S.Oliver Würzburg Saison 2021/22


Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.972
Punkte
113
Wow - das ist eine Ansage.
Bayreuth hat diese Saison einen Kader, mit dem ich die Oberfranken in den Play Offs sehe.

Die Vorfreude auf die neue Saison wächst immer mehr. Ich hoffe der Basketballgott ist dieses mal gnädig und wir kommen endlich einmal ohne Verletzungspech durch die Saison.
Die Vorbereitung läuft zu gut viel zu gut…
 

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.972
Punkte
113
Warum zu gut? Willst du lieber eine Klatsche nach der anderen kassieren?

Edith ruft gerade, dass immerhin auf instagram ein kurzer Bericht steht.
Nein natürlich nicht aber nen kleiner Rückschlag in der Vorbereitung hat noch nie geschadet! Und erinnert euch vor drei jahren… da haben wir in der Vorbereitung auch alles gewonnen sogar ein EuroLeague Team geschlagen und in der Hinrunde ist dann mal garnichts zusammen gelaufen
 

BasketsSupporter

Nachwuchsspieler
Beiträge
702
Punkte
93
Nein natürlich nicht aber nen kleiner Rückschlag in der Vorbereitung hat noch nie geschadet! Und erinnert euch vor drei jahren… da haben wir in der Vorbereitung auch alles gewonnen sogar ein EuroLeague Team geschlagen und in der Hinrunde ist dann mal garnichts zusammen gelaufen
Und vor einem Jahr haben wir gegen Hamburg mit 40 verloren und dann ist die ganze Saison dann mal garnichts zusammen gelaufen ;)
 

Wassermann

Nachwuchsspieler
Beiträge
148
Punkte
63
Die Vorbereitung läuft zu gut viel zu gut…
Warum schreibst Du dann sowas? Nur um zu den Kommentaren was geschrieben zu haben?

Eine gute Vorbereitung ist doch zweifellos besser als eine durchwachsene oder schlechte Vorbereitung. Darüber braucht man nun wahrlich nicht diskutieren. Kein Spieler oder Wucherer werden deswegen jetzt überheblich werden.
 

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.972
Punkte
113
Warum schreibst Du dann sowas? Nur um zu den Kommentaren was geschrieben zu haben?

Eine gute Vorbereitung ist doch zweifellos besser als eine durchwachsene oder schlechte Vorbereitung. Darüber braucht man nun wahrlich nicht diskutieren. Kein Spieler oder Wucherer werden deswegen jetzt überheblich werden.
Lieber @Wassermann es tut mir aufrichtig leid das ich eine andere Meinung habe als du! Und ich werde dich sicher nicht fragen ob, wann und was ich hier kommentiere!
Ich habe nie behauptet das ich mir eine schlechte oder durchwachsene Vorbereitung wünschen sondern das sie für mich zu gut verläuft!
 
Zuletzt bearbeitet:

istdasso

Nachwuchsspieler
Beiträge
539
Punkte
93
Was ist denn eine gute Vorbereitung? Ich wiederhole mich, aber im Spiel gegen Frankfurt habe ich einige Positive Dinge gesehen. Heute habe ich ein Ergebnis mitbekommen, dass nichts über das Spiel aussagt, außer dass es erfreulich ist. Bayreuth sehe ich als gut an, aber ich finde immer noch, dass die top 8 am unteren Ende mit Teams wie Hamburg und dieses Jahr wahrscheinlich auch Bonn einfach sehr ordentlich besetzt sind. Davor mit Ulm, Ludwigsburg, Oldenburg Teams sind, die schon andere Voraussetzungen haben.

Man kann es belächeln oder nicht, aber die BBL ist in der Breite der Qualität und der Spitze einfach enorm besser geworden! Die internationalen Wettbewerbe verzerren die Tabelle immer ein bisschen und das ist auch gut so. Natürlich wird in anderen Ligen mehr bezahlt, aber der Gehaltunterschied spiegelt sich aus meiner Sicht in der Spitze deutlich mehr in der Qualität wider! Ein Cam Hunt oder Kam Taylor sind doch die besten Beispiele dafür, dass es um die Chancen geht sich beweisen zu können und um das Umfeld.

Ich glaube wir haben dieses Jahr durch die Rückkehr der Realität in der anderen kapitalintensiven Sportart wieder Mal die Chance den Fokus auf den Basketball zu ziehen. Ich bin überzeugt, dass die Arbeitseinstellung und die Zusammenstellung der Mannschaft dieses Jahr das Potential für eine Trendwende hat. Für mehr braucht es einfach eine neue Halle und breitere Unterstützung.
 
Zuletzt bearbeitet:

BasketballGuru

Nachwuchsspieler
Beiträge
675
Punkte
93
Die Vorbereitung läuft zu gut viel zu gut…
Das sehe ich genauso. Ich erinnere mich an eine Saison, da hat man jedes Vorbereitungsspiel gewonnen, ja sogar die Bayern geschlagen. Trainer war damals ein gewisser Marcel Schröder. Am Ende ist man dann abgestiegen, unter anderem weil man einen 0:7-Start hatte.

Klar muss das nichts heißen und keiner geht Stand jetzt davon aus, dass das nochmal passiert. Trotzdem sollte man sich von den bisherigen Ergebnissen nicht all zu stark blenden lassen ;)
 

saison98

Nachwuchsspieler
Beiträge
188
Punkte
63
Ich bin auch eher verhalten im Lob und warte noch weitere Spiele ab. Mir ist es lieber, wenn im Laufe der Saison eine kontinuierliche Steigerung erfolgt. Ich freue mich über die bisherigen Siege, das ist doch positiv. Wichtig ist, dass wir in diesem Jahr von Verletzungen verschont bleiben, ein gutes Teamgefüge entwickeln und die kommenden Niederlagen gut wegstecken.
 

BasketsSupporter

Nachwuchsspieler
Beiträge
702
Punkte
93
Das sehe ich genauso. Ich erinnere mich an eine Saison, da hat man jedes Vorbereitungsspiel gewonnen, ja sogar die Bayern geschlagen. Trainer war damals ein gewisser Marcel Schröder. Am Ende ist man dann abgestiegen, unter anderem weil man einen 0:7-Start hatte.

Klar muss das nichts heißen und keiner geht Stand jetzt davon aus, dass das nochmal passiert. Trotzdem sollte man sich von den bisherigen Ergebnissen nicht all zu stark blenden lassen ;)
Lässt sich doch keiner blenden. Aber dass es "zu gut" läuft, ist doch irgendwie auch Quatsch. Die Alternative wäre, dass es schlecht läuft, oder?
 

Swish41

Bankspieler
Beiträge
1.548
Punkte
113
Rodriquez 0/4 Freiwürfe, Respekt. Musst als Profi auch erstmal schaffen 😁
 

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
2.404
Punkte
113
77:69 für Ulm.

Carvacho unser auffälligster Spieler heute.
Defense funktioniert bereits recht gut.
Böhmer wird diese Saison eine größere Rolle als Haßfurther spielen und das auch besser machen.
In der Offensive haben uns definitiv erfolgreiche 3 Punkte Würfe gefehlt. Hoffe diese Baustelle kann man noch schließen. In der 2. Halbzeit haben wir nur 24 Punkte gemacht, wenn ich es richtig beobachtet habe in der 2. HZ kein einziger erfolgreicher Dreier.
 
Zuletzt bearbeitet:

BasketsSupporter

Nachwuchsspieler
Beiträge
702
Punkte
93
77:69 für Ulm.

Carvacho unser auffälligster Spieler heute.
Defense funktioniert bereits recht gut.
Böhmer wird diese Saison eine größere Rolle als Haßfurther spielen und das auch besser machen.
In der Offensive haben uns definitiv erfolgreiche 3 Punkte Würfe gefehlt. Hoffe diese Baustelle kann man noch schließen. In der 2. Halbzeit haben wir nur 24 Punkte gemacht, wenn ich es richtig beobachtet habe in der 2. HZ kein einziger erfolgreicher Dreier.
Ist sicher auch der Belastung des Bayreuth-Spiels geschuldet. 1. Halbzeit war schon richtig gut anzuschauen (y)
 
Oben