Was hört ihr gerade, wenn es nicht gerade Hip-Hop ist?


Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
7.256
Punkte
113
Standort
Austria
man will ja kein alter Sack sein, der einfach alles vorher schon ******* findet, ohne mal reingehört zu haben. Aber oh mein Gott, das ist GANZ GENAU die Art Musik, bei der ich regelrechte Aggressionen kriege. Und das liegt zu hundert Prozent am Sänger übrigens ... ganz schlimm. Wer vielleicht mal in die Situation kommt, mich foltern zu können: Apache 207 liefert den passenden Soundtrack dafür. Dann nehme ich lieber Waterboarding.

-----

hab mir nach dem GP gedacht, ich geb dem zweiten Wolfmother-Album noch mal eine Chance. Kann ja sein, dass ich das heute anders sehe als damals ;) aber nö, es ist halt "nur" ein okayes Album. War halt auch Pech, dass man mit dem Megadebüt damals die Latte so hoch gelegt hatte, dass man nur noch verlieren konnte. Aber wie gesagt, trotzdem ganz nett:

Wolfmother - Cosmig Egg
Wolfmother - Caroline
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.575
Punkte
113
Erfahrungswerte sind doch was Schönes - wenn @Max Power etwas als kacke bezeichnet, was @DaLillard gepostet hat..

..dann weiß ich, dass es stimmt, ohne dass ich mein eigenes Gehör noch in Gefahr bringen müsste. :D(y)
 

Savi

Co-Schädling
Beiträge
10.064
Punkte
113
Ich fühle mich in meiner Haut als erfahrener Sack 🐩 wohl, weil ich genau weiß, welche Genres meinen Ohren zu 99,9 % wehtun.
Ich spare einfach Unmengen an Zeit mir Sachen gar nicht erst anzuhören, Wenn ich schon vorher weiß, dass sie mir nicht gefallen. Und wenn reichen mir wenige Sekunden beim reinlauschen.
Somit habe ich das Apatschi video einfach links liegen lassen 🤓
 

Bombe

Bankspieler
Beiträge
8.954
Punkte
113
Ich mag die knackigen Maidensongs viel lieber als diese Steve Harris Endlos Epen. Toller Song, nur so mittel gesungen, aber was für ein geiler, knochentrockener und akzentueirter Schlagzeugsound. Den hat Nicko nur live, auf den Alben ist sein Sound leider nicht mal halb so gut.
Ich mag eigentlich Beides, bin aber inzwischen schon recht weit weg von Maiden. Aber @sxmxyxr hat einen absoluten Knaller eingereicht, der live leider nie so recht zünden wollte und auch bald wieder aus der Setlist verschwand.
Wie auch immer - ich liebe diese Cover von Ryan Adams da zeigt, wie großartig dieser Song ist.

@EDIT meint noch - Klasse Nummer von @Kinski
 

Jerry

Nachwuchsspieler
Beiträge
957
Punkte
93
Diesen Media-Link Hass hier kann ich übrigens nicht verstehen. Ja, der randbelgische Exot hat einen Punkt mit seinem ISDN Anschluss, aber ansonsten finde ich es deutlich angenehmer in einen Song mit einem Klick reinhören zu können, statt jedes Mal einen neuen Tab aufmachen zu müssen.
Pro Medialink! Dennoch natürlich Anti Apache.
 

Chac

#66
Beiträge
24.295
Punkte
113
Standort
Oberfranken
Ein weiterer Nachteil des Media Links ist, dass man die Seite nicht verlassen kann ohne das das Lied aufhört. Dann muss man auch einen neuen Tab aufmachen und zwar manuell. Bei der Linkverknüpfung öffnet sich der neue Tab von alleine und das Lied kann im Hintergrund laufen.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
12.182
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Wenn @DaLillard wenigstens gute Lieder posten würde, da würde ich sogar noch über Media Links hinwegsehen.
Aber Wendler....Apache... das kann doch kein normal funktionierendes Gehirn gut finden. :eek:
 

Bombe

Bankspieler
Beiträge
8.954
Punkte
113
Ich bin jetzt mal vollkommen vorurteilsfrei in den Song von Apache gegangen.
Und ich muss sagen - gar nicht mal so gut.

Die Beats? 1000 mal gehört?
Der Text? Nix, Gar nix. Ein befreundeter Sänger singt für mehrere Combos, ist auch live für mindestens 3 Bands aktiv. Da passiert es schon mal, dass er auf der Bühne einen Text vergisst. Was macht er? Er singt einfach eine Speisekarte rauf und runter (auf englisch). Und ich muss sagen - das ist noch gehaltvoller als "Sonnenbrille" auf.
Musikalisch? Wie? Verstehe meine eigene Frage nicht

Fazit: unfassbare Gülle. Kann mir nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die sich das freiwillig anhören und die Promillegrenze von 2,75 nicht überschritten haben. Aber nun gut - jedem das Seine. Es gibt Leute, die wälzen sich gerne nackt durch den Schlamm oder treiben sich einen rostigen Nagel ins Knie (was ich Beides dem erneuten Anhören des "Songs" vorziehen würde).
 
Oben