• Liebe/r Gast,

    es ist nun nach längerer Zeit gelungen, die Altdaten des Forums vor dem Crash wieder herzustellen und technisch zugänglich zu machen. Allerdings ist noch nicht sicher, ob der Import ins Forum funktionieren wird. Erste Indikationen sind aber positiv und die Daten scheinen größtenteils erhalten zu sein.

    Das bedeutet, dass in den nächsten Tagen eventuell schon alte Userprofile mit "Imported" Präfix auftauchen werden. Wir bitten dich, diese User dann nicht zu verwenden sondern ggf. eine Zusammenlegung mit deinem neuen Profil im Fragen & Vorschläge Forum zu beantragen.

    Die alten Themen werden wir dann schrittweise zugänglich machen.

    Seid bitte nicht enttäuscht, falls wir beim Import auf große Probleme stoßen und es doch nicht funktionieren sollte.

    Liebe Grüße
    Eure Administratoren

Primera División 2019 / 2020


chalao

Bankspieler
Beiträge
1.469
Punkte
113
Habe mir in den letzten Tagen auf Youtube ab und zu die Trainings von Real Madrid angeguckt. Ist ganz interessant zu sehen, welche Trainingsmittel eingesetzt werden und wie sich die Spieler im Training präsentieren. Kann man sich übrigens alle auf Youtube auch Relive angucken.

Meine Eindrücke zu einzelnen Spielern (ohne es jetzt überinterpretieren zu wollen):
  • Wenn man Hazard so sieht, dann würde man nicht meinen, dass er ein Spitzensportler ist.:D Technisch natürlich überragend und seine Körpertäuschungen und Finten sind exzellent, aber körperlich wirkt er nicht gerade austrainiert. Bei den Ausdauerläufen war er auch immer etwas hinten dran und es wirkt so als würde er ein paar Kilo zu viel drauf haben (der Eindruck wird aber durch seine Körpergröße auch etwas verstärkt). Mal sehen, ob sich das auf dem Spielfeld auswirkt.
  • Bale ist der beste Abschlussspieler. Er ist derjenige mit dem stärksten Schuss und hat einige Tore in den Trainingsspielchen erzielt. Zudem wirkt er nicht so als würde er bald verkauft werden. Er hat Spaß am Training und hängt sich voll rein. Mittlerweile glaube ich, es wäre besser ihn zu behalten, denn wir brauchen Spieler die viele Tore erzielen können. Jovic hat auch ein paar Mal seine Abschlussqualität gezeigt, aber war insgesamt noch etwas unauffällig. Für einen Neuzugang, der noch die Passwege der Kollegen lernen muss, aber normal.
  • Von Rodrygo hat man wenig gesehen. Technische Fähigkeiten sind auf jeden Fall da, aber ich denke er wird sich noch an das Tempo gewöhnen müssen. Ist somit sicherlich erstmal in der 2. Mannschaft gut aufgehoben und kann vielleicht wie letztes Jahr Vinicius irgendwann hochgezogen werden.
  • Bei Vinicius sieht alles ähnlich wie letztes Jahr aus. Starke Qualität im 1 gegen 1, aber der Abschluss ist weiterhin schwach.
  • Mendy ist auf jeden Fall dynamisch, aber hat auch viele Fehlpässe gehabt. Ob er jetzt nur nervös ist oder seine technische Qualitäten nicht ganz auf dem Niveau der restlichen Mannschaft sind, muss man mal genauer beobachten.
  • Kubo hinterlässt einen exzellenten Eindruck. Technisch richtig stark, zudem gutes Passspiel und bietet sich sehr viel an. Wirkt für sein Alter sehr reif und könnte eine klasse Karriere hinlegen.
Heute Nacht um 2.00 Uhr kann man die Spieler dann in einem richtigen Spiel beobachten. Auch wenn es nur ein Testspiel ist (gegen Bayern) gibt es sicherlich ein paar neue Erkenntnisse. DAZN überträgt.
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
1.469
Punkte
113
Am Ende also 1:3 gegen Bayern München.
Das Ergebnis ist in einem Testspiel nicht so wichtig. Nur die erste Halbzeit kann eigentlich so richtig gewertet werden, da hier die erste Elf auf dem Platz war (mit Ausnahme von Casemiro). Offensiv sah es zeitweise ganz ordentlich aus. Man hatte gute Aktionen nach vorne, aber hat sie nicht abgeschlossen. Benzema hatte mal wieder seinen Tag, an dem ihm nichts gelingen wollte und er die einfachsten Dinger nicht verwertet hat. So ein bisschen bereitet es mir weiterhin Bauchschmerzen, dass wir abhängig von seinen Toren sind. Er wird nie ein Stürmer mit großem Killerinstinkt sein und das könnte sich als erheblicher Nachteil erweisen. Ich würde daher gerne mal Jovic im Sturmzentrum mit der A-Elf sehen, um einen Vergleich zum Spiel mit oder ohne Benzema zu haben. Aber letztlich ist es eh nicht vorstellbar, dass Zidane auf Benzema verzichten würde.
Hazard hat in Ansätzen gezeigt, dass er ein herausragender Spieler ist. Er trifft meistens die richtigen Entscheidungen und spielt auch auf engem Raum kluge Pässe.
Ansonsten aber alles irgendwie wie immer. Das Spiel läuft bis zum 16er ganz gut, aber die Abschlussqualität muss sich steigern. Daher weiß ich weiterhin nicht, ob es so klug ist Bale zu verkaufen und dann als Ersatz nur Pogba zu holen. Mehr Tore wird man dadurch auch nicht unbedingt erzielen können.
 

