O-Scoring: Takuma Inoue vs. Jerwin Ancajas (inkl. Undercard) | Der Triple-Header um die Weltmeisterschaft | ESPN/MolaTV


Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
42.916
Punkte
113
Takuma Inoue weisse Hose vs. Jerwin Ancajas rote Hose 12 Rd. BOXTIPPSPIELFIGHT

1. Rd. 10-9 ok die Anthems werden gespielt. Los gehts. Ancajas der Rechtsausleger. Inoue in der Normalauslage. Ancajas sieht stärker aus. Inoue muss es wohl boxerisch lösen. Ancajas wird hier wohl den KO brauchen. Inoue wirkt schneller. nicht viel los. Ancajas muss dann irgendwann auch mal schlagen, sonst gehen die Runden zu easy weg. 1-2 mal von Ancajas. Inoue aber recht slick und schnell. Bin unsicher, wieso Ancajas es nicht mehr auf dem front foot boxt.
2. Rd. 9-10 Ancajas versucht, sein 1-2 unterzubringen, wirkt dabei aber etwas zu langsam. Inoue wohl wirklich schneller. Ancajas hat etwas Erfolg in der Runde. Hört sich an, als ob Ancajas auch Fans im Publikum hat. So richtig gross ist der Speed difference nicht mal. Enge Runde. Sehr taktisch, keine Frage Ancajas zum body, lässt dann auch mal die Fäuste fliegen. sehr eng an Ancajas.
3. Rd. 10-9 Inoue mit vielen Bewegungen, die nicht unbedingt nötig sind. Konter von Ancajas drin. Ancajas mit einer guten Hand, trifft aber nicht voll. Algheri ist wohl Fan von Inoue. Gute Linke von Ancajas. Inoue hat ne gute Beinarbeit, aber so richtig viel trifft er nicht, Inoue mit nem Treffer drin. Da sah Ancajas jetzt mal schlecht aus. Nochmal Inoue mit nem guten Punch. Ancajas hatte auch n Konter drin, am Ende der Runde nochmal. aber die Runde geb ich Inoue.
4. Rd. 9-10 Inoue aktiver. Ancajas kommt nicht wirklich zum Handkuss. Dann wechselt er mal auf den front foot. Ich meine, dass müsste er machen. Drücken und mal was Schweres landen. Punch genug müsste Ancajas haben. Inoue boxt aber technisch gut. Der kann schon was. Ancajas mal mit ner guten Hand drin. Der Fight wird nun hart geführt, was eigentlich die einzige Chance von Ancajas ist. Er muss versuchen, Inoue über den Körper zu brechen. Bin unsicher, ob das der richtige Plan für Inoue ist. Toller Fight jetzt.
5. Rd. 10-9 Inoue kann mal gut kontern. Ancajas wird hier durch die Hölle spazieren müssen, wenn er gewinnen will. Inoue boxt es recht slick. Inoue boxt es wieder lang, wo er sofort besser aussieht. Ancajas muss es in der Nahdistanz boxen, aber wie kommt er überhaupt da hin? Konter drin von Ancajas. Inoue wehrt sich gut, wirkt boxerisch sound. Harte Rechte von Inoue drin. Man wird sehen, wie lange Inoue das durchziehen kann. Ancajas muss all night long drücken. Runde geht an Inoue.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.972
Punkte
113
Ort
Hamburg
Takuma Inoue vs. Jerwin Ancajas
1. Takuma Inoue 10-9 //beide noch vorsichtig
2. Jerwin Ancajas 10-9 //die warten wirklich lange bis sie mal Kombos schlagen
3. Takuma Inoue 10-9 //gute Treffer wenn Takuma die Power wie sein Bruder hätte war der Kampf vorbei
4. Jerwin Ancajas 10-9 //was macht Inoue da in der Kurzdistanz das ist einfach taktisch falsch
5. Takuma Inoue 10-9
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
42.916
Punkte
113
Takuma Inoue weisse Hose vs. Jerwin Ancajas rote Hose 12 Rd. BOXTIPPSPIELFIGHT

1. Rd. 10-9 ok die Anthems werden gespielt. Los gehts. Ancajas der Rechtsausleger. Inoue in der Normalauslage. Ancajas sieht stärker aus. Inoue muss es wohl boxerisch lösen. Ancajas wird hier wohl den KO brauchen. Inoue wirkt schneller. nicht viel los. Ancajas muss dann irgendwann auch mal schlagen, sonst gehen die Runden zu easy weg. 1-2 mal von Ancajas. Inoue aber recht slick und schnell. Bin unsicher, wieso Ancajas es nicht mehr auf dem front foot boxt.
2. Rd. 9-10 Ancajas versucht, sein 1-2 unterzubringen, wirkt dabei aber etwas zu langsam. Inoue wohl wirklich schneller. Ancajas hat etwas Erfolg in der Runde. Hört sich an, als ob Ancajas auch Fans im Publikum hat. So richtig gross ist der Speed difference nicht mal. Enge Runde. Sehr taktisch, keine Frage Ancajas zum body, lässt dann auch mal die Fäuste fliegen. sehr eng an Ancajas.
3. Rd. 10-9 Inoue mit vielen Bewegungen, die nicht unbedingt nötig sind. Konter von Ancajas drin. Ancajas mit einer guten Hand, trifft aber nicht voll. Algheri ist wohl Fan von Inoue. Gute Linke von Ancajas. Inoue hat ne gute Beinarbeit, aber so richtig viel trifft er nicht, Inoue mit nem Treffer drin. Da sah Ancajas jetzt mal schlecht aus. Nochmal Inoue mit nem guten Punch. Ancajas hatte auch n Konter drin, am Ende der Runde nochmal. aber die Runde geb ich Inoue.
4. Rd. 9-10 Inoue aktiver. Ancajas kommt nicht wirklich zum Handkuss. Dann wechselt er mal auf den front foot. Ich meine, dass müsste er machen. Drücken und mal was Schweres landen. Punch genug müsste Ancajas haben. Inoue boxt aber technisch gut. Der kann schon was. Ancajas mal mit ner guten Hand drin. Der Fight wird nun hart geführt, was eigentlich die einzige Chance von Ancajas ist. Er muss versuchen, Inoue über den Körper zu brechen. Bin unsicher, ob das der richtige Plan für Inoue ist. Toller Fight jetzt.
5. Rd. 10-9 Inoue kann mal gut kontern. Ancajas wird hier durch die Hölle spazieren müssen, wenn er gewinnen will. Inoue boxt es recht slick. Inoue boxt es wieder lang, wo er sofort besser aussieht. Ancajas muss es in der Nahdistanz boxen, aber wie kommt er überhaupt da hin? Konter drin von Ancajas. Inoue wehrt sich gut, wirkt boxerisch sound. Harte Rechte von Inoue drin. Man wird sehen, wie lange Inoue das durchziehen kann. Ancajas muss all night long drücken. Runde geht an Inoue.
6. Rd. 10-9 Inoue weiterhin boxerisch klarer. Ancajas wirds mit der Brechstange lösen müssen. Er kommt einfach nicht schnell genug rein. Inoue bleibt manchmal eher zu statisch und dann kann Ancajas ihn treffen. Die Runde ist noch zu haben. Inoue noch immer schneller. Ancajas müsste mal Druck machen. Imo muss Ancajas noch mehr ran. Genau wie in der Runde 4. Inoue mit der tollen Kondi. recht eng. Geb sie Inoue sehr eng.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.972
Punkte
113
Ort
Hamburg
Takuma Inoue vs. Jerwin Ancajas
1. Takuma Inoue 10-9 //beide noch vorsichtig
2. Jerwin Ancajas 10-9 //die warten wirklich lange bis sie mal Kombos schlagen
3. Takuma Inoue 10-9 //gute Treffer wenn Takuma die Power wie sein Bruder hätte war der Kampf vorbei
4.Jerwin Ancajas 10-9 //was macht Inoue da in der Kurzdistanz das ist einfach taktisch falsch
5. Takuma Inoue 10-9
6. Takuma Inoue 10-9
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
42.916
Punkte
113
Takuma Inoue weisse Hose vs. Jerwin Ancajas rote Hose 12 Rd. BOXTIPPSPIELFIGHT

