O-Scoring u. Nachbetrachtung (Rungvisai vs. Ruenroeng, Eggington vs. Cheeseman, Gill vs. Bellotti, Leo vs. Fulton, Syrowatka, Tennyson, Vallily u.a.)


HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
22.588
Punkte
113
Standort
Hamburg
Tennysson - Gwynne

1: 10:9
2: 10:9
3: 10:9
4: 10:9

Runde 1: Tennysson startet offensiv und Gwynne bleibt auch oft stehen und kassiert entsprechend.
Runde 2: Gwynne mit einzelnen Momenten, aber er kämpft hier einfach Tennyssons Fight.
Runde 3: Gwynne mit dem besseren Start, fängt sich hinten raus aber zuviel.
Runde 4: Man sieht dem Waliser an, dass er viel kassiert. Tennysson auf der Siegerstraße.
 

Bickle85

Bankspieler
Beiträge
3.306
Punkte
113
Bilde ich es mir nur ein, oder kommt bei der Übertragung so ein gewisses Hintergrund-Gemurmel (so nenne ich es mal) aus der Konserve? Besonders dieses sich ständig wiederholende "Eyho" (oder so) ist ja fürchterlich nervig. Ich finde auch, dass man die Schläge nicht so gut hören kann, wie bei den meisten anderen Events ohne Zuschauern der letzten Wochen.
 

Heinrich

Nachwuchsspieler
Beiträge
677
Punkte
93
Bilde ich es mir nur ein, oder kommt bei der Übertragung so ein gewisses Hintergrund-Gemurmel (so nenne ich es mal) aus der Konserve? Besonders dieses sich ständig wiederholende "Eyho" (oder so) ist ja fürchterlich nervig. Ich finde auch, dass man die Schläge nicht so gut hören kann, wie bei den meisten anderen Events ohne Zuschauern der letzten Wochen.
Meinst du die Geräusche, die Gwynn beim Schlagen macht?
Nachtrag: Doch da ist ein Rauschen und Hintergrundgemurmel. Ich denke, dass einfach ein paar Personen neben den Mirco stehen.
Aber geht noch. Bei einem Testspiel des FCNs, als dieser in der Saisonvorbereitung modern sein wollte und einen Stream anbot, konnte man 4 Kinder sich in bester Qualität darüber unterhalten können, welches Eis das beste sei und dass sie sich jetzt nochmal Pommes holten.
 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
22.588
Punkte
113
Standort
Hamburg
Tennysson - Gwynne

1: 10:9
2: 10:9
3: 10:9
4: 10:9
5: 9:10

Runde 1: Tennysson startet offensiv und Gwynne bleibt auch oft stehen und kassiert entsprechend.
Runde 2: Gwynne mit einzelnen Momenten, aber er kämpft hier einfach Tennyssons Fight.
Runde 3: Gwynne mit dem besseren Start, fängt sich hinten raus aber zuviel.
Runde 4: Man sieht dem Waliser an, dass er viel kassiert. Tennysson auf der Siegerstraße.
Runde 5: Gwynne haut nochmal alles raus, Tennysson muss nun auch mal einstecken.
 

Bickle85

Bankspieler
Beiträge
3.306
Punkte
113
Meinst du die Geräusche, die Gwynn beim Schlagen macht?
Nein, da kommt immer so ein leises "Hey Ho" oder so ähnlich im Hintergrund. Vielleicht alle zehn Sekunden (schaue auf DAZN). Und grundsätzlich ist da die ganze Zeit so ein Gemurmel im Hintergrund. Der Sound klingt für mich wie aus der Konserve.
 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
22.588
Punkte
113
Standort
Hamburg
Tennysson - Gwynne

1: 10:9
2: 10:9
3: 10:9
4: 10:9
5: 9:10
6: TKO Sieg für Tennysson

Runde 1: Tennysson startet offensiv und Gwynne bleibt auch oft stehen und kassiert entsprechend.
Runde 2: Gwynne mit einzelnen Momenten, aber er kämpft hier einfach Tennyssons Fight.
Runde 3: Gwynne mit dem besseren Start, fängt sich hinten raus aber zuviel.
Runde 4: Man sieht dem Waliser an, dass er viel kassiert. Tennysson auf der Siegerstraße.
Runde 5: Gwynne haut nochmal alles raus, Tennysson muss nun auch mal einstecken.
Runde 6: Tennysson kommt hart durch, Gwynne nimmt sich ein Knie. Danach kann Tennysson ihn finishen.
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
18.147
Punkte
113
Sam Eggington vs. Ted Cheeseman 12 Rds.

1. Runde 10-9 beide in normal stance. Eggington kommt da gleich mal durch. hat Eggington etwas speed vorteile? gute linke von cheeseman im ziel. geht gut los. kein abtasten. enge runde. Eggington hält sich zurück, aber trifft da wieder gut. eggington scheint mir präziser. und hinterlässt imo auch mehr wirkung. sehr enge runde. vieleicht über die präziseren treffer an eggington kann man aber auch andersrum sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

hirschi

knuffeltrain
Beiträge
13.418
Punkte
113
Standort
Mama'zzzzmusch
Runde 2 dann doch schon recht klar beim Tattoo Boy..... Bis käsemann die Molke walten lässt und gut zurückkommt...

Dennoch kann ich Käsemann die Runde nicht geben...
 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
22.588
Punkte
113
Standort
Hamburg
Cheeseman - Eggington

1: 9:10
2: 10:9

Runde 1: Eng. Cheeseman macht mehr, Eggington hatte aber die wenigen guten Treffer drin.
Runde 2: Eggington wackelt bedenklich, kommt aber gut zurück und schafft es bis zum Gong.
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
18.147
Punkte
113
Sam Eggington vs. Ted Cheeseman 12 Rds.

1. Runde 10-9 beide in normal stance. Eggington kommt da gleich mal durch. hat Eggington etwas speed vorteile? gute linke von cheeseman im ziel. geht gut los. kein abtasten. enge runde. Eggington hält sich zurück, aber trifft da wieder gut. eggington scheint mir präziser. und hinterlässt imo auch mehr wirkung. sehr enge runde. vieleicht über die präziseren treffer an eggington kann man aber auch andersrum sehen.
2. Runde 9-10 Eggington kommt wieder hart durch und die spürt cheeseman jeweils. denke nach wie vor, dass eggington cheeseman mehr weh tun kann als umgekehrt. die defense von cheeseman ist nichts besonders. oh da kommt cheeseman hart durch und eggington ist in schwierigkeiten. cheeseman prooved mich da falsch. eggington kommt zurück. aber da waren die wirkungstreffer too much.
 

hirschi

knuffeltrain
Beiträge
13.418
Punkte
113
Standort
Mama'zzzzmusch
Runde 3 Anfänglich Laim... Aber nach minute wird es wieder zum Guten Austausch von Freundlichkeit... Ich gebe diese Runde draw.... Da Käse chef zwar viel schlägt... Aber auch viel dazu beträgt das die Klimageräte am Abend arbeitslos werden..
 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
22.588
Punkte
113
Standort
Hamburg
Cheeseman - Eggington

1: 9:10
2: 10:9
3: 10:9

Runde 1: Eng. Cheeseman macht mehr, Eggington hatte aber die wenigen guten Treffer drin.
Runde 2: Eggington wackelt bedenklich, kommt aber gut zurück und schafft es bis zum Gong.
Runde 3: Der Käsemann mit den besseren Treffern.
 
Oben