Tennisquiz (ohne googlen)


Gordo

Bankspieler
Beiträge
4.697
Punkte
113
oh ok, da war ich zu sicher mit rittner.

ist aber jetzt keine gesucht, die früher mal top10 war und 1989/90 noch top20 oder? sonst wäre ich jetzt mit kohde-kilsch angekommen.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
6.624
Punkte
113
oh ok, da war ich zu sicher mit rittner.

ist aber jetzt keine gesucht, die früher mal top10 war und 1989/90 noch top20 oder? sonst wäre ich jetzt mit kohde-kilsch angekommen.
genau, daran hatte ich nicht gedacht
Es ging darum welche Spielerinnen seit 1989 ihr Career High hatten (zwischen 11 und 20)

die fehlende Spielerin hat Platz 20 als Career High
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
6.624
Punkte
113
besteht die Chance, dass sich jemand an eine Spielerin erinnern kann, die 1989 ihr Career High hatte?
 

MrStylo

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.074
Punkte
63
Ich weiss dass es damals mega viele Top100 Spielerinnen gab. So Damen wie Cueto oder Singer, die hatten halt "Pech," das vorne eine Graf 90%,der Aufmerksamkeit bekam und den Rest Huber. Ich glaub Bettina Bunge war noch recht hoch?
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
6.624
Punkte
113
Ich weiss dass es damals mega viele Top100 Spielerinnen gab. So Damen wie Cueto oder Singer, die hatten halt "Pech," das vorne eine Graf 90%,der Aufmerksamkeit bekam und den Rest Huber. Ich glaub Bettina Bunge war noch recht hoch?
Isabel Cueto ist richtig, 1989 zog sie in die Top 20 ein
Sie kam zwar nie weiter als die 3. Runde bei den GS und in ihren beiden ersten Finals wurde sie jeweils abgeschossen
aber sie gewann am Ende 5 Titel

ihre beiden ersten Finals waren in Hamburg gg Graf (2-6, 2-6) und in Buenos Aires vs Sabatini (0-6, 1-6)
da konnte man auch abgeschossen werden

ein Daumen nach oben, dass du es aufgelöst hast (y)
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
3.344
Punkte
113
Hätte da jetzt auch nur ALG und Lisicki gewusst. Die anderen waren vor meiner Zeit. Hatte noch kurz über Mona Barthel nachgedacht...
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
6.624
Punkte
113
Hätte da jetzt auch nur ALG und Lisicki gewusst. Die anderen waren vor meiner Zeit. Hatte noch kurz über Mona Barthel nachgedacht...
Bei mir genauso, hab mich deshalb auch gefreut, dass @MrStylo es lösen konnte
Und durch das Quiz lernt man auch neue Spieler(innen) kennen bzw deren Errungenschaften, die man nicht (mehr) im Kopf hatte, auch wenn man selber die Frage stellt, sind ja nicht nur die Spieler(innen) die die meisten GS haben sondern damit es lustig wird, müssen ja schon ein paar andere Spieler auch am Turnier teilnehmen

Barthel war mal die 23 der Welt und somit die beste Deutsche die nie in den Top 20 stand
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
3.344
Punkte
113
Nennt mir die Top 5 Spielerinnen, die seit 1996 die meisten Matches in Folge gewannen (ITF Turniere zählen natürlich nicht).

Wer will, kann auch noch sagen in welchem Zeitraum das war oder gegen wen die Serie beendet wurde oder so, aber das erwarte ich nicht. Ist ja ein WTA Quiz. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.550
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Zählen die olympischen Spiele dazu? Wenn ja, könnte ich mir auch Venus Williams vorstellen, die 2000 die US-Open und Olympiagold gewonnen hat.

Hingis?
 

sistahfan

Bankspieler
Beiträge
2.510
Punkte
113
Worauf der Fragesteller wohl vor alles hinaus wollte: Henin 2007. ;)
Das ging sogar noch bis 2008. Ende der Serie müsste die Niederlage gegen Sharapova bei den AO gewesen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben