Fortuna Düsseldorf


Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Im Januar 2019 ist Markus Suttner von Brighton & Hove Albion zu Fortuna Düsseldorf gekommen, nun verlässt der Österreicher den Bundesliga-Absteiger wieder - und zieht gen Heimat. Insgsamt 27 Bundesliga-Partien und zwei DFB-Pokal-Einsätze bestritt der 33-jährige ehemalige Austria- und Ingolstadt-Profi. "Fortuna Düsseldorf bedankt sich bei „Sutti“ für seinen unermüdlichen Einsatz auf und neben dem Platz und wünscht ihm für seine sportliche und private Zukunft nur das Beste!", schreiben die Rheinländer auf ihrer Website. Wohin genau es Suttner in Österreich zieht, ist noch nicht bekannt.

Quelle: kicker.de
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
49.666
Punkte
113
Standort
Randbelgien
So. Weil Bremen die 1. Bundesliga halten konnte, sind wir bei den TV-Geldern jetzt so circa der reichste Verein der 2. Bundesliga.

Ist doch auch schön. :rolleyes:

Bin ja mal gespannt, wofür man wieviel aufwenden muss, um eine konkurrenzfähige Truppe zu stellen.

Nicht, dass man ähnliche Erfahrungen macht, wie Hannover (über weite Teile der Saison) und akut immer noch der Glubb.

Das kann auch schonmal schwer schief gehen, wenn man die abstiegsbedingen Kaderverluste nicht adäquat neu besetzt.
Sollte die Fortuna eigentlich noch im Kurzzeitgedächtnis haben, nach den letzten Erfahrungen mit Ampomah, Tekpetey, Baker und Kasim Adams als Ersatz für Speedy Benito, Lukebakio, Kevin Stöger und Marcin Kaminski. :wallbash:

Für vorne reicht der Bestand. Hennings (glaube kaum, dass er woanders hin wechselt), Kownacki (kein Grund ihn unter Wert zu verkaufen) und Emma Iyoha sind gehobenes Zweitliganiveau - dazu halt noch Tekpetey und Ofori (!!!). Das ist schon ordentlich. Karaman wird wohl über eine kleine Ablöse wechseln und Ampomah sollte irgendwohin verliehen werden, um Grundlagen zu schulen.

Für das Mittelfeld hat die Fortuna genügend solide Rumpler mit Vertrag aber über die Abgänge Stöger (und Berisha) und vor allem Erik Thommy keinen Kreativspieler mehr. Stöger wäre in Liga Zwo natürlich gut gewesen, aber der war in Liga 1 zuletzt einfach immer grottenschlecht.
Der Verlust von Thommy schmerzt noch mehr. Das ist so einer, der mal im 1:1 einen Unterschied machen kann.

Die Abwehr sieht schlimm aus. Es ist logisch anzunehmen, dass beim potentiell wertvollsten Spieler Kaan Ayhan jetzt doch mal jemand die Ausstiegsklausel zieht. :(
Das droht sogar ebenfalls noch bei Andre Hoffmann und dann hätte die Fortuna gar keine Abwehr mehr und müsste sich alles neu besorgen. :panik:

Es ist darüberhinaus anzunehmen, dass Rösler seinen Dreierketten-Spleen in Liga Zwo weiter ausleben möchte. Ohne LV und IV im Kader und Zimmermann als RAV offensiv nutzlos. Gökhan Gül ist Robin Bormuth in langsam und mit ähnlichen Fehlern.

Torwart ist auch scheiße. Kastenmeier / Wolf :confuse: klingt zwar solide, aber kosten individuell mindestens soviele Punkte, die sie einspielen. :rolleyes:
Für jeden überagenden Reflex oder eine Hexenaktion im 1:1 lassen sie einen Dödelball durchflutschen oder irren nervös und planlos durch den Strafraum. Jeder 2. Schuss auf das Tor ist drin.

Heißt: alles an verfügbarem Etat plus die Ablösen für die türkischen Nationalspieler muss in die Abwehr investiert werden, plus 1 Kreativ bzw. Unterschiedsspieler.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
49.666
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Ohne diesen mitunter kontraproduktiven Dreierketten-Spleen von "Ich bin noch nie abgestiegen" Uwe Rösler wäre ein Umbau vielleicht wesentlich leichter.
Mit Viererkette müsste man zwingend nur einen LV und einen IV holen. Auf RV brennt bei Zimbo (Zimmer die offensive Variante) selten etwas an. Mitte Hoffmann / Gül plus x und links muss ein Stammspieler und 1 Ersatz her.

Mit der doofen Dreierkette braucht man 5-6 neue Spieler. 1 RIV, 2 IV und 2 LIV. Und einen besseren Torwart.
Mit Viererkette nur 3.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Gießelmann hat sich verabschiedet, man konnte sich nicht einigen. Ihn zieht es wohl zu Union oder nach Hannover. Nach dem Abgang von Suttner haben wir also mittlerweile die größte Baustelle auf der linken Seite. Da braucht es mindestens einen neuen soliden Mann, eher zwei. Dazu mindestens zwei IV, denn ich gehe nach wie vor davon aus, dass Ayhan geht (und hoffe, dass Hoffmann bleibt). Mit den Abgängen von Adams und Bormuth sind wir in der IV aber zu dünn aufgestellt. Bormuth hätte ich in der 2. Liga gern behalten. Immerhin ziemlich schnell und im Kopfballspiel zu gebrauchen.

Was die Torwartsituation angeht, so sehe ich das nicht so gravierend. Klar, Kastenmeier hatte immer mal nen Bock dabei, aber auch richtig gute Tage. Der Junge ist erst 23 Jahre und ist ins kalte Wasser geworfen worden. Dafür hat er es ordentlich gemacht und mit mehr Erfahrung wird er sicherlich auch noch zulegen können. Wolf war in unserer Aufstiegssaison richtig stark (ich mein er hätte auch 3-4 Elfer gehalten), aber da bin ich auch eher skeptisch, ob er nach so langer Zeit wirklich wieder leistungsfähig ist. Mit DA Gorka haben wir zudem ein gutes Talent in unseren Reihen. Ich gehe nicht davon aus, dass man bei der Fortuna nach einer neuen Nr. 1 sucht und Kaste auf die Bank setzt. Man wird wohl eher versuchen ihn zu entwickeln. Könnte mir höchstens vorstellen, dass man kurz vor der Schließung der Transferperiode einen Torwart holt, der noch nicht unter gekommen ist, oder keine Perspektive (mehr) im Verein hat. Viel Budget wird man dafür aber nicht in die Hand nehmen.

Ich hoffe, dass wir Steven Skrzybski billig bei Schalke abwerben können. Auf Schalke hat er keine Zukunft mehr und die Schlümpfe wollen den Kader verkleinern und Geld/Gehalt einsparen. Großes Interesse wird er auch nicht unbedingt generieren. Steven weiß, wo die Bude steht - immerhin im Aufstiegsjahr bei der Union in 29 Spielen 14 Buden und 5 Vorlagen aufgelegt. Da wäre ich froh, wenn wir den irgendwie billig bekommen würden. Bei Thommy mach ich mir eigentlich keine Hoffnung mehr. Die Kaufoption scheint abgelaufen zu sein und sehe ihn auch eher als Erstligaspieler und mit den Ambitionen bei einem Erstligisten zu spielen. Da wird es sicherlich auch Interessenten geben, wenn er nicht beim VfB bleibt.

Ansonsten werden wir wohl noch Geduld haben müssen, weil alle Spieler/Berater/Vereine den Markt gerade vorsichtig sondieren. So hört man bspw. auch, dass in Holland ~60 Profis formell gekündigt wurde. Dort muss man auch gehörig einsparen und vll können wir den ein oder anderen ablösefreien Mann hier bekommen. Wird für unsere Uwes auf jeden Fall keine einfache Aufgabe.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Wäre schon eine Ideallösung für die linke Seite wie ich finde:
Klasse, dass man ihn langfristig binden konnte. Jetzt wird man wohl in der Vorbereitung schauen, ob er (schon) das Niveau hat, oder man ihn verleiht, damit er Praxis sammelt. Finde ich auf jeden Fall einen guten Move.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Laut RP sind wir wohl mit Hartherz einig. Kommt vom Aufsteiger Bielefeld, die immerhin die beste Verteidigung der 2. Liga hatten. Ist ablösefrei, kennt die Liga und scheint ein bodenständiger Typ zu sein. Sicherlich eine sehr solide Verpflichtung. Paqarada wäre zwar meine Wunschverpflichtung gewesen, aber der ist sehr umworben... und wer weiß, vll plant man ja mit beiden auf der linken Seite.

Ansonsten las ich, dass der Vater von Ayhan behauptet, dass zwei türkische Vereine an ihm interessiert wären und die Ablöse - und das ist das erschreckende - gerade einmal bei 2,5 Mio läg. Ich hoffe nicht, dass das der Wahrheit entspricht. :panik:
 
Zuletzt bearbeitet:

Bickle85

Bankspieler
Beiträge
3.390
Punkte
113
Laut einer italienischen Fußball-Seite ist Atalanta Bergamo auch wieder an Ayhan interessiert. Ein dem italienisch mächtiger User mag mich gerne korrigieren, aber wenn ich das richtig verstehe, dann ist laut deren Aussagen die Ausstiegsklausel bereits abgelaufen und Fortuna verlangt jetzt 10 Mio. für ihn. Da die AK bei Ayhan letztes Jahr schon zum 31. Mai ausgelaufen ist, ist das durchaus denkbar. Wo hast du das von Ayhans Vater gelesen?

