SV Werder Bremen - Saison 2019/20


Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
2.514
Punkte
113
Ludde, Rashica, Toprak, Bartels, Bargfrede, Langkamp

Liste wird länger und länger
 

Vega

Nachwuchsspieler
Beiträge
608
Punkte
63
Augustinsson 3 Monate raus, Toprak 6 Wochen. Es läuft.
 

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
563
Punkte
63
Standort
Bremen
Lang ist ein guter Transfer. Mit eidgenössischen Außenverteidigern haben wir ja schon mal ganz gute Erfahrungen gemacht, siehe Raphael Wicky. In Gladbach ist Lang nicht so wirklich zum Zug gekommen, hat mit Basel aber schon CL gespielt, dürfte also kein schlechter sein.

Bentaleb will man nun also wieder auf Schalke integrieren. Nun ja.

P.S. Michael Lang = Michael Long = Michael Knight = Knight Rider? :confuse::clowns::jubel:
 
Zuletzt bearbeitet:

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
563
Punkte
63
Standort
Bremen

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
563
Punkte
63
Standort
Bremen
Nun hat Werder also Leonardo "Betonkurt" Bittencourt verpflichtet. Das Angebot im Mittelfeld wächst, aber einen echten 6er haben wir mit Bargfrede eigentlich nur einen. Dafür mittlerweile jede Menge 8er (Möhwald, Sahin, M. Eggestein, Klaassen).
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
1.023
Punkte
113
Für einen 6er aber auch nicht besonders zweikampfstark oder?
Sahin ist am Mann und in relativ statischen Situationen schon ganz gut im Zweikampf. Dazu hat er eine sehr gute Antizipation beim Abfangen von Bällen. Das Problem ist eher, dass er sobald Tempo ins Spiel kommt gar nicht mehr in die Zweikämpfe kommt.

Im Werder-System mit Eggestein und Klaasen an seiner Seite sollte das auf der 6 aber passen.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
4.179
Punkte
113
Sahin hat als 8er angefangen
Wo angefangen? Was einer in der Jugend gespielt hat oder zu Beginn seiner Profikarriere, interessiert 10-15 Jahre später, wen?
Nuri hat sein erstes Bundesligaspiel übrigens auf der 6 unter BvM absolviert und hatte vor allem die Aufgabe dem Andres D'Alessandro bisschen auf die Füße zu stehen. In seiner Hochzeit unter Klopp, war er auf der Doppel 6 neben Bender unterwegs, wo Nuri den tiefen Spielgestalter gegeben hat und neben sich eben genau den Spielerypen hatte mit Bender, der alles weggepflügt hat.
Nuri war noch nie wirklich 8ter, maximal vll. in seiner Jugend, wo er unter anderem zum besten Spieler bei der U17-EM gewählt wurde, aber da war er ein anderer Spieler als bei den Profis.

Das ist genauso wie wenn man nach 2010 behauptet hätte dass Schweinsteiger ein Winger wäre, weil er bis LvG sowohl bei Bayern als auch der Nati über Außen kam.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
2.514
Punkte
113
Nuri spielte sowohl defensives als auch offensives Mittelfeld und das bis zu seinem ABschied nach Madrid.
Und 2011 war er für mich auch der Faktor zur Meisterschaft und so ziemlich der einzige der kicken konnte.
HAtte in etwa die Position die heute WItsel oder früher Kroos verkörpern.

Ein reiner 6er wie man ihn damals in der Bundesliga noch zumeist interpretierte war Sahin nie.
 
Beiträge
1.028
Punkte
113
Sahin, Klaasen und Eggestein finde ich eigentlich für einen Verein wie Bremen sensationell stark. Vor allem weil sie sich auch sehr gut ergänzen. Problematisch wirds wenn einer ausfällt. Ohne Möhwald und Bargfrede gibts da wirklich gar keinen.
 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
151
Punkte
28
Moisander auch raus mit Muskelfasserriss. Hat auch keine Bäume ausgespielt, aber Halleluja. Möhwald raus für die Hinrunde. Entweder muss FK mal ganz stark über seine Trainingssteuerung nachdenken oder im medizinischen Team von Werder sind seit Sommer nur Volldeppen unterwegs.
Kohfeldt hatte da bisher aber nicht den Eindruck gemacht, seine Spieler zu verheizen. Sehr komisch, Pech kann das jetzt nicht mehr sein.

Am Samstag in Berlin also Eggestein-Selasie-Friedl-Lang ?? Oder geht man echt mit U23 Oldie Groß ins Spiel?
Mit Eggestein als RV würde auch ein Platz für Bittencourt als 8er frei werden und vorne sollten Osako(trotz Länderspielreise) und Füllkrug gesetzt sein. Hoffe das Sargent wieder ran darf, für Rashica sollte es noch net reichen.

Ich hoffe auf einen offensiven Schlagabtausch ab der 1 Minute und das Pavlenka vielleicht mal 2~3 Dinger rausholt. Kassieren wird man mit der Abwehr sowieso, also volles Rohr nach vorne. Was meint ihr?

PS: Andersson&Ujah und Co werden nach Ecken und allgemein Kopfbälllen richtig Rambazamba machen. Ich wechsel mal den Tipp noch auf 2-4.
 

GSWarriors

Nachwuchsspieler
Beiträge
454
Punkte
63
Im Werder-System mit Eggestein und Klaasen an seiner Seite sollte das auf der 6 aber passen.
Hat er letzte Saison ja schon gespielt, und das waren mMn tendenziell eher schlechte Spiele, bzw Spiele, wo man Punkte gelassen hat (zumindest ein grösserer Teil in meinen Augen). Bargfrede hinter Eggestein und Klaassen hat mir um einiges besser gefallen, aber Bargfrede ist und war leider schon immer kaputt.
Sahin als 6er ist im Aufbauspiel vllt ganz nett, aber mehr auch nicht. Er hat immer öfter defensiv das Nachsehen, und man merkt einfach, dass das Team allgemein defensiv viel anfälliger wird. Wenn dann noch Augustinsson ausfällt, dann ist es schwer zu verkraften, vor der Abwehr jemanden zu haben, der kaum in die Zweikämpfe kommt, wenn der Ball mal schneller gespielt wird (oder man selbst den Ball im Aufbauspiel verliert).
MMn hätte sich Werder dieses Jahr einen Bargfrede 2.0 holen müssen, aber das schien ja nicht geklappt zu haben.

Ohne Moisander sieht es schon sehr düster aus.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
2.514
Punkte
113
Als ob das an Sahin lag bislang.
Der war noch einer der Besseren gerade defensiv und gerade Moisander war auch keine Bank wie letztes JAhr noch.
Maxi auch noch weit von seiner Vorjahresform entfernt defensiv wie offensiv.
Das ist schon heftig mit unseren IV und DM ....mist
Am schwersten wiegt aber ganz klar Ludde. Friedl ist zu schwach für die Bundesliga
 
Oben