LA Lakers - Saison 2019/2020


theser

Bankspieler
Beiträge
1.550
Punkte
113
Oha, der alte König will es aber nochmal wissen :LOL:

Also bei Waiters und Smith hoffe ich aber schon auf einen Comic-Relief-Moment. Immer noch zu komisch, das Mimenspiel Brons.
 

le Tissier

Nachwuchsspieler
Beiträge
553
Punkte
93
Irgendwie fällt es mir schwer mit dieser Truppe warm zu werden. Einfach zuviele Spieler die mich nerven.

Kuzma scheint sich für einen Superstars zu halten. Das Auftreten und die Selbstinszenierung passen schonmal. Nur mit der Leistung ist er davon meilenweit entfernt. Rondo ist eine kleine nervige Diva und beschwert sich über sein Hotelzimmer in der Bubble, Waiters und JR Smith waren schon immer ein rotes Tuch für mich. Genauso wie die Fake Tough Morris Zwillinge. Durch die Corona Krise erfährt man jetzt auch noch, dass Dwight Howard nicht nur im Bezug auf Basketball die Intelligenz fehlt. Der tritt jetzt noch als Verschwörungstheoretiker und Impfgegner auf.

Ich respektiere James und Davis für ihre Fähigkeiten und ihre Karriere auch wenn sie nie meine Lieblingsspieler waren. Ich mag Caruso. Aber der Rest ist aus der Sympathieperspektive für mich persönlich wirklich sehr gruselig.
 

Manaro90

Nachwuchsspieler
Beiträge
760
Punkte
63
Irgendwie fällt es mir schwer mit dieser Truppe warm zu werden. Einfach zuviele Spieler die mich nerven.

Kuzma scheint sich für einen Superstars zu halten. Das Auftreten und die Selbstinszenierung passen schonmal. Nur mit der Leistung ist er davon meilenweit entfernt. Rondo ist eine kleine nervige Diva und beschwert sich über sein Hotelzimmer in der Bubble, Waiters und JR Smith waren schon immer ein rotes Tuch für mich. Genauso wie die Fake Tough Morris Zwillinge. Durch die Corona Krise erfährt man jetzt auch noch, dass Dwight Howard nicht nur im Bezug auf Basketball die Intelligenz fehlt. Der tritt jetzt noch als Verschwörungstheoretiker und Impfgegner auf.

Ich respektiere James und Davis für ihre Fähigkeiten und ihre Karriere auch wenn sie nie meine Lieblingsspieler waren. Ich mag Caruso. Aber der Rest ist aus der Sympathieperspektive für mich persönlich wirklich sehr gruselig.
Würde eine 17. Championship daran bei dir nichts ändern? ;)
 

matigol

Nachwuchsspieler
Beiträge
664
Punkte
43
LeBron sieht sehr fit und fokussiert aus, hatte schon Bedenken dass ihm die Pause nicht so wirklich entgegen kommt.

die Magic haben aber auch wirklich überhaupt nix getroffen. Allerdings haben wir auch gute Defense gespielt für so ein Testspiel.

Dion Waiters gefällt mir bisher sehr gut und könnte unsere Mikrowelle Von der Bank sein. Kuz mit einem schwachen und einem sehr starken Game. Bin gespannt ob er wirklich einen Schritt gemacht hat. Wenn er den Dreier verlässlich trifft wäre er einer der wichtigsten Spieler im Kader.

Hätte nicht gedacht dass ich das mal sagen würde aber DH verdient eigentlich mehr Spielzeit als er zumeist sieht. Er ist für mich gerade im Matchup mit den Clippers extrem wichtig. Ihm haben sie einfach überhaupt nichts entgegen zu setzen.
 

Bongo

Nachwuchsspieler
Beiträge
832
Punkte
93
Hmm, JR Smith 6 von 7 3ern heute.
Auch wenns nur die Wizards in nem Kasperlspiel waren, muss man die auch erst einmal machen.
Wäre schon klasse wenn er noch dazu fähig wäre in den POs konstant 3-4 3er pro Spiel in überschaubarer Einsatzzeit konstant zu treffen.
 

matigol

Nachwuchsspieler
Beiträge
664
Punkte
43
DIese Wizards hätten voraussichtlich gegen ein G-League Team verloren. Die waren unglaublich schwach. Also das ist kein Gradmesser. ;)
 

matigol

Nachwuchsspieler
Beiträge
664
Punkte
43
:D dass JR offene 3er treffen kann weiß man. So lange er wenn es zählt schön ruhig am äußersten Ende der Bank Platz nimmt, will ich auch gar nichts mehr sagen :saint:
 

Bongo

Nachwuchsspieler
Beiträge
832
Punkte
93
:D dass JR offene 3er treffen kann weiß man. So lange er wenn es zählt schön ruhig am äußersten Ende der Bank Platz nimmt, will ich auch gar nichts mehr sagen :saint:
Ja, aber nach der langen Pause war ich mir selbst da nicht mehr so sicher. :)
Und ich hoffe dass ihm jemand die Bedeutung der herunter laufenden Zeit nochmal erklärt hat.
 

