

die Yaqubov Card läuft hier auf youtube.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Krachah

Nachwuchsspieler
Beiträge
513
Punkte
93
Ach so, soweit ich das verstanden habe, gibt es auch noch einen legalen Stream diesen Abend/Nacht für diese Golden Boy Card:

1583599623367.png

läuft auf
www.facebook.com/goldenboy/videos/539212303381804/
Da steht das es um 18:30 Uhr losgeht.


Main Events hat auch noch einen Stream zu bieten:

1583599715940.png

Für nur 19.99 $ auf Fite.tv: https://www.fite.tv/watch/night-to-fight-clarkson-vs-duffus/2p65y/

4. Profikampf von Evan Holyfield. Geht um 2:00 Uhr nachts los. Bei dem Preis wohl eher was für gutbetuchte Hardcore-Fans.;)


Tja, aber Kownacki vs. Helenius. Soweit ich das überblicke keine Chance auf legale Möglichkeiten, die Card in Deutschland zu sehen. Unverständlich!
 
Oben