Regionalligen - Von Investoren und Insolvenzen


Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
20.707
Punkte
113
BSU1.gif
 

Hardstyle21

Bankspieler
Beiträge
9.055
Punkte
113
Berliner AK gegen Optik Rathenow ist mal eben 7-5 ausgegangen… gestern schon in Liga 3 mehrere Teams mit 6 oder 7 Toren. Krass was so am letzten Spieltag auf den Plätzen abgeht
 

Vega

Bankspieler
Beiträge
7.631
Punkte
113
Ich packs mal hier rein. Heute stand das Spitzenspiel der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland zwischen Trier und Worms an. Worms hatte drei Punkte Vorsprung.

4500 Zuschauer waren in Trier zu Gast, bis zur 94. Minute führte Worms mit 1:0 und hatte den Regionalliga-Aufstieg quasi sicher. Dann fiel das 1:1 - und 60 Sekunden später das 2:1 für Trier.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
47.985
Punkte
113
Ort
Ruhrpott
Sollte Wattenscheid heute das Heimspiel gegen Rheine gewinnen, kehrt man in die Regionalliga West zurück. Wollte eigentlich ins Lohrheidestadion fahren, aber hier war gegen 13 Uhr Weltuntergangswetter, so dass ich das gelassen habe.

Wattenscheid bietet einen Livestream an. Stadion sieht gut gefüllt aus.

edit: Spielstart muss aufgrund des Andrangs auf 15:15 verschoben werden. So bleibt mehr Zeit für das Musikprogramm. Erst Que Sera, Sera und jetzt Freed From Desire. Geilomat! Gleich noch eine der besten Vereinshymnen und der Spaß kann losgehen.

 
Zuletzt bearbeitet:

Murphy

Bankspieler
Beiträge
11.164
Punkte
113
Ort
Bremen
Der Bremer SV hat es nach einem 3:1 gegen Concordia Hamburg als zweiter der Aufstiegsrunde im sechsten Versuch auch endlich geschafft, in die Regionalliga Nord aufzusteigen.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.028
Punkte
113
Ort
Randbelgien
Die RL Südwest lässt 2023 ausnahmsweise :rolleyes: wieder 4 Aufsteiger zu und nach Abschluss aller 34-38 Oberliga-Spieltage bzw. Regionalaufteilung und Meisterrunde/Abstiegsrunde :crazy: stehen inzwischen die 3 Meister und Aufsteiger aus den Oberligen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz/Saar fest.
Selbstverständlich überall mit Drama, weil nur je 1 von jeweils 2 Überteams dieses (in der RL Südwest durchaus begehrte) Direktmandat bekommt.
Alles am letzten Spieltag entschieden:
Baden-Württemberg: 1. Gesangsverein Freiberg 91 Punkte, 2. Kickers Degerloch 91 Punkte.
Hessen: 1. Barockstadt Fulda 36 (+45 Punkte Vorrunde) 2. Stadtallendorf 34 (+44 Punkte Vorrunde).
Rheinland-Pfalz/Saar: 1. Wormatia Worms 79 Punkte, 2. Eintracht Trier 79 Punkte.
Alle am Direktaufstieg denkbar knapp gescheiterten Kandidaten bekommen jedoch noch eine 2. Chance in einem Dreierturnier für den 4. Aufstiegsplatz. :crazy:
 

reg31

Bankspieler
Beiträge
5.900
Punkte
113
Ort
Herz des Ruhrgebiet
Waren heute 6500 Zuschauer beim Oberligaspiel in Wattenscheid. Schöner Zahltag für den Verein und dann noch der Aufstieg. Hat Spaß gemacht.

Viel grandioser ist es aber, dass ein übergewichtiger Kicker, der in der Hinrunde noch Landesliga in Essen-Frohnhausen spielte Wattenscheid in die Regionalliga schießt. :D
 

PG32

Nachwuchsspieler
Beiträge
374
Punkte
93
Diese 3er Runde der Oberliga Vizemeister im Südwesten muss auch niemand durchblicken. Je nachdem wer das erste Spiel gewinnt, spielt der Verlierer das 2. Spiel gegen Trier. Irgendwie sollte man das erste Spiel wohl nicht zu hoch gewinnen, weil die andere Mannschaft dann schon keine Chance mehr hat und unmotiviert ins nächste Spiel geht!?
Alles kompliziert und für die Kickers bitter. Die hatten ihren Schalke Moment im letzten Spiel, haben den Aufstieg gefeiert (Falschinformation dass Freiberg Spiel 1:1 zu Ende ist) und dann hat Freiberg in der 93. noch den Siegtreffer gemacht.

Aber ist halt typisch für die Kickers. Mal sehen was heute bei Regen auf der Waldau geht
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.028
Punkte
113
Ort
Randbelgien
Diese 3er Runde der Oberliga Vizemeister im Südwesten muss auch niemand durchblicken. Je nachdem wer das erste Spiel gewinnt, spielt der Verlierer das 2. Spiel gegen Trier. Irgendwie sollte man das erste Spiel wohl nicht zu hoch gewinnen, weil die andere Mannschaft dann schon keine Chance mehr hat und unmotiviert ins nächste Spiel geht!?
Alles kompliziert und für die Kickers bitter. Die hatten ihren Schalke Moment im letzten Spiel, haben den Aufstieg gefeiert (Falschinformation dass Freiberg Spiel 1:1 zu Ende ist) und dann hat Freiberg in der 93. noch den Siegtreffer gemacht.

Aber ist halt typisch für die Kickers. Mal sehen was heute bei Regen auf der Waldau geht

Jap. Diese Relegation ist Crazyness pur. Das übrigens nur, weil wegen Corona so Lappenvereine wie Schrott Mainz aus der RL Südwest letztes Jahr gegen einen Abstieg/Aufstieg gestimmt hatten.

Ist übrigens auch typisch Eintracht Trier, sollten sie eine Relegation knapp und unglücklich verkacken. Zum Beispiel beim legendären Ulmer Spatzenbeschiss samt Wiederholungsspiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.028
Punkte
113
Ort
Randbelgien
Nachher klagen alle Zweitplatzierten gegen diese Regelung und die Absteiger aus der RL Südwest sowieso und dann spielt man nächste Saison einfach mit 22 Mannschaften in der RL Wild-Südwest. ;)
Da gibt es wenigstens genügend Vereine, die da überhaupt wieder hin zurück wollen in ihr normales Betätigungsfeld mit den üblichen Rivalen.
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
10.407
Punkte
113
Trier schlägt Stadtallendorf heute 5:0. Die Kickers hatten Mittwoch 3:0 gegen Stadtallendorf gewonnen.

Somit dann Vorteil Trier, denen ein Unentschieden im direkten Duell reichen würde.
 

PG32

Nachwuchsspieler
Beiträge
374
Punkte
93
Trier schlägt Stadtallendorf heute 5:0. Die Kickers hatten Mittwoch 3:0 gegen Stadtallendorf gewonnen.

Somit dann Vorteil Trier, denen ein Unentschieden im direkten Duell reichen würde.
Dieser Modus ist schon bescheuert. Trier darf im ersten Spiel zugucken und weiß wie hoch sie gewinnen müssen im 2. Spiel und bekommen dann dafür im abschließenden Spiel Heimrecht...

Für die Kickers ist der Sieg gegen Stadtallendorf am Ende nichts wert, ein Unentschieden wäre die gleiche Ausgangssituation.
 
Oben