Und Niemals Vergessen: Eisern Union!


tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.161
Punkte
113
So sehr ich Union den Transfer gönne, aber kaum sind 2 Tage vorbei nach der verlorenen Relegation von Heidenheim wird deren Kader abgegrast. Scheiss Fußball:crazy:
 

unicum

#68
Beiträge
12.970
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
So sehr ich Union den Transfer gönne, aber kaum sind 2 Tage vorbei nach der verlorenen Relegation von Heidenheim wird deren Kader abgegrast. Scheiss Fußball:crazy:
An dem war man schon letztes Jahr dran. Ich nehme einmal an, dass der Wechsel schon länger feststeht, aber erst jetzt verkündet wurde. Bremen bedankt sich bei Union übrigens mit einem Lkw voller Bier. :smoke:
 

hermite

Nachwuchsspieler
Beiträge
801
Punkte
63
Wäre Werder doch auch so gegangen wenn die abgestiegen wären.
Wir hätten 2/3 der Spieler ins Schaufenster stellen müssen. Kann man insofern nicht direkt vergleichen. Heidenheim könnte seinen Zweitligakader ja theoretisch halten. Ein Erstligaabsteiger muss halt abspecken (Kühne+Nagel Aussenstelle HH vor zwei Jahren ausgenommen).
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
19.020
Punkte
113
Standort
Hamburg
Wir hätten 2/3 der Spieler ins Schaufenster stellen müssen. Kann man insofern nicht direkt vergleichen. Heidenheim könnte seinen Zweitligakader ja theoretisch halten. Ein Erstligaabsteiger muss halt abspecken (Kühne+Nagel Aussenstelle HH vor zwei Jahren ausgenommen).
Genau. Die gaben nach ihrem Abstieg ja auch nur 18 Spieler mit einem Transferplus von knapp 20 Mio ab und reduzierten den Personaletat um fast 50 %. Nordrivalität ist ja schön und gut aber das ist doch einfach dummes Zeug. Der Personaletat Werders war in dieser Saison um fast 50% höher als der des HSV, da musst du jetzt keine Märchen vom armen SVW und dem reichen HSV, der immer noch Geld wie nix raushaut, erzählen. Das stimmt einfach nicht. Auch vor dieser Saison hat der HSV ein Transferplus von 11 Mio erzielt und den Etat nochmals um 10 % gesenkt.
Es war gerade erst zu lesen, dass Werder im Abstiegsfall den Etat auf ziemlich exakt die Summe hätte reduzieren müssen, mit der auch der HSV in der 2. Liga spielt.
Der HSV hat seit seinem Abstieg ein Transferplus von knapp 30 Mio erwirtschaftet, Werder ein Minus von 15 Mio (und hat bereits jetzt für die kommende Saison wieder eins in zweistelliger Millionenhöhe). Der aktuelle Personaletat Werders ist in genau der gleichen Höhe wie der Hamburgs im Abstiegsjahr. Also hör bitte auf, hier irgendwelche Robin Hood Geschichten aus der Vergangenheit aufzuwärmen, die mit der Wirklichkeit der letzten zwei Jahre wirklich nullkommanull zu tun haben.
 

unicum

#68
Beiträge
12.970
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Der kicker hatte vom Interesse Union Berlins an einer Verpflichtung von Keita Endo berichtet, heute vermeldeten die Eisernen den Transfer als offiziell: Der japanischen Mittelfeldspieler wird für ein Jahr vom japanischen Erstligisten Yokohama F. Marinos ausgeliehen, Union sicherte sich aber eine Kaufoption nach Ablauf der Leihfrist.
 

unicum

#68
Beiträge
12.970
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Der 1. FC Union verstärkt sich für die kommende Saison mit Nico Schlotterbeck. Der Innenverteidiger wird für ein Jahr vom SC Freiburg ausgeliehen.
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
19.020
Punkte
113
Standort
Hamburg
Der 1. FC Union verstärkt sich für die kommende Saison mit Nico Schlotterbeck. Der Innenverteidiger wird für ein Jahr vom SC Freiburg ausgeliehen.
Damit macht man sicher nichts falsch. Nicht so stark wie sein Bruder, aber auch nicht deutlich schwächer un eben 2 Jahre jünger. Das wird schon hinhauen.
Spannend finde ich die Torwartfrage bei Union. Zieler und Luthe sollen ja im Gespräch sein, ich fände beide recht passend. Luthe wurde in Augsburg nicht fair behandelt, finde ich. Er hatte eine schwache Saison 2018/19 und wurde zu Recht als Nr.1 wieder abgelöst, aber in dieser Saison hat er in einer schwierigen Phase übernommen und super abgeliefert. In Bochum fand ich ihn immer gut. Ist alt, aber pflegeleicht und günstig und kann was, wenn alles passt.
Zieler ist natürlich prominenter, hatte ein mäßiges Jahr bei 96, wenngleich die Ablösung durch Esser für mich nicht nötig war. Ist auch ein Teamplayer und kann natürlich mehr, als er zuletzt gezeigt hat. Hat natürlich einen riesigen Erfahrungsschatz, der dem nach wie vor recht BL-unerfahrenen Unionkader sicher helfen kann. Hat wahrscheinlich in der "Gesamtleistungsmitte" einen Tick mehr drauf, wäre aber auch wahrscheinlich teurer.

Ich finde, dass beide gute zu Union passen würden, da kann sich der Verein nicht wirklich falsch entscheiden (wenn es denn einer der beiden wird). Ich könnte mir auch ein Talent wie Früchtl vorstellen, aber das Risiko wird ein Verein, der von Tag 1 bis 34 um den KE kämpfen muss, verständlicherweise auf der Position nicht eingehen.
 

unicum

#68
Beiträge
12.970
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Union zeigt grundsätzliches Interesse an Keeper Julian Pollersbeck, der den HSV verlassen möchte. Das Problem: Nach einem Austausch über etwaige Ablösemodalitäten herrscht seit einiger Zeit Stillstand zwischen beiden Vereinen.
 

unicum

#68
Beiträge
12.970
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Jap, der Name geistert neben Zieler auch durch die Alte Försterei. Man darf gespannt sein, wer es letztendlich wird.
 
Oben