Hier jedenfalls der Text von der italienischen Seite Tuttomercatoweb:

"Atalanta, ritorno di fiamma per Kaan Ayhan del Fortuna Dusseldorf L'Atalanta continua a lavorare per rinforzare il reparto difensivo e, stando a quanto raccolto dalla nostra redazione, c'è stato un ritorno di fiamma per Kaan Ayhan. Il giocatore del Fortuna Dusseldorf non ha più la clausola rescissoria e il club tedesco chiede 10 milioni di euro, anche se i nerazzurri cercheranno di abbassare ulteriormente il prezzo del cartellino. In passato erano stati proposti 8 milioni di euro, ma la dirigenza tedesca chiese quasi il doppio. Ora i tempi sembrano essere maturi per poter intavolare una trattativa."
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Habe ich bei TM gelesen, wo jmd einen türkischen Artikel postete. Geb ich eigentlich nicht viel drauf, weil alle türkischen Spieler im Ausland stets gehandelt werden, aber die angebliche Aussage des Vaters hat mich dann doch stutzig gemacht. Ich kann verstehen, wenn er jetzt gehen will, aber alles unter 5-6 Mio wäre schon übel.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Scheint aber ein bisschen anderer Spielertyp, außerdem sehe ich ihn eher als Talent, welches noch reifen muss und uns nicht sofort weiter hilft. Aber mit einem Vierjahresvertrag bestückt, ist er einer für die Zukunft. Zumindest Bodzek steckt ja schon im tiefen Herbst seiner Karriere. Und das für kolportiert 500k finde ich gar nicht so schlecht. Vor allem, weil er als Kumpel von Kowniacki einen guten Einfluss auf ihn haben könnte, wie damals unser japanisches Duett.
 
Zuletzt bearbeitet:

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
49.666
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Sorry, da hatte ich mich wohl irritieren lassen, weil ich von einem reinen Zerstörer ausgegangen war.

Der Express hat gestern interessante Zahlen veröffentlicht.


Wenn das stimmt (und es liest sich nicht so, als hätte sich das jemand aus den Fingern gesaugt), dann sind die Chancen auf Verbleib der Schlüsselspieler stark gestiegen. Karamans Billigklausel soll schon vom Tisch sein und auch Kaan, Zimbo und André müsste man nicht weit unter Marktwert abgeben.
Vielleicht ist das auch der Grund, weshalb bei Ayhan noch niemand zugeschlagen hat. Das Geld muss man ja erst mal haben.
Oder leihen.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Absolut. Zudem scheint es so zu sein, dass bei denen diese Woche die AKs auslaufen und dann die Ablöse komplett von Fortuna mit gestaltet werden kann. Somit haben wir dann auch mehr Macht über die Situation und brauchen uns nicht gegen schmales Geld das Team zerrupfen zu lassen.

Was haltet ihr von dem Gerücht um Raffael? Hat sich ja selber bei Fortuna ins Gespräch gebracht. Ich bin da total hin und her gerissen.

PRO:
Ein Spieler solch einer Qualität hatten wir noch nie. Ist auch ein tadelloser Profi, der nie Zicken gemacht und sich immer rein gehangen hat. Er könnte außerdem Mentor für unsere Offensiven sein und ihnen einiges beibringen. In engen Spielen, wo der Gegner hinten drin steht, könnte er außerdem den Unterschied machen. Dadurch dass er in seinem Haus in Jüchen bleiben will und Geld für ihn keine Rolle mehr spielt, könnte man vll wirklich überein kommen, ohne dass er zu teuer wird. Wenn fit, wäre er ein Unterschiedsspieler.

CONTRA:
Hat in knapp zwei Jahren ~120 Spielminuten gesehen. Körperlich schafft er den laufintensiven Stil von Rose nicht mehr und auch bei uns wäre er sicherlich keiner für 90. Minuten. Und in der Vergangenheit haben wir mit Altstars immer Pech gehabt. Ob Voronin, Yakonan oder der andere Rafael.... alles teure und riesen Enttäuschungen. Zudem würde er jmd wie Ofori die Spielzeit nehmen, die er dringend bräuchte. Auch würden sich vll zu viele auf ihn verlassen und unser Spiel wäre ausrechenbarer. Außerdem passt er nicht in das Konzept eine Mannschaft zusammen zu stellen, die dann auch in der ersten Liga bestehen kann. Sobald er in Rente gehen würde, hätten wir wieder ein riesen Loch, welches wir nicht adäquat gestopft bekommen (es sei denn, Ofori wäre dann soweit).