Evolution

Bankspieler
Beiträge
6.559
Punkte
113
Standort
BS/GÖ
Lebron schwach, Davis überragend, Kuzma & Waiters mit starken Minuten von der Bank. Das Spiel war nicht wirklich schön anzuschauen, da auf beiden Seiten gefoult wurde ohne Ende.

Waiters dürfte im weiteren Verlauf enorm wichtig werden mit seinem Ballhandling und der Fähigkeit, sich selbst einen Abschluss zu generieren. Das kann neben Lebron sonst niemand im Team. Von daher wird er seine 15+ Minuten in den Playoffs bekommen, da bin ich mir relativ sicher. JR muss sich da hinten anstellen. Gespannt bin ich auf die weitere Rotation auf den großen Positionen. McGee macht zuletzt einen guten Eindruck und hätte mMn mehr Spielzeit verdient. Howard fällt leider vor allem durch Moving-Screens auf. Ob Morris ohne "Training Camp" überhaupt Minuten sieht, wage ich zu bezweifeln, vor allem wenn Kuzma so gut weiterspielt. Ich hoffe nur, JR, Morris & Co mucken nicht auf, wenn sie keine Minuten sehen.

Ansonsten Probs an die NBA, die haben da wirklich was Beachtliches geschaffen. Ich zumindest habe mich relativ schnell an das Spiel ohne Fans gewöhnt, was für mich aber auch beim Fußball kein großes Problem war.
 

strodini

Bankspieler
Beiträge
2.195
Punkte
113
Standort
OS & S
Lebron schwach, Davis überragend, Kuzma & Waiters mit starken Minuten von der Bank. Das Spiel war nicht wirklich schön anzuschauen, da auf beiden Seiten gefoult wurde ohne Ende.

Waiters dürfte im weiteren Verlauf enorm wichtig werden mit seinem Ballhandling und der Fähigkeit, sich selbst einen Abschluss zu generieren. Das kann neben Lebron sonst niemand im Team. Von daher wird er seine 15+ Minuten in den Playoffs bekommen, da bin ich mir relativ sicher. JR muss sich da hinten anstellen. Gespannt bin ich auf die weitere Rotation auf den großen Positionen. McGee macht zuletzt einen guten Eindruck und hätte mMn mehr Spielzeit verdient. Howard fällt leider vor allem durch Moving-Screens auf. Ob Morris ohne "Training Camp" überhaupt Minuten sieht, wage ich zu bezweifeln, vor allem wenn Kuzma so gut weiterspielt. Ich hoffe nur, JR, Morris & Co mucken nicht auf, wenn sie keine Minuten sehen.

Ansonsten Probs an die NBA, die haben da wirklich was Beachtliches geschaffen. Ich zumindest habe mich relativ schnell an das Spiel ohne Fans gewöhnt, was für mich aber auch beim Fußball kein großes Problem war.
Laut Instagram hat aber zumindest am Ende LeBron mal komplett übernommen und einerseits den Game Winner reingewürgt als auch am Ende Kawhi und PG an die Ketten gelegt?
 

Bongo

Nachwuchsspieler
Beiträge
832
Punkte
93
Hoffentlich können sie die Konzentration bis zu den POs aufrecht erhalten, weil durch den Sieg geht es ja quasi um nichts mehr. Platz 1 im Westen ist fix und die Bucks holen sie eh nicht mehr ein. OK der "Heimvorteil" ist durch die Situation vermutlich eh für die Tonne.
 

matigol

Nachwuchsspieler
Beiträge
664
Punkte
43
Laut Instagram hat aber zumindest am Ende LeBron mal komplett übernommen und einerseits den Game Winner reingewürgt als auch am Ende Kawhi und PG an die Ketten gelegt?
Naja Kawhi und PG in Ketten gelegt ist etwas übertrieben. Das war wohl die letzte Possession , da hat er sich reingehauen und genau im richtigen Moment rotiert. So für ein, zwei Possessions kann er schon noch Defense spielen. Aber in der Defense im Vierten war vor allem wieder Caruso abartig stark. Der Ballgewinn 1 Min vor Ende - extrem wichtig.
Denke dass sich Waiters noch ein paar Minuten von KCP abgreifen könnte. Der Kerl hat Eier und kann scoren man muss ihn auch in der Defense nicht verstecken. Gefällt mir!
 

Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
9.898
Punkte
113
Lebron ist auch defensiv diese Saison auf einem sehr hohen Niveau.
 
Oben