Team Austria


JL13

Forenidiot
Beiträge
14.209
Punkte
113
Völlig verdienter Sieg Österreichs, auch in der Höhe. Ihr habt da schon paar sehr gute Spieler
 

gentleman

Administrator
Teammitglied
Beiträge
31.498
Punkte
113
Ort
Austria
Völlig verdienter Sieg Österreichs, auch in der Höhe. Ihr habt da schon paar sehr gute Spieler
Obwohl sogar noch ein paar gefehlt haben. Aber ja, gib der Truppe einen Trainer wie Ralle und 4 Tage Vorbereitungszeit, und schon geht was weiter :D (ist natürlich jetzt überspitzt formuliert) Aber würde sowohl Rangnick als auch den Burschen in den kommenden Monaten und Jahren den Erfolg wünschen, den diese Mannschaft haben könnte. Man sieht ja es braucht dringend einen Reformer wie Rangnick, damit da auch im Verband und Unterbau einiges passiert. Die U21 hat die EM-Quali heute verpasst, was schon sehr bedauerlich ist.. da sollte man auch mal über eine Ablöse von Gregoritsch Sr. als Trainer nachdenken.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
52.925
Punkte
113
Ort
Austria
Die U21 hat die EM-Quali heute verpasst, was schon sehr bedauerlich ist.. da sollte man auch mal über eine Ablöse von Gregoritsch Sr. als Trainer nachdenken.
wäre auch mal überfällig. Wirkliche Erfolge hab ich da nicht im Kopf, oder hab ich was übersehen? Dabei kam da in den letzten 10 Jahren ja durchaus Qualität nach.
 

JL13

Forenidiot
Beiträge
14.209
Punkte
113
Bei Kroatien war irgendwie kadertechnisch auch schon mehr Lametta. Wobei er Modric auch nur von der Bank gebracht hat und Perisic nicht dabei war. Im Tor ist auch klar Livakovic > Ivusic.

Arnautovic hätte aus seiner Karriere irgendwie auch mehr machen können. Wenn der gut drauf ist, ist er schon ein extrem guter Fussballer.
 

JazColeman

Bankspieler
Beiträge
1.223
Punkte
113
für die u21-em 2019 hat er sich qualifiziert, sonst wars eher mau (wenn auch lichtjahre besser als unter dem vorgänger zsak)
 

gentleman

Administrator
Teammitglied
Beiträge
31.498
Punkte
113
Ort
Austria
Bei Kroatien war irgendwie kadertechnisch auch schon mehr Lametta. Wobei er Modric auch nur von der Bank gebracht hat und Perisic nicht dabei war. Im Tor ist auch klar Livakovic > Ivusic.

Arnautovic hätte aus seiner Karriere irgendwie auch mehr machen können. Wenn der gut drauf ist, ist er schon ein extrem guter Fussballer.
Ja leidiges Thema.. da hat viele Jahre lang der Kopf mit dem eigenen Anspruch nicht mithalten können. Dass er als halbes Kind bei Inter 2010 in der Triple-Saison noch nicht gezündet hat, ist keine große Sache. Aber auch die Jahre danach bei Bremen und Stoke war viel zu viel neben dem Platz wichtig, anstatt sich mehr auf Fußball zu konzentrieren. Seine Zeit bei West Ham fand ich dann gar nicht schlecht, der Schritt nach China rein wegen der Kohle (damals mit dem Hype um die chinesische Super League, der dann schnell verflog) im besten Alter war natürlich pures Gift und wurde dann durch die Pandemie und monatelanger Quarantäne in Dubai (weil er nicht mehr nach China reisen durfte) nochmal verstärkt. Aber es freut mich, dass er bei Bologna eine wirklich sehr gute Saison gespielt hat und mit 32/33 nochmal zeigt, dass er mit mehr Disziplin und etwas "altersmilde" schon noch einiges mit dem Ball drauf hat ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 1109

Guest
Österreich geht gerade gegen Israel bei der U19-EM ziemlich unter.
 

gentleman

Administrator
Teammitglied
Beiträge
31.498
Punkte
113
Ort
Austria
Beim DFB ist ja immer viel los und Theater, gerade was das Amt des/der Präsident(i)n betrifft... auch in Österreich ist das Amt ein ziemlicher Wanderpokal, der aktuelle Präsident Milletich (der dem ganzen wohl vom Format her nie ganz gewachsen war) stolpert über eine Inseratenaffäre, die er selbst losgetreten hatte... er tritt zurück.
 

gentleman

Administrator
Teammitglied
Beiträge
31.498
Punkte
113
Ort
Austria
Österreich wird seine Zelte während der EM im schicken Schlosshotel Berlin in Berlin-Grunewald aufschlagen, trainiert wird auf dem Hertha-Gelände (Auge @DaLillard @Jerry @Hardstyle21 et al) :)
Österreichs Nationalmannschaft wird während der EURO 2024 in einem gediegenen Quartier residieren. Wie der ÖFB am Donnerstag mitteilte, befindet sich die EM-Hauptunterkunft von David Alaba und Co. im Schlosshotel Berlin im Stadtteil Grunewald, wo sich einst das deutsche Team während der Heim-WM 2006 aufhielt.

Trainiert wird am Hertha-BSC-Gelände, das so wie das Olympiastadion nicht weit entfernt vom Schlosshotel liegt. Die Anreise ist für 12. Juni geplant. Am 17. Juni bestreitet die ÖFB-Auswahl in Düsseldorf ihr erstes Turniermatch gegen Frankreich, dann geht es jeweils im Berliner Olympiastadion am 21. Juni gegen den Play-off-Sieger und am 25. Juni gegen die Niederlande.
„Ich bin sehr froh, dass wir Berlin zu unserem Standort während der EURO machen werden. Das Hotel ist großartig und wir werden im Trainingszentrum von Hertha BSC perfekte Bedingungen vorfinden, damit sich die Mannschaft bestmöglich auf die Spiele vorbereiten kann“, sagte Teamchef Ralf Rangnick. „Zwei unserer drei Gruppenspiele finden in Berlin statt. Das heißt, wir müssen nicht reisen, sondern brauchen nur 20 Minuten mit dem Bus ins Olympiastadion zu fahren. Das ist optimal.“

Die unmittelbare EM-Vorbereitung beginnt für die Österreicher am 29. Mai in Windischgarsten. Am 3. Juni übersiedelt der ÖFB-Tross nach Wien, wo tags darauf ein Testspiel – wohl gegen Serbien – steigt. Danach bleibt man in der Bundeshauptstadt, ehe am 7. Juni die Anreise zu einem Auswärts-Länderspiel – als Kandidat gilt die Schweiz – erfolgt. Nach dieser Partie am 8. Juni werden die ÖFB-Kicker wohl noch den einen oder anderen Tag frei bekommen, danach steht der Trip nach Berlin auf dem Programm.
 

gentleman

Administrator
Teammitglied
Beiträge
31.498
Punkte
113
Ort
Austria
Ralle scheint ja echt in Wanner verliebt zu sein und möchte ihn weiterhin unbedingt für den ÖFB gewinnen... denke aber nicht, dass er so jung dem DFB schon die Tür zumacht und wohl lieber noch 2 Jahre wartet, um dann eventuell eh schon DFB-Nationalmannschaftsluft zu schnuppern... aber wer weiß
 
Oben