FC Bayern München 2020/21: Zurück auf dem Triple-Thron - Der Beginn einer Ära?


Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
18.465
Punkte
113
Kleine Anekdote, wir hatten als Kreisliga-Aufsteiger mal die Ehre, gegen die komplette Bayernliga-Innenverteidigung des VfB Eichstätt ran zu dürfen. Die waren nämlich beim VfB Eichstätt in der Woche zuvor nicht im Einsatz. Das macht richtig Laune...
Vorletzter Spieltag gegen 60. Ich stelle mir gerade vor, die Bayern "Amas" kämen da mit Neuer, Kimmich und Lewa. :crazy:
 

Francois

Bankspieler
Beiträge
3.024
Punkte
113
Kleine Anekdote, wir hatten als Kreisliga-Aufsteiger mal die Ehre, gegen die komplette Bayernliga-Innenverteidigung des VfB Eichstätt ran zu dürfen. Die waren nämlich beim VfB Eichstätt in der Woche zuvor nicht im Einsatz. Das macht richtig Laune...
Du willst jetzt aber nicht sagen das ihr verloren habt oder? Da weiß ich nicht ob man deine Mitgliedschaft weiterlaufen lassen kann. So ein Forum verpfichtet zu exzellenz.:D

Was Nagelsmann betrifft verstehe ich die Verpflichtung schon gegenüber Ten Haag. Nagelsmann ist als Name so groß das ein Scheitern wenn auf ihn selbst zurückfällt. Sieht man ja wie die Medien die ganze Brazzo Sachen damit haben fallen lassen. Mit Ten Haag wäre das anders gewesen.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
24.309
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Du willst jetzt aber nicht sagen das ihr verloren habt oder? Da weiß ich nicht ob man deine Mitgliedschaft weiterlaufen lassen kann. So ein Forum verpfichtet zu exzellenz.:D
Ich war damals nur Zeitungsschreiberling und Fan, kein Funktionär :D Wir haben 0:4 verloren, das Rückspiel mit normaler Besetzung ging 4:0 an uns.
 

Zapator

Bankspieler
Beiträge
3.421
Punkte
113

Das ist ein recht gut recherhierter Artikel.

Ansonsten hoffe ich sehr, dass niemand je auf die Idee käme, so derart den Wettbewerb zu torpedieren.
d.h. man kann zumindest die Aushelfer Scott und Dantas mitspielen lassen.
Bei Roca und Sarr glaube ich nicht dass die ueberhaupt einen Unterschied machen wuerden, so einfach ist es nicht da in einer fremden Mannschaft in einer anderen Liga zu glaenzen.
 

Moritz

Bankspieler
Beiträge
7.567
Punkte
113
d.h. man kann zumindest die Aushelfer Scott und Dantas mitspielen lassen.
Bei Roca und Sarr glaube ich nicht dass die ueberhaupt einen Unterschied machen wuerden, so einfach ist es nicht da in einer fremden Mannschaft in einer anderen Liga zu glaenzen.
Das befürchte ich auch. Nur sagt es eher etwas über diese beiden aus. Stell Kimmich, Lewa oder Gnabry rein und ich prophezeie, dass die in der 3. Liga performen, egal bei welchem Team. Jeder Rotationsspieler bei Bayern sollte doch in der 3. Liga klar herausstechen.

ich kann mich an Jahre mit Bayern zwo erinnern, als teilweise Profis, sogar mal Scholl und Fink im Ludwigspark gegen des FC Saarbrücken spielten und die haben sich klar vom Rest abgesetzt. das muss noch zu Zeiten der Regionalliga Süd gewesen sein.
 

mass

Bankspieler
Beiträge
8.029
Punkte
113
Das befürchte ich auch. Nur sagt es eher etwas über diese beiden aus. Stell Kimmich, Lewa oder Gnabry rein und ich prophezeie, dass die in der 3. Liga performen, egal bei welchem Team. Jeder Rotationsspieler bei Bayern sollte doch in der 3. Liga klar herausstechen.

ich kann mich an Jahre mit Bayern zwo erinnern, als teilweise Profis, sogar mal Scholl und Fink im Ludwigspark gegen des FC Saarbrücken spielten und die haben sich klar vom Rest abgesetzt. das muss noch zu Zeiten der Regionalliga Süd gewesen sein.
Weiss nicht ob dieser Vergleich sticht. Sehe die 3. Liga heute ein stückweit stärker noch als zu Scholls Zeiten. Da konnten sich Effe und Pizza ja sogar leisten in der Woche zu saufen und konnten sich am nächsten Spieltag zumindest durchmogeln in Liga 1. Das ist heute nicht mehr möglich leistungs- bzw belastungstechnisch. Und das gilt mMn für alle Profiligen (1-3) Und daher bin ich auch sicher, dass Liga 3 inzwischen dichter dran ist an 1.
Das soll aber nicht Sarr schönschreiben. Eher sagen, dass Scholli und vor allem Fink heute nicht mehr so rausstechen würden in Liga 3 wie eventuell damals noch . Ist aber natürlich wirklich schwieirig zu vergleichen. Aber gemessen an Laufleistung, Höchstgeschwindiglkeiten und Grundschnelligkeit, die heute im Durchschnitt einfach höher sind überall, glaube ich das einfach.
 

Zapator

Bankspieler
Beiträge
3.421
Punkte
113
Wie gross oder klein der Unterschied ist sieht man ja im DFB Pokal, dass der Bundesligist die locker mit 6:0 wegschiesst ist da eher selten und da sind dann 11 Spieler aus der BL und nicht nur einer oder zwei.
Der Vergleich mit Lewa und Kimmich hinkt halt auch deswegen weil die beiden auch in der obersten europaeischen Klasse angesiedelt sind, was bei den Egaenzungsspielern ja nicht der Fall ist und die beiden ja auch jeden Bundesligiste verstaerken wuerden.

Ich hab im kicker die vorraussichtliche Aufstellung angeschaut, da ist Scott dabei aber Dantas nicht.
Findet nur Flick den geil?
 

Bombe

Bankspieler
Beiträge
9.399
Punkte
113
Dantas konnte bisher bei den Amas null überzeugen. Das körperbetonte Spiel in der 3.Liga ist nix für ihn, zumal die Achse im Mittelfeld ja steht. Die Kickeraufstellung ist im übrigen ein schlechter Witz.
Da fehlen Stiller (der auf der 6 gesetzt ist) und Rhein (der jetzt fast immer spielt).
Was den Amas fehlt, ist ein Stürmer. Da fällt mir außer Lewa und ECM keiner ein. Wird eine heiße Kiste morgen. Muss man hoffen, dass Uerdingen gegen Victoria was liegen lässt und Meppen bei Zwickau. Wobei es weder für Köln noch für Zwickau um was geht - Turner / Lautern ist sowieso das Grauen an sich. Fazit: F.uck :wallbash:
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
18.393
Punkte
113
Wäre dann aber Trollen auf hohem Niveau, wenn Flick Sarr bekommt, und Nagelsmann Hakimi.
 

Michael der Echte

Nachwuchsspieler
Beiträge
8.891
Punkte
83
Arp ist halt keiner echter Mittelstürmer, gestern hat er uns aber den Arsch gerettet. Gegen Haching muss ein 3er her, sonst gehen die Lichter aus.
Die Frage ist ob man dann überhaupt noch eine 2. in der RL braucht, oder lieber eine Kooperation mit einem anderen Verein eingeht und die Talente dort hinschickt um sich auf höheren Niveau weiterzuentwickleln.
 

Bombe

Bankspieler
Beiträge
9.399
Punkte
113
Interessante Konstellation in Liga 3. Gehen in Uerdingen noch heute oder morgen die Lichter aus, werden die Ergebnisse annulliert. Plötzlich wäre man punktgleich mit Meppen und Lautern und Uerdingen steigt sowieso ab.
Kooperation mit Ulm ist schon in trockenen Tüchern, soll aber erst mal nur im NLZ abgebildet werden. Den Aufstieg haben sie ja vergeigt...
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
18.465
Punkte
113
Interessante Konstellation in Liga 3. Gehen in Uerdingen noch heute oder morgen die Lichter aus, werden die Ergebnisse annulliert. Plötzlich wäre man punktgleich mit Meppen und Lautern und Uerdingen steigt sowieso ab.
Kooperation mit Ulm ist schon in trockenen Tüchern, soll aber erst mal nur im NLZ abgebildet werden. Den Aufstieg haben sie ja vergeigt...
Ist das so? Gibt es da nicht eine Klausel ab einer bestimmten Anzahl von Spielen?

Arp hat ja nun genug Geld verdient fürs Leben, sollte er echte Ambitionen haben, würde ich ihn an einen unauffälligen Zweitligisten geben. Ohne viel Druck und Aufmerksamkeit, so für 1-2 Jahre. Also kein HSV oder Schalke.
 

Michael der Echte

Nachwuchsspieler
Beiträge
8.891
Punkte
83
Interessante Konstellation in Liga 3. Gehen in Uerdingen noch heute oder morgen die Lichter aus, werden die Ergebnisse annulliert. Plötzlich wäre man punktgleich mit Meppen und Lautern und Uerdingen steigt sowieso ab.
Kooperation mit Ulm ist schon in trockenen Tüchern, soll aber erst mal nur im NLZ abgebildet werden. Den Aufstieg haben sie ja vergeigt...
Ich dachte eher an einen höher klassigen Klub entweder in Deutschland oder gar im Ausland. 1.Liga Schweiz, Österreich oder Niederlande, Belgien.
 