Tue mich echt schwer. Tendenziell wäre ich aber wohl dagegen, auch wenn es sehr reizvoll klingt und die Vorstellung, ihn im Fortunadress zaubern zu sehen, einem das Wasser in den Mund treibt.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
49.666
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Meine Meinung: Würde ganz viel davon abhängen, zu welch großen Gehaltsabstrichen Raffael bereit wäre. Niedriges Grundgehalt, dafür gestaffelte Einsatzprämien oder sowas.
Weitere Voraussetzung: alle vorhandenen Säulen bleiben, bis auf Karaman. Wozu Raffael, wenn Karaman?
Wenn Ayhan, Zimbo, Hoffmann nicht mehr wechseln, dann wollen sie auch möglichst schnell wieder in die 1. Liga. Und für dieses Vorhaben könnte ein Raffael obendrauf ganz sicher nicht schaden.
Für Karaman und Ampomah und das Gehalt von Tekpetey gibt es ablösefrei oder für kleines Geld (Leihe) bestimmt noch 1-2 LV, 1 IV, oder sogar noch einen Versuch auf Thommy?

All das kostet Geld, aber die Fortuna hat ja sogar im Vergleich zur Konkurrenz dieses Mal recht viel zur Verfügung. Je nachdem, wer im Jahr darauf aus der Bundesliga runterkommt, wird es nächste Saison noch schwerer.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Ayhan verlässt uns wohl diese Woche wie Gerüchte besagen. Dafür soll Hoffmann bleiben. Wäre ich mit einverstanden.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
49.666
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Bei Ayhan käme es wirklich auf die Höhe der Ablöse an.

Ich würde es ihm nicht verübeln, wenn er für seine Karriere jetzt doch den Absprung macht.
Zumal er in jedem Fall günstig wäre, angesichts seines jetzigen und auch zukünftigen Marktwerts.

Mit lediglich 2,5 Millionen hätte man den Abstieg teuer bezahlt, bei 4-5 Millionen einen vernünftigen Gegenwert eingenommen. Für einen Spieler, der ohne Abstieg und ohne Ausstiegsklausel sicher das Doppelte an Erlös bringen könnte.
 

Bickle85

Bankspieler
Beiträge
3.390
Punkte
113

Sollte es stimmen, dann ist es natürlich sehr schade. Kann Ayhans Entscheidung aber absolut nachvollziehen und wünsche ihm für die Zukunft nur das Beste. Sollte es wirklich Bergamo sein und er spielt dort nächstes Jahr Champions League, wäre das schon der Hammer für ihn.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Der Wechsel von Ayhan ist traurig. Zum einen wenig Ablöse und dann geht er zu so einem kleinen Piselsverein? 11.000 Einwohner? Was ein Dorf. Dachte schon, dass gerade bei der geringen Ablöse mehr gute Vereine anfragen. Und bitter, dass sich die Ablöse durch den Abstieg mindestens halbiert hat. :wallbash:
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.486
Punkte
83
Immerhin ist der "Fall Ayhan" jetzt vom Tisch. Die gerade einmal 500k mehr klingen zwar wenig, aber mehr ist wohl nicht drin gewesen und in meinen Augen auch realistisch. Wenn die Italiener sonst abgesprungen wären, hätte es vll doch noch ein Gerichtsverfahren (CAS oder FIFA) geben müssen und man hätte in der Zwischenzeit in der Luft gehangen. Und selbst wenn man Recht bekommen hätte, wären wohl kaum höhere Angebote rein gekommen. Immerhin gab es ja schon bei der festen Ablöse von 2 Mio kaum Interessenten. Da wird man jetzt keine 5 Mio bekommen. Außerdem hätte man einen verärgerten Spieler im Kader gehabt. Ich hoffe, dass man in die neue Ablöse noch einen Prozentsatz bei einem Weiterverkauf (ähnlich wie bei Bebou) rein genommen hat. So könnte es später nochmal einen schönen Bonus geben.

Zu Danso kann ich wenig sagen. Scheint ein großes Talent zu sein, hat aber in der letzten Saison in England gerade einmal bei 6 Spielen gespielt. Ob das reicht, um unsere sowieso nicht immer sattelfeste Abwehr zu verstärken bei einem gleichzeitgen Abgang von Ayhan halte ich mal für ausgeschlossen. Aber es sollen ja noch 2-3 Leute kommen, u.A. ein IV. Allerdings sagt man ja auch schon, dass das ggfs erst während der Saison passiert, weil der Transfermarkt ja länger auf hat. Ich denke, dass Fortuna hofft, dass noch ein Spieler mit höherer Qualität vom Laster fällt. Doof nur, wenn der erst nach 2-3 Spieltagen kommt und sich dann erst mit dem Team einspielen kann. Keine gute Voraussetzung für einen guten Start.

Naja, hoffen wir mal das Beste.
 
Oben