1. Rd. 10-9 ok die Anthems werden gespielt. Los gehts. Ancajas der Rechtsausleger. Inoue in der Normalauslage. Ancajas sieht stärker aus. Inoue muss es wohl boxerisch lösen. Ancajas wird hier wohl den KO brauchen. Inoue wirkt schneller. nicht viel los. Ancajas muss dann irgendwann auch mal schlagen, sonst gehen die Runden zu easy weg. 1-2 mal von Ancajas. Inoue aber recht slick und schnell. Bin unsicher, wieso Ancajas es nicht mehr auf dem front foot boxt.
2. Rd. 9-10 Ancajas versucht, sein 1-2 unterzubringen, wirkt dabei aber etwas zu langsam. Inoue wohl wirklich schneller. Ancajas hat etwas Erfolg in der Runde. Hört sich an, als ob Ancajas auch Fans im Publikum hat. So richtig gross ist der Speed difference nicht mal. Enge Runde. Sehr taktisch, keine Frage Ancajas zum body, lässt dann auch mal die Fäuste fliegen. sehr eng an Ancajas.
3. Rd. 10-9 Inoue mit vielen Bewegungen, die nicht unbedingt nötig sind. Konter von Ancajas drin. Ancajas mit einer guten Hand, trifft aber nicht voll. Algheri ist wohl Fan von Inoue. Gute Linke von Ancajas. Inoue hat ne gute Beinarbeit, aber so richtig viel trifft er nicht, Inoue mit nem Treffer drin. Da sah Ancajas jetzt mal schlecht aus. Nochmal Inoue mit nem guten Punch. Ancajas hatte auch n Konter drin, am Ende der Runde nochmal. aber die Runde geb ich Inoue.
4. Rd. 9-10 Inoue aktiver. Ancajas kommt nicht wirklich zum Handkuss. Dann wechselt er mal auf den front foot. Ich meine, dass müsste er machen. Drücken und mal was Schweres landen. Punch genug müsste Ancajas haben. Inoue boxt aber technisch gut. Der kann schon was. Ancajas mal mit ner guten Hand drin. Der Fight wird nun hart geführt, was eigentlich die einzige Chance von Ancajas ist. Er muss versuchen, Inoue über den Körper zu brechen. Bin unsicher, ob das der richtige Plan für Inoue ist. Toller Fight jetzt.
5. Rd. 10-9 Inoue kann mal gut kontern. Ancajas wird hier durch die Hölle spazieren müssen, wenn er gewinnen will. Inoue boxt es recht slick. Inoue boxt es wieder lang, wo er sofort besser aussieht. Ancajas muss es in der Nahdistanz boxen, aber wie kommt er überhaupt da hin? Konter drin von Ancajas. Inoue wehrt sich gut, wirkt boxerisch sound. Harte Rechte von Inoue drin. Man wird sehen, wie lange Inoue das durchziehen kann. Ancajas muss all night long drücken. Runde geht an Inoue.
6. Rd. 10-9 Inoue weiterhin boxerisch klarer. Ancajas wirds mit der Brechstange lösen müssen. Er kommt einfach nicht schnell genug rein. Inoue bleibt manchmal eher zu statisch und dann kann Ancajas ihn treffen. Die Runde ist noch zu haben. Inoue noch immer schneller. Ancajas müsste mal Druck machen. Imo muss Ancajas noch mehr ran. Genau wie in der Runde 4. Inoue mit der tollen Kondi. recht eng. Geb sie Inoue sehr eng.
7. Rd. 9-10 Ancajas stand früh auf, hat sich offensichtlich was vorgenommen. Jedenfalls schafft ers erstmal das Ding eng zu boxen. Inoue hat aber die Momente, Ancajas aber auch. oh gute Rechte von Ancajas drin. Ancajas muss doch immer so boxen. Ansonsten bringts doch nix. Inoue ist nicht der grosse Puncher. Natürlich wird Ancajas getroffen, aber die Aufgabe hier ist nur so zu lösen. Ancajas gibt Gas. nicht immer mit Erfolg. Inoue möchte mittraden. Ancajas muss jetzt mal beweisen, dass ers drauf hat. Hier muss er Inoue brechen können. Aber sieht nichtmal so aus. Wenn Ancajas das nicht SO gewinnen kann, gewinnt ers nicht. Geb die Runde knapp an Ancajas.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.972
Punkte
113
Ort
Hamburg
Takuma Inoue vs. Jerwin Ancajas
1. Takuma Inoue 10-9 //beide noch vorsichtig
2. Jerwin Ancajas 10-9 //die warten wirklich lange bis sie mal Kombos schlagen
3. Takuma Inoue 10-9 //gute Treffer wenn Takuma die Power wie sein Bruder hätte war der Kampf vorbei
4.Jerwin Ancajas 10-9 //was macht Inoue da in der Kurzdistanz das ist einfach taktisch falsch
5. Takuma Inoue 10-9
6. Takuma Inoue 10-9
7. Jerwin Ancajas 10-9 //siehe Runde 4
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
42.916
Punkte
113
Takuma Inoue weisse Hose vs. Jerwin Ancajas rote Hose 12 Rd. BOXTIPPSPIELFIGHT

