Erklärt eure Benutzernamen!!!


Bombe

Bankspieler
Beiträge
9.133
Punkte
113
Bei mir ist das ein ganz schön verzwickte Geschichte. Aber da Ihr ja alle offenbar viel Zeit habt, geb ich Euch die jetzt. @Finch : du kannst dir schon mal einen Kaffee holen, wird länger...

Es war ein mal ein Forum. Das nannte sich Sport1 Forum, da konnte jeder mitschreiben, wie er wollte, man musste sich (glaub ich) nicht mal registrieren. Da nannte ich mich "Eisi". Warum Eisi? Weil mich meine damalige Geliebte so nannte. Das kam von Eisbär, weil ich so cool wie ein Eisbär war. Und auch so knufflig. Oder so. Sie hieß bei mir "Pingu". Das kommt selbstredend von Pinguin weil...na weil das gut zu Eisi passte. Pingu und Eisi sind heute immer noch befreundet. Aber nur noch befreundet. Sehr gut befreundet übrigens. Und wir nennen uns immer noch Pingu und Eisi-. Aber das ist eine andere Geschichte, die ich eigentlich gar nicht erzählen wollte. Zumal ein paar Foristen sie unter "Lady Z" noch kennen...

Na jedenfalls war ich im Sport 1 Forum der Eisi. Aber da es unglaublich viele Blödmänner, Gehirnverweiger und - es gab keine Moderation (ganz übel hab ich die Betzenbergfraktion in Erinnerung). Also hab ich mich berufen gefühlt, die Blödmänner mit zynischen mehr oder weniger intelligenten und satirischen Kommentaren aufs Korn zu nehmen. Dazu hatte ich einen Zweitnick (oh Gott, welch Frevel) und nannte mich Bombe.

Warum Bombe? Ja weil im Freundeskreis öfters kam "du bist so eine Bombe". z.B. auf dem Fußballplatz, wenn ich wieder durchdrehte, weil der Gegner doof, der Schiri blind oder die Mitspieler unfähig waren. Man sage öfters, ich wäre der totale Psycho auf dem Platz. Na jedenfalls ist mir öfters die Zündschnur hochgegangen. Das zeigte sich aus deinem 25 Meter Raketenknaller ins gegnerische Netz, in unglaublichen Zweikampfwillen und extremen Laufverhalten, selbst bei hohen Temperaturen. Genauso in Schimpftiraden für die ich mich heute noch schäme. "Du bist so eine Bombe" meinte man danach.

Genauso am Tresen. Wenn ich da mal festhing und mir ungefähr 57 Bier am Stück reinstülpte und dann fragte wo wir jetzt hingehen um mal richtig zu feiern dann hieß es oft "Du bist so eine Bombe".

Auch als DJ - wenn ich genervt war und merkte dass meine Balladen oder anspruchsvollen Rocksongs nicht ankamen, dann knallte es eben und es wurde gerockt und gehackt was dazu Zeug hielt. Und wieder hieß "oh mei, Du bist so eine Bombe".

Langer Rede kurzer Sinn - ich hatte Bombe als Zweitnick und das lief dann im Sport 1 Forum ganz gut, bis dann das Forum dichtgemacht wurde. Und dann schlugen wir auf Sport.de auf. Das war das Highlight unseres medialen Schaffens. Die Betreiber des Sport.de Forums (bzw. deren Tochter) wurde eine gute Freundin von uns, die mit 2 außerordentlich hübschen Argumenten überzeugen konnte. Wir haben dort gelernt, wie 🆒 Rocky ist und haben uns auch ein paar mal privat getroffen (hier noch aktiv sind @Geissbock (Kleinbiertrinker) @Hans A. Jan (Boxeperte) @wirr (ohne Worte) @VvJ-Ente ( damals noch untwerwegs als ele_mabe, ein KFZ Neuling :LOL: und Safttrinker). Ich verzichtete übrigens da auf den "Eisi" weil ich mich inzwischen verheiratet hatte und zwar nicht mit "Pingu". Von da an war ich nur noch Bombe.

