SV Werder Bremen 2020/21- Diego oder Carlos Alberto?


hermite

Bankspieler
Beiträge
1.576
Punkte
113
Konsequent und richtig für beide Seiten. Toprak hat nur etwas mehr als die Hälfte aller Spiele bestritten, seit er in Bremen ist.
Mal schauen, ob der Ersatz besser sein wird. Viel Vertrauen in Baumanns Einkäuferqualitäten habe ich nicht, um ehrlich zu sein. Mit dem dicksten Goldtopf in der zweiten Liga hat es einigermaßen geklappt, aber jetzt sind die Vorzeichen ja wieder andere.
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.664
Punkte
113
Mal schauen, ob der Ersatz besser sein wird. Viel Vertrauen in Baumanns Einkäuferqualitäten habe ich nicht, um ehrlich zu sein. Mit dem dicksten Goldtopf in der zweiten Liga hat es einigermaßen geklappt, aber jetzt sind die Vorzeichen ja wieder andere.
Naja mit Friedl, Stark, Veljkovic und Pieper steht die IV dann, wenn die Beiden verlängern. Das wäre im Ansatz schon Bundesligatauglich. Ob besser als Toprak in Topform? Vielleicht nicht. Aber erstens bringt Toprak nix wenn er 40% der Zeit ausfällt, zweitens war seine sehr gute Saison jetzt auch nur in Liga 2 (in Liga 1 war das auch nicht immer so super).
Und als Topverdiener war das in dem Alter ja auch nicht langfristig stemmbar, also passt das schon.

Friedl verlängern wäre schonmal echt super.
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.664
Punkte
113
Baumann baumannt wieder. Singh soll Montag fix gemacht werden, Ablöse bis zu 400k, viele gehen ebenfalls von einer Rückkaufoption aus.
MMn ziemlich unsinnig. In einer Welt wo der Kader steht und Singh nicht mit einer schweren Schambeinentzündungen monatelang ausfällt wäre das ein netter Wildcard Transfer.
Wenn man noch Friedl und Veljkovic verlängern, einen DM, einen RV und einen LV will, ist mir das zu viel. Löst auch nicht das Problem im Sturm wenn einer unserer Stammspieler ausfällt oder man spät nochmal auf einen Rückstand reagieren will…
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.664
Punkte
113
Bremen hat sich gegen einen Transfer von Singh entschieden! Richtige Entscheidung! Gut gemacht
 
G

Gelöschtes Mitglied 8476

Guest
Sehr gute Transfers bislang vom besten Import aus dem Frankenland. Damit wir aber tatsächlich um die Meisterschaft spielen können, benötigen wir noch etwas Offensivpower. Mit Stark, Friedl, Vejlkovic und dem brillanten Amos Pieper haben wir bereits die beste IV der Bundesliga. Dazu vor der Abwehr den norddeutschen Roy Keane in Groß. Im Tor haben wir mit der Katze Pavlenka sowieso einen Torwächter auf Courtois-Niveau. Man kann sicherlich argumentieren, dass Pavlenka sogar die besseren Reflexe hat. Bin zuversichtlich, dass er uns auch fußballerisch überzeugen wird und kommende Saison mit Neuer-Skills überrascht. Jetzt sollte der Fokus auf die Offensive liegen. Und bitte keine abgehalfterten Stars der Marke Messi, CR7 oder Mane. Wir brauchen young guns!
 

Ken

Bankspieler
Beiträge
2.830
Punkte
113
Du hast unsere Bremer Version von Xabi Alonso "Graf Derbe" Phillip Bargfrede vergessen.
Welche Teams, außer Bochum, haben noch einen kleineren Etat?
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.664
Punkte
113
Nach der anfänglichen Euphorie der schnell klar gemachten Stark und Pieper Verpflichtungen, hat die Bremer Transferoffensive durch die Absage von Kyereh einen ordentlichen Knick bekommen:

Friedl hat noch nicht verlängert, Weiser kann sich wohl trotz Ankündigungen doch nicht zu einem grösserem Gehaltsverzicht durchringen, Lee Buchanans/Derbys gezogene Option wird die EFL wohl durchgehen lassen, und offensiv hatte man wohl ausser Singh, der schwerer verletzt ist als vermutet, auch nicht so viele Optionen.

