News und Neuigkeiten


Y

yeti

Guest
https://www.fis-ski.com/en/nordic-combined/nordic-combined-news-multimedia/news-multimedia/news/2019-20/nordic-combined-committee-decisions-from-cavtat-dubrovnik

Beim FIS-Meeting in Kroatien wurde über die vergangene und die neue Saison gesprochen.

Es wird in Zukunft einige Änderungen u.a. beim Triple und der Junioren-WM geben.

Nordic Combined TRIPLE adjustment
Nordic Combined’s season highlight, the TRIPLE will be adjusted on the final day. Instead of two jumps and 15 km of skiing for the best 30 athletes of the TRIPLE standings, the programme will feature only one jump, 15 km of skiing and the best 40 athletes will be permitted to start.
Endlich haben sie da mal reagiert, jetzt besteht ja doch die Chance, dass das ganze nicht schon am ersten Tag quasi entschieden ist!
 

Rising Sun

Mountain Girl
Beiträge
16.539
Punkte
113

Ironpaul

Nachwuchsspieler
Beiträge
74
Punkte
18
Tim Hug
1 Std. ·
It's time to say goodbye!
Weil sich die Umstände stark verändert haben, habe ich mich entschieden meine sportliche Karriere zu beenden.
Trotz Erreichen der Kaderkriterien, erhielt ich für die kommende Saison keinen Kaderstatus mehr. Dies bedeutet gleichzeitig, dass ich nicht mehr auf den Support von Swissski zählen kann.
Nach einer gründlichen Analyse musste ich mir eingestehen, dass es unter diesen Voraussetzungen wohl nicht mehr reicht, um auf höchstem Niveau mitzuhalten. Weil ich nicht einfach nur dabei sein möchte, habe ich mich schliesslich zum Rücktritt entschieden. Es ist zwar schade, dass es auf diese Weise zu Ende geht, trotzdem schaue ich mit vielen positiven Erinnerungen zurück und bin sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte, diesen Weg zu gehen. Gleichzeitig freue ich mich aber auch auf einen neuen Lebensabschnitt mit etwas anderen Herausforderungen.
Ich möchte mich bei allen Supportern, Sponsoren, Ausrüstern, Fans und allen andern die mich auf diesem Weg begleitet und unterstützt haben, ganz herzlich bedanken. Ihr habt meine sportliche Karriere überhaupt erst möglich gemacht.
After losing the support from the swiss ski federation, I decided to end my career as a nordic combined athlete. Under this circumstances I don't see the possibility to continue competing on the highest level.
I'm looking back on a great time and want to thank everyone who was a part of this journey. Big thanks to all supporters, sponsers, suppliers and fans.
 
Y

yeti

Guest
Es hat heuer in Schonach nach dem Wettkampfsprung schon arg nach Abschied ausgesehen bei ihm. Ewig schade, Timi ist so ein lieber und netter Kerl.

Danke für nix, Swissski!:mad:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rising Sun

Mountain Girl
Beiträge
16.539
Punkte
113
Der Schweizer Verband sollte sich echt schämen! Statt stolz auf diesen sympathischen Einzelkämpfer zu sein, verwehren sie ihm die wohl letzte Saison. Damit ist die Nordische Kombination in der Schweiz Vergangenheit, aber man will es wohl so!

Servus Tim :(
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
3.556
Punkte
113
Wenn große und kleinere Sportveranstaltungen durchgeführt werden, sind es stets die Athleten, die im Mittelpunkt stehen. Doch ohne die vielen fleißigen Helfer, die unentgeltlich in den verschiedensten Funktionen dafür sorgen, dass alles reibungslos läuft. Eine der langjährigsten Organisatorinnen ist die Schonacherin Heidi Spitz, die seit fast 40 Jahren als Langlauflehrerin, Übungsleiterin oder OK-Sekretärin aktiv ist und von Jugend trainiert für Olympia über den Alpencup bis hin zum Weltcup viele Veranstaltungen mitorganisiert hat. Dafür hat sie nun den Südbadischen Sportpreis bekommen:

 

DSV-Adler

◊BMG◊
Beiträge
1.621
Punkte
48
Da stelle ich mir die Frage, wieso die nicht einfach auf den Matten springen und dann nen Rollerlauf machen. Das wird wohl leider eh die Zukunft sein
 
Oben