So hab ich das zu den Sportforen mit rüber genommen. Und werde bis zu meinem Ableben eine "Bombe" bleiben. Den Ausspruch "Du bist so eine Bombe" höre ich aber heute eher selten, bin inzwischen fast erwachsen geworden. Ich glaube das letzte mal war es, als gute Freunde von mir geheiratet haben, ich mir irgendwann das Mikro schnappte und eine launige und etwas längere Ansprache hielt und anschließend die Band aufforderte richtige Musik zu machen und die Gäste dazu animierte, jetzt mal richtig Alarm hier zu machen, die Tanzfläche zu stürmen und vor allem den Bräutigam mittels erhöhten Getränkekonsum zu schädigen. Der kam dann mit dem "Bombenspruch" wieder ums Eck...Aber ansonsten bin ich inzwischen maximal ein Chinaböller...aber den Nick lass ich trotzdem...
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
17.714
Punkte
113
Diese Eisi/Pingu-Geschichte ist sogar mir neu. Man lernt nie aus im Bombe-Universum. :LOL::jubel:
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.407
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Das ele_mabe zu VvJ-Ente geworden ist, wusste ich nicht. Ersteren fand ich echt sympathisch. Das sport1 forum war glaube ich ein Ausgangsort für viele Ankömmlinge damals. Ich bekomme jedoch auch nicht mehr alle User der ersten Stunde zusammen (04/2000).

Tdeath aka Chef Nico
Joe Berry aka Joe Asberry
Headache aka Björn
T.F.K.A.M.23 aka MJ 23..Gott hab ihn seelig
Fro
Jasonpenny
Freshprince
Mrand aka Mrand


Fallen euch nochmehr ein die von April 2000 mit angefangen haben?
 

Cudi

Burgermeister
Beiträge
13.960
Punkte
113
Standort
Hamburg
Ich habe mich 2006 mit zarten 15 Jahren hier als LBJ #23 angemeldet. Damals relativ frisch meine erste USA Reise von vielen hinter mir und stolzer Besitzer eines LeBron James Trikots. Hier angemeldet um über Basketball und die NBA zu quatschen. Die NBA verfolge ich aktuell tatsächlich nur noch am Rande. Football hat neben Fußball dem ganzen schon klar den Rang abgelaufen.

Als es dann irgendwann (2009 oder 2010) die Möglichkeit gab, eine Namensänderung zu beantragen, ging die Überlegerei los. Der ein oder andere in meiner Generation wird den Musiker/Rapper Kid Cudi sicherlich kennen. Mit 18 fand ich den und seine Musik cool, da es gefühlt noch 20 andere Leute mit LeBron James Nick gab (@L-james), wollte ich was anderes haben. Mit 18 war ich aber hart wie Stein und cool wie sonstwas, also musste das Kid weg und ich habe mich nur Cudi genannt.

Mein Musikgeschmack hat sich komplett geändert seitdem, auch mit Kid Cudi hab ich kaum noch was am Hut. Oh Gott hätte ich heutzutage Probeleme mir einen neuen Nick auszudenken.

Einige Freunde nennen mich beim Nachnamen, weil man den so gut gröhlen kann, aber das ist keine Option hier. :D
 

Lazergirl

EFF #3
Beiträge
53.688
Punkte
113
Das ele_mabe zu VvJ-Ente geworden ist, wusste ich nicht. Ersteren fand ich echt sympathisch. Das sport1 forum war glaube ich ein Ausgangsort für viele Ankömmlinge damals. Ich bekomme jedoch auch nicht mehr alle User der ersten Stunde zusammen (04/2000).
Die Ursprünge von dem Ding gehen glaub ich noch weiter zurück.... bin 98 im Sportbildchat angefangen (mit diversen Accounts, je nachdem, wer von meinen Leuten da gerade rumgelungert ist....) Wurde irgendwann zu Sport1 und viele sind von da mitgegangen. Der "Diskussionsbereich" wurde Stück für Stück zu einem richtigen Forum, aber ich erinnere mich noch dass das am Anfang sehr strukturlos war.

Kennt jemand von dort noch Thomas W****, der war Mod und glaub ich auch Admin. ManchesterUnited hat der sich u.a. genannt. Wüsste gern, was aus dem geworden ist.
 

WallIn

Bankspieler
Beiträge
3.233
Punkte
113
Standort
Köln
Ich hab hier glaube ich 2004 als Cash angefangen. Cash fand ich cool, weil ich als Gangsta Rap Hörer es immer mit Coolness asoziiert habe und auch ein Fan der Cash Millionaires etc. war.
Irgendwann hatte ich dann mal ne Pause hier gemacht und bei der Rückkehr mein Passwort vergessen, aber auch meine web.de Adresse war nicht mehr.
Deswegen hab ich dann WallIn gewählt. John Wall mein All Time Lieblingsspieler in der NBA und das typische Ballin aus der Basketballwelt, aber auch ein lyrisches Meisterwerk von Jim Jones, ergeben zusammen WallIn.

 
Oben