1. Rd. 10-9 ok die Anthems werden gespielt. Los gehts. Ancajas der Rechtsausleger. Inoue in der Normalauslage. Ancajas sieht stärker aus. Inoue muss es wohl boxerisch lösen. Ancajas wird hier wohl den KO brauchen. Inoue wirkt schneller. nicht viel los. Ancajas muss dann irgendwann auch mal schlagen, sonst gehen die Runden zu easy weg. 1-2 mal von Ancajas. Inoue aber recht slick und schnell. Bin unsicher, wieso Ancajas es nicht mehr auf dem front foot boxt.
2. Rd. 9-10 Ancajas versucht, sein 1-2 unterzubringen, wirkt dabei aber etwas zu langsam. Inoue wohl wirklich schneller. Ancajas hat etwas Erfolg in der Runde. Hört sich an, als ob Ancajas auch Fans im Publikum hat. So richtig gross ist der Speed difference nicht mal. Enge Runde. Sehr taktisch, keine Frage Ancajas zum body, lässt dann auch mal die Fäuste fliegen. sehr eng an Ancajas.
3. Rd. 10-9 Inoue mit vielen Bewegungen, die nicht unbedingt nötig sind. Konter von Ancajas drin. Ancajas mit einer guten Hand, trifft aber nicht voll. Algheri ist wohl Fan von Inoue. Gute Linke von Ancajas. Inoue hat ne gute Beinarbeit, aber so richtig viel trifft er nicht, Inoue mit nem Treffer drin. Da sah Ancajas jetzt mal schlecht aus. Nochmal Inoue mit nem guten Punch. Ancajas hatte auch n Konter drin, am Ende der Runde nochmal. aber die Runde geb ich Inoue.
4. Rd. 9-10 Inoue aktiver. Ancajas kommt nicht wirklich zum Handkuss. Dann wechselt er mal auf den front foot. Ich meine, dass müsste er machen. Drücken und mal was Schweres landen. Punch genug müsste Ancajas haben. Inoue boxt aber technisch gut. Der kann schon was. Ancajas mal mit ner guten Hand drin. Der Fight wird nun hart geführt, was eigentlich die einzige Chance von Ancajas ist. Er muss versuchen, Inoue über den Körper zu brechen. Bin unsicher, ob das der richtige Plan für Inoue ist. Toller Fight jetzt.
5. Rd. 10-9 Inoue kann mal gut kontern. Ancajas wird hier durch die Hölle spazieren müssen, wenn er gewinnen will. Inoue boxt es recht slick. Inoue boxt es wieder lang, wo er sofort besser aussieht. Ancajas muss es in der Nahdistanz boxen, aber wie kommt er überhaupt da hin? Konter drin von Ancajas. Inoue wehrt sich gut, wirkt boxerisch sound. Harte Rechte von Inoue drin. Man wird sehen, wie lange Inoue das durchziehen kann. Ancajas muss all night long drücken. Runde geht an Inoue.
6. Rd. 10-9 Inoue weiterhin boxerisch klarer. Ancajas wirds mit der Brechstange lösen müssen. Er kommt einfach nicht schnell genug rein. Inoue bleibt manchmal eher zu statisch und dann kann Ancajas ihn treffen. Die Runde ist noch zu haben. Inoue noch immer schneller. Ancajas müsste mal Druck machen. Imo muss Ancajas noch mehr ran. Genau wie in der Runde 4. Inoue mit der tollen Kondi. recht eng. Geb sie Inoue sehr eng.
7. Rd. 9-10 Ancajas stand früh auf, hat sich offensichtlich was vorgenommen. Jedenfalls schafft ers erstmal das Ding eng zu boxen. Inoue hat aber die Momente, Ancajas aber auch. oh gute Rechte von Ancajas drin. Ancajas muss doch immer so boxen. Ansonsten bringts doch nix. Inoue ist nicht der grosse Puncher. Natürlich wird Ancajas getroffen, aber die Aufgabe hier ist nur so zu lösen. Ancajas gibt Gas. nicht immer mit Erfolg. Inoue möchte mittraden. Ancajas muss jetzt mal beweisen, dass ers drauf hat. Hier muss er Inoue brechen können. Aber sieht nichtmal so aus. Wenn Ancajas das nicht SO gewinnen kann, gewinnt ers nicht. Geb die Runde knapp an Ancajas.
8. Rd. 9-10 Ancajas möchte gut in die Runde starten. Gelingt ihm auch. Algheri sieht Inoue wohl Treffer landen. Inoue mit den schnellen Händen, aber Ancajas machts physisch, was wie gesagt seine einzige Chance ist. Inoue schlägt viel. Ancajas hat nun aber Treffer drin, welche wohl härter sind als jene von Inoue. Ancajas zum body. Algheri ist wohl kein Fan von Ancajas, guter Treffer von Ancajas, der aber hier und heute nicht müde werden darf. Er muss durch die Hölle und bereit sein, zu leiden. Beide geben es sich gut. Eng an Ancajas.
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
42.916
Punkte
113
Takuma Inoue weisse Hose vs. Jerwin Ancajas rote Hose 12 Rd. BOXTIPPSPIELFIGHT

