Summer Series & World Matchplay


Nic

Nachwuchsspieler
Beiträge
894
Punkte
93
Gestern fand das erste Turnier der Summer Series statt. Es ging mit leichter Verzögerung los, da noch auf einige Corona-Tests (alle negativ) gewartet wurde. Am Ende setzte sich MVG gegen Peter Wright mit 8:7 durch. Gaga Clemens kam bis ins Halbfinale, wo gegen MVG Schluss war. Toller Auftakt für Clemens. Auch Ratajski spielte wieder großartige AVGs. Für Schindler und Hopp war in Runde 1 bzw 2 frühzeitig Feierabend. Heute, Freitag und Samstag findet dann auch nochmal diese Turnierreihe statt, was gleichzeitig die letzte Qualimöglichkeit für das World Matchplay ist. Dieses findet dann ohne Zuschauer statt.

Lollypop-Men gab es keine, es wurde nur eine Markierung auf dem Boden aufgebracht. Auch auffällig: Peter Wright spielte mit Brille.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Vielen Dank, @Nic fürs Eröffnen des Threads, indem es u.a. auch um das morgen beginnende World Matchplay gehen soll.



Wie nahezu alles zur Zeit wird auch dieses Turnier natürlich vom Coronavirus massiv beeinflusst. Das fängt schon damit an, dass man nicht in Blackpool sondern in Milton Keys spielen wird und keine Zuschauer zugelassen sind. Bin gespannt, wie sich die fehlende Atmosphäre auswirken will. Eigentlich wäre das jetzt die Chance für Ian White auf seinen ersten Majortitel. :D

Titelverteidiger ist Rob Cross, der letztes Jahr Michael Smith im Finale 18:13 schlagen konnte und sich die nach Phil Taylor benannte Trophy holen konnte.

Eben jener Rob Cross ist der Auftaktgegner von Gabriel Clemens. Viel schlechter hätte die Auslosung für den deutschen also nicht laufen können. Das Spiel wird am Sonntagabend stattfinden.

Michael van Gerwen (1) - Brendan Dolan
Simon Whitlock (16) - Ryan Joyce
Gary Anderson (8) - Justin Pipe
James Wade (9) - Keegan Brown
Rob Cross (4) - Gabriel Clemens
Krzysztof Ratajski (13) - Jermaine Wattimena
Michael Smith (5) - Jonny Clayton
Mensur Suljovic (12) - Jamie Hughes
Peter Wright (2) - José de Sousa
Glen Durrant (15) - Jeffrey de Zwaan
Daryl Gurney (7) - Ricky Evans
Dave Chisnall (10) - Vincent van der Voort
Gerwyn Price (3) - Danny Noppert
Adrian Lewis (14) - Steve Beaton
Nathan Aspinall (6) - Dimitri van den Bergh
Ian White (11) - Joe Cullen

Übertragen wird das Turnier von DAZN und Sport1.

Game On! :cool3:
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Bei den Summer Series Events konnte sich MvG übrigens noch einen zweiten Titel sichern. Ebenfalls ein Turnier gewinnen konnten Ryan Joyce (sein erster Titel), James Wade und Peter Wright, der insgesamt von allen Spielern am meisten Preisgeld bei dieser fünfteiligen Serie gewinnen konnte.

Für die deutschen Spieler liefen die Turniere ziemlich ernüchternd. Clemens konnte nach seinem Halbfinaleinzug beim ersten Turnier noch einmal ins Achtelfinale einziehen, ansonsten war aber früh Feierabend. Hopp, Schindler und Co. waren noch schlechter unterwegs. Lichtblick war da schon Christian Bunse, der immerhin zweimal in die dritte Runde kam.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.438
Punkte
113
Nettes Spiel gerade zwischen Wade und Brown, nachdem die ersten beiden Spiele klar zugunsten der Favoriten ausgingen.
4:1-Führung für Wade, alle Legs wurden mit dem ersten Wurf auf Doppel beendet. Nach der Pause verliert Wade komplett den Flow, Brown gewinnt 4 Legs in Folge. Mit 5:5 ging's in die Pause.
Danach ausgeglichenes Spiel bis zum 7:7, dann haut Wade ein High Finish und ein Bull Finish raus und hat die Chance auf den Sieg, Brown gleicht aber nochmal aus.

Am Ende macht Wade weniger Fehler als Brown und trägt mit 12:10 den Sieg davon. Zwischenzeitlich immer wieder hohes Niveau, aber auch ganz miese Legs. Ist also noch Luft nach oben.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Suljovic gegen Hughes ist ein fantastisches Spiel. Mensur gerade mit seinem vierten Highfinish unter Druck zum 11:10. Kann gerne noch ein paar Legs so weitergehen.

edit:
Mensur macht 112 zum 12:10-Sieg aus. Fünf 100+ Checkouts bei zwölf gewonnenen Legs sind schon ne Hausnummer (y)
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.438
Punkte
113
Mensur mit Schwächephasen zwischendurch, aber als es drauf ankommt, ist er da. Ich bin wie bekannt kein großer Fan seines Spiels, aber die Nervenstärke ist schon imposant.

Durrant aktuell sehr, sehr stark gegen de Zwaan, der teilweise gut begonnen hat und dann schwächelte.

Edit: puh, 10:3 ist ne Ohrfeige für de Zwaan. Aber das war auch echt gut von Durrant. Ich bin wirklich gespannt, was der bei der PDC noch erreichen kann. Potenzial hat er aus meiner Sicht für die Top5, aber die Frage ist, ob der Wechsel nicht zu spät kam.

Jetzt Daumen drücken für Gaga.
 
Zuletzt bearbeitet:

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Haben die gesoffen? Gaga mit 75er Average und 3:1 vorne - wobei er eigentlich sogar 4:0 führen könnte.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.438
Punkte
113
Kein dolles Spiel bisher, ich hoffe, Clemens ärgert sich nicht darüber, aus dieser ersten Session nicht mit einem größeren Vorsprung rausgegangen zu sein.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.438
Punkte
113
Komisches Spiel. Zwischendurch absolut miese Aufnahmen und dann haut Clemens so ein Finish raus. Ich hab da noch gar keine Tendenz.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Komisches Spiel. Zwischendurch absolut miese Aufnahmen und dann haut Clemens so ein Finish raus. Ich hab da noch gar keine Tendenz.
Gaga muss auf jeden Fall besser scoren. Steht jetzt bei knapp 81. Wenn er das nicht weiter anheben kann, wird das nix, befürchte ich. Cross wird besser und irgendwann die Doppel treffen, wenn er weiter so viele Chancen kriegt.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
113er Finish von Cross.

Das könnte jetzt der Startschuss werden. Ganz gefährliche Phase für Gaga jetzt.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.438
Punkte
113
Clemens kontert mit dem zweiten Bull-Finish und legt ein Break nach. Mit dem ersten Dart auf Doppel. Fangen die jetzt mal an, konstant zu spielen?
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Hoffentlich rächt sich das nicht. Bei 9:7 war die Chance eigentlich da, aber Gaga kriegt die PS nicht auf die Straße. Egal, jetzt mit Anwurf die Sache klarmachen.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.438
Punkte
113
Ganz, ganz stark von Cross mit dem 110er Finish und dann 4 perfekte hinterher.

Edit: und dann verpasst er drei Mal die Doppel 18. Sieg für Clemens, hoffe, er steigert das Scoring, sonst wird es gegen Ratajski nicht reichen.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Ganz, ganz stark von Cross mit dem 110er Finish und dann 4 perfekte hinterher.
Und jetzt lässt er drei auf D18 aus. Was perfekt zum Match passt. :D

Gaga kann es nutzen und holt sich den Sieg :jubel:

Mit Ratajski wartet in Runde 2 kein großer Name, aber der Pole hat gestern einen 107er Average gespielt und ist gut drauf.
 

DSV-Adler

◊BMG◊
Beiträge
1.563
Punkte
48
Mit Ratajski wartet in Runde 2 kein großer Name, aber der Pole hat gestern einen 107er Average gespielt und ist gut drauf.
Kein großer Name würde ich mittlerweile auch ganz klar widersprechen. Er ist mittlerweile die 13 der Weltrangliste und damit vor Leuten wie Lewis, Bunting, Whitlock, Cullen, Dobey, Clayton usw. Das ist mittlerweile eine richtige Hausnummer gegen ihn zu spielen. Nr. 3 der Pro-Tour Rangliste sogar.
 
Oben