Bleibt ein bislang ziemlich ernüchterndes Fazit zum Beginn der Saisonvorbereitung. Werner will neben dem System mit 5er Kette wohl auch gerne 4-3-3 spielen können, Aussenbahnspieler haben wir dafür auch noch keine. Extrem schwierige Sache, mit Kyereh wäre die Euphorie glaube ich sehr gross gewesen, selbst wenn sonst nur Perspektivspieler oder Leihen gekommen wären. So hat man noch 4-5 Baustellen: RV, LV, RA/LA, ZM, DM (wird denke ich leider nix mehr gemacht), ST-Backup…Bittencourt als Wunsch-Verkaufskandidat von mir geniesst einen hohen Stand im Team und ist wohl näher am Kapitänsamt als an einem Wechsel (leider). Wird eine Challenge mit Baumann da einen schlagkräftigen Kader zusammen zu bekommen, da die ersten Optionen direkt abgesprungen sind und Baumann bei Plan B bekanntlich nicht so stark ist…
 

hermite

Bankspieler
Beiträge
1.576
Punkte
113
Baumann doing Baumann stuff. :kopfpatsch:

War viel zu ruhig in Bremen nach dem Abstieg.
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.664
Punkte
113
Naja, Baumi hat navh stillen Wochen gestern gleich zwei Neuzugänge klar gemacht.
Jens Stage für 4Mio Euro ist eine Ansage, bin hier aber recht happy, scheint vom Spielertyp geregelter zu sein als ein ein Kyereh oder Boetius es wären, das brauch Bremen. Königstransfer für uns!

Oliver Burke sieht nach Flop mit Ansage aus, scheint eher ein Panik-Move gewesen zu sein. Hat in seiner Karriere noch nirgends überzeugen können. Hoffentlich verletzt sich bei uns vorne keiner.

Jetzt muss man Weiser und einen LV klären, dazu Friedl verlängern, dann wäre das halbwegs gelungen. An einen 6er glaube ich nicht mehr, auch wenn keiner der 3 im Kader Bundesliga Niveau hat.

Also mein Wunsch wäre:
- Friedl verlängern
- RV: Weiser
- LV: was ist mit Buchanan?
- DM: Leihe oder Ablösefreier Wechsel a la Badej oder Guilavogui
- Bittencourt abgeben und für Boetius tauschen (Traum aber unwahrscheinlich)

Sind dann wsl ein paar Moves mehr als wir am Ende machen werden, aber wenn man davon 3 Sachen macht dann wäre das Premium.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
10.704
Punkte
113
Standort
Bremen
Naja, Baumi hat navh stillen Wochen gestern gleich zwei Neuzugänge klar gemacht.
Jens Stage für 4Mio Euro ist eine Ansage, bin hier aber recht happy, scheint vom Spielertyp geregelter zu sein als ein ein Kyereh oder Boetius es wären, das brauch Bremen. Königstransfer für uns!

Oliver Burke sieht nach Flop mit Ansage aus, scheint eher ein Panik-Move gewesen zu sein. Hat in seiner Karriere noch nirgends überzeugen können. Hoffentlich verletzt sich bei uns vorne keiner.

Jetzt muss man Weiser und einen LV klären, dazu Friedl verlängern, dann wäre das halbwegs gelungen. An einen 6er glaube ich nicht mehr, auch wenn keiner der 3 im Kader Bundesliga Niveau hat.

Also mein Wunsch wäre:
- Friedl verlängern
- RV: Weiser
- LV: was ist mit Buchanan?
- DM: Leihe oder Ablösefreier Wechsel a la Badej oder Guilavogui
- Bittencourt abgeben und für Boetius tauschen (Traum aber unwahrscheinlich)

Sind dann wsl ein paar Moves mehr als wir am Ende machen werden, aber wenn man davon 3 Sachen macht dann wäre das Premium.
Stage soll vom Typ her ein wenig "Delaney" ähneln. Vertrage bis 2026 und wohl so etwas wie Baumanns Renditeversprechen.

Burke hat doch bislang nirgendwo Bäume ausgerissen. Warum der noch in der Verlosung der Erstliga-Fußballer mitspielt, ist mir unklar.

Also gestern Abend in gemütlicher Grillrunde seiner Co-Trainer wusste der Ole noch nicht, was mit dem Mitch ist, bewunderte aber den Gasgrill, den Werder ihnen gestellt hatte. :D

Weiser hat mich jetzt in der 2. Liga nicht vom Hocker gehauen. Defensiv zu schwach und offensiv bemüht, aber auch oft unauffällig, dazu in vielen Spielen aufgrund seines Impfstatus' gar nicht erst dabei.

Bei Buchanan glaube ich nicht, dass der kommt. Da springen doch mittlerweile ganz andere (englische) Vereine auf den Zug auf.

Friedl sollte tatsächlich verlängern. Der hat glaube ich seinen Frieden gemacht. Wenn er überzeugt, klopft tatsächlich mal ein richtig großer Verein an. Nichts für ungut Union.

Was du noch mit Badej willst, erschließt sich mir nicht. Wäre ein weiterer 6er/8er neben Beton Kurt, Schmidt, Stark, Mbom, Stage, ...

Boetius wäre schon sehr interessant.

Ende der Woche geht es ins Trainingslager ins Zillertal :smoke:
 
Zuletzt bearbeitet:

JF_1983

Bankspieler
Beiträge
1.583
Punkte
113
Habe Burkes wohl einzig gutes Bundesligaspiel in Köln gesehen, war damals neben Keita bester Leipziger. Krass wie der abgeschmiert ist, wenn man dieses Spiel vor Augen hat und auch die Ablösesummen sieht.
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.664
Punkte
113
Stage soll vom Typ her ein wenig "Delaney" ähneln. Vertrage bis 2026 und wohl so etwas wie Baumanns Renditeversprechen.

Burke hat doch bislang nirgendwo Bäume ausgerissen. Warum der noch in der Verlosung der Erstliga-Fußballer mitspielt, ist mir unklar.

Also gestern Abend in gemütlicher Grillrunde seiner Co-Trainer wusste der Ole noch nicht, was mit dem Mitch ist, bewunderte aber den Gasgrill, den Werder ihnen gestellt hatte. :D

Weiser hat mich jetzt in der 2. Liga nicht vom Hocker gehauen. Defensiv zu schwach und offensiv bemüht, aber auch oft unauffällig, dazu in vielen Spielen aufgrund seines Impfstatus' gar nicht erst dabei.

Bei Buchanan glaube ich nicht, dass der kommt. Da springen doch mittlerweile ganz andere (englische) Vereine auf den Zug auf.

Friedl sollte tatsächlich verlängern. Der hat glaube ich seinen Frieden gemacht. Wenn er überzeugt, klopft tatsächlich mal ein richtig großer Verein an. Nichts für ungut Union.

Was du noch mit Badej willst, erschließt sich mir nicht. Wäre ein weiterer 6er/8er neben Beton Kurt, Schmidt, Stark, Mbom, Stage, ...

Boetius wäre schon sehr interessant.

Ende der Woche geht es ins Trainingslager ins Zillertal :smoke:
Sehe ich bei Weiser zwar ähnlich, glaube aber wir kriegen nichts Besseres, so einfach ist das. Agu hat auch selten überzeugt, dagegen waren wir mit Weiser einfach besser, und er kennt Team und Trainer.

Buchanan kommt wohl nicht, aber trotzdem brauchen wir auf LV was hinter Jung. Ich mag Jung sehr, aber für Liga 1 ist das offensiv zu schwach.

Was unserem MF gut tut ist Struktur, gerade wegen „Betonkurt“ und Schmid. Die sind nämlich offensiv eingestellt, gerade Bittencourt hat aber eine total schwache Übersicht und ist im Aufbau quasi kein Faktor. Schmid sehe ich auch eher als Freigeist der hoffentlich neben Stage also 8/10er gesetzt ist.
Und genau deshalb brauchen wir einen 6er. Gross ist 33 und besser wird er nicht mehr, Gruev und Salifu sind jung und sind keine Stammspieler in der BuLi. Bittencourt und Schmid sind keine 6er, Schmidt eher ein Ergänzungsspieler und Mbom neben seiner Verletzung mMn auch leistungstechnisch eher im unteren Drittem der zweiten Liga anzusetzen. Stark sehe ich eher in der Abwehr. Ich würde als Aufsteiger eben ungerne mit 3 8ern auflaufen, die alle defensive und Körperliche Defizite haben (Schmidt läuft in Zeitlupe, Kurt und Schmid sind gefühlt 1,50m etc).

Boetius ist ja auch nur ein besserer Bittencourt. Wildes, vertikales Spiel, vorne Hui hinten Pfui. Den würde ich gerne mit Bittencourt tauschen, das wäre ein Upgrade, aber Struktur und Ordnung bringt der sicher auch keine. Badej/Guilavogui, Stage und Schmid/Bittencourt/Boetius (der wird jz nicht mehr kommen) wären wohl so mein Traumszenario fürs MF. Das wäre etwas kompakter und bringt dennoch etwas dynamik nach Vorne. Aber gut dazu wird es nicht mehr kommen, ich denke die AV Positionen werden die letzten Baustellen sein, die man irgendwie besetzen wird.

