Manuel Charr - News, Fakten und Gerüchte


M-shock

Bankspieler
Beiträge
2.901
Punkte
113
Wenn man den Begriff "Fake Boxer" bei Google eingibt, müsste der erste Treffer direkt Lovejoys Boxres-Seite sein. Dagegen ist Patrick Rokohl ein legitimer Contender.

Wobei ich mir sogar vorstellen kann das, wenn Lovejoy den Fight + Vorbereitung ernsthaft angegangen wäre, er sogar gegen Charr gewonnen hätte.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
27.630
Punkte
113
Wobei ich mir sogar vorstellen kann das, wenn Lovejoy den Fight + Vorbereitung ernsthaft angegangen wäre, er sogar gegen Charr gewonnen hätte.

Und wie kommt man darauf? Lovejoy hat nichts in seiner "Karriere" gezeigt. Charr hat da schon ein ganz anderes Niveau gekämpft... auch wenn nicht immer alles davon erfolgreich war. Charr würde sich imho einen engen Kampf mit Bryan liefern, Lovejoy hat in solchen Bereichen nichts zu suchen.
 

M-shock

Bankspieler
Beiträge
2.901
Punkte
113
Und wie kommt man darauf? Lovejoy hat nichts in seiner "Karriere" gezeigt. Charr hat da schon ein ganz anderes Niveau gekämpft... auch wenn nicht immer alles davon erfolgreich war. Charr würde sich imho einen engen Kampf mit Bryan liefern, Lovejoy hat in solchen Bereichen nichts zu suchen.

Charr war vor dem Kampf gegen Lovejoy fast 4 Jahre inaktiv hat 2 künstliche Hüften. Im Kampf sah er meiner Meinung nach schon eher nach Boxrentner aus, als als ernstzunehmender Contender.

Deswegen denke ich das ein Topvorbereiteter Lovejoy hier durchaus was geholt hätte.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
27.630
Punkte
113
Charr war vor dem Kampf gegen Lovejoy fast 4 Jahre inaktiv hat 2 künstliche Hüften. Im Kampf sah er meiner Meinung nach schon eher nach Boxrentner aus, als als ernstzunehmender Contender.

Deswegen denke ich das ein Topvorbereiteter Lovejoy hier durchaus was geholt hätte.

Durch die Inaktivität hat er es eine Runde ruhiger angehen lassen und dann beim ersten Offensivdrang auch Lovejoy in die Knie gezwungen.
Vor einigen Monaten gefiel er mir dann gegen Nikola Milacic ziemlich ordentlich. Natürlich ist Milacic jetzt kein Maßstab für die erweiterte Weltspitze, aber er hatte zuvor ein solides Niveau gehabt. Ein Niveau, welches Lovejoy in seiner ganzen Karriere noch nicht unter Beweis stellte.
 

colderthanice

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.995
Punkte
83
Ort
Leverkusen
gegen Nikola Milacic ziemlich ordentlich. Natürlich ist Milacic jetzt kein Maßstab für die erweiterte Weltspitze, aber er hatte zuvor ein solides Niveau gehabt. Ein Niveau, welches Lovejoy in seiner ganzen Karriere noch nicht unter Beweis stellte.

Milacic ist seit geraumer Zeit nur noch ein Halbprofi, der nicht mehr regelmäßig trainiert.
Zusätzlich ist er dann auch noch kurzfristig als Gegner eingesprungen und das völlig ohne Vorbereitung.
Und was man noch anmerken sollte, der hat im Schwergewicht eigentlich gar nichts verloren... Ist generell ein Cruisergewichtler.
Der Kampf ist in meinen Augen daher absolut keiner Rede wert und ist sportlich völlig ohne Aussagekraft, ebenso wie das Ding vs Lovejoy.
 

MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
3.961
Punkte
113
Ort
Las Vegas
Also Leute.... Lovejoy hat in den mexikanischen Clubs Gegner mit 6 zu 50 Record geboxt.
Charr hat dagegen einen Duhaupas einen guten Kampf geliefert (da wurde sogar Charr gerobbed), Ustinov, Leapai und Co waren auch keine Top 50 Jungs aber immerhin Top 100. Lovejoy hat doch niemand innerhalb der Top 500 besiegt oder geboxt.
 

Easy

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
7.660
Punkte
113
Ort
Ostseebad Binz
Grundsätzlich schon, aber in dem Kampf gegen Charr war Milacic aus oben genannten Gründen nicht mehr wert als die Gegner von Lovejoy ;)

Charr hat in seinem Leben noch nie einen Top 10 Gegner besiegt, ich denke das sagt alles über Ihn aus :D
Man möge mir bitte einen TOP 25 Gegner nennen, der nicht schon past past prime war, den er jemals geschlagen hat...
 

Adler

Former BFPL-Champion
Beiträge
4.416
Punkte
63
Man möge mir bitte einen TOP 25 Gegner nennen, der nicht schon past past prime war, den er jemals geschlagen hat...
Ich gehe sogar locker bis Top 50, wahrscheinlich auch dreistellig.

Brechen wir es mal runter was kann Charr?

Boxerisch ist da nichts, kein handspeed, keine gute Beinarbeit,keine Power...

Ich würde Ihn gerne mal gegen die guten in Deutschland lebenden Kämpfer sehen boxen sehen, da ist er nicht mal Top 5.
Seine komplette Karriere ist komisch, manche Siege zweifelhaft wie Airich KO zu schlagen ohne diesen getroffen zu haben, der "Sieg" gegen Carrion, komische lethargische Gegner in manchen kämpfen. Ich sehe in Charr von der boxerischen Leistungsfähigkeit nicht mehr als einen Journeyman.
 

Paulie Walnuts

Consigliere
Beiträge
4.862
Punkte
113
Zudem ist Charr offizieller Friedensbotschafter der WBC und WBA und überreicht hier einem lieben Freund für seine Verdienste für die Menschheit zwei symbolische Friedensgürtel der jeweiligen Verbände:

der-tuerkische.jpg


:saint:
 

Cosmo.1

Old Member
Beiträge
4.787
Punkte
113
Ach ich würde auch gerne mal neben unserem Scholz stehen, obwohl ich mit 1,90 sehe Ihn vieleicht gar nicht.
 
Oben