• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

EL-Achtelfinal 18/19 Rückspiel: Inter Mailand - Eintracht Frankfurt

gentleman

Moderator
Teammitglied
Beiträge
453
Punkte
43
Standort
Austria
Laut Di Marzio waren übrigens auch Barcelona Scouts im Stadion, die sich Jovic genau angesehen haben. Der mögliche Transfer von Rakitic zu Inter wurde nicht thematisiert, Barca ist noch nicht sicher ob man Rakitic eine Vertragsverlängerung geben will. Rakitic selbst soll ja schon zu einem Transfer eingewilligt haben, aber das heißt ja heutzutage nichts mehr.
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
464
Punkte
28
der da wäre? In Augsburg hat er doch eh keine Zukunft mehr, ein fixer Wechsel zu Frankfurt wäre das beste für alle Beteiligte. Hat auch wieder ein richtig gutes Spiel gemacht heute.
Das Beste für Augsburg wäre das Hinteregger so ne Leistung auch bei uns bringt. ;)
Ich hab's ja schon mehrmals erwähnt. An Reuter' s Stelle würd ich den ums Verrecken nicht nach Frankfurt verkaufen. Dann noch lieber ins Ausland weil da mehr Ablöse bekommst und Hinteregger würde bei keinem direkten Bundesliga Konkurrenten spielen.
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
464
Punkte
28
Da würde ich mir keine Gedanken drüber machen, denn: Wenn ihr nicht aufpasst, heißen eure direkten Konkurrenten nächste Saison Heidenheim, Paderborn und Regensburg. :p
Um die darf sich Stuttgart nächste Saison kümmern ;)
Ich denk wenn wir Samstag gegen Hannover gewinnen dann ist man erstmal aus dem Gröbsten raus.
 

Benny

Nachwuchsspieler
Beiträge
12
Punkte
3
Unfassbare Leistung. Was ein Einsatz, was ein Kampf.
Wahnsinn, wie sie gelaufen sind und was sie am Ende noch rausgespielt haben. Auch Wahnsinn, was sie von den Angriffen in den Satz gesetzt haben.

Glückwunsch!
 

L-james

Nachwuchsspieler
Beiträge
834
Punkte
63
Das Beste für Augsburg wäre das Hinteregger so ne Leistung auch bei uns bringt. ;)
Ich hab's ja schon mehrmals erwähnt. An Reuter' s Stelle würd ich den ums Verrecken nicht nach Frankfurt verkaufen. Dann noch lieber ins Ausland weil da mehr Ablöse bekommst und Hinteregger würde bei keinem direkten Bundesliga Konkurrenten spielen.
Du mit deinem Ausland. Wenn Hinterswagger nur Bock hat fest zur Eintracht zu wechseln, dann kannst du Auslandsrechnungen aufstellen wie du lustig bist.
Bevor dann so ein Spieler auf der Tribüne versauert, nimmt ein Verein wie der FCA die 10 mio Ablöse mit und schließt das Kapitel endgültig. So wird es auch kommen, alles andere wäre eine große Überraschung.
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
464
Punkte
28
Du mit deinem Ausland. Wenn Hinterswagger nur Bock hat fest zur Eintracht zu wechseln, dann kannst du Auslandsrechnungen aufstellen wie du lustig bist.
Bevor dann so ein Spieler auf der Tribüne versauert, nimmt ein Verein wie der FCA die 10 Ablöse mit und schließt das Kapitel endgültig. So wird es auch kommen, alles andere wäre eine große Überraschung.
Wenn der so weiterspielt geht's eher in den Bereich 15 Mio aufwärts.
 

Brigadier

Nachwuchsspieler
Beiträge
22
Punkte
13
Jup, nach den Schilderungen von Kumpels wird sich RTL über 40000 Zuschauer mehr freuen können demnächst.

Meine Fresse, was für Volldeppen.
 

Jungleking

Nachwuchsspieler
Beiträge
87
Punkte
8
Standort
KS
Nach 1x drüber schlafen bin ich immer noch begeistert. Inter hätte sich auch nicht beschweren können, wenn die Eintracht 2-3 Tore mehr gemacht hätte. Ich wage mal zu behaupten, dass in der Konstellation gestern nach dem 1:0 und den wirklich extrem offenen Räumen mit Rebic der Sack früher zu gewesen wäre. So war man irgendwie immer einen Lucky Punch vom ganz großen Zittern entfernt. Die 3 verbliebenen ICs haben ganz schön was liegen lassen.
Mit Rode und Hinteregger hat man definitiv 2 Glücksgriffe getan. Rode mag den Ansprüchen eines hust Topvereins hust wie dem BVB technisch nicht genügen, aber was der gestern Abend für Räume zugelaufen hat, das ist Wahnsinn. Es scheint ja auch fortgeschrittenen Gespräche mit dem BVB über einen dauerhaften Verbleib zu geben.
Hinteregger ist ne Kante und wirkt so, als würde er schon ewig in Frankfurt spielen. Dabei war das gestern tatsächlich erst das 10. Spiel für die SGE. Wäre ein Traum, wenn man sich da mit Augsburg einig werden könnte. Zumal der auch gestern wieder unfassbar abgebrühte Hasebe mittlerweile schon 35 ist.
 

LeZ

Nachwuchsspieler
Beiträge
266
Punkte
43
Rode soll schön in Frankfurt bleiben, und den BVB in Schönheit sterben lassen.
 

L-james

Nachwuchsspieler
Beiträge
834
Punkte
63
Rode arbeitet wie gestern brutal viel, kommt aber auch in einige Zweikämpfe überhaupt nicht rein und stellt sich dabei auch nicht immer gut an. Die Qualität für den BVB fehlt komplett, für Frankfurt mag er passen, die Frage ist halt wie lange er fit bleiben kann, gestern musste er sich auch intensiver behandeln lassen.

Der Wechsel dürfte so gut wie durch sein und das ist für alle Beteiligten das beste.
 

1vo20

Nachwuchsspieler
Beiträge
9
Punkte
3
Standort
München
Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht wohin mit meinen Emotionen. Nach so viele verkorksten Spielzeiten dachte ich das letzte Jahr wäre der Höhepunkt.. da sind wir im Moment zwei Ebenen darüber. Einfach Geeeeeeeil und immer wieder entschuldige ich mich für meine Skepsis dem Adi Hütter gegenüber. Bobic du bist ein Magier... nur die SGE
 

Benny

Nachwuchsspieler
Beiträge
12
Punkte
3
Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht wohin mit meinen Emotionen. Nach so viele verkorksten Spielzeiten dachte ich das letzte Jahr wäre der Höhepunkt.. da sind wir im Moment zwei Ebenen darüber. Einfach Geeeeeeeil und immer wieder entschuldige ich mich für meine Skepsis dem Adi Hütter gegenüber. Bobic du bist ein Magier... nur die SGE
Wer hätte das aber auch ahnen können nach der Vorbereitung, der ersten Pokalrunde und den ersten fünf Spieltagen und Platz 15.

Das ist einfach eine Wahnsinnsstory.