FC Bayern München 2021/22: Mit nagelneuem Trainerteam zur 10. Meisterschaft in Folge?!


John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
47.286
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Ich wüsste ja gerne mal, welcher vergleichbare Verein in der Kaderplanung für die nächste Saison weiter ist. Also abgesehen von Dortmund, wo seit Ewigkeiten klar ist, dass Haaland im Sommer geht und man dementsprechend seit Ewigkeiten weiß, dass man mit der Haaland-Kohle planen kann. City musste bei Haaland jetzt auch Vollzug melden. Aber abgesehen von den beiden...wer?

PSG hat bisher nicht einen Neuzugang, dazu weiß man nicht, ob Mbappe bleibt. Bei Real wird vermutlich Rüdiger kommen, offiziell ist aber noch nix. Bei Mbappe steht man in der Warteschleife und wartet seit Monaten, dass der sich rührt. Barca und Atletico haben beide bisher nicht einen Neuzugang vermeldet. Liverpool genauso, dazu mit Salah und Mane zwei Spieler, bei denen 2023 der Vertrag ausläuft und man bisher keine Einigung erzielen konnte. Die Liste können wir auch noch weiterführen. Milan, Juve, Inter...alle noch sehr verhalten bzw. teilweise gar nicht aktiv. Bei nahezu jedem Verein der gehobenen Kategorie gibt es Personalien, die in der Schwebe sind und die die weitere Vorgehensweise entscheidend beeinflussen werden. Es findet doch spätestens seit Corona eine Verschiebung statt. Der Transfermarkt kommt viel später in Bewegung, weil viele Vereine erst Erlöse generieren müssen, bevor sie einkaufen können.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
17.431
Punkte
113
Scheinbar, dass er seinen Vertrag nicht verlängert. Hab auch auch kein Bild plus.
 

Deffid

Bankspieler
Beiträge
4.394
Punkte
113
Verlängert angeblich nicht. Wahrscheinlich hat Brazzo bis zum vergangenen Wochenende bei Haaland Telefonterror betrieben und sich Anfang der Woche wieder Lewandowski zugewendet. :LOL:
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
27.081
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Na klar, er ist so sauer, dass der FCB Interesse an Haaland hatte, dass er nicht verlängert. Das hat gaaaar nix damit zu tun, dass er wo anders noch viel mehr verdienen würde. Wertschätzung eben...
 

Chancho

Bankspieler
Beiträge
4.825
Punkte
113
Naja, am Ende der nächsten Saison wird er 35. Wenn er dann ablösefrei geht, werden es die Bayern überleben. Und man hat genug Zeit, sich um einen Nachfolger zu kümmern. Find`s immer wieder witzig, wenn diese verhätschelten Millionärsprofis mit ihren "Beratern" auf beleidigte Leberwurst machen. Wegen "fehlender Wertschätzung". Was für ein Kindergarten. :LOL:
 

Franken_Pep

Bankspieler
Beiträge
3.810
Punkte
113
Wie ich schon gesagt habe: Wir werden Gespräche führen“, sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic auf Nachfrage des Blattes zur Thematik. Dem Vernehmen nach ist Lewandowski genervt, dass ebenjene Gespräche lange Zeit ausblieben

Das Muster wiederholt sich. Brazzo kann es einfach nicht
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
27.081
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Naja, am Ende der nächsten Saison wird er 35. Wenn er dann ablösefrei geht, werden es die Bayern überleben. Und man hat genug Zeit, sich um einen Nachfolger zu kümmern. Find`s immer wieder witzig, wenn diese verhätschelten Millionärsprofis mit ihren "Beratern" auf beleidigte Leberwurst machen. Wegen "fehlender Wertschätzung". Was für ein Kindergarten. :LOL:
Man wird ihn ziemlich sicher verkaufen und ihn nicht ablösefrei gehen lassen.
 

robbie_fowler

Bankspieler
Beiträge
2.091
Punkte
113
Hoffentlich geht er dann wirklich nach dieser Saison für ne angemessene Summe.

Sein Kindergarten Verhalten der letzten Wochen erinnert an seine ersten Jahre hier, danke für die vielen Tore , vermissen werd ich ihn nicht wirklich.

er ist also angefressen wenn der verein seinen Job macht, und sich nach alternativen für die Zukunft umsieht? Werd erwachsen!!
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
27.081
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Wie kommst du darauf?
Für mich gibt es einige Anzeichen dafür, dass Lewa schon seit längerer Zeit mit einem Abschied im Sommer plant. Er wird drauf drängen. Und Bayern wird keinen unzufriedenen Lewa ein Jahr im Kader haben wollen und sich dafür 40 Mio entgehen lassen.

EDIT
Ich glaube, dass sich auch Bayern schon länger mit seinem Abgang im Sommer beschäftigt.
 

Eric

Maximo Lider
Beiträge
8.328
Punkte
113
Naja, am Ende der nächsten Saison wird er 35. Wenn er dann ablösefrei geht, werden es die Bayern überleben. Und man hat genug Zeit, sich um einen Nachfolger zu kümmern. Find`s immer wieder witzig, wenn diese verhätschelten Millionärsprofis mit ihren "Beratern" auf beleidigte Leberwurst machen. Wegen "fehlender Wertschätzung". Was für ein Kindergarten. :LOL:
Klar, aber wenn man für einen 34-jährigen Spieler, den man ablösefrei bekommen hat, nochmal 40 Millionen abgreifen kann, dann sollte man das machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Solomo

Hundsbua
Beiträge
27.081
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Und bitte Gnabry gleich mit verkaufen, und dann mal schauen ob Kusen bei Schick nicht doch irgendwann weich wird......
Für mich war die Erhöhung des Gnabry-Angebots ein weiterer möglicher Hinweis darauf, dass man einen Lewa-Abgang einkalkuliert ;) Ich glaube, ich habe das hier vor einiger Zeit schon mal gesagt, ich halte es für möglich, dass man vorne mit Zirkzee, Gnabry + Talent plant. Oder eben mit Haller.
 
Oben