DFB Pokal 2020/2021


Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
12.073
Punkte
113
Also wenn hier einer permanent hinten drin steht ist das der VfB!
Wo bleibt Nils?
Das hat Streich mit vergeigt! Wechsel waren Mist und Petersen zu spät.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bustaboxi

Nachwuchsspieler
Beiträge
8.515
Punkte
83
Es ist unfassbar. Drüben tickert der Ball wieder an eine Mainzer Hand. Hat der Unparteiische wohl grad mal wieder in sein Smartphone geschaut. Dann drüben kommt Riemann raus. Gibt Rot. Diese Meinung hat der Herr Petersen aber sehr exklusiv.
 

Benny

Bankspieler
Beiträge
5.202
Punkte
113
Der letzte Elfmeter von Mainz wurde doch absolut absichtlich verballert. Wie lustlos Mateta da angelaufen ist und komplett offensichtlich unplatziert und langsam ins Torwarteck schießt.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Glückwunsch an RWE und @Kalle6861

Die Fortuna war mit etlichen Totalausfällen im Team individuell nicht gut genug für den Regionalligisten. Da hätte man besser ein paar aus der Zwoten spielen lassen, statt Wolf, Zimmer und Karaman.

Rösler raus. ;)
Ohne Scherz: Düsseldorf hat aufgrund individueller Fehler von Spielern mit diesmal höchstens Landesliga-Niveau verloren.
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
6.772
Punkte
113
Glaube ich nicht, dass man diese sinnvolle Regel noch zu meinen Lebzeiten einführt und ich bin noch jung. :D

Das einzige Argument ist ja glaub ich, dass die Zuschauereinnahmen grundsätzlich geteilt werden, also Darmstadt kriegt bei einem Spiel in München mehr Kohle als bei einem Heimspiel. Manche Zweitligisten wollen es deshalb vielleicht garnicht ändern. Ist natürlich diese Saison nicht relevant.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.864
Punkte
113
Was für Lose für Bayern um ins Viertelfinale zu kommen?:crazy:
BVB, Leipzig mit Heimspielen gegen Paderborn und Bochum -> prima.
Das schwerste Los haben wir bekommen mit dem VfB.
Sollten wir die Runde überstehen darf man sich dann auf Bayern, BVB oder Leipzig freuen juhu. Gleiches für den VfB im umgekehrten Fall.
Ob bei den Auslosungen immer alles mir rechten Dingen zugeht für die Großen vage ich zu bezweifeln.
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
22.835
Punkte
113
Ohne Zuschauer ist es vielleicht gar nicht so schlecht, auswärts zu spielen. Um das Gedöns wie Ordnungsdienst, Presse usw. müssen sich die anderen kümmern, und man kann mal den Luxus der Topvereine genießen - Blattgold als Klopapier, eigene Kabine für jeden Spieler, und wenn der Gegner nicht nett ist, kackt man ihm nach dem Spiel ins Entmüdungsbecken... :devilish:
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.864
Punkte
113
Und wer ist verantwortlich, DFB oder reptiloide Weltgeheimregierung?:weghier:
Natürlich, ich werfe meinen Aluhut in den Ring darfst ihn fangen.;)
In Corona Zeiten mag es wenig Rolle spielen wer Heimvorteil hat, außerhalb Corona fände ich eine neue Regelung zugunsten der Kleinen richtig: der Unterklassige Verein hat immer Heimvorteil bis zum Finale.
Der Reiz des Pokal ist Klein gegen Groß. Bekommt Klein noch den Zuschauervorteil dazu sind die Chancen größer weiterzukommen. Falls man rausfliegt bleiben wenigstens gute Einnahmen.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.864
Punkte
113
Sind die Einnahmen ohne Zuschauer eigentlich momentan 50:50 bei den Fernsehgeldern und DFB Geldern wenn BVB gegen Paderborn oder Leipzig gegen Bochum spielt?
 
Oben