1. Rd. 10-9 ok die Anthems werden gespielt. Los gehts. Ancajas der Rechtsausleger. Inoue in der Normalauslage. Ancajas sieht stärker aus. Inoue muss es wohl boxerisch lösen. Ancajas wird hier wohl den KO brauchen. Inoue wirkt schneller. nicht viel los. Ancajas muss dann irgendwann auch mal schlagen, sonst gehen die Runden zu easy weg. 1-2 mal von Ancajas. Inoue aber recht slick und schnell. Bin unsicher, wieso Ancajas es nicht mehr auf dem front foot boxt.
2. Rd. 9-10 Ancajas versucht, sein 1-2 unterzubringen, wirkt dabei aber etwas zu langsam. Inoue wohl wirklich schneller. Ancajas hat etwas Erfolg in der Runde. Hört sich an, als ob Ancajas auch Fans im Publikum hat. So richtig gross ist der Speed difference nicht mal. Enge Runde. Sehr taktisch, keine Frage Ancajas zum body, lässt dann auch mal die Fäuste fliegen. sehr eng an Ancajas.
3. Rd. 10-9 Inoue mit vielen Bewegungen, die nicht unbedingt nötig sind. Konter von Ancajas drin. Ancajas mit einer guten Hand, trifft aber nicht voll. Algheri ist wohl Fan von Inoue. Gute Linke von Ancajas. Inoue hat ne gute Beinarbeit, aber so richtig viel trifft er nicht, Inoue mit nem Treffer drin. Da sah Ancajas jetzt mal schlecht aus. Nochmal Inoue mit nem guten Punch. Ancajas hatte auch n Konter drin, am Ende der Runde nochmal. aber die Runde geb ich Inoue.
4. Rd. 9-10 Inoue aktiver. Ancajas kommt nicht wirklich zum Handkuss. Dann wechselt er mal auf den front foot. Ich meine, dass müsste er machen. Drücken und mal was Schweres landen. Punch genug müsste Ancajas haben. Inoue boxt aber technisch gut. Der kann schon was. Ancajas mal mit ner guten Hand drin. Der Fight wird nun hart geführt, was eigentlich die einzige Chance von Ancajas ist. Er muss versuchen, Inoue über den Körper zu brechen. Bin unsicher, ob das der richtige Plan für Inoue ist. Toller Fight jetzt.
