RB Leipzig 2022/23 - Der Pokalsieger-Thread


KOH76

Bankspieler
Beiträge
6.327
Punkte
113
Schöner Tag als Leipziger - erst Sesko, nun das hier endlich final. Vor zwei Wochen hätte ich das ins Reich der Fabeln verwiesen. Wie @sonic00 schon sagt - Werner verzichtet mal eben jährlich auf 6-8 Mio, die er bei Chelsea mehr verdient hätte (und noch drei Jahre Vertrag). Das ist schon ein verdammt großes Opfer, was er da bringt. Klar, er bringt immer noch genügend Kohle nach Hause. Aber mal eben auf 20 Mio verzichten, das machen die wenigsten.


Nettes Easter-Egg im Video - neben den diversen Sehenswürdigkeiten sieht man auch den Stammdöner von Werner, wo man ihn öfters angetroffen hat :D

Super Transfer für Leipzig, kann man nur gratulieren, auch wenn ich alles andere als ein Fan von Werner bin.

Aber du glaubst doch nicht wirklich, dass er bei Leipzig nur 7-9 Millionen verdienen wird? Handgeld wird's auch gegeben haben und wer weiß (Achtung, reine Spekulation), vielleicht hat man vom FC Bayern gelernt und ihm noch einen "Werbevertrag" mit Red Bull verschafft.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
35.753
Punkte
113
Super Transfer für Leipzig, kann man nur gratulieren, auch wenn ich alles andere als ein Fan von Werner bin.

Aber du glaubst doch nicht wirklich, dass er bei Leipzig nur 7-9 Millionen verdienen wird? Handgeld wird's auch gegeben haben und wer weiß (Achtung, reine Spekulation), vielleicht hat man vom FC Bayern gelernt und ihm noch einen "Werbevertrag" mit Red Bull verschafft.
Man berichtet von 10 Mio p.a., damit wäre er neben Nkunku Topverdiener und das halte ich durchaus für realistisch. Bei Chelsea soll er 16-18 Mio verdient haben. Möglicherweise zahlt ihm Chelsea auch noch was aus, die "sparen" ja auch um die 50 Mio Gehalt für die nächsten drei Jahre (aber pure Spekulation von meiner Seite). Gut, die ca. 20 Mio auf drei Jahre habe ich jetzt ohne Handgeld gerechnet, da kommt sicherlich noch was dazu, wobei ich das gar nicht mal so hoch ansetzen würde, da kein ablösefreier Transfer und Werner wollte ja auch unbedingt zurück.

Extrem interessant wird es für mich jetzt, wie Tedesco damit umgehen wird. Das ist definitiv ein Mintzlaff-Transfer und mit ihm, Silva, Nkunku und Olmo hat man nun vier Offensivspieler, die eigentlich immer spielen sollten / müssen. Dazu Szobo (+ Poulsen, Forsberg, Sörloth). Da ist das 3412 mit nur drei Offensivleuten dann zu defensiv, um alle glücklich zu machen. Normalerweise müssen dann immer vier Offensive spielen, aber dann wird es mit der 3er-Kette schwer.

Klostermann übrigens länger verletzt raus, damit hat man aktuell noch einen nominellen Rechtsverteidiger. Denke mal, dass man hier noch was machen muss, auch unter dem Punkt, dass Henrichs aktuell mehr als 6er gesehen wird (und damit eigentlich nur noch Novoa übrig ist).

Angelino nun per Leihe zu Hoffenheim, Kaufoption für 20 Mio.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
8.844
Punkte
113
Ist auch eine Frage wie es sportlich läuft bei Werner. Es war nicht alles schlecht bei Chelsea, aber richtig drin und anerkannt im Verein war er nicht. Er musste viel Kritik einstecken und irgendwann sagte er sich Dauerkritik oder weniger Geld was ist mir wichtiger? Seine Qualitäten kamen bei Chelsea nicht zur Geltung, weil Chelsea's/ Tuchel's Spielstil überhaupt nicht zu Werners Stärken passen.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
20.596
Punkte
113
Ort
Teahupoo
ich bin ja kein Mintzlover, aber was er diesen Sommer verlängert, verkauft und gekauft hat, stellt ja The GOAT aus München schon ein bisschen auf eine Menschliche Stufe zurück.
In den nächsten Tagen soll eine langfristige Verlängerung mit Gvardiol erfolgen. Man ist in intensiven Gesprächen. Das Gehalt soll deutlich angehoben werden. 💪✍️
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
21.088
Punkte
113
Ort
Hamburg
ich bin ja kein Mintzlover, aber was er diesen Sommer verlängert, verkauft und gekauft hat, stellt ja The GOAT aus München schon ein bisschen auf eine Menschliche Stufe zurück.
In den nächsten Tagen soll eine langfristige Verlängerung mit Gvardiol erfolgen. Man ist in intensiven Gesprächen. Das Gehalt soll deutlich angehoben werden. 💪✍️
Da muss man auch nichts vergleichen, finde ich. Mit Raum und Werner hat RB allemal aufgeschlossen, was auch nötig war.
Ich finde, dass man aus BL-Sicht allen aus den Top 4 einen wirklich guten Transfersommer bescheinigen kann. MIch freut das, FCB/BVB/RBL/B04 - alle wirken in schwierigen Zeiten einen Tick besser als vorher, das kann man als Fußballfan doch nur gut finden.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
49.125
Punkte
113
Ort
Austria
Ich hab da eher immer die Szene aus South Park im Kopf ... nur halt mit ner Spielfläche mit verschiedenen Ablösesummen :clowns:

 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
20.596
Punkte
113
Ort
Teahupoo
Sörloth, Haidara und Moriba stehen noch ganz dick auf der out Liste bis zum Ender der Transferphase. Auf rechts ist man noch im Markt unterwegs und schaut nach Verstärkung. Sollte nix sinnvolles zu finden sein, wird man auf Sa aus der Jugend setzen.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
11.572
Punkte
113
Ort
Bremen
Verleiht doch Sörloth nach Köln. Die ähnliche Statur wie Modeste bringt er mit und für 15 Tore sollte er in Köln tatsächlich gut sein. Außerdem hat Baumgart schon ganz anderen wieder Flügel verliehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
35.753
Punkte
113
Auf rechts ist man noch im Markt unterwegs und schaut nach Verstärkung. Sollte nix sinnvolles zu finden sein, wird man auf Sa aus der Jugend setzen.
Sa ist doch Linksverteidiger und damit eher Raum-Backup. Rechts wäre ja aktuell Novoa die Alternative zu Henrichs, so wie am Wochenende. Wobei der ja eher gelernter Stürmer ist.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
35.753
Punkte
113
Naja, dass Sörloth ein 15-Tore-Stürmer in einer starken Liga ist, sehe ich aktuell auch überhaupt nicht. Mehr Torchancen bekommt er in Köln jetzt auch nicht und wenn man bei RB keine 10 Buden als "Rotationsstürmer" macht, dann reicht die Qualität vielleicht dann doch nicht.

Gewisse Qualitäten kann man Sörloth nicht absprechen und bei der Nationalmannschaften trifft er ja auch. Aber bisher hat er eben quasi gar nicht gezeigt, dass er konstant treffen kann (außer in der Türkei). In den letzten beiden Jahren stehen da insgesamt 14 Tore bei über 80 Einsätzen. Für ihn wäre Köln jetzt sicherlich kein schlechter Verein, um sich zu beweisen. Modeste hat da ja als klassischer Mittelstürmer auch sehr gut funktioniert. Aber trotz Größe und Statur spielt Sörloth nun mal auch sehr körperlos und setzt sich viel zu wenig durch. Dazu die krasse Einbeinigkeit. Was ich aber am kritischsten sehe - Baumgart spielt ja einen sehr aggressiven Fußball und Sörloth bewegte sich im Nagelsmann-Pressing wie ein absoluter Falschkörper. Der hatte absolut keinen Plan (oder Lust), wie er die Leute anlaufen muss. Erinnere mich da noch wunderbar an eine Situation, als man gegen die Bayern mit einem Tor hinten lag kurz vor Schluss, Neuer den Ball am Fuß hatte und Sörloth als nächster Gegenspieler (und frisch eingewechselt) dahin trabte. Ein Poulsen oder Werner hätten in der Situation den Rasen umgepflügt.

Am Ende wird es wahrscheinlich das beste sein, wenn er wieder in die Türkei geht und dort seine 20 Buden macht. Dafür müsste aber entweder RB (wo man immer noch auf ein paar Euro hofft, um den Transfer wieder gut zu machen) oder er auf viel Geld verzichten.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
20.596
Punkte
113
Ort
Teahupoo
Die Stunden für Tedesco sind wohl gezählt. Katastrophale Taktik heute. Novoa völlig überfordert. Da hätten die Kölner in HZ 1 sicher 3 Buden über die Seite machen müssen. Kainz sah wie nen ****ing Weltstar auf links aus.
Werner hat bis dahin immer 2 Mann in der Abwehr gebunden( war auch beim 2:1 gut zu sehen, als er Nkunku die Gegenspieler weggezogen hat). Warum Wechsel ich den aus und bringe Lame Duck Silva?
Marco Rose bitte übernehmen sie mit 4er Kette und Raute. Wir haben den Kader dafür.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
8.844
Punkte
113
Die sky Experten wieder mit Null Ahnung von Arbeitsrecht.

Hab auch noch einen langjährigen Vertrag der es mir untersagt zum Wettbewerb zu wechseln. Melde mich krank, weil ich ausgepowert bin und keine Lust mehr habe. Der Vertrag ruht. Nach ein paar Monaten kommt tri tra trulla lala der Wettbewerber und bietet mir das gleiche Gehalt mit mehr Möglichkeiten an und ich gehe zu meinem alten Arbeitgeber und sage: "Sei froh das du Gehalt sparst" und er lässt mich ohne AK gehen zum Wettbewerber.

Schönes Träumchen, fast wie im Märchen... und wenn sie nicht gestorben sind....

Königs ist ein knallharter Geschäftsmann, er wurde kritisiert für wenig Empathie bei Eberls PK und jetzt lässt er ihn einfach so aus dem Vertrag raus zum Wettbewerber? Glaube ich erst wenn es auf borussia.de steht.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
35.753
Punkte
113
Die sky Experten wieder mit Null Ahnung von Arbeitsrecht.

Hab auch noch einen langjährigen Vertrag der es mir untersagt zum Wettbewerb zu wechseln. Melde mich krank, weil ich ausgepowert bin und keine Lust mehr habe. Der Vertrag ruht. Nach ein paar Monaten kommt tri tra trulla lala der Wettbewerber und bietet mir das gleiche Gehalt mit mehr Möglichkeiten an und ich gehe zu meinem alten Arbeitgeber und sage: "Sei froh das du Gehalt sparst" und er lässt mich ohne AK gehen zum Wettbewerber.

Schönes Träumchen, fast wie im Märchen... und wenn sie nicht gestorben sind....

Königs ist ein knallharter Geschäftsmann, er wurde kritisiert für wenig Empathie bei Eberls PK und jetzt lässt er ihn einfach so aus dem Vertrag raus zum Wettbewerber? Glaube ich erst wenn es auf borussia.de steht.
Gut, dass wir dich haben, der das alles weiß und sämtliche Vertragsdetails kennt. Und wir nicht auf einen Hinze hören sollten, der seit einiger Zeit jeden Deal von RB quasi exklusiv zuerst vermeldet.

Da du ja sicherlich perfekte Quellen hast, kannst du ja vielleicht mehr dazu sagen. Vielleicht weiß du ja auch besser Bescheid, dass Eberl seine Krankheit nur vorgespielt hat, damit er direkt zu RB gehen kann, um Gladbach richtig eins auszuwischen?

Wenn du den Bericht mal richtig liest, steht da drin, dass Eberl und Gladbach eine schriftliche Vereinbarung haben - keine Abfindung, keine Ablöse in beide Richtungen.
 
Oben