Schwergewichtsnews- und diskussions-Thread

Prinz_von_H

Nachwuchsspieler
Beiträge
90
Punkte
18
Auf der Undercard von Bivol-Smith hat der hochgehandelte Russe Kuzmin eine knappe MD gegen das slicke Dickerchen Joey Dawejko erhalten.
Viele Beobachter sprachen von Robbery.

Fuer mich ist Kuzmin damit erstmal wieder draussen aus den TOP10. Gegen Dawejko darf man in einem 4 Ruender oder einem 6Ruender schlecht aussehen aber nicht in einem 10Ruender.
 

SuckerpunchJesus

Nachwuchsspieler
Beiträge
255
Punkte
43
Ich kann mit seinem Gesabbel nicht viel anfagen ... fürs "delivern" gibts Lieferheld - aber das weiß der John ja am Besten ... hat er sich doch an Tapps schon oft versündigt.

Kürzlich schrieb hier mal Jemand dass man über Ruiz eigentich gar nichts schreiben sollte. Stimmt eigentlich. Leider.

Da hat ein Mann - seine Ansicht nach - vom lieben Gott einen begnadeten Handspeed in die Wiege gelegt bekommmen und geht seinem Beruf dann mit einer ähnlichen Professionalität nach wie ein besoffener Sanka Fahrer.

Ruiz ist Profi Sportler, schaut aber aus wie Jemand der ein echtes Prospect in einem Fresswettbewerb ist.
 

VDB

Nachwuchsspieler
Beiträge
27
Punkte
13
Ich kann mit seinem Gesabbel nicht viel anfagen ... fürs "delivern" gibts Lieferheld - aber das weiß der John ja am Besten ... hat er sich doch an Tapps schon oft versündigt.

Kürzlich schrieb hier mal Jemand dass man über Ruiz eigentich gar nichts schreiben sollte. Stimmt eigentlich. Leider.

Da hat ein Mann - seine Ansicht nach - vom lieben Gott einen begnadeten Handspeed in die Wiege gelegt bekommmen und geht seinem Beruf dann mit einer ähnlichen Professionalität nach wie ein besoffener Sanka Fahrer.

Ruiz ist Profi Sportler, schaut aber aus wie Jemand der ein echtes Prospect in einem Fresswettbewerb ist.
So schauen mindest 50% der top 15 aus und Trauningseinstellung ist ebenso ähnlich....
Dann lass es doch zu schreiben drüber wenn dich die Posting letztens inspiriert hat
 

SuckerpunchJesus

Nachwuchsspieler
Beiträge
255
Punkte
43
So schauen mindest 50% der top 15 aus und Trauningseinstellung ist ebenso ähnlich....
Dann lass es doch zu schreiben drüber wenn dich die Posting letztens inspiriert hat

Nein tun sie nicht ... oder zähle mal mindestens 8 Boxer aus den Top 15 auf die einen ähnlich desolaten körperlichen Zusand wie Ruiz haben.

Also lass hören. Ich bin gespannt.

... und deshalb ist Ruiz eben bei kaum Jemand Top 15.
 

SuckerpunchJesus

Nachwuchsspieler
Beiträge
255
Punkte
43
1 ➡
Anthony Joshua*
254 29 22 0 0








orthodox
Watford, Hertfordshire, United Kingdom
2 ➡
Deontay Wilder
125 33 40 0 1








orthodox
Tuscaloosa, Alabama, USA
3 ➡
Tyson Fury*
105 30 27 0 1








orthodox
Wilmslow, Cheshire, United Kingdom
4 ➡
Dillian Whyte
103 30 25 1 0








orthodox
Brixton, London, United Kingdom
5 ➡
Alexander Povetkin*
98 39 34 2 0








orthodox
Chekhov, Russia
6 ➡
Jarrell Miller*
93 30 23 0 1








orthodox
Brooklyn, New York, USA
7 ➡
Kubrat Pulev*
86 37 26 1 0








orthodox
Sofia, Bulgaria
8 ➡
Luis Ortiz
83 39 31 1 0








southpaw
Miami, Florida, USA
9 ➡
Dominic Breazeale
69 33 20 1 0








orthodox
Eastvale, California, USA
10 ➡
Adam Kownacki
63 29 19 0 0








orthodox
Brooklyn, New York, USA
11 ➡
Oscar Rivas
58 31 26 0 0








orthodox
Montreal, Quebec, Canada
12 ➡
Tom Schwarz
56 24 24 0 0








orthodox
Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Germany
13 ➡
Joseph Parker
55 27 25 2 0








