WTA - Rücktritte


tennisfun

Bankspieler
Beiträge
4.703
Punkte
113
Und wer kann heute sagen ob Olympia 2021 stattfindet? Das weiß heute niemand. Planen kann man viel....
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
5.810
Punkte
113
Standort
CH
Darum steht da auch in Klammern „sofern sie denn stattfinden“. ;)
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
14.238
Punkte
113
Kritik ist in Ordnung, man sollte hat nicht respektlos werden
ich finde auch dass Görges noch 1, 2 Jahre hätte weiter spielen können, ich finde es auch schade, dass sie aufgehört hat
Aber wenn sie nicht mehr die notwendige Motivation hat ist es sinnlos, und natürlich ist es nur ihre Entscheidung
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
5.810
Punkte
113
Standort
CH
das dürfte auch für Tschechien eine Knacknuss werden. Die haben mit Strycova, Siniakova und Krejcikova schon drei Spielerinnen in den Top 10, wobei die beiden letztgenannten miteinander antreten werden. Strycova kannst du aber eigentlich nicht zu Hause lassen, dafür sind die Medaillen-Chancen mit ihr viel zu gross. Im Einzel werden Kvitova und Pliskova gesetzt sein. Ergo wird entweder Vondrousova oder Muchova keinen Platz im Olympia-Team haben, was für beide sicherlich sehr bitter ist.
Dieses Gedanken-Spiel hat sich nun sehr rasch wieder erledigt. :D

Strycova hat heute nämlich ihr Karriere-Ende per sofort bekannt gegeben. Immerhin aus erfreulichen Gründen, denn sie wird Mutter. :)

Aus privater Sicht natürlich mehr als erfreulich, aus sportlicher Sicht aber auch sehr schade. Sie gehörte zu meinen Lieblingen auf der Tour und ich empfand es immer als Freude, ihr auf dem Platz zuzusehen. Das Doppel zwischen ihr und Hsieh war für mich ein Highlight der vergangenen Jahre. Dazu bleibt sie mir definitiv auch als sehr sympathische und vor allem lebensfrohe Person in Erinnerung.

http://instagr.am/p/COc1NgAraTk/
 
Oben