Nations League

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 16
  • Erstellt am

JL13

Forenidiot
Beiträge
5.388
Punkte
113
Komm Southgate, mach was anderes. 0:4 gegen Ungarn vor eigenem Publikum kannst du bringen, wenn die einen Prime Puskas und Kocis haben, aber nicht gegen die aktuellen, die sogar noch Gulacsi schonen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Paulie Walnuts

Consigliere
Beiträge
4.863
Punkte
113
Historischer Tag für England mit neuem Rekord:


Auf der Insel ist Southgate quasi schon Geschichte, zumindest bei den Fans und bei vielen Experten. Sie wollen ihn nicht mehr und sehen ein englisches Team mit viel Potential (und sehr guten Spielern), welches durch Southgate ihrer Meinung nach limitiert und gebremst wird. Diese Diskussion kenne ich irgendwo her. ;)
 

hermite

Bankspieler
Beiträge
1.689
Punkte
113
Auf der Insel ist Southgate quasi schon Geschichte, zumindest bei den Fans und bei vielen Experten.
Southgate verk*ckt ohne Elfmeterschießen. Mal was anderes.

Aber im ernst: Die Finalteilnahme im letzten Jahr war der größte englische Erfolg seit '66, wäre schon irgendwie dämlich, den jetzt vor der WM wegen so eines Flöhkicks zu feuern.
 

JL13

Forenidiot
Beiträge
5.388
Punkte
113
Southgate verk*ckt ohne Elfmeterschießen. Mal was anderes.

Aber im ernst: Die Finalteilnahme im letzten Jahr war der größte englische Erfolg seit '66, wäre schon irgendwie dämlich, den jetzt vor der WM wegen so eines Flöhkicks zu feuern.

Wir vernachlässigen, dass er mit seiner „von der Bank ins Elfmeterschiessen“-Taktik dazu beigetragen hat, dass der Erfolg nicht grösser wurde?
 

hermite

Bankspieler
Beiträge
1.689
Punkte
113
Wir vernachlässigen, dass er mit seiner „von der Bank ins Elfmeterschiessen“-Taktik dazu beigetragen hat, dass der Erfolg nicht grösser wurde?
Elfmeterschießen ist Elfmeterschießen. Machen die zwei Flitzpiepen, die ja angeblich unbedingt schießen wollten, die Dinger rein, ist Southgate der genialste Trainer aller Zeiten, der mit einmaliger Taktik England sein Elfertrauma ausgetrieben hat.

So isser halt der Elferdepp, der er vorher auch schon war. Daran eine Trainerleistung fest zu machen, ist aber Nonsens.
 

JL13

Forenidiot
Beiträge
5.388
Punkte
113
England hat mit Southgate Kolumbien an der letzten WM im Achtelfinale im Elfmeterschiessen besiegt, ebenso wie die Schweiz im ersten Nations League Final 4. Wenn ich mich nicht verrechnet habe, ist Englands Elfmeterbilanz an Turnieren 3:7. Nicht gut, aber die Schweiz hat z.B. 1:4. Da würde ich nicht mehr vom irgendwelchen Traumen sprechen.

Würde Southgate sagen, dass einSpieler den Elfer mit der Hacke schiessen soll, hätte er Mitverantwortung, wenn es in die Hose geht. Leute von der Bank schiessen zu lassen ist nicht ganz so doof, aber er sicher nicht unschuldig daran, dass es nicht geklappt hat
 

JL13

Forenidiot
Beiträge
5.388
Punkte
113
Faröer führen 2:0 gegen die Türkei

Ohnehin eine schräge Gruppe. Luxemburg und die Färöer haben Litauen ja ziemlich vorgeführt. Nicht dass Litauen eine Fussballgrossmacht wäre…aber wenn man Luxemburg und Färöer hört, denkt man doch automatisch „nice, 6 Punkte“. Ausser man ist Schweizer (Luxemburg) oder Österreicher (Färöer).

Ach ja, bevor ich es vergesse: Final Four für Kroatien :jubel:
 

MS

Bankspieler
Beiträge
17.594
Punkte
113
Ohnehin eine schräge Gruppe. Luxemburg und die Färöer haben Litauen ja ziemlich vorgeführt. Nicht dass Litauen eine Fussballgrossmacht wäre…aber wenn man Luxemburg und Färöer hört, denkt man doch automatisch „nice, 6 Punkte“. Ausser man ist Schweizer (Luxemburg) oder Österreicher (Färöer).

Ach ja, bevor ich es vergesse: Final Four für Kroatien :jubel:
Ich dachte 2018 war eine einmalige Chance. Konnte keiner damit rechnen, dass Modric immer besser wird. Aktuell freue ich mich fast auf die WM.
 