Bombe

Bankspieler
Beiträge
9.399
Punkte
113
Ist das so? Gibt es da nicht eine Klausel ab einer bestimmten Anzahl von Spielen?

Arp hat ja nun genug Geld verdient fürs Leben, sollte er echte Ambitionen haben, würde ich ihn an einen unauffälligen Zweitligisten geben. Ohne viel Druck und Aufmerksamkeit, so für 1-2 Jahre. Also kein HSV oder Schalke.
lese ich zumindest das so raus

Uerdingen steht vor dem endgültigen Aus: 1860 als Nutznießer im Aufstiegskampf? | Abendzeitung München (abendzeitung-muenchen.de)
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
19.666
Punkte
113
Standort
Hamburg
Arp hat ja nun genug Geld verdient fürs Leben, sollte er echte Ambitionen haben, würde ich ihn an einen unauffälligen Zweitligisten geben. Ohne viel Druck und Aufmerksamkeit, so für 1-2 Jahre. Also kein HSV oder Schalke.
Die hat er bestimmt, Arp ist ein absolut reflektierter Typ, der nie irgendwelche Ansprüche gestellt hat und die offizielle Rückversetzung zu den Amas war ja seine eigene Idee. Er verdient auch nicht die kolportierten 5 Mio, sondern hätte die nur durch Boni verdienen können. (CL, NM ect)

Ich finde es komplett billig, vom Sofa aus ständig auf einen jungen Menschen einzudreschen, der einfach mal versucht hat, eine Chance zu ergreifen, die man vielleicht nur einmal im Leben bekommt. Dass da beim seinerzeit größten deutschen Sturmtalent auch jede Menge Träume zerbrochen sind, interessiert keine Sau. Hier zählt nur: der Typ hat doch ausgesorgt und hat eh keinen Bock mehr, irgendwas zu leisten.
Ich finde sowas schäbig und ich finde, dassdu, @Hans A. Jan solche Polemiken nicht nötig hast. So tickst du eigentlich doch nicht wirklich.
 

Eric

Maximo Lider
Beiträge
7.791
Punkte
113
Ich finde es komplett billig, vom Sofa aus ständig auf einen jungen Menschen einzudreschen, der einfach mal versucht hat, eine Chance zu ergreifen, die man vielleicht nur einmal im Leben bekommt. Dass da beim seinerzeit größten deutschen Sturmtalent auch jede Menge Träume zerbrochen sind, interessiert keine Sau.
Da ist was dran. Als Carsten Jancker damals bei den Bayern unterschrieb, haben auch viele gedacht, dass er sich nie wird durchsetzen können. Er sagte mal kurz nach dem Wechsel auf die Zweifel und die vielen gescheiterten Spieler angesprochen, dass er es versuchen müsse, denn er habe keine Lust irgendwann mit 60 in der Kneipe zu sitzen und den Leuten zu erzählen, dass er mal ein Angebot vom FC Bayern hatte, sich aber nicht getraut hat, es anzunehmen.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
18.465
Punkte
113
Die hat er bestimmt, Arp ist ein absolut reflektierter Typ, der nie irgendwelche Ansprüche gestellt hat ...
Scheinbar hast du mich falsch verstanden oder ich habe mich schlecht ausgedrückt.

Die Diskussion kam ja auf, weil Arp als Spieler bei den Amas nicht auffällt/herausragt. Mittwoch (habe nur die Konferenz gesehen) hat er aber ein sehr gutes Spiel gemacht. Die Herleitung für mich ist nun, da er bei einem neuen Vertrag nicht zwingend darauf angewiesen ist, sich erst einmal einen neuen Verein zu suchen, bei dem er nicht, wie in Hamburg, der Hoffnungsträger ist und alle Augen auf ihm sind. Zweifel sind aber da, da er sich nach 2021-Interview ja in der Lage dazu sieht, "Spuren" in der ersten Bayernelf zu hinterlassen. Bin gespannt.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
40.272
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Auch wenn manche das als weiteren Trollmove abtun werden und weiterhin fest davon überzeugt sind, dass Hakimi, Salah und Captain Tsubasa für 300 Millionen kommen werden, hat Hainer betont, dass es auch dieses Jahr nur einen größeren Transfer geben wird/kann.

Wenn Nagelsmann ganz viel Glück hat, kriegt er vielleicht den ablösefreien Draxler :panik:
 
Oben