JulioHizzle

Nachwuchsspieler
Beiträge
55
Punkte
18
@chalao, ich muss schon sagen, deine Einstellung ggü Bale überrascht mich. Du kritisierst und hinterfragst praktisch jeden Madrilenen auf Grund der Leistungen der letzten Saison, zu dem Punkt, dass du nicht komplett unzufrieden mit einem van de Beek Transfer wärst, der, meiner Meinung nach, gar nicht an die Klasse der Madrilenen heran kommt, aber beim Waliser kommt dazu kein Wort und du sprichst von seiner grundsätzlichen Qualität. Dabei war Bale, dessen verletzungsanfällig sonst als großes Problem galt, in seiner fittesten Saison eine große Enttäuschung und eigentlich sollte er mit Ronaldos Abgang ein Schritt vorwärts machen und eine wichtigere Rolle einnehmen.

Was Benzem angeht, naja, man muss finde ich bei ihm nicht immer und immer wieder seinen fehlenden Killerinstinkt hervorheben, sondern wie er seine Mannschaft immer viel besser spielen lässt, das ist das was ihn ausmacht und wer er ist und da hat er auch gestern überzeugt. So einen Spieler würde ich auch nicht aus der Mannschaft nehmen wollen, da muss man eher was drum herum aufbauen, imo.
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
1.469
Punkte
113
@chalao, ich muss schon sagen, deine Einstellung ggü Bale überrascht mich. Du kritisierst und hinterfragst praktisch jeden Madrilenen auf Grund der Leistungen der letzten Saison, zu dem Punkt, dass du nicht komplett unzufrieden mit einem van de Beek Transfer wärst, der, meiner Meinung nach, gar nicht an die Klasse der Madrilenen heran kommt, aber beim Waliser kommt dazu kein Wort und du sprichst von seiner grundsätzlichen Qualität. Dabei war Bale, dessen verletzungsanfällig sonst als großes Problem galt, in seiner fittesten Saison eine große Enttäuschung und eigentlich sollte er mit Ronaldos Abgang ein Schritt vorwärts machen und eine wichtigere Rolle einnehmen.
Wann habe ich geschrieben, dass ich mit einem van de Beek Transfer nicht unzufrieden wäre? Wenn ich mich richtig erinnere, war meine letzte Meinung dazu, dass er eine Option derzeit ist, ich den Transfer aber für riskant halte, weil er sich noch nicht auf höchstem Niveau bewiesen hat und man derzeit zu viele solcher Spieler im Kader hat.

zu Bale:
Es geht mir bei ihm darum, dass er als einer der wenigen Spieler im Kader eine sehr hohe Abschlussqualität besitzt. Und egal wie schlecht er sonst agiert, zeigt er die so gut wie immer. Letzte Saison hat er gezeigt, dass er keine 1. Option ist. Er kann nicht eigenständig für Gefahr sorgen, sondern braucht jemanden neben sich, der ihn in Szene setzen kann. Und mit Hazard hätte man wieder einen Spieler gehabt, der Bale in Abschlusssituationen bringen kann.

Was Benzem angeht, naja, man muss finde ich bei ihm nicht immer und immer wieder seinen fehlenden Killerinstinkt hervorheben, sondern wie er seine Mannschaft immer viel besser spielen lässt, das ist das was ihn ausmacht und wer er ist und da hat er auch gestern überzeugt. So einen Spieler würde ich auch nicht aus der Mannschaft nehmen wollen, da muss man eher was drum herum aufbauen, imo.
Am Ende des Tages ist Benzema aber nunmal Mittelstürmer und derjenige Spieler im Kader, der für 30+ Tore sorgen muss. Er ist derjenige, der zumeist in die Abschlusssituationen im Strafraum kommt und diesen Abschluss suchen muss. Und dann muss man schon erwarten, dass er die Bälle sucht und die Chancen verwertet.
Natürlich kann man auch wie früher diese Tore über einen Flügelspieler abdecken, der sich enorm viel in den Strafraum bewegt und eine hohe Anzahl an Abschlüssen sucht. Aber wieviele Spieler gibt es von diesem Kaliber überhaupt? Und derzeit hat man so einen Spieler nicht im Kader. Mit Hazard, Asensio, Vinicius usw. hat man viele Spieler, die Torvorbereiter sind. Da braucht man nicht noch unbedingt zusätzlich Benzema, der dies auch macht. Man benötigt Spieler die Tore erzielen.
 

JulioHizzle

Nachwuchsspieler
Beiträge
55
Punkte
18
Ich sehe das anders. So viele 30+ Stürmer gibt es gar nicht auf der Welt und es gibt kaum einen/keinen, der für seine Mannschaft so viele Chancen kreiert wie Benzema, wodurch zwangsläufig Tore entstehen. Wie wäre Madrids Saison letztes Jahr dann verlaufen, hätten sie keinen Benzema gehabt, kann man sich gar nicht ausdenken... klar, jetzt haben sie Hazard dazu bekommen, das ist doch mehr eine Chance als ein Problem. Man hat Ronaldo verloren, man muss weg von der Mannschaft kommen, die eine halbe Chance braucht, um ein Tor zu erzielen, wie in dem CL Sieg Run.
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
1.469
Punkte
113
Was bringen dir die ganzen kreierten Chancen von Benzema, wenn es kaum genug Spieler im Kader gibt, die diese Chancen verwerten bzw. in die Räume gehen, um den Torabschluss zu suchen?
Wie gesagt. Wir haben genug Spieler im Kader, die Chancen generieren können, aber zu wenig Spieler, die sie wirklich abschließen können bzw. Stürmerinstinkte haben.
Mit Hazard sollte dieses Problem etwas behoben werden, aber er ist nunmal auch lieber Torvorbereiter als Torjäger.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
4.853
Punkte
113
Jovic ist doch ein Killer vor dem Tor. Da kriegst du schon ordentlich Abschlussqualität + einen Hazard der dir auch 10+ Tore machen kann. Wenn Real von Jovic nicht überzeugt wäre, dann hätten sie ihn nicht für 60 mio geholt.
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
1.469
Punkte
113
Da hast du Recht. Ich bin aber noch etwas skeptisch, ob Jovic eine so große Rolle spielen wird. Er wird sicher auf seine Minuten gegen kleinere Gegner kommen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Zidane auf Benzema in den wichtigen Partien verzichten wird. Und dann fehlt mir, wie vorab begründet, der Torjäger im Team.
 

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
2.976
Punkte
113

Die Wiedergeburt von Shinji, der Hype durch Trainingsclips ist einfach irgendwie cool - gerade mit der Vorgeschichte...
:D
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
2.104
Punkte
113
Asensio hat sich wohl gestern beim Spiel gegen Arsenal das Kreuzband gerissen. :(
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
1.469
Punkte
113
Diese Testspielphase geht mir richtig auf den Sack. :wallbash: Da spielt Asensio mal richtig stark im Testspiel, macht sein Tor und verletzt sich dann wohl schwer im Defensivzweikampf. Unglaublich bitter für ihn.
Das könnte die ganze Situation um Bale komplett verändern. Im Grunde muss man ihn jetzt behalten. Und wenn man das Testspiel gesehen hat, dann wäre es so oder so sinnvoll.
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
1.469
Punkte
113
Wäre auch eine Möglichkeit, aber wahrscheinlich behält man einfach nur Brahim Diaz.
Am Ende geht man dann mit Hazard, Vinicius, Vazquez und Brahim Diaz auf den Flügelpositionen in die Saison. :skepsis:
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
1.469
Punkte
113
Verletzung ist bestätigt: Kreuzbandriss und Meniskusverletzung bei Asensio. :( Die Saison beginnt mal komplett beschissen. :wallbash:
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
1.469
Punkte
113
Mendy fällt nun auch erstmal 3-4 Wochen aufgrund einer Muskelverletzung aus. Richtig nervig diese Verletzungen. Klar, im Sport gehört so etwas dazu, aber speziell die Verletzung von Asensio trübt die Vorfreude auf die Saison extrem. Bis zu 9 Monate kann es bei ihm dauern bis er wieder auf dem Platz stehen kann. Damit ist die Saison komplett gelaufen für ihn und bis er danach wieder richtig in Schwung kommt, dauert es ja auch nochmal. :(
 

Nic

Nachwuchsspieler
Beiträge
292
Punkte
43
Barca und Pep Segura gehen ab sofort getrennte Wege. Ich gehe mal davon aus, dass Eric Abidal seinen Posten übernehmen wird. Zudem ist Patrick Kluivert zurück im Verein und ist jetzt Chef der Jugendakademie. Victor Valdes wurde vor einigen Tagen erst als Coach der Juvenil A vorgestellt. (y)

Um Neymar ist es etwas ruhiger geworden, angeblich hat Barcelona gar kein offizielles Angebot abgegeben. Malcom wird mit Dortmund in Verbindung gebracht, aber die werden kaum die geforderten 42 Mio auf den Tisch legen. Todibo soll zudem verliehen werden, was mMn Schwachsinn wäre, weil man dann nur noch 3 IVs hätte.
 
Oben