JL13

Forenidiot
Beiträge
5.388
Punkte
113
Ich dachte 2018 war eine einmalige Chance. Konnte keiner damit rechnen, dass Modric immer besser wird. Aktuell freue ich mich fast auf die WM.
Ich halte wie immer meine Erwartungen flach, damit ich nicht enttäuscht sondern nur positiv überrascht werden kann. Und hey, eine einmalige Sache war es nicht. Remember ˋ98. 1998 Bronze, 2018 Silber, 2038 ist also der WM-Titel schon einkalkuliert :cool3:
 

thebody

Bankspieler
Beiträge
2.259
Punkte
113
Die Türken verlieren 1:2 gegen die Färoer! mmuhahahahhahaha ...ach ja Kuntz muss weg
 

erminator

Bankspieler
Beiträge
8.719
Punkte
113
Die Türken verlieren 1:2 gegen die Färoer! mmuhahahahhahaha ...ach ja Kuntz muss weg

Keep cool ;) Das wäre ein Rückfall in alte Zeiten. Vielleicht tun diese Dämpfer gewissen Spielern mal gut wieder etwas demütig zu sein. Alle 16 Spieler sollte sich diese Niederlage schön in das Hirn einbrennen.

Das eigentlich peinliche ist meiner Meinung nach, warum man Kuntz nicht endlich einen deutschen Dolmetscher beiseite stellt und ihn permanent auf Englisch sich einen abquälen lässt. In manchen Sätzen flutscht ihm das deutsche Wort doch raus und er korrigiert sich sofort. Nicht falsch verstehen er spricht besser als Loddar aber muss das echt sein?
 

thebody

Bankspieler
Beiträge
2.259
Punkte
113
Keep cool ;) Das wäre ein Rückfall in alte Zeiten. Vielleicht tun diese Dämpfer gewissen Spielern mal gut wieder etwas demütig zu sein. Alle 16 Spieler sollte sich diese Niederlage schön in das Hirn einbrennen.

Das eigentlich peinliche ist meiner Meinung nach, warum man Kuntz nicht endlich einen deutschen Dolmetscher beiseite stellt und ihn permanent auf Englisch sich einen abquälen lässt. In manchen Sätzen flutscht ihm das deutsche Wort doch raus und er korrigiert sich sofort. Nicht falsch verstehen er spricht besser als Loddar aber muss das echt sein?

Wir redenvon der türkei , die presse wird altintop und kuntz fressen , es wurde schon beim türkischen bund geschossen worden , altintop muss aufpassen
 

JL13

Forenidiot
Beiträge
5.388
Punkte
113
Belgien ist auch so langsam entzaubert. Aber gut, deren goldene Generation ist entweder verletzt (Lukaku), past Prime (Hazard) oder 200 Jahre alt (Vertonghen, Alderweireld, Mertens, Witsel). So wirklich Boss-mässig ist nur noch de Bruyne und vielleicht Courtois.
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
3.348
Punkte
113
Die Türkei und Kuntz hatten doch nach dem Dusel Punkt gegen Luxemburg den Aufstieg geschafft, gestern war dann wohl die Kategorie: die Saison ausklingen lassen wie Nagelsmann (und nicht wie Süd Giesing).

In einer Woche 3:3 und 1:2 gegen die beiden Fussballzwerge sind natürlich trotzdem keine Empfehlungsschreiben für höhere Weihen.

Rangnick nach den Auftaktsieg gegen Kroation auch wieder in normalen Sphären unterwegs, mit 4 Punkten muss das ÖFB Team wieder runter. Schmerzvoller dürfte aber eher das Abrutschen in Topf 2 für die EM Quali sein.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.823
Punkte
113
Ort
Randbelgien
aber wenn man Luxemburg und Färöer hört, denkt man doch automatisch „nice, 6 Punkte“. Ausser man ist Schweizer (Luxemburg) oder Österreicher (Färöer).

Oder Randbelgier. ;)
Dann weiß man, dass Luxemburg derzeit eine starke Fußballgeneration hat. Sind auch noch ein paar Spieler verletzt... man hätte halt die Türkei wenigstens einmal besiegen müssen.

Belgien ist auch so langsam entzaubert. Aber gut, deren goldene Generation ist entweder verletzt (Lukaku), past Prime (Hazard) oder 200 Jahre alt (Vertonghen, Alderweireld, Mertens, Witsel). So wirklich Boss-mässig ist nur noch de Bruyne und vielleicht Courtois.

In Belgien wird ebenfalls gegrummelt. Nicht alleine wegen des Alters, sondern wegen "zuviel Anderlecht".


Bondscoach Martinez hingegen hatte ein Extralob für (den schwachen) Debast übrig.

Iedereen trok zijn eigen conclusies uit Nederland - België. Voor Roberto Martinez was de eindbalans van de partij positief. Zelfs Zeno Debast, die toch een zwakke indruk maakte, kreeg lof: “Hij was de ontdekking van deze interlandperiode.”
 
Zuletzt bearbeitet:

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
11.034
Punkte
113
Luxemburg muss man da echt zurzeit gesondert betrachten. Wie San Marino oder Liechtenstein waren sie natürlich nie, aber inzwischen sind sie keine der kleinen Nationen mehr. Da kann man schon mal Probleme haben, Färöer ist dann natürlich wieder etwas anderes.
 
Oben