5. Rd. 10-9 Inoue kann mal gut kontern. Ancajas wird hier durch die Hölle spazieren müssen, wenn er gewinnen will. Inoue boxt es recht slick. Inoue boxt es wieder lang, wo er sofort besser aussieht. Ancajas muss es in der Nahdistanz boxen, aber wie kommt er überhaupt da hin? Konter drin von Ancajas. Inoue wehrt sich gut, wirkt boxerisch sound. Harte Rechte von Inoue drin. Man wird sehen, wie lange Inoue das durchziehen kann. Ancajas muss all night long drücken. Runde geht an Inoue.
6. Rd. 10-9 Inoue weiterhin boxerisch klarer. Ancajas wirds mit der Brechstange lösen müssen. Er kommt einfach nicht schnell genug rein. Inoue bleibt manchmal eher zu statisch und dann kann Ancajas ihn treffen. Die Runde ist noch zu haben. Inoue noch immer schneller. Ancajas müsste mal Druck machen. Imo muss Ancajas noch mehr ran. Genau wie in der Runde 4. Inoue mit der tollen Kondi. recht eng. Geb sie Inoue sehr eng.
7. Rd. 9-10 Ancajas stand früh auf, hat sich offensichtlich was vorgenommen. Jedenfalls schafft ers erstmal das Ding eng zu boxen. Inoue hat aber die Momente, Ancajas aber auch. oh gute Rechte von Ancajas drin. Ancajas muss doch immer so boxen. Ansonsten bringts doch nix. Inoue ist nicht der grosse Puncher. Natürlich wird Ancajas getroffen, aber die Aufgabe hier ist nur so zu lösen. Ancajas gibt Gas. nicht immer mit Erfolg. Inoue möchte mittraden. Ancajas muss jetzt mal beweisen, dass ers drauf hat. Hier muss er Inoue brechen können. Aber sieht nichtmal so aus. Wenn Ancajas das nicht SO gewinnen kann, gewinnt ers nicht. Geb die Runde knapp an Ancajas.
8. Rd. 9-10 Ancajas möchte gut in die Runde starten. Gelingt ihm auch. Algheri sieht Inoue wohl Treffer landen. Inoue mit den schnellen Händen, aber Ancajas machts physisch, was wie gesagt seine einzige Chance ist. Inoue schlägt viel. Ancajas hat nun aber Treffer drin, welche wohl härter sind als jene von Inoue. Ancajas zum body. Algheri ist wohl kein Fan von Ancajas, guter Treffer von Ancajas, der aber hier und heute nicht müde werden darf. Er muss durch die Hölle und bereit sein, zu leiden. Beide geben es sich gut. Eng an Ancajas.
9. Rd. habs even nach 8 Rd. guter Beginn von Inoue. Ancajas kommt danach ran, aber er wirkt müde und da muss Ancajas runter von nem Body shot. und er kommt nicht mehr hoch.

Takuma Inoue WKO 9 Jerwin Ancajas.

Sah Ancajas müde werden, als hätte man ihm den Stecker gezogen. Das war überraschend.
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.972
Punkte
113
Ort
Hamburg
Takuma Inoue vs. Jerwin Ancajas
1. Takuma Inoue 10-9 //beide noch vorsichtig
2. Jerwin Ancajas 10-9 //die warten wirklich lange bis sie mal Kombos schlagen
3. Takuma Inoue 10-9 //gute Treffer wenn Takuma die Power wie sein Bruder hätte war der Kampf vorbei
4.Jerwin Ancajas 10-9 //was macht Inoue da in der Kurzdistanz das ist einfach taktisch falsch
5. Takuma Inoue 10-9
6. Takuma Inoue 10-9
7. Jerwin Ancajas 10-9 //siehe Runde 4
8. Jerwin Ancajas 10-9 //das könnte Ancajas wirklich noch drehen
 

kk17

Bankspieler
Beiträge
11.972
Punkte
113
Ort
Hamburg
Takuma Inoue vs. Jerwin Ancajas
1. Takuma Inoue 10-9 //beide noch vorsichtig
2. Jerwin Ancajas 10-9 //die warten wirklich lange bis sie mal Kombos schlagen
3. Takuma Inoue 10-9 //gute Treffer wenn Takuma die Power wie sein Bruder hätte war der Kampf vorbei
4.Jerwin Ancajas 10-9 //was macht Inoue da in der Kurzdistanz das ist einfach taktisch falsch
5. Takuma Inoue 10-9
6. Takuma Inoue 10-9
7. Jerwin Ancajas 10-9 //siehe Runde 4
8. Jerwin Ancajas 10-9 //das könnte Ancajas wirklich noch drehen
9. WOW KO Sieg Inoue Körpertreffer stoppt Ancajas
 

Deontay

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
48.533
Punkte
113
Ich habe die Veranstaltung nun auch gesehen, weil mir die Zeit am Samstag fehlte.

Die vorzeitige Niederlage von Sultan war sehr überraschend für mich, starker Sieg für Masuda.

Nakatani zementiert seinen P4P-Ruf und frisst Santiago auf, sehr stark. Wer kann ihn stoppen im Bantamgewicht? Emmanuel Rodriguez wäre vermutlich am interessantesten. Moloney könnte man machen, aber da sehe ich Nakatani schon deutlich vorn. Wenn Nakatani hier durchrusht, dann ist auch ein Kampf gegen Naoya Inoue in einiger Zeit denkbar. Es wäre vermutlich einer der größten Kracher, die man überhaupt im Boxen aktuell ansetzen kann. Und ich rede da nicht nur von Japan, sondern weltweit bezogen.
Zunächst sollte aber Bruder Takuma folgen.

Apropos Takuma: Ancajas war der erwartbar starke Gegner, Takuma blieb aber im Game und kann tatsächlich sogar einen vorzeitigen Sieg auspacken. Er befindet sich definitiv auf seinem Karrierepeak, aber gegen Nakatani ist dann der WM-Status weg.

Zu Tanaka habe ich zudem noch eine interessante Statistik vernommen. Er hat einen Rekord aufgestellt mit dem Sieg über Rangel! Weltmeister in 4 verschiedenen Gewichtsklassen nach 21. Profikämpfen. Der vorherige Rekordhalter war Oscar de la Hoya, der dafür allerdings 24. Profikämpfe bestritten hat. Das war also ein historischer Erfolg für Tanaka!
 
Oben