Bei Burke frage ich mich, warum man da nicht lieber einen Locadia holt, der zumindest zu einem gewissen Niceau in der BuLi fähig ist (auch wenn der ggf etwas mehr Gehalt kriegt).
Burke kann wohl auch Winger? Vllt sind er und Goller dann die Spieler, die das 4-3-3 spielen sollen wenn Werner mal umstellen will? Keine Ahnung, Locadia kann das ja zB auch. Schwer zu glauben dass es hier nichts besseres auf dem Markt gibt… Bei Sheffield feiern sie den Transfer schon als ihren Besten und wünschen uns schon ihr Beileid… 😂
 
Zuletzt bearbeitet:

Murphy

Bankspieler
Beiträge
10.704
Punkte
113
Standort
Bremen
@GSWarriors

Bei FM22 habe ich auch so einige Transferfantasien, die in der Regel aufgehen. Die lassen mich aber auch Leute wie z.B. den Betonkurt hochkarätig verkaufen und ein gewisser Assalé hat bei mir mal 42 Tore in einer Saison gemacht. :LOL:

Burke und Winger? Wohl kaum. Goller bleibt bestimmt in Karlsruhe bzw. wird alsbald für kleines Geld verscherbelt. Warum der nicht mal eine Chance bekommen hat, verstehe ich nicht. Das "Missverständnis" Mina will ich auch gar nicht wieder aufmachen. Mit einem Chef-Scout wie Clemens Fritz ist einfach auch nichts zu erwarten.

TW Pavlenka / Zetterer / Plogmann (Vertrag läuft aus) / Dudu (kommt zurück aus Dänemark) / Backhaus
IV Friedl / Veljkovic / Toprak (ablösefrei zu Antalyaspor) / Chiarodia (von Leverkusen umworben) / Pieper (ablösefrei aus Bielefeld) / Stark (ablösefrei aus Berlin)
LV Jung / Park /
RV Agu / Straudi (Vertrag läuft aus) / Buchanan?
DM Gruev (für ihn gab es wohl auch schon Angebote, wird wohl aber bleiben) / Rapp / Groß (für Liga 1 eigentlich viel zu langsam)
ZM Mbom (Achillessehnenriss, für die Hinserie keine Option) / Stage (für 3,5 Mio + x aus Kopenhagen)
OM Bittencourt / Schmid / Schmidt
LA Schönfelder / Nankishi / Badije (wechselt in die 3. Liga zum VfL Oldenburg)
RA Beste (Wechsel nach Heidenheim) / Goller (zurück vom Karlsruher SC) / Dinkci
MS Ducksch / Füllkrug / Woltemade / Burke

P.S. Muss Baumann eigentlich wieder einen Transferüberschuss erwirtschaften? Realistisch geht das doch eigentlich nur mit Friedl und/oder Veljkovic.
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.664
Punkte
113
Schönfelder wurde soweit ich weiss auch ausgeliehen.

Wir werden sehen wie es kommt, Baumann hat ja selbst angekündigt auf beiden Aussenbahnen noch was machen zu wollen, ich richte mich nur an seine Aussage. Ansonsten wird sich wohl nichts mehr tun, wenn überhaupt noch 2 AVs kommen…
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.664
Punkte
113
Burke und Winger? Wohl kaum.
Und dann gab es auch schon das erste Statement von Trainer Ole Werner zum Neuzugang: „Oliver hat in seiner Karriere bis jetzt sowohl als Mittelstürmer im Zentrum als auch auf den Außenbahnen gespielt, wo er besonders seine Schnelligkeit ausspielen konnte. Er bietet uns somit weitere Möglichkeiten in unserem Offensivspiel.“
Wenn du es besser weisst als Werner… Mein Gedanke scheint wohl doch nicht so abwägig zu sein…
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
10.704
Punkte
113
Standort
Bremen
Wenn du es besser weisst als Werner… Mein Gedanke scheint wohl doch nicht so abwägig zu sein…
Wir werden sehen. Schnelligkeit ist das eine. Ein gutes 1 gg. 1 Verhalten (z.B. Dribbling) sowie präzise Flanken das andere. Da gab es von Dinkci bislang auch wenig mehr als Ansätze zu sehen. Aber nein, ich werde unserem Aufstiegstrainer nicht widersprechen, wenn er in Burke Potenzial sieht. :belehr:
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.664
Punkte
113
Gut, damit wir uns nicht falsch verstehen, mein Idealfall ist Burke als Stürmer Nr3/Ausstenstürmer Nr1 auch nicht, habe mir nur zusammengereimt dass die Flexibilität hier ein auschlaggebender Punkt beim Kauf war. Aber ich bin auch sehr skeptisch ob er was reisst, und sehe da auch nicht wie der auf den Aussen gross aufspielen wird, die Engländer haben seinen Spielstil so beschrieben: „wie ein kleiner Junge der einen Ballon jagt“, und das trifft es bei seiner Technik echt gut…
 
Oben