orthodox
Auckland, New Zealand
14 ➡
Agit Kabayel
47 26 19 0 0








orthodox
Bochum, Nordrhein-Westfalen, Germany
15 ➡
Filip Hrgovic
46 26 7 0 0








orthodox
Zagreb, Croatia
16 ➡
Otto Wallin*
45 28 20 0 0








southpaw
Sundsvall, Sweden
17 ➡
Michael Hunter
45 30 16 1 0








orthodox
Las Vegas, Nevada, USA
18 ➡
Sergey Kuzmin
42 31 15 0 0








orthodox
Saint Petersburg, Russia
19 ➡
Joe Joyce
41 33 8 0 0








orthodox
Putney, London, United Kingdom
20 ➡
Andy Ruiz Jr*
40 29 31 1 0








orthodox
Imperial, California, USA


Ich sehe Tom Schwarz und Jarrell Miller in einem schlechten Zustand - aber weit von einem Andy Ruiz entfernt
 

MGM-GRAND

Nachwuchsspieler
Beiträge
205
Punkte
43
Prince Martin mit Sieg durch DQ weil der Gegner viele Lowblows verteilte. War aber auch sonst besser, also Martin...

Areola mir KO Sieg auch auch wieder zurück.

Vielleicht gibt es ja bald ein nettes Duell der beiden ...
 

Dog Man

Nachwuchsspieler
Beiträge
33
Punkte
18
Ich will da nichts relativieren oder gar entschuldigen aber ich mag Typen wie Ruiz. Er weiß ganz genau das er boxerisch ganz oben mitspielen kann. Dennoch lebt er wie er will, bzw. wie es ihm am angenehmsten ist. Dafür nimmt er in Kauf nicht ganz nach oben zu kommen. Na und? ...ich will gar nicht davon anfangen was die anderen "so disziplinierten und fleißigen Boxer" so anstellen ihren Körper dahin zu bringen wo sie sind. Nö, er will es so und das ist auch gut so!!
 

Krusher

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Auf der Undercard von Bivol-Smith hat der hochgehandelte Russe Kuzmin eine knappe MD gegen das slicke Dickerchen Joey Dawejko erhalten.
Viele Beobachter sprachen von Robbery.

Fuer mich ist Kuzmin damit erstmal wieder draussen aus den TOP10. Gegen Dawejko darf man in einem 4 Ruender oder einem 6Ruender schlecht aussehen aber nicht in einem 10Ruender.
Der Kampf ist zwar kein Burner, aber wie wäre es, wenn du dir diesen erstmal selber anschaust, bevor du dich auf irgendwelche Schreiberlinge verlässt und gleich was von Robbery schreibst?

Habe mir den Kampf direkt nach dem Bivol Fight angeguckt und war alles andere als angetan von Kuzmin, würde aber dennoch, eher das Draw-Urteil, als Robbery-Versuch an Kuzmin bezeichnen als umgekehrt.
kleine Randnotiz: Kuzmin hat sich Ende der zweiten Runden nen Riss im Zeigefinger und nen Daumenbruch in der linken Hand zugezogen und muss jetzt wohl bis August pausieren.

Abgesehen davon, was meinst Du, wie viele Runde Dawejko wohl gewonnen haben muss, damit dieses Urteil als Roberry gilt? Mindestens 5 Runden, oder?

Dann zeig mir diese(mindestens!) 5 Runden bitte...




kann da - mit sehr sehr viel brutaler Fantasie - Dawejko maximal 4 Runden geben, aber auch nur weil er den Trizeps und das linke Schulterblatt von Kuzmin ein paar Male "sehr gut"getroffen hat... dat wars aber auch...
 

Prinz_von_H

Nachwuchsspieler
Beiträge
90
Punkte
18
Der Kampf ist zwar kein Burner, aber wie wäre es, wenn du dir diesen erstmal selber anschaust, bevor du dich auf irgendwelche Schreiberlinge verlässt und gleich was von Robbery schreibst?

Habe mir den Kampf direkt nach dem Bivol Fight angeguckt und war alles andere als angetan von Kuzmin, würde aber dennoch, eher das Draw-Urteil, als Robbery-Versuch an Kuzmin bezeichnen als umgekehrt.
kleine Randnotiz: Kuzmin hat sich Ende der zweiten Runden nen Riss im Zeigefinger und nen Daumenbruch in der linken Hand zugezogen und muss jetzt wohl bis August pausieren.

Abgesehen davon, was meinst Du, wie viele Runde Dawejko wohl gewonnen haben muss, damit dieses Urteil als Roberry gilt? Mindestens 5 Runden, oder?

Dann zeig mir diese(mindestens!) 5 Runden bitte...




kann da - mit sehr sehr viel brutaler Fantasie - Dawejko maximal 4 Runden geben, aber auch nur weil er den Trizeps und das linke Schulterblatt von Kuzmin ein paar Male "sehr gut"getroffen hat... dat wars aber auch...
Der @Krushi, freundlich wie immer :). Hab das Ergebnis gepostet, und einen Bericht vom Fight verlinkt, wo von Robbery gesprochen wird. Nicht mehr und nicht weniger. Weiss nicht was es da rumzupoebeln gibt. Naja, Du kannst halt wohl nicht anders. Dennoch, danke fuers hochladen des Fights.

Uebrigens meine Einschaetzung, dass Kuzmin nicht in die TOP10 gehoert, behalte ich bei, seitdem ich den Fight Kuzmin-Hrigovic gesehen hab, in dem der Kroate den Russen 10 Minuten lang zum fleischgewordenen Sandsack umfunktioniert hat.
 

SuckerpunchJesus

Nachwuchsspieler
Beiträge
255
Punkte
43
Nö, er will es so und das ist auch gut so!!
Das hast Du Dir besimmt auch bei Deinen Molossern gedacht ....

Joe Dawejko ist auch so eine Art John Ruiz Type ... einer der größten Underachieber. MIt dem richtiegn Training und 1 oder 2 Gewichtsklassen Niedriger hätte der auch richtig etwas reißen können.
 

Dog Man

Nachwuchsspieler
Beiträge
33
Punkte
18
Das hast Du Dir besimmt auch bei Deinen Molossern gedacht ....

Joe Dawejko ist auch so eine Art John Ruiz Type ... einer der größten Underachieber. MIt dem richtiegn Training und 1 oder 2 Gewichtsklassen Niedriger hätte der auch richtig etwas reißen können.
Nein, keine Molosser sondern die besten aller Hunde: Apbt und die würden auch wenn sie dürften, dürfen - besser: durften - aber nicht! Heute bin ich wieder in Europa und da gehören die Apbt nicht mehr hin.
 

DerDude1977

Nachwuchsspieler
Beiträge
104
Punkte
28
Habe mir Arreola gegen den "Nobody" angetan... .
Schrecklicher K(r)ampf. Hätte der Gegner nicht von anfang an die Buchse voll gehabt, hätte er Arreola sogar recht locker besiegen können.
Ich mag den dicken Mexikaner ja eigentlich, aber dass der sich nach so einem Gewürge noch so feiert im Ring...
 

SuckerpunchJesus

Nachwuchsspieler
Beiträge
255
Punkte
43
Joey
Nein, keine Molosser sondern die besten aller Hunde: Apbt und die würden auch wenn sie dürften, dürfen - besser: durften - aber nicht! Heute bin ich wieder in Europa und da gehören die Apbt nicht mehr hin.
Das ist keine Frage der Geographie sondern der Ethik. Feigheit ist natürlich auch eine starke Motivation.
 

SuckerpunchJesus

Nachwuchsspieler
Beiträge
255
Punkte
43
Habe mir Arreola gegen den "Nobody" angetan... .
Schrecklicher K(r)ampf. Hätte der Gegner nicht von anfang an die Buchse voll gehabt, hätte er Arreola sogar recht locker besiegen können.
Ich mag den dicken Mexikaner ja eigentlich, aber dass der sich nach so einem Gewürge noch so feiert im Ring...
Arreola war ein launiger Kämpfer. War. Er hätte eigentlich seit mehreren Jahren die Handschuhe an den Nagel hängen sollen. So gibts es eben noch einen ungesunden Payday. Sei ihm das Geld gegöhnt und möge er unbeschadet aus der Sache raus kommen