Formel 1 Saison 2022 - Cockpits, Strecken, Regeln, Technik, Gerüchte, Rennen


Edy87

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.508
Punkte
83
Irgendwie Merkwürdig das Hamilton der immer soviel Siege pro Jahr hatte...2022 nicht einen Sieg hat....

Hätte man das 2021 noch gesagt würde man es garnicht glauben
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
21.940
Punkte
113
In der Szene hat Schumacher auch nicht damit gerechnet, dass Latifi so derartig langsam wird. Das war jetzt kein extrem "optimistisches" Manöver wie man es auch von einigen Top-Fahrern ja häufiger sieht.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
22.538
Punkte
113
Es hat nicht sollen sein. Nimm es hin meine Güte. Schumacher heisst nicht automatisch erfolgreiche F1 Karriere.
Frag mal bei Fittipaldi, Senna oder Lauda etc nach

Allgemein kann man nur hoffen das Mercedes nächstes Jahr ein sofort wettbewerbsfähiges auto an den start bringt.
Zu große Dominanz ist immer schlecht für den Sport, aber eine weitere Dominanz des absolut Bösen;), wäre der Untergang für den Sport.
 
Zuletzt bearbeitet:

Edy87

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.508
Punkte
83
Einfach Lächerlich wie hier einige jetzt beim kleinsten Fehler auf Micks Hände schauen und sagen genau deswegen hat er sein Sitz verloren....
Auch Hamilton hat diese Saison viele Fehler gemacht als 7facher WM....In Spa hat er Alonso der Neben ihm war Total übersehen....da war das was Mick da gemacht hat eine Kleinigkeit...
Oder in Singapur wo er voll in die Mauer fährt?
Wieso sagen dann die selben Leute da auch nicht das HAM nicht in die F1 gehört?
 

Nimea

Nachwuchsspieler
Beiträge
176
Punkte
63
Einfach Lächerlich wie hier einige jetzt beim kleinsten Fehler auf Micks Hände schauen und sagen genau deswegen hat er sein Sitz verloren....
Auch Hamilton hat diese Saison viele Fehler gemacht als 7facher WM....In Spa hat er Alonso der Neben ihm war Total übersehen....da war das was Mick da gemacht hat eine Kleinigkeit...
Oder in Singapur wo er voll in die Mauer fährt?
Wieso sagen dann die selben Leute da auch nicht das HAM nicht in die F1 gehört?
1668956655801.png

1668956679952.png
 

Edy87

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.508
Punkte
83
Es hat nicht sollen sein. Nimm es hin meine Güte.

Allgemein kann man nur hoffen das Mercedes nächstes Jahr ein sofort wettbewerbsfähiges auto an den start bringt.
Zu große Dominanz ist immer schlecht für den Sport, aber eine weitere Dominanz des absolut Bösen;), wäre der Untergang für den Sport.
Jetzt war das mal 1 Jahr so...was sollen wir sagen die das 7 Jahre mitmachen mussten?
In 6 Jahren kannst du dich beschweren...also erst ab 2029....
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
22.538
Punkte
113
Einfach Lächerlich wie hier einige jetzt beim kleinsten Fehler auf Micks Hände schauen und sagen genau deswegen hat er sein Sitz verloren....
Auch Hamilton hat diese Saison viele Fehler gemacht als 7facher WM....In Spa hat er Alonso der Neben ihm war Total übersehen....da war das was Mick da gemacht hat eine Kleinigkeit...
Oder in Singapur wo er voll in die Mauer fährt?
Wieso sagen dann die selben Leute da auch nicht das HAM nicht in die F1 gehört?

oder Mäxchen das grundsätzlich jedes Auto übersieht das neben oder vor ihm in der gleichen Kurve fährt.
Was ein blöder Vergleich echt mal.
 

Roberts

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
9.213
Punkte
113
Einfach Lächerlich wie hier einige jetzt beim kleinsten Fehler auf Micks Hände schauen und sagen genau deswegen hat er sein Sitz verloren....
https://www.motorsport-total.com/formel-1/news/wer-letzte-nacht-am-schlechtesten-geschlafen-hat-mick-schumacher-22112101

In diesem Kommentar ist noch mal schön aufgeführt, was im Schumacher-Land gerne ignoriert wird. Eine Aussage wie "Ich denke er hat sich ein bisschen verbremst. Er ging weit und kam dann vor mir auf die Linie zurück. Das habe ich nicht erwartet, um ehrlich zu sein. Ich habe ihn einfach nicht gesehen" lassen erahnen, warum Gene Haas sich dahingehend äußert, dass er sich den Mist mit Schumacher nicht länger antun muss.

Schumacher dürfte von der Verbundenheit des Mercedes-Rennstall mit seiner Familie profitieren, rein sportlich gäbe es dafür nur einen Grund: Wolff und Co. hoffen darauf, dass Schumacher als Ersatzfahrer reift. Das ist durchaus möglich.
 

desl

Moderator Boxen & Motorsport
Teammitglied
Beiträge
23.276
Punkte
113
Nyck de Vries wurde von Mercedes ins Wasser geworfen und anschließend zu Alpha Tauri geliefert.



yd6yyjb1p41a1.jpg
 

desl

Moderator Boxen & Motorsport
Teammitglied
Beiträge
23.276
Punkte
113
Ferrari hatte wohl garnicht vor Leclerc in die Box zu holen. Dass er das Gegenteil von dem machen solle, was Perez macht, war nur ein Trickt um so zu tun, als würde man den Undercut versuchen.

 

Edy87

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.508
Punkte
83
Ferrari hatte wohl garnicht vor Leclerc in die Box zu holen. Dass er das Gegenteil von dem machen solle, was Perez macht, war nur ein Trickt um so zu tun, als würde man den Undercut versuchen.

Ferrari mit einer guten Strategie? WOW....
okey HAM hat mitgeholfen in dem er Perez locker 3 Sekunden abgenommen hat....die Rache von Lewis für 2021?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
22.538
Punkte
113

Snipes

Bankspieler
Beiträge
2.295
Punkte
113
Selbst Danner sieht es nüchtern:


Nüchtern betrachtet sicher nicht verkehrt. In der F1 ist das Timing einfach brutal bedeutend. Wäre dieses Jahr seine Rookie Season gewesen, würde man das alles anders deuten und einordnen. Vielleicht haben nur 1-2 Ergebnisse in dem Punkten gefehlt. Das wird ihn wurmen... ich bin optimistisch, dass er bei einem Comeback besser abliefern wird. Die Rennbilanz darf man aber auch nicht unter den Tisch fallen lassen. Bin gespannt auf das kommende Fahrer Duell bei Haas
 

Adler

Former BFPL-Champion
Beiträge
4.416
Punkte
63
Es war ja quasi seine Rookiesaison. Ein weiteres jahr wäre nett gewesen um zu sehen wie gut er wirklich ist. Er braucht ja doch länger, aber lieferte dann immer. Mit dem Timing hast Du recht, hätte sich De Vries in den Williams gesetzt auf einer anderen Strecke wo er nicht so gut funktioniert, wäre er jetzt in der F1? Ist Ricciardo nicht schneller als z.B. Albon?

Was meint Ihr, wie geht das Duell Magnussen gegen Hülkenberg aus?
 

Harman

Bankspieler
Beiträge
8.096
Punkte
113
Ort
Bananenstaat
Es war ja quasi seine Rookiesaison.

Eigentlich schon. Letztes Jahr fuhr er alleine um den Kurs und hatte nur den klar langsameren Teamkollegen als Gegner. Aber der Rest vom Feld fuhr doch Kreise um Haas.

Diese Saison war die erste in welcher er im Feld mitkämpfen konnte. Sehr schade für ihn, ich hätte ihm ein weitaus besseres 2023 zugetraut.
 
Oben