• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

EL-Achtelfinal 18/19 Rückspiel: Inter Mailand - Eintracht Frankfurt

L-james

Nachwuchsspieler
Beiträge
834
Punkte
63
Das ist doch auch wieder deiner Art entsprechend übertrieben. Perisic und Brozovic waren herausragende Akteure der WM und sind in Normalform (Perisic war auch angeschlagen vor der Partie) schon internationale Klasse. Dass Nainggolan ständig verletzt ist macht die Sache nicht besser, der zählt wenn gesund auch zum oberen Regal. Natürlich hat Inter keinen Kader wie Man City, aber so schwach sind sie dann auch nicht. Aber ja, Inter geht leider wie letztes Jahr seit Neujahr erneut durch ein Wellental mit mehr Abs als Aufs, ich hoffe man wird sich trotzdem den CL-Platz sichern. Und dann auf einen ordentlichen Transfersommer hoffen.
Finde nicht dass ich übertreibe. Perisic ist ok, aber dem fehlt auch der Zauber eines besonderen Wingers. Brozovic ist ein reiner Rollenspieler, getragen wurden die Kroaten von Jungs wie Modric und Rakitic und nicht von Brozovic.

Ansonsten ist da halt nicht viel. Die AVs sind nicht erwähnenswert, ein 30-Jähriger Kettenraucher der scheinbar nicht fit und professionell genug ist, ist halt auch kein verlässlicher Spieler. Mich wundert es stark dass ihr vor z.B. der AS Roma steht, die haben eigentlich den viel besseren Kader, scheinen aber in dieser Saison einige Probleme zu haben.

Worauf ich hinaus möchte. Ich halte Spalletti eigentlich für einen ordentlichen Übungsleiter und finde auch dass er aus diesem Spielermaterial viel rausholt. Der Abgang scheint aber beschlossen, da bin ich mal gespannt wer im Sommer übernimmt, denn rein von den Ergebnissen hat er nicht viel falsch gemacht, maximal das letzte Spiel in der CL-Vorrunde gegen PSV, aber mit dieser Truppe kann dir das halt auch passieren.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
474
Punkte
93
Standort
Austria
freut mich wahnsinnig für Hütter. Richtig geniale Saison nach einer schwierigen Anfangsphase, gönne ich ihm sehr. Und vielleicht ist es für ihn ja auch eine winzig kleine Genugtuung, Inter 25 Jahre nach dem UEFA Cup-Finale mal zu besiegen ;)
 

nbatibo

Nachwuchsspieler
Beiträge
261
Punkte
28
Icardi ist die Mailänder-Version von Juan Bernat oder doch Wanda?

Glückwunsch Frankfurt, hochverdient...
 

gentleman

Moderator
Teammitglied
Beiträge
453
Punkte
43
Standort
Austria
Glückwunsch an Frankfurt, eigentlich war das Spiel nach dem frühen Tor relativ schnell entschieden. Mal sehen ob man sich für das Derby erholt, da ist dann der Kader wenigstens wieder etwas breiter ohne FFP-Auflagen im internationalen Wettbewerb. Aber daran hat es heute auch nicht gelegen. Für Hütter freut es mich ganz besonders, hoffentlich geht der Weg noch ein bisschen weiter!
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
464
Punkte
28
Jawoll, hochverdient weiter gekommen. Glückwunsch Eintracht.
Was man ihnen vorwerwerfen muss ist die schwache Chancenverwertung aber scheiß heut drauf.
Inter zum Glück zu schwach um sie zu gefährden.
Und jetzt ab ins Viertelfinale
 

L-james

Nachwuchsspieler
Beiträge
834
Punkte
63
Der Hinterswagger, wie er Ausgburg verraten und seinen Abgang forciert hat, um jetzt große Europapokalnächte in Mailand und co. zu haben